Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Hallo, Gast! (Registrieren)
14.10.2019, 20:22


Am 26.10. findet wieder das legendäre Lunafest statt. Aktuelle Infos und Ankündigungen gibt es im Thread.


Antimobbing Coach Carsten Stahl und andere...
#1
24.05.2019
Pokemon-pony Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 1.173
Registriert seit: 01. Apr 2012

Antimobbing Coach Carsten Stahl und andere...
Carsten Stahl hat eine Sendung und ein Youtube Kanal (Öffnen)

Seine Geschichte (Öffnen)

Ihr könnt auch andere als Antimobbing Coaches präsentieren, aber Carsten Stahl ist finde ich gerade am aktivsten. Kennt ihr noch weitere die was gegen Mobbing machen und sogar mit solchen bewegenden Videos?

Ich finde Carsten allein schon wegen der Sendung Stahl:Hart gegen Mobbing cool. Er nimmt die Schüler mit zu aktivitäten und stärkt wie ich finde damit die Gemeinschaft von Klassen.

Mitglieder (Öffnen)

[Bild: 8ea41c-1552146544.png]
Für neue Bronies oder neue Forenmitglieder: Klickt den Banner an. ^^
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.05.2019 von Pokemon-pony.)
Zitieren
#2
24.05.2019
Snu Offline
Piratenpony
*


Beiträge: 1.184
Registriert seit: 01. Jul 2013

RE: Antimobbing Coach Carsten Stahl und andere...
Ich finde die Anti-Mobbing-Kampagne von Rainer Winkler großartig. Er war eigentlich einer der ersten,der sich für so etwas engagiert hat und ist immernoch in seinem Tätigkeitsfeld aktiv. Er war überhaupt derjenige, der auf das Thema vor Jahren aufmerksam gemacht hat. Interessierte vorher einfach kein Schwein AJ surprised

Sein Konzept ist, das die Leute ihm sogenannte "Barren" in seinem Livestream neischmeißen damit er sein tun und Wirken auch weiterhin ausüben kann. Personen und Unternehmen enttarnt er sehr schnell als solche,die den Hass und das Mobbing innerhalb unserer Gesellschaft stärken, und zwar mit der methode das eben diese nicht bereit sind ihm die "Barren" zu geben nach denen er verlangt. Nachdem er seine Schlussfolgerungen geäußert hat stigmatisiert er die jeweilige Person oder das Unternehmen als die Sozialverbrecher,die sie sind.

Hagi schrieb:  Snu! Y u ruin the fandom?  RD laugh

Wie zeichnet man mit einem Holzbein?

#TreeOutcider
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste