Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Hallo, Gast! (Registrieren)
15.11.2018, 22:51


Fleißige Künstler gesucht: Wie jedes Jahr wird es wieder einen Bronies.de-Adventskalender geben. Mehr Infos findet ihr hier.


rtry's Gravuren
09.04.2018
Mike84 Offline
Origamipony
*


Beiträge: 1.597
Registriert seit: 16. Dez 2014

RE: rtry's Gravuren
Wow, Deine Gläser sind echt wunderschön!
Ich war richtig froh diesen Thread zu finden und habe mich gerade von Seite 1 durchgearbeitet [Bild: mlp___twilight_sparkle_icon_by_pokenomno...5lorbn.gif]
Ich habe letzte Woche zum ersten mal probiert selber etwas in Glas zu gravieren und kann Deine Antwort auf die Frage "Warum graviere ich?"...
Zitat:Daraus ist wahrlich eine Passion geworden. Verdammt, es macht Spaß Gläser und andere Dinge zu gravieren
...sehr gut nachempfinden. Ob es bei mir zu einer wirklich großen Passion werden kann hängt vielleicht ein bisschen davon ab ob ich mir noch mal einen Akkudremel besorgen kann, denn bei mir in der Wohnung gibt es keine Möglichkeit das drinnen zu machen, so dass ich da erstmal auf Balkone oder Garten mit Steckdosen von Freunden oder Verwandten zurückgreifen muss [Bild: 01-twilightblush.png]
Ich habe dabei heute zum ersten Mal versucht mit einer blauen Silikonpolierspitze von Proxxon eine Stelle etwas aufzupolieren und abzudunkeln, nachdem ich da vorher mit einem Diamantkopf aufgerauht hatte. Das hat im Ergebnis auch funktioniert, aber mir ist aufgefallen, dass die Polierspitze dabei krümmelte wie ein Radiergummi. Ist das normal, oder mache ich da irgendeinen Anfängerfehler?
Gibt es eine Polierspitze (Silikon, Filz, Baumwolle etc.) die du für solches Abdunkeln empfehlen würdests?
Falls Du mir da ein paar Tipps geben könntest wäre ich Dir sehr dankbar Twilight smile

[Bild: mein_deviantart_by_malte279-dao4mfy.png]     [Bild: meine_fanfiction_by_malte279-dao4mgb.png]
Ich freue mich sehr über Feedback und konstruktive Kritik zu meinen Projekten und meiner Fanfiction.
Zitieren
10.04.2018
rtry Offline
Bronies Hamburg-Holstein e.V. Chef
*


Beiträge: 1.971
Registriert seit: 13. Mai 2012

RE: rtry's Gravuren
Wenn du von Diamant aus runterpolieren willst, solltest du nicht die kegelförmigen Spitzen nutzen, sondern die größeren blauen Silikonscheiben. Diese sind grober als die kegelförmigen.
Diese erfordern allerdings etwas mehr Übung. Schau dir auch an, wie unterschiedlich die Ergebnisse sind wenn die Geschwindigkeit des Gravierers hoch oder niedrig ist.

Und ja, er krümelt wie Sau, allgemein empfehle ich nen gut belüfteten Raum (oder gleich im Freien),Staubmaske, und nen Staubsauger mit HEPA Filter. Sonst gibts Lungenkrebs

[Bild: sig1_by_rtry-dcj3oef.png][Bild: sig2_by_rtry-dcj3oe6.png][Bild: sig3_by_rtry-dcj3odx.png]

[Commissions: geschlossen]

Zitieren
10.04.2018
Mike84 Offline
Origamipony
*


Beiträge: 1.597
Registriert seit: 16. Dez 2014

RE: rtry's Gravuren
Vielen Dank für die schnelle Antwort und die Tipps Twilight smile
Da werde ich auf jeden fall noch mal nach den Silikonscheiben schauen. Bin auch allgemein noch sehr am experimentieren (hab bislang noch nichts nass geschliffen, was ich aber bald ausprobieren möchte). Ich habe bei der Arbeit immer eine Staubmaske und Schutzbrille auf und graviere nur wenn ich das draußen machen kann (es gibt in meiner Wohnung keinen raum wo ich ohne Probleme staubige Arbeiten durchführen könnte). Danke auch für den Hinweis auf die effekte der verschiedenen Geschwindigkeiten. Ich hatte bisher fast ausschließlich mit 20 000 Umdrehungen gearbeitet und muss die Möglichkeiten fürs Schattieren noch erforschen.
Sind die blauen Spitzen die ich erwähnt hatte für feinere Arbeiten als direkt vom Diamant herunterzuplieren geeignet? Falls man nach den Silikonscheiben noch weiter abdunkeln möchte oder so?

[Bild: mein_deviantart_by_malte279-dao4mfy.png]     [Bild: meine_fanfiction_by_malte279-dao4mgb.png]
Ich freue mich sehr über Feedback und konstruktive Kritik zu meinen Projekten und meiner Fanfiction.
Zitieren
17.04.2018
Mike84 Offline
Origamipony
*


Beiträge: 1.597
Registriert seit: 16. Dez 2014

RE: rtry's Gravuren
Hallo rtry,
vielen Dank noch mal für den Tipp mit den Silikonscheiben. Mit denen kann man gut arbeiten und sie krümmeln weniger als die Spitzen Twilight smile

Ich habe noch mal zwei Fragen. Zuletzt hatte ich versuchsweise mal mit eher niedrigen Drehzahlen gearbeitet (10 000) und damit wirklich schöne Ergebnisse (bei längerer Akkulaufzeit und geringerem Geräuschpegel RD wink) erzielt. Allerdings gibt es ja auch bei den Bohrköpfen immer die empfehlungen für normalerweise höhere Drehzahlen. Kannst Du aus Deiner Praxiserfahrung etwas zu den Problemen von der Arbeit mit niedrigeren Drehzahlen sagen, die ich bisher vielleicht noch nicht bemerkt habe?

Wegen des Staubes möchte ich mir jetzt auch noch mal eine wirkliche Maske zulegen. Ich arbeite immer im freien, und habe da immer eine Atemschutzmaske getragen (man soll ja keine unter FFP2 verwenden). Allerdings waren die von mir verwendeten Masken ziemliche Billigteile die man nach zwei bis drei mal verwenden wegschmeißen konnte und in die ich daher kein besonders Vertrauen habe.
Ich habe schon gesehen, dass die Preisspanne bei Atemschutzmasken nach oben hin relativ offen ist. Kannst Du da etwas empfehlen dass kein Wegwerfprodukt ist, aber gleichzeitig auch nicht zu teuer und falls möglich nicht zu sehr so aussieht als würde ich chemische Waffen testen wenn ich bei mir um die Ecke auf dem Spielplatz Gläser graviere?

[Bild: mein_deviantart_by_malte279-dao4mfy.png]     [Bild: meine_fanfiction_by_malte279-dao4mgb.png]
Ich freue mich sehr über Feedback und konstruktive Kritik zu meinen Projekten und meiner Fanfiction.
Zitieren
28.05.2018
rtry Offline
Bronies Hamburg-Holstein e.V. Chef
*


Beiträge: 1.971
Registriert seit: 13. Mai 2012

RE: rtry's Gravuren
die Drehzahl kann unter der empfohlenen Geschwindigkeit liegen. Ich selbst graviere mit ca 15000 und weniger, mehr selten oder wenn der Kopf abgenutzt ist.

Aufm Spielplatz also, ja ? ;-)


Ich kann dir leider keine Empfehlung geben. Hab haltso'n Teil mit Wechselfilter.



Btw an alle die hier noch mitlesen: Ich werde natürlich paar Gläser und Trinkhörner zur Galacon mitbringen. Allerdings habe ich letztes Wochenende das erste Mal seit 7 Monaten wieder was graviert und … ich kanns nimmer. Also ich bin da so raus, puuuh.. Das glaubste nicht... Ich muss erstmal wieder kleinere Dinge anfangen, mein Handgelenk und so gewöhnen und langsam machen. Kotzt mich echt an. Ob ich nochmal so komplexe Arbeiten wie vor paar Jahren schaffe, bezweifel ich ehrlich …

[Bild: sig1_by_rtry-dcj3oef.png][Bild: sig2_by_rtry-dcj3oe6.png][Bild: sig3_by_rtry-dcj3odx.png]

[Commissions: geschlossen]

Zitieren
29.05.2018
Sundance Abwesend
GalaCake Queen
*


Beiträge: 2.612
Registriert seit: 18. Apr 2012

RE: rtry's Gravuren
Lass es langsam angehen, nur nicht überstrapazieren. Du kommst da sicherlich wieder rein, braucht dann eben ein bisschen Zeit.
Zitieren
15.07.2018
rtry Offline
Bronies Hamburg-Holstein e.V. Chef
*


Beiträge: 1.971
Registriert seit: 13. Mai 2012

RE: rtry's Gravuren
ja, so, ich bin dann mal beim gravieren, ne? Smile
Irgendwo paar Seiten vorher hatte ich geschrieben dass ich niewieder Keramik gravieren wollte.

Naja, hab es dann dochmal getan, ne? RD deals with it

Es war quasi eine Materialschlacht. Wo ich normalerweise ein Diamantfräser für paar Gläser reicht, hab ich hier an der Flasche so nen halbes Dutzend verschlissen [Bild: cl-ts-shrug.png]

[Bild: keramikflasche_by_rtry-dchbhfl.jpg]

[Bild: sig1_by_rtry-dcj3oef.png][Bild: sig2_by_rtry-dcj3oe6.png][Bild: sig3_by_rtry-dcj3odx.png]

[Commissions: geschlossen]

Zitieren
16.07.2018
BlackT0rnado Offline
Bronies Berlin/Brandenburg e.V. Chef und Blasebalg Ostben
*


Beiträge: 11.942
Registriert seit: 11. Jun 2013

RE: rtry's Gravuren
Dafür ist die Flasche so ziemlich unique - und es hat nen Ploppverschluss! Twilight smile

Zitieren
22.07.2018
rtry Offline
Bronies Hamburg-Holstein e.V. Chef
*


Beiträge: 1.971
Registriert seit: 13. Mai 2012

RE: rtry's Gravuren
anbei mal paar Beispielbilder...
Bisher stehen hier so 75 Gläser insg. rum, davon so bisher 30 Changeling-Shotgläser
Spoiler (Öffnen)

aber natürlich auch viele "normale", hier mal paar Beispiele

Spoiler (Öffnen)

UUUND dann hab ich mir mal was spezielles ausgedacht
Ein Pitcher ist auf jeden Fall 'Big Enough (Öffnen)
Jap, ich hab zu viel gesoffen als mir das in den Kopf gekommen ist

[Bild: sig1_by_rtry-dcj3oef.png][Bild: sig2_by_rtry-dcj3oe6.png][Bild: sig3_by_rtry-dcj3odx.png]

[Commissions: geschlossen]

Zitieren
22.07.2018
Sundance Abwesend
GalaCake Queen
*


Beiträge: 2.612
Registriert seit: 18. Apr 2012

RE: rtry's Gravuren
Also du haust mengentechnisch ganz schön was raus. Und du dachtest, du kriegst nicht genug bis zur Veranstaltung geschafft. Big Grin
Zitieren
24.07.2018
rtry Offline
Bronies Hamburg-Holstein e.V. Chef
*


Beiträge: 1.971
Registriert seit: 13. Mai 2012

RE: rtry's Gravuren
Aber dennoch ist es weitaus weniger als zB vorletztes Jahr, aber gut, da kamen ja paar Plushies dazu, weil ich ja gerne mal was Neues probiere ^^


Heute kamen paar Tassen an. Ich mach das ja immer so ein bissl nebenbei. Wie immer nur in geringen Mengen ( 2stk - 10stk)
[Bild: c3f72f3d_5b28_4c9b_9982_a8e2221fa0e2_by_...ci4uz4.jpg]

[Bild: sig1_by_rtry-dcj3oef.png][Bild: sig2_by_rtry-dcj3oe6.png][Bild: sig3_by_rtry-dcj3odx.png]

[Commissions: geschlossen]

Zitieren
26.07.2018
rtry Offline
Bronies Hamburg-Holstein e.V. Chef
*


Beiträge: 1.971
Registriert seit: 13. Mai 2012

RE: rtry's Gravuren
SO. Ich habe fertig.
nein. ich BIN fertig.
Dank 32°c+ und innen 25°c (ja ich weiß, einige haben mehr zu bieten)

Das Auto ist gepackt, und morgen um ganz früh Uhr geht es dann auch los!

Ih könnt euch mal paar ausgewählte exemplare ankieken, hab ich alles hier abgelegt

https://sta.sh/212r9wqg3vx9

Achja, es wird ne Verlosung geben!

Ein Los 1€,
Zu gewinnen gibt es:
1. Preis: Das Luna Plushie
2. Preis: eine Nightmaremoon fan Series Figur
3. Preis: eine Luna Tasse

Also: Kommt rum (mit oder ohne Rum)!

[Bild: sig1_by_rtry-dcj3oef.png][Bild: sig2_by_rtry-dcj3oe6.png][Bild: sig3_by_rtry-dcj3odx.png]

[Commissions: geschlossen]

Zitieren
08.11.2018
Lightstar Nightshine Offline
Artventspony
*


Beiträge: 2.209
Registriert seit: 25. Jul 2014

RE: rtry's Gravuren
Ist die Startseite aktuell gehalten? Ich würde mir gern zur Adventszeit ein paar Gläser bestellen Twilight happy

[Bild: artvent_by_mephysta-dcn0cpn.png]
Zitieren
09.11.2018
rtry Offline
Bronies Hamburg-Holstein e.V. Chef
*


Beiträge: 1.971
Registriert seit: 13. Mai 2012

RE: rtry's Gravuren
Schreib mir mal ne PN mit deinen Wünschen, den Zeitpunkt bis wann es bei dir sein soll und dann schaue ich mal ob ich es zeitlich schaffe

[Bild: sig1_by_rtry-dcj3oef.png][Bild: sig2_by_rtry-dcj3oe6.png][Bild: sig3_by_rtry-dcj3odx.png]

[Commissions: geschlossen]

Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste