Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Hallo, Gast! (Registrieren)
19.06.2019, 19:10



Deutschrap
#1
15.07.2012
Black Owl Immortal Offline
Zu unkreativ für einen Titel
*


Beiträge: 3.418
Registriert seit: 08. Jan 2012

Deutschrap
Da mittlerweile für alles ein Thread aufgemacht wird, hier jetzt der für deutschen Rap.
Fühlt euch frei über Rapper, Produzenten, Labels, Neuentdeckungen usw. auszutauschen.
Und bitte überlegt vorher ob das was ihr postet auch wirklich deutscher Rap ist (Der erste der auf die Idee komt hier Cro zu posten, darf sich mit mir darüber auseinandersetzen, wie er es sich den gerne häuslich im siebten Höllenkreis einrichten möchte Twilight: No, Really? )

Zitieren
#2
16.07.2012
InLoveWithDashy Abwesend
Parasprite


Beiträge: 3.034
Registriert seit: 31. Okt 2011

RE: Deutschrap
Ich höre sehr viel deutschen Rap.
Eine bestimmte Hauptrichtung hab ich nicht.
Ich höre viele verschiedene Rapper aber nicht von allen jedes Lied.
Von manchen Künstlern mag ich nur ein paar lieder oder bei manchen nur eins .

Hauptsächlich höre ich:
Nate57, Fard, Farid Bang, Haftbefehl, PA Sports, Capo Azzlack, Bizzy Montana, Blumio, Chakuza, Azad, Summer Cem, Nazar, Celo & Abdi, Kollegah, Bushido, Eko Fresh, K.I.Z.
Das sind Künstler von denen ich eigentlich jedes Lied höre und auch meine Lieblingsrapper.

Folgende höre ich gelegentlich auch:
BOZ, Vega, Massiv, Sadiq & Dú Maroc, Toony, Kool Savas, Beirut, Joka, Silla, Alpa gun, Toony, Xatar, Crackaveli,

Und bei diesen gefallen mir nur eins oder ein paar Lieder:
Shiwa, Prinz Pi, F.R., Sido, Mo Trip, Casper, Pimpulsiv, Fler,
Zitieren
#3
16.07.2012
Crash Offline
Enchantress
*


Beiträge: 733
Registriert seit: 08. Jan 2012

RE: Deutschrap
Ich weiss nicht wirklich ob der Rap macht..
Zählt Audio88?
Ich liebe diesen Typen.

Aber wie schon gesagt, Rap klingt für mich streng genommen eigentlich anders, daher bin ich mir hier grad etwas unsicher. s:

[Bild: cartman_f.gif]
Zitieren
#4
16.07.2012
InLoveWithDashy Abwesend
Parasprite


Beiträge: 3.034
Registriert seit: 31. Okt 2011

RE: Deutschrap
Crash hab mal schnell reingehört und ja das ist Rap aber ein anderer Stil als was die meisten Leute im Genre machen.
Zitieren
#5
16.07.2012
Crash Offline
Enchantress
*


Beiträge: 733
Registriert seit: 08. Jan 2012

RE: Deutschrap
Gut zu wissen, danke. Twilight smile

Ja gut dann eh.. Audio88, evt. noch Kool Savas & Sammy Deluxe.
Casper kenn ich auch noch, aber mehr könnte ich wahrscheinlich nicht mal nennen...

[Bild: cartman_f.gif]
Zitieren
#6
16.07.2012
Black Owl Immortal Offline
Zu unkreativ für einen Titel
*


Beiträge: 3.418
Registriert seit: 08. Jan 2012

RE: Deutschrap
Also Audio88 ist eindeutig ein Rapper.
Ein recht guter sogar, hab bis jetzt nur seine Feature-Parts bei Morlock gehört, aber die fand ich hatten Potenzial.

Zitieren
#7
16.07.2012
Skreper Offline
Enchantress
*


Beiträge: 646
Registriert seit: 25. Jun 2012

RE: Deutschrap
Also ich hab früher sehr oft Prinz Pi gehört... aber der wurde mir zu depresiv so kamm ich dann zu Punk Rock und bin bis jetz dabei geblieben. Aber noch eins meiner lieblingslieder von Pi:
Der anfang is zwar Crazy aber Der Text is einfach nur genial:
Spoiler (Öffnen)
Zitieren
#8
16.07.2012
Crash Offline
Enchantress
*


Beiträge: 733
Registriert seit: 08. Jan 2012

RE: Deutschrap
Naja, ich kenn' mich in dem Bereich halt schon gar nicht aus und da er vom Stil her anders ist, war ich mir nicht sicher, ob's da vielleicht noch eine andere Unterart gibt. FS grins

Ich liebe seine Texte!
Sitze oft da und hör ihn mir stundenlang an.

'Schwachstelle', 'Ein besserer Mensch', 'Es ist mir egal' & 'Tragende Wände' sind meine Favoriten.

Nach langer Überlegung entscheide ich mich zum Hungerstreik,
aus Solidarität mit denen, die an Hunger leiden.
Ich sehe zu, wie das Essen in meinem Kühlschrank verfault.
Da aber niemand weiß, dass ich fast an Hunger sterbe,
ist der einzige Gewinn, den ich erziele,
dass ich dem Schönheitsideal ein Stück näher komme.


Ich find' den einfach so übel gut, auch wenn ich sowas, wie schon gesagt, für gewöhnlich nicht höre. (:

[Bild: cartman_f.gif]
Zitieren
#9
16.07.2012
Red Offline
וואָס בין איך אויף דעם ערד
*


Beiträge: 1.796
Registriert seit: 19. Mai 2012

RE: Deutschrap
So, jetzt geb ich mal meinen Senf dazu Twilight happy


Ich mag Rap allgemein.
Aber der Deutsche Rap gefällt mir gar nicht.

Wenn ich einen Deutschen Rapper nennen müsste, der mir gefällt, könnte ich nur PAN nennen , oder auch F.R mehr nicht.

Jedem das seine, aber ich persönlich bevorzuge Amerikanische Gruppen wie Army of the Pharaos, oder Rapper wie Vinnie Paz.

Ich mag den Deutschen Rap einfach nicht.
Hier einfach erklärt:



>perhaps the heaviest things that we lift and carry in this life are not our weights but our feels
- anon
Zitieren
#10
16.07.2012
Secret Offline
nalloooo
*


Beiträge: 2.701
Registriert seit: 09. Aug 2011

RE: Deutschrap
Hachja, ich höre eigentlich nur seit letzem Jahr das VBT, anderes mag ich nicht.
Weekend, Duzoe usw. BattleRap gefällt mir an sich sowieso besser als normaler, jedenfalls besser als das "Bossgelaber".
Nachdem auch Julien(sohn) damit angefangen hat, sein kleines Rapturnier zu starten, habe ich auch andere, kleine Rapper kennengelernt, obwohl mir EmGi und 4Tune aus dieser VBT-"Staffel" ein Begriff waren...haben da aber eher durchwachsene Leistungen gebracht.

Hier wären meine beiden Lieblinsrunden aus dem diesjährigen VBT:
Duzoe vs. Weekend HR1 (Halbfinale) (Öffnen)
Duzoe vs. Weekend RR1 (Halbfinale) (Öffnen)
Zwar ist Weekend wesentlich chilliger drauf, was mir persönlich eigentilch besser gefällt, aber um ehrlich zu sein höre ich Duzoe's Runde öfter ^^
...
Okay, ich höre hin und wieder Kool Savas, verklagt mich doch.

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: vor 69 Minuten von zunt.)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.07.2012 von Secret.)
Zitieren
#11
16.07.2012
Black Owl Immortal Offline
Zu unkreativ für einen Titel
*


Beiträge: 3.418
Registriert seit: 08. Jan 2012

RE: Deutschrap
(16.07.2012)Red schrieb:  Ich mag den Deutschen Rap einfach nicht.
Hier einfach erklärt:



Na, das ist aber arg einseitig. Es gibt ja noch zig andere deutsche Rapper, auf die diese Kritik nicht zutrifft.

Zitieren
#12
16.07.2012
Modnar Abwesend
Changeling
*


Beiträge: 981
Registriert seit: 06. Apr 2012

RE: Deutschrap


Zitieren
#13
17.07.2012
Pulse Wave Offline
Hintergrundpony
*


Beiträge: 3.830
Registriert seit: 13. Jul 2011

RE: Deutschrap
Deutschrap war mal gut. Das ist aber schon lange her. Das war in den 90ern. Die Fantastischen Vier, bevor sie sich Fanta 4 nannten, Fettes Brot, die nordische Antwort auf den sonst durchweg aus Süddeutschland kommenden Rap, die auch mal platt rappten, dann gab's noch so Sachen wie Schwester S. (Sabrina Setlur) oder das Rödelheim Hartreim Projekt. Der Wolf war auch gut. Da war Deutschrap noch jung, frisch, frech.

Was den Deutschrap kaputtgemacht hat, war das Ghetto-Gangsta-Gehabe, das vor einigen Jahren aufgetaucht ist. Die ganzen Typen, die die Klappe aufrissen, sich selbst als die Krassesten überhaupt hinstellten und so taten, als wären sie und ihre Homiez auf einem Level mit den Bloods oder Crips, und als wären Neukölln und Wedding so harte Ghettos wie Compton, South Central L.A., die Bronx oder gar die Favelas von Rio de Janeiro, wo die Polizei nur mit vollautomatischen Sturmgewehren und Kampfpanzern einrückt und auch mal Polizeihubschrauber mit Boden-Luft-Raketen abgeschossen werden. Und genau den Kram hören seitdem die ganzen Möchtegern-Gangsta-Checker-Kiddiez aus ihren laut gedrehten Handys.

Seitdem gibt's nur noch wenig wirklich hörbaren Deutschrap.

GNU/Linux – ja bitte! · Brony-Typologie
Call upon the Seafoamy [Bild: durpy_seafoam_transpap3jm8.png] when you're in distress
(Originalzeichnung von Durpy)
Neuer Avatar von Colora Paint
Zitieren
#14
17.07.2012
Black Owl Immortal Offline
Zu unkreativ für einen Titel
*


Beiträge: 3.418
Registriert seit: 08. Jan 2012

RE: Deutschrap
(17.07.2012)Pulse Wave schrieb:  Seitdem gibt's nur noch wenig wirklich hörbaren Deutschrap.

Würde ich nicht sagen. Es gibt heutzutage immer noch viel guten Deutschrap. Es ist nur das Problem das dieser "Gangsta"-Rap so viel Promo erhällt, sodass der gute Rap nicht richtig an die Oberfläche kommt.

Zitieren
#15
17.07.2012
Raytee Offline
Cloudchaser's Love
*


Beiträge: 9.352
Registriert seit: 07. Mai 2012

RE: Deutschrap
Ich hab in der Vergangenheit mal des Öfteren Rap gehört, dann kam wieder die Metal/Rock Schiene durch, aber seit nun gut 1,5 Jahren höre ich recht viel von Teilnehmern des VBT's (Video Battle Turniers), da mich der "Mainstream" recht wenig interessiert. Aber durch das VBT habe ich schon ein paar wirklich gute Newcomer gesehen deren Tracks wirklich in Augen schon besser als das was Viva oder MTV an Rap zeigen. Cheerilee awesome

[Bild: ersatzsig.jpg]
Zitieren
#16
18.07.2012
Zechert Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 1.391
Registriert seit: 24. Nov 2011

RE: Deutschrap
Ich höre eigentlich kaum rap, da ich dieses Gangstergehabe einfach nicht abkann. Kool Savas ist aber richtig geil und Das Urteil ist heut noch eines meiner Lieblingslieder





Spoiler (Öffnen)

Spoiler (Öffnen)

---------------
Früher hab ich mir sowas angehört, ist aber schon ein paar Jährchen her xD




[Bild: 11847-derpfacefluttertbd0o.jpg][Bild: 1320960749895468small48eq0.jpg]
Zitieren
#17
18.07.2012
Ninjabibi Offline
Ponyville Pony
*


Beiträge: 100
Registriert seit: 25. Apr 2012

RE: Deutschrap
Ich mag Blumio und Herr von Grau Twilight happy Mein Freund hat mich zu nem Open Air von dene hingeschleppt, und normalerweise hör ich das garnicht/kannte ich die garnicht, aber dann hab ich das einfach mal Live miterlebt und jetzt hat er mich angefixt mit ordentlichen deutschen Rap. RD deals with it

Nur diese Rapper wo man echt immer diese Wörter wie Mutterficker usw hört gehen garnicht, deswegen ja hör ich sowas normalerweise nicht, und hab mich deswegen nicht mit Rap beschäftigt weil ich dachte das wäre eben RAP -> nach jedem Satz ne Beleidigung loslassen, und in Videoclips Goldketten, Autos, seine Gang & vllt noch geiles Bitches RD laugh
Zitieren
#18
18.07.2012
Darkboom Offline
Parasprite


Beiträge: 587
Registriert seit: 13. Mai 2012

RE: Deutschrap
Ich höre hin und wieder Deutschrap

Meine Lieblings-Rapper:
-Sido
-Nate57
-AZAD
-Haftbefehl
-Kool Savas
Zitieren
#19
18.07.2012
Akamaru Abwesend
Great and Powerful
*


Beiträge: 415
Registriert seit: 05. Apr 2012

RE: Deutschrap
Derzeit Hör ich fast nurnoch casper und Prinz Pi.
Angesteckt wurde ich durch meine Brüder.
Die haben viel Frauenarzt usw. gehört.
Wo er noch ziemlich neu war.
Dann kamen noch mehr dazu - ferris Mc, taktlo$$, Mc basstard unm. später Aggro, orgi pörnchen, blokkmonsta, und was weis ich wie die alle heißen xD
Heute höre ich denen ihre Musik immernoch, bis auf ein paar Ausnahmen.
Aggro, bzw. Sido und Co. wurden ab Ansage 4 immer schlimmer.
Frauenarzt hat seit Disco Pogo nurnoch Müll gebracht...
Blokkmonsta sein letztes beste Album war "Mit der Maske"
Doomrap hab ich mir nichtmehr gekauft.

Naja, von rhymen Simon, taktlo$$, usw. sollten mal wieder was machen.
Ich Hör viel die alten Lieder, das sind immernoch die besten ^^

[Bild: 3XCU.png]
Zitieren
#20
18.07.2012
Yukio Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 1.666
Registriert seit: 27. Mai 2012

RE: Deutschrap
AJ hmm mit Deutschrap kann ich soweit nichts anfangen die einzige Gruppe die ich so höre ist Snowgoons ich bin eher der US Rap Hörer, klar es gibt noch andere gute Rapper aber die sind nicht so mein geschmack, naja kann auch daran liegen das ich mit 2Pac & Wu tang Groß geworden bin, und soweit nie Deutschen hip hop gehört habe Twilight happy

Früher bekannt als: Owli
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste