Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Hallo, Gast! (Registrieren)
15.04.2024, 04:35



Asatru
#1
27.12.2013
AnTi Offline
Silly Filly
*


Beiträge: 97
Registriert seit: 22. Jan 2013

Asatru
Hier im Thread kann alles besprochen werden über Nordische/Germanische Heidentum Mythologie Feiertage und etc...

Ich bin wieder Da
Zitieren
#2
27.12.2013
Fulcrum Offline
Great and Powerful
*


Beiträge: 482
Registriert seit: 21. Jan 2012

RE: Asatru
Heil Wotan!

Aber deine Signatur verdirbt mir die Lust mit dir über sowas zu reden.

[Bild: 4gE9Qi0.jpeg]
Zitieren
#3
30.12.2013
Black Owl Immortal Offline
Zu unkreativ für einen Titel
*


Beiträge: 3.420
Registriert seit: 08. Jan 2012

RE: Asatru
Was hat den die Sache überhaupt mit "Musik & Literatur" zu tuen? Ist mir nicht ersichtlich.

Zitieren
#4
30.12.2013
Wondi Abwesend
Wonderbolt
*


Beiträge: 2.365
Registriert seit: 05. Apr 2012

RE: Asatru
Ach, wenigstens ist es nicht der zehnte "Punk-Rock-Metal"-Thread, der genau das gleiche ist wie der "Rock-Metal-Oi-Punk"-Thread drei Seiten vorher. RD laugh

Ansonsten gibt es im Diskussions-Bereich schon ein paar Threads zu dem Thema, von einem Threadersteller, bei dem sich die Thematik mal nicht, wie die sonst immer, wie oberflächliches Folklore-Trallala anhört. Oder willst du hier die "Heiden"-Bands besprechen, die "Wikinger"-Düdeldü, Met-aus-Horn-Trinken, Kilt-und-Thorshammer-Tragen und Massig-im-Gesicht-behaart-sein als "germanische" Kulturgüter verkaufen?
Zitieren
#5
30.12.2013
Black Owl Immortal Offline
Zu unkreativ für einen Titel
*


Beiträge: 3.420
Registriert seit: 08. Jan 2012

RE: Asatru
(30.12.2013)Wondi schrieb:  Ach, wenigstens ist es nicht der zehnte "Punk-Rock-Metal"-Thread, der genau das gleiche ist wie der "Rock-Metal-Oi-Punk"-Thread drei Seiten vorher. RD laugh

Ich schätze wenigstens dafür sollte ich dankbar sein.

Zitieren
#6
31.12.2013
Tiwaz Offline
Enchantress
*


Beiträge: 738
Registriert seit: 07. Mai 2012

RE: Asatru
Wenns um passede Bands geht, wie wärs mal mit "Anti-Odinisten" bzw. sogenannte "Dark Germanic Heathenism" Bands, wie sie beispielsweise auf Scythe of Death und Ancient Records vertreten sind?
Also Gruppen, bei denen es textlich um Utgard, Helheim etc geht. Gegen die germanischen Götter.
Soweit mir bekannt gibt es auch eine Vereinigung, welche für mich ausschaut, wie die Germanisch/Nordische Entsprechung des Temple of the Black Light/MLO, Abgrundjaskalkaz genannt. Beide oben genannten Labels sympatisieren mit dieser Vereinigung.
Gerade weil man sich antiodinistisch gibt, nutzen manche Bands auch Sauwastikas, welche nicht als politisches Statement gewertet werden dürfen.
Ein Vorreiter dieser Thematik dürfte wohl Arckanum darstellen.
Klingt alles sehr antikosmisch und chaosgnostisch. Verehrt werden Kräfte des Chaos als kosmische, destruktive Urkraft.
Hörbeispiele:
Spoiler (Öffnen)

[Bild: 3o1cHUF.jpg]
Ich treck de Stoff!
De Stoff aus dem de Träume sin!
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste