Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Hallo, Gast! (Registrieren)
15.12.2018, 05:45


Fleißige Künstler gesucht: Wie jedes Jahr wird es wieder einen Bronies.de-Adventskalender geben. Mehr Infos findet ihr hier.


Happilys Zeichenstübchen
#1
04.12.2018
Happily Offline
Ponyville Pony
*


Beiträge: 164
Registriert seit: 29. Mär 2015

Happilys Zeichenstübchen
Guten Tag!,


ehrlich gesagt habe ich keine Ahnung, warum ich immer noch keinen Thread hier habe. Immerhin wäre ich ohne Bronies.de auch niemals zum Zeichnen gekommen, da das Bild welches ich 2015 für den Artventkalender machte, legit das erste digitale Bild von mir war. Für alle die es gerne mal sehen wollen Link.
Unfassbar, dass das schon drei Jahre her ist.

Für Commissions oder Art Trades bin ich eigentlich immer offen, einfach mal anschreiben und schauen, was sich machen lässt. Requests mache ich eher zu bestimmten Anlässen, oder wenn es gute Freunde sind. Allerdings schadet es auch da nicht, einfach mal zu Fragen, wenn mir die Idee gefällt, könnte etwas draus werden (Außerdem freue ich mich immer über Fanart zu meinen OC's).

Wie zeichne ich?


Da ich vorher eine Menge gespritet habe, wobei ich nie sagen würde, dass ich sonderlich gut darin war. Ein paar Hybride aus Pokémon Sprites und so Zeug halt. Jedenfalls, Sprites machte man damals auf jeden Fall sehr viel mit MS Paint, und deswegen habe ich mich weiter über das Programm schlau gemacht. Ja ich habe andere ausprobiert, bin schließlich aus Gewohnheit aber immer bei MS Paint geblieben. Transparents oder manche Effekte, die nicht anders möglich sind, mache ich mit GIMP 2.0.
Noch sei dazu gesagt, dass ich nur mit dem Lining-Tool arbeite und demnach alles mit der Maus erstelle. Ein Grafik Tablet brauche ich deshalb nicht.

Malen tue ich derzeit ausschließlich Tiere und ein wenig Anthro, bei humanoiden Pokémon zum Beispiel. Menschen strebe ich allerdings auch nicht an und weiß nicht, ob ich mich jemals wirklich daran versuchen werde. Insgesamt würde ich sagen, mein Stil ist sehr MLP geprägt. So übernehme ich zum Beispiel die Wimpern bei weiblichen Tieren und insgesamt arbeite ich viel mit dicken, farbigen Outlines.

Anbei jetzt noch die drei Bilder, auf die ich am stolzesten bin:

Spoiler (Öffnen)
Einige werden sich vermutlich noch daran erinnern. Aber meine Fresse ich liebe dieses Bild so sehr. Alles ist perfekt und genauso geworden, wie ich es gewollt habe. Außerdem steckt auch noch viel Stalkinarbeit drin, die Figuren auf dem Brett waren zum Beispiel die Lieblingsponies auf Windblossoms Profil und so weiter.

Spoiler (Öffnen)
Eines der letzten Bilder, die ich mit meinem alten Pixelshading gemacht habe. Jeder Strich ist von Hand mit der Maus gezeichnet, argh. Mache ich zwar auch immer noch so, aber mit flächendeckenderem Pinsel, weswegen es nicht mehr so nervenaufreibend ist.

Spoiler (Öffnen)
And for something different. Ein Pokémon. Fun Fact: 90% meiner Bilder entstehen für Collabs oder Aktionen, so auch dieses. Dies ist ein Tannza welches Risikotackle einsetzt. Und ich liebe den Effekt und das Tannza ist so gut geshadet. Aww <3

Ava by sallycar
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste