Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Hallo, Gast! (Registrieren)
22.10.2021, 06:03


Neue Unterforen für G5.


Umfrage: Verfolgt ihr diese Geschichte?
Ja
Vielleicht
[Zeige Ergebnisse]
 
Hinweis: Dies ist eine öffentliche Umfrage. Andere Benutzer können sehen, was du gewählt hast.
13 Schicksale/ Es tut mir leid, aber ich kann und will nicht mehr
04.08.2021
Moonshine Nutrix Offline
Cutie Mark Crusader
*


Beiträge: 47
Registriert seit: 18. Apr 2020

RE: 13 Schicksale [56. Kapitel Rätsel der Vergangenheit] + Vertonung
Spoiler (Öffnen)
Zitieren
08.08.2021
I. M. Legion Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 2.026
Registriert seit: 21. Feb 2013

RE: 13 Schicksale [56. Kapitel Rätsel der Vergangenheit] + Vertonung
(04.08.2021)Moonshine Nutrix schrieb:  
Spoiler (Öffnen)

Oh WOW, das kommt meiner Vorstellung sehr nahe!  AJ surprised
Wo oder wie hast denn das erstellt?  Twilight smile

An der Stelle auch noch ein dickes fettes Sorry, dass ich erst jetzt antworte und auch in letzter Zeit so ruhig war.
Der Grund lag in der "Internetüberdrüssigkeit", wie ich es zu beschreiben vermag. In letzter Zeit plagte mich allgemeine Lustlosigkeit auf beinahe alles, allen voran auf das Internet mit seinem Übermaß an Hiobsbotschaften. Ich hatte deswegen die meisten Tage gar nicht erst meinen Laptop eingeschaltet.  
In dem Zusammenhang muss ich leider auch zugeben, dass ich entsprechend nur sehr magere Fortschritte gemacht habe, was das aktuelle Kapitel anbelangt.
Hinzu kommt noch der bevorstehende Start von G5. Nicht falsch verstehen, ich bin gespannt auf die neue Serie, aber es ist noch nicht abzusehen, wie diese sich auf G4 und meine Geschichte auswirken könnte. Wäre das Interesse noch da? Wollen alle nur noch G5-Fanfics lesen? Wird es so ein Reinfall, dass es einen Rattenschwanz hinter sich herzieht wie die Star Wars-Prequels?

Das sind alles Dinge, die mich gerade beschäftigen. Doch die Lustlosigkeit flaut so langsam ab, und bald beginnt auch mein Urlaub. Mal sehen, wie sich die Dinge noch entwickeln.

Meine Fanfic:
Spoiler (Öffnen)
[Bild: 7ajb5p5n.png]




Zitieren
09.08.2021
SpikeFan90 Offline
Changeling
*


Beiträge: 789
Registriert seit: 16. Apr 2012

RE: 13 Schicksale [56. Kapitel Rätsel der Vergangenheit] + Vertonung
Spoiler (Öffnen)

[Bild: qqgnhjev.png]
Fanfics (Öffnen)
Zitieren
14.08.2021
Moonshine Nutrix Offline
Cutie Mark Crusader
*


Beiträge: 47
Registriert seit: 18. Apr 2020

RE: 13 Schicksale [56. Kapitel Rätsel der Vergangenheit] + Vertonung
Spoiler (Öffnen)
Zitieren
27.09.2021
I. M. Legion Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 2.026
Registriert seit: 21. Feb 2013

RE: 13 Schicksale/ Es tut mir leid, aber ich kann und will nicht mehr
Meine lieben Leser, die bis dahin die Geschichte verfolgt haben, oder die neu eingestiegen sind: Bedauerlicherweise und schweren Herzens muss ich euch leider mitteilen, dass ich mich nicht mehr länger imstande sehe, dieses Werk fortzuführen.

Um meine Gründe zu verstehen, lasst es mich genauer erklären: Aufgrund von vielen Veränderungen, die in meinem Leben gerade stattfinden, durchlebe ich gerade ein Art Midlife Crisis, aus der sich wiederum depressive Symptome gebildet haben. Vieles, was mir vorher leicht gefallen ist, kommt mir zur Zeit wie harte Arbeit vor.

Besonders schwer fällt mir vor allem die Arbeit speziell an diesem Werk. Ich habe, seit ich das letzte Kapitel hochgeladen habe, unzählige Male versucht, an dem neuen Kapitel zu schreiben. Doch anstatt, dass sich etwas vernünftiges zusammenbekomme, sucht mich stattdessen jedes Mal ein Gefühl heim, das fast einer Panikattacke ähnelt.
Ich war noch imstande gewesen, das letzte Kapitel zu verfassen, weil ich noch eine klare Vorstellung von allem hatte, und ich der Überzeugung war, das alles wäre nur eine vorübergehende Phase. Aber ich habe mich geirrt und kann es auch nicht mehr leugnen.

Stets, wenn ich irgendeinem anderen Hobby nachgehe, sei es beim Fernsehen, beim Zocken, beim Lesen, oder bei sonst etwas, gibt da diese eine Sache, der ich müde bin: Immer dann wenn ich Zeit habe ist es, als würde mir eine Stimme stets vorwurfsvoll flüstern: “Willst du deine Zeit nicht lieber fürs Schreiben verwenden? Wieso machst du nicht weiter? Warum lässt du die Leute warten, du Arsch?”
Es hängt mir jedes Mal wie ein Gewicht am Hinterkopf.

Und dem bin ich leid. Meine depressiven Symptome befinden sich noch in einer Phase, in der ich in der Lage bin, schlimmeres abzuwenden, wenn ich damit anfange, endlich die Sachen aktiv anzugehen, die mir am meisten auf der Seele lasten.

Und das gehört nunmal dazu. Ich habe kein Problem damit, irgendeinen anderen Text zu verfassen, aber sobald ich versuche, 13 Schicksale fortzuführen, dann ist es aus.
Mit dem, was ich noch vorgehabt hätte, hätte ich locker noch an die 30 Kapitel verfassen können, aber allein die Vorstellung davon, verursacht bei mir Schweißausbrüche.

Es tut mir leid, dass es so enden muss, aber ich will das Werk einfach nicht mehr länger über meine geistige Gesundheit stellen.

Ich hoffe ihr alle habt Verständnis dafür. Und wenn nicht, muss ich eben auch damit leben.

Wenn ihr wollt, kann ich zum Abschluss noch eine stichpunktartige Zusammenfassung schreiben, wo beschrieben wird, was noch alles passiert wäre, und was genau was ist.  

Meine Fanfic:
Spoiler (Öffnen)
[Bild: 7ajb5p5n.png]




Zitieren
27.09.2021
Cyber Moon Offline
Ponyville Pony
*


Beiträge: 113
Registriert seit: 04. Feb 2015

RE: 13 Schicksale/ Es tut mir leid, aber ich kann und will nicht mehr
Es ist lange her das ich etwas im Forum geschweige den hier zu deiner Geschichte etwas geschrieben habe. Seit ich das erste Kapitel gelesen und dir am 27.03.2015 das erste Mahl geschrieben habe hat mich deine Geschichte immer mit Freude, Zuversicht und Vorfreude auf das nächste Kapitel erfüllt. Es hat immer spassgemacht zu lesen und herauszufinden wie es weitergeht. Obwohl seit meinen letzten Beitrag leider sehr viel Zeit vergangen ist habe ich die Geschichte weiterverfolgt. Ob wohl ich bestimmt nicht der einzige bin der gerne Wiesen möchte wie es weitergeht müss ich doch sagen das es nicht wert ist sie weiter zu führen wen es deiner Gesundheit schadet. Egal wie gut und fantaschtisch dieses Werk auch ist das ist es nicht werd. Ich sage danke für die schöne Zeit die du uns allen bereitest hast. Und hoffe das sich dein Gesundheitszustand bessert. Danke für Alles

[Bild: U8mEKo.jpg][Bild: N3u0np.jpg]
                                                         Fragt Cyber Moon  
Zitieren
05.10.2021
NurLeser72 Offline
Ponyville Pony
*


Beiträge: 224
Registriert seit: 07. Mär 2015

RE: 13 Schicksale/ Es tut mir leid, aber ich kann und will nicht mehr
Schade das dieser Epos so seine " Nichtvollendung " findet, aber trotzdem denke ich das er die Zusammenfassung verdient hat.
Kuriere dich erst einmal ordentlich aus. Vielleicht sehen wir in ein paar Jahren an dieser Stelle wieder?

Bis bald
Gruß NurLeser72
Zitieren
09.10.2021
Zerenick Offline
Changeling
*


Beiträge: 938
Registriert seit: 23. Jul 2012

RE: 13 Schicksale/ Es tut mir leid, aber ich kann und will nicht mehr
Servos.

Ich habe für dich volles Verständnis. Bei Halbblut hatte ich dasselbe, da eigentlich 15 Kapitel geplant waren und es am Ende doch mehr wurde und vermutlich auch noch locker 10 Kapitel reinpassen würden. Bei mir war das auch die erste Geschichte die ich geschrieben habe und am Ende hatte es auch keinen Spaß mehr gemacht zu schreiben weil es zu viel wurde und man immer versuchte den Pfaden zu finden.

Lieber man bricht ab wenn man selber keine Lust mehr hat zu schreiben als wenn man unter Zwang weiterschreibt und am Ende etwas rauskommt, was nicht mal einem selber mehr gefällt. Ich persönlich warte bis die G5 Serie rauskommt und man da neue Ideen hat für neue Geschichte.

Hoffe dennoch, dass du uns weiterhin mit anderen Geschichten oder Artworks unterhälts ^^.

Zum anderen Frage ich mich, ob du G5 schon gesehen hast und wie dir es gefallen hat.

Hanc igitur oblationem servitutis nostrae sed et cunctae familiae tuae, quaesumsus, Domine Satanas, ut placatus accipias; diesaue nostros in felicitate disponas, et in electorum tuorum jubeas grege numerari.

Shemhamforash

Hail Satan (Öffnen)
Zitieren
14.10.2021
Mindmirror Offline
Blank Flank
*


Beiträge: 5
Registriert seit: 24. Sep 2021

RE: 13 Schicksale/ Es tut mir leid, aber ich kann und will nicht mehr
Oh Je, hätte zu gern das Endergebnis gelesen. Aber wenns nimmer geht dann gehts eben nimmer
Zitieren
16.10.2021
M.O.G. Abwesend
Enchantress
*


Beiträge: 627
Registriert seit: 22. Apr 2012

RE: 13 Schicksale/ Es tut mir leid, aber ich kann und will nicht mehr
Schade dass es hier nun auch so endet. Auch wenn ich es bis heute nicht auf den aktuellen Stand geschafft hab (ja, ich schäme mich dafür  Do not want  ) war es schön zu sehen dass die Geschichte auch nach einigen Jahren der Abwesenheit hier immer noch stetig weiter gewachsen ist.

Aber hey, ich denke jeder der hier mal mit einer Fanfiction angefangen hat weiß, wie sehr einem die eigenen Gedanken über den Kopf wachsen können, und dass es mehr als eine Handvoll Gründe gibt, eine Geschichte nicht zu beenden. Außerdem geht die eigene Gesundheit immer vor.

In diesem Sinne: Lass dich von deinem Kopf und schlechten Gedanken nicht unterkriegen. Vielleicht hast du eines Tages wieder die Kraft weiter zu schreiben, und wenn nicht, ist das eben so Shrug

[Bild: unbenannt_1_by_the_mog-d6hz3as.png]
Zitieren
16.10.2021
I. M. Legion Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 2.026
Registriert seit: 21. Feb 2013

RE: 13 Schicksale/ Es tut mir leid, aber ich kann und will nicht mehr
Ich danke hiermit allen Leuten, die vollstes Verständnis für meine Situation zeigen!
Pinkie happy  Pinkie happy  Pinkie happy

Das beruhigt mein Gewissen ungeheuerlich.  Smile  
Tut mir leid, dass ich mir mit den Antworten so viel Zeit gelassen habe, aber sowas fällt mir zur Zeit nicht leicht.
Die Zusammenfassung hab ich zwar noch nicht fertig, aber ich will vorher auf die Posts hier antworten.

Zitat:Es ist lange her das ich etwas im Forum geschweige den hier zu deiner Geschichte etwas geschrieben habe. Seit ich das erste Kapitel gelesen und dir am 27.03.2015 das erste Mahl geschrieben habe hat mich deine Geschichte immer mit Freude, Zuversicht und Vorfreude auf das nächste Kapitel erfüllt. Es hat immer spassgemacht zu lesen und herauszufinden wie es weitergeht. Obwohl seit meinen letzten Beitrag leider sehr viel Zeit vergangen ist habe ich die Geschichte weiterverfolgt. Ob wohl ich bestimmt nicht der einzige bin der gerne Wiesen möchte wie es weitergeht müss ich doch sagen das es nicht wert ist sie weiter zu führen wen es deiner Gesundheit schadet. Egal wie gut und fantaschtisch dieses Werk auch ist das ist es nicht werd. Ich sage danke für die schöne Zeit die du uns allen bereitest hast. Und hoffe das sich dein Gesundheitszustand bessert. Danke für Alles
Und ich danke dir für diese aufbauenden Worte. Smile

Zitat:Schade das dieser Epos so seine " Nichtvollendung " findet, aber trotzdem denke ich das er die Zusammenfassung verdient hat.
Kuriere dich erst einmal ordentlich aus. Vielleicht sehen wir in ein paar Jahren an dieser Stelle wieder?

Bis bald
Gruß NurLeser72
Danke. Wenn ich früher oder später hier wieder tätig sein sollte, dann wird es mit etwas neuem sein. RD wink

Zitat:Servos.

Ich habe für dich volles Verständnis. Bei Halbblut hatte ich dasselbe, da eigentlich 15 Kapitel geplant waren und es am Ende doch mehr wurde und vermutlich auch noch locker 10 Kapitel reinpassen würden. Bei mir war das auch die erste Geschichte die ich geschrieben habe und am Ende hatte es auch keinen Spaß mehr gemacht zu schreiben weil es zu viel wurde und man immer versuchte den Pfaden zu finden.
Servos zurück. Als ich damals mit diesem Werk angefangen hab, hätte ich niemals damit gerechnet, was das für ein Ausmaß annimmt. Irgendwann aber kommt aber der Punkt, wo einem alles über den Kopf wächst, und man die Notbremse ziehen muss.

Zitat:Ich persönlich warte bis die G5 Serie rauskommt und man da neue Ideen hat für neue Geschichte.

Hoffe dennoch, dass du uns weiterhin mit anderen Geschichten oder Artworks unterhälts ^^.

Zum anderen Frage ich mich, ob du G5 schon gesehen hast und wie dir es gefallen hat.
Genau das ist auch mein Plan für die Zukunft. Der Film hat mich mehr als überzeugt, und ich bin schon total gespannt, wie die Serie werden wird. Da es aber eine Netflix Produktion ist, bin ich mehr als überzeugt davon, dass sie großartig wird.  Pinkie happy

Wenn die Serie meinen Erwartungen erfüllen würde, so wäre ich bereit, mich an etwas Neues zu trauen. Mir schwebt dabei eine Geschichte in der Art von Streibens "Streiben Bones, das Pony mit den vier linken Hufen" vor: Eine Slice of life Komödie. Ein Werk, bei dem ich bei seiner Länge flexibel sein kann, und bei dem ich sogar bestimmte Figuren aus 13 Schicksale recyceln könnte, wie etwas Mauricia und Gay Ray.
Ein Konzept hätte ich auch schon sogar.

Zitat:Schade dass es hier nun auch so endet. Auch wenn ich es bis heute nicht auf den aktuellen Stand geschafft hab (ja, ich schäme mich dafür  Do not want  ) war es schön zu sehen dass die Geschichte auch nach einigen Jahren der Abwesenheit hier immer noch stetig weiter gewachsen ist.

Aber hey, ich denke jeder der hier mal mit einer Fanfiction angefangen hat weiß, wie sehr einem die eigenen Gedanken über den Kopf wachsen können, und dass es mehr als eine Handvoll Gründe gibt, eine Geschichte nicht zu beenden. Außerdem geht die eigene Gesundheit immer vor.

In diesem Sinne: Lass dich von deinem Kopf und schlechten Gedanken nicht unterkriegen. Vielleicht hast du eines Tages wieder die Kraft weiter zu schreiben, und wenn nicht, ist das eben so Shrug
Wirklich cool, dass du dich auch noch mal meldest, das freut mich!  Pinkie happy
Natürlich danke ich auch dir für dein Verständnis. Wie schon weiter oben erwähnt, werde ich meine Kraft aber in ein neues Werk investieren, wenn die Sterne günstig stehen sollten.  RD wink

Meine Fanfic:
Spoiler (Öffnen)
[Bild: 7ajb5p5n.png]




Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste