Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Hallo, Gast! (Registrieren)
21.02.2024, 07:01



Chemie-Thread
24.01.2018
Meganium Offline
Busfahrerpony
*


Beiträge: 11.171
Registriert seit: 15. Jan 2012

RE: Chemie-Thread
Leider falsch. Alle drei Stickstoffatome verhalten sich mesomer und müssen, formal, als -¹/₃ angesehen werden. Tongue

Tiefergehend besteht das Azid aus einem negativ geladenen, einem weiteren negativ geladenen (Anion) und einem positiv geladenen Stickstoffatom; zwei Minusse und ein Plus ergeben insgesamt ein Minus, welches sich mit dem einen Plus von Wasserstoff (auch Natrium möglich) hervorragend zu null aufhebt.

Siehe auch Natriumazid.

...
[Bild: bug.gif]
Zitieren
24.01.2018
NyancatOpal Offline
Bronies e.V. Stuttgart Schatzmeister
*


Beiträge: 2.417
Registriert seit: 28. Nov 2013

RE: Chemie-Thread
FU Mesomerie. Du hast natürlich vollkommen recht. hab ich wiedermal nicht bedacht.

There are better things in the world than alcohol.
-Oh Yes sir, but alcohol kinda compensates for not getting them.
Zitieren
25.01.2018
Meganium Offline
Busfahrerpony
*


Beiträge: 11.171
Registriert seit: 15. Jan 2012

RE: Chemie-Thread
(24.01.2018)NyancatOpal schrieb:  FU Mesomerie. Du hast natürlich vollkommen recht. hab ich wiedermal nicht bedacht.
Es ist übrigens noch möglich, dass Stickstoff auch die Oxidationszahl +¹/₃ annehmen kann, wenn es als Fluorazid auftritt. Der Name selbst ist technisch nicht korrekt, da "Azid" ein negativ geladenes Anion suggeriert, es in wahrheit aber positiv geladen und somit ein Kation ist, da Fluor der weitaus elektronegativere Partner ist. Im mesomeren Zustand verteilen sich zwei positive und eine negative Ladung im Kation.

...
[Bild: bug.gif]
Zitieren
25.01.2018
Knäuel Offline
Enchantress
*


Beiträge: 587
Registriert seit: 20. Mai 2015

RE: Chemie-Thread
Ihr habt übrigens in beiden Fällen recht. Ich habe sowohl die tiefgestellte 5 beim Ca unterschlagen, als auch die positive Ladung beim Ammonium. Entschuldigt, irgendwie hat das ganze einkopieren und hochstellen von irgendwelchen Symbolen und Nummern mich etwas wirr gemacht.

Ich werde mich heute Abend noch einmal einlesen, ich danke euch aber jetzt schon einmal für eure Erklärungen. Bin gestern irgendwann einfach weggedämmert und komme heut Abend erst wieder für ausführliches Nachlesen und drübernachdenken Heim Smile
Zitieren
16.09.2018
Magic Twilight Offline
Doku-Pony
*


Beiträge: 6.763
Registriert seit: 01. Dez 2013

RE: Chemie-Thread
Oh, ich liebe die Chemie und das mache ich sehr gerne, obwohl es nicht mein bestes Fach war. 
Ab diesem Herbst 2018 werde ich diese Naturwissenschaft erforschen, da ich hoffe, dass ich etwas in Richtung Pharmaindustrie / Lebensmittelindustrie machen kann. 

Schon als Kind war mir klar, dass Experimentieren Großes bewirken kann. Dann war ich in den höheren Klassen immer mehr davon überzeugt, mein Herz sagte: "Tu es. Du bist noch jung!" und das kam mir logisch vor. 
Von allen technischen/naturwissenschaftlichen Feldern ist Chemie das Spannendste, weil man Einblick in die Harmonie der Stoffe bekommt, jedoch nicht ganz einfach.

Wer findet es nicht ganz uninteressant, sich Gedanken über unsere Existenz und deren Stoffe zu machen? 
Zitieren
16.09.2018
Herrmannsegerman Offline
staatlich geprüftes Gurkenpony Bronies Bayern e.V. Vizechef
*


Beiträge: 3.924
Registriert seit: 08. Feb 2014

RE: Chemie-Thread
(16.09.2018)Magic Twilight schrieb:  Wer findet es nicht ganz uninteressant, sich Gedanken über unsere Existenz und deren Stoffe zu machen? 

Ich muss gestehen das Metallurgie mittlerweile ein Thema ist, das mich sehr interessiert. Allerdings ist es aus Beruflicher Sicht auch notwendig das man sich mit den Grundlagen des Themengebietes etwas auskennt, vor allem wenn man mit dem allgemeinen Maschinenbau zu tun hat. Von Themen wie Leitwerten oder Oxidationseigenschaften ganz zu schweigen, die muss man einfach kennen.

Ansonsten ist mein Chemisches Wissen sehr begrenzt. Ich weiß ein wenig über Organische Chemie, aber das kommt auch wieder auf mein Wissen über Wärmekraftmaschinen zurück.

[Bild: ladawcol5.jpg]
Frag das Gurkenpony - ganz unverbindlich! --- Herrmann is best Herrmann! - Der Fanclub!
Epic Avatar ist Epic! Ich danke Colora Paint! --- My very, very Special Somepony!
Ich bin heimlich schwul
Zitieren
27.09.2018
Night Flash Offline
Ponyville Pony
*


Beiträge: 127
Registriert seit: 30. Okt 2016

RE: Chemie-Thread
(15.10.2012)Nastor schrieb:  Chemie? aber hallo besonders die Organische Chemie hat es mir Angetan. Kohlenstoff ist best PonyRD salute

Besonders diese Verbindung hat es mir angetan Heart

[Bild: 799px-Polysulfone.svg.png]

Wer errät, um was es sich handelt, ohne zu schummeln kriegt einen Virtuellen keksRD laugh

Ich mag eingentlich die Anorganische Chemie genau so wie Organische aber ich hab auch ein komlettes Lehrnfeld, welches sich mit organischer Chemie beschäftigt die restlichen beschäftigen sie eher mit Prozessleitechnik, Analytik, und Chemietechnik.

Aber Schwefel ist mein Lieblingselement da sich meine Anlage sehr viel damit zu tun hat.

Spoiler (Öffnen)
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste