Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Hallo, Gast! (Registrieren)
27.09.2021, 23:29


Neue Unterforen für G5.


GalaCon 2018
30.07.2018
Dragonisser Offline
Ponyville Pony
*


Beiträge: 188
Registriert seit: 14. Mai 2012

RE: GalaCon 2018
Kennt jmd die Leute die unter den Fursuits am Samstag steckten? Würde denen gerne die Bilder zu kommen lassen.

Diese hier(Ember, Beiges Pferdi(lian, lion, liam?), Bridemare und Blaues Sportpony(Kjell?)):
Spoiler (Öffnen)

Achja @FuzzyPones dein verlinkte Google Drive bild geht nicht. Du musst z.B. aus
drive.google.com/open?id=1-xxxxx
drive.google.com/uc?id=1-xxxxx

machen.

An alle die mich in Steam adden, schreibt mir bitte ne Pm wer ihr seid O__O
[Bild: es3Fe.png]
Zitieren
30.07.2018
Auri Offline
Generous and Turquoise Element of Plush
*


Beiträge: 793
Registriert seit: 21. Jan 2014

RE: GalaCon 2018
Kjell (Kayleigh Vandeleene) hab ich auf Facebook in der FL. Ich schick ihr gern den Link ^^

[Bild: bannersignatur_by_angelwarrioraurora-dc7z4aa.png]
Zitieren
30.07.2018
FuzzyPones Offline
Cutie Mark Crusader
*


Beiträge: 30
Registriert seit: 04. Jun 2018

RE: GalaCon 2018
(30.07.2018)Dragonisser schrieb:  Kennt jmd die Leute die unter den Fursuits am Samstag steckten? Würde denen gerne die Bilder zu kommen lassen.
Diese hier(Ember, Beiges Pferdi(lian, lion, liam?), Bridemare und Blaues Sportpony(Kjell?)):
@kjellcommisions @dragonsegg6 auf Twitter.

(30.07.2018)Dragonisser schrieb:  Achja @FuzzyPones dein verlinkte Google Drive bild geht nicht.
Danke! Ich hab's einfach mal so angehängt Smile
Zitieren
30.07.2018
RockingScorpion Offline
Changeling
*


Beiträge: 897
Registriert seit: 21. Apr 2012

RE: GalaCon 2018
Mann...ich packs immer noch nicht so ganz. In diesem Sinne, bevor ich richtig anfang zu schreiben, eins gleich vorweg:

Meine 6te Gala und trotzdem war nichts so wie in jeglichen vorhergegangenen Galas. Ich habe außer Jan+Shadyvox, einen Teil der Auktion und der Closing Ceremony kein einziges Panel gesehen weil ich an Jans Verkaufsstand mitgeholfen hatte und trotzdem - oder wohl gerade deswegen - war es die für mich beste Gala bisher.

Und jetzt geh ich ins Detail. Mal gucken was ich da noch alles zusammenkriege. Big Grin
Freitag (Öffnen)

Samstag (Öffnen)

Sonntag (Öffnen)

So, das wars. Zu guter Letzt, danke an die Orga und Helfer fürs erneute Durchführen eines absolut einzigarten Wochenendes. Ihr seid großartig.
Und auf ein nächstes Mal. Smile
Man sieht sich.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.07.2018 von RockingScorpion.)
Zitieren
30.07.2018
Tirmi Offline
Cutie Mark Crusader
*


Beiträge: 42
Registriert seit: 05. Okt 2017

RE: GalaCon 2018
War jetzt meine erste und hoffentlich nicht die letzte GalaCon.

Die Stimmung war echt der Hammer - viele neue nette Leute kennengelernt.
Wie bei jeder Con hat man natürlich mal wieder zu viel Geld ausgegeben. Facehoof Aber das muss auch mal sein.

Auch hier nochmals Danke an alle, die diese Tage so besonders machen! Pinkie happy

Ich hoffe auf viele Bilder und Videos.
Zitieren
31.07.2018
daMatt Offline
Badenser Jungdrache Bronies e.V. Stuttgart Chef
*


Beiträge: 6.814
Registriert seit: 20. Jul 2011

RE: GalaCon 2018
(30.07.2018)starfox schrieb:  Ein echter Schock auf der Heimfahrt und der Killer der guten Laune war dann natürlich die Ankündigung vom Ende der BronyCon. Da fragt man sich schon wie lange es wohl noch dauern wird bis auch die anderen Cons, inklusive unserer geliebten Gala die Tore schließen.
Aber versuchen wir positiv zu bleiben, wir haben definitiv noch nächstes Jahr und hoffentlich noch viele weitere.
Wie ich schon auf der Closing Ceremony erwähnte: Ich persönlich freue mich auf G5, was auch immer da kommen mag, und hoffe, dass auch das Fandom weiter existieren wird. Solange sich Leute dafür interessieren auf Cons zu kommen (sprich: tatsächlich auch kommen und Tickets kaufen) wollen wir weitermachen so lange es geht.
(28.07.2018)Shining Flame schrieb:  
(27.07.2018)Eldur schrieb:  Mal gerade aus der Conguide-pdf geshanghait:

Zitat:The  convention  staff  can  request  to  see  your
ID at any time. Valid means of ID: Official IDCard,  Passport  or  Driver’s  license.  Other
documents are NOT valid and will not be accepted!

Sprich: Ausweis, Reisepass oder Führerschein sollte dabei sein RD wink

Ausweis hab ich wie gesagt nicht gefunden gehabt und Führerschein und einen Reisepass hab ich nicht heißt das jetzt das ich nicht rein darf oder geht zb auch einfach die Krankenkassenkarte?
Die Regel müssen wir mal unter Revision nehmen bzw neu formulieren denke ich. Eigentlich gilt zunächst schon irgendeine Form von offiziellem Nachweiß, sprich bevorzugt zuerst Perso, Reisepass oder Führerschein. Natürlich gingen auch andere Nachweiß Dokumente wie eine Krankenkassenkarte oder Schülerausweiß. Das wichtigste ist, es muss ein Dokument mit Name und möglichst aktuellem Foto drauf sein.

Und am Rande:
Zitat:Für einen deutschen Staatsangehörigen gibt es ab dem 16. Lebensjahr eine Ausweispflicht (§ 1 Personalausweisgesetz -PAuswG). Wer keinen Ausweis besitzt, handelt ordnungswidrig (§ 32 PAuswG). Das heißt, ein deutscher Staatsangehöriger muss einen gültigen Personalausweis oder zumindest Reisepass besitzen. ... Grundsätzlich ist ein deutscher Staatsbürger in Deutschland laut Informationen des Deutschen Anwaltsregisters (DAWR) nicht verpflichtet, seinen Personalausweis mitzuführen.
Auch wenn man natürlich nicht gesetzlich dazu verpflichtet ist, sinnvoll ist das ständige mitführen natürlich (z. B. in der Geldbörse) schon.

[Bild: Icon.111907.png]★★★★ SEE RED! ★★★★ [Bild: Icon.111907.png]
Run with us!

Sweet Leaf is best background human

[Bild: 8236.png]
Zitieren
31.07.2018
Railway Dash Offline
~Chief Plush~ Lokführerpony
*


Beiträge: 5.498
Registriert seit: 20. Nov 2012

RE: GalaCon 2018
(30.07.2018)elitecat schrieb:  Das war ne coole gala ^^ Was mich überrascht hatte das sie die taschen und t shirts der letzten jahre verschenkt hatten ^^

Hat einen ganz einfachen Hintergrund: die Orgas müssen die komplette GalaCon-Ausstattung übers Jahr bei sich zuhause lagern - in ihren privaten Wohnungen. Bei zumindest einem muß die Wohnung wohl eher einem Lagerhaus ähneln als einer "normalen" Wohnung RD laugh

Dazu zählen: Poster, Ticket-Blanketten, T-Shirts, Ausstattung des Con-Office, Con-Guides, überzählige Goodies für Startnext und Plus-/Bizzaam-Tickets... da kommt ordentlich was zusammen. Deshalb wird immer mal aussortiert - was aus dem Vorjahr oder noch älter ist und beim Verkauf an der Info-Theke an diesem Wochenende nicht wegging oder dafür zu wertlos ist (kein Mensch kauft alte Ticket-Blanketten oder die während der Veranstaltung, für die sie gedruckt worden, ohnehin kostenlos ausgegebene Con-Guides, da wäre der Aufwand viel zu groß), wird verschenkt. Egal wie - Hauptsache raus damit, denn der Lagerplatz in der Wohnung ist natürlich auch begrenzt RD laugh


Mir persönlich tat es leid für die Kreide-Zeichner draußen, daß da am Samstag so ein richtig heftiger Gewitterguß kam FS sad - ich dachte, das ist ja ewig schade um die Mühen und die schönen Bilder, die die Leute da auf den Granit gezaubert haben, binnen kürzester Zeit war alles weg FS sad Haben sich aber offenbar nicht entmutigen lassen - Sonntag nachmittag / abend waren wieder viele schöne neue Bilder da Heart Schade auch für die Fursuiter, der Walk draußen war, soweit ich mitbekommen habe, eben wegen Wetter ja sehr schnell beendet - und die Cosplayer sind wohl erst gar nicht bis draußen gekommen, das Cosplay Gathering war dann wohl im Theater-Foyer. Gut, Cosplay habe ich dieses Mal ohnehin keines betrieben - hatte auch gar nicht die Zeit dazu, also: wie üblich bei mir. Egal. Ebenfalls schade für die Buckball-Interessierten - auch das wurde ja wegen Wetter abgesagt, wie ich auf Twitter (nachts im Hotel - tagsüber kam ich nicht dazu) dann gelesen habe. Machste nix - das Wetter gehorcht seinen eigenen Gesetzen, unabhängig vom Willen der Bronies Shrug

Mal sehen, ob ich irgendwann, wenn ich mehr Zeit (und vor allem: Energie) habe, nochmal ausführlicher schreibe. Da der Cosplay Contest ja bereits im Vorfeld abgesagt wurde, hatte ich zumindestens keinen Termindruck, da rechtzeitig da sein zu müssen - war seit 2015 also meine erste GalaCon, auf der ich kein Cosplay welcher Art auch immer an hatte. Es sei denn, man zählt mein abendliches Bühnen-Outfit als Cosplay Trollestia

Auf jeden Fall: richtig, richtig spitzenmäßige GalaCon RD salute Ich selber hab von der Veranstaltung an sich zwar nur die Opening Ceremony, die letzten ca. 30 Minuten der Auktion (war aber rechtzeitig für den "Final Hat-Showdown" da, der war ja mal richtig großes Kino! Cheerilee awesome ) und die Closing gesehen / erlebt (naja, und halt die Moderation unseres eigenen Projekts), der Rest war Arbeit oder (Zwangs-)Pause (zwangsweise, weil ich sonst jetzt nicht mehr hier an den Tasten sitzen würde Do not want ). Aber wir alle, die wir mitarbeiten, egal in welcher Position, machen das freiwillig, alle Jahre wieder - und das bisherige Feedback, egal in welcher Form, bestätigt uns, weiterzumachen RD salute

An dieser Stelle möchte ich mich ganz persönlich auch nochmal bei allen Mitgliedern meines Team PlushieCon bedanken. Ihr habt wieder fantastische Arbeit geleistet, weit über die Grenzen dessen, was im Dienstplan stand, hinaus (der ist in unserem Team meist eh nur "ein geduldiges Stück Papier", weil es anders gar nicht möglich ist); und es war mir erneut eine Freude und eine Ehre, mit euch als euer "Cheffe" zusammenarbeiten zu dürfen! RD salute

Und nicht zu vergessen die Orgas - ich weiß, es ist aufwendig, uns auf einer Con zu haben, weil die PlushieCon an sich nun mal von Anfang bis Ende durchläuft und gewaltige räumliche und personelle Anforderungen stellt; umso mehr freut es mich, wie alles dieses Jahr gelaufen ist. Und ich habe es einmal mehr mit eigenen Augen gesehen: ihr laßt nicht den "Scheffff" oder (bei mir persönlich noch unbeliebter) den "Mänätschor" raushängen, sondern ihr klotzt selber ran bis an die persönlichen Grenzen und darüber hinaus - und damit seid und bleibt ihr für mich Vorbilder, die mir vorlegen, was mich persönlich wiederum anspornt, im Rahmen meiner Möglichkeiten mitzuziehen! RD salute Und zumindest für das Team kann ich sagen: Team PlushieCon steht euch auch 2019 gerne wieder zur Verfügung!

Weil die Frage nach Videos kam: hier der YouTube-Kanal der GalaCon, die Aufzeichnungen der Livestreams aus dem Haupt-Theaterraum sind bereits online - anders gesagt: beide Tage Haupt-Theaterraum von Anfang bis Ende komplett Pinkie approved

... uff, doch wieder mehr geschrieben, als ich wollte... ach ja, @starfox: gern geschehen RD deals with it

[Bild: sig-tatras-01-04-2018-3.png]
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 31.07.2018 von Railway Dash.)
Zitieren
31.07.2018
victorymon Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 1.020
Registriert seit: 02. Aug 2012

RE: GalaCon 2018
so viele coole Bilder und Berichte *seufz* wäre gerne dabei gewesen.
Aber, da es ja bestätigt scheint, 2019 werde ich dabei sein.
Ab wann wird wohl Datum und Standort feststehen, damit ich ein Hotelzimmer buchen kann?

Auch wenn mein Halbes Leben nun schon hinter mir liegen mag, die besten Jahre kommen erst noch.
Es gibt noch so viel zu sehen. So viel zu erleben. So viele Abenteuer zu erleben und Geschichten zu erzählen.
Zitieren
31.07.2018
Sunset Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 1.780
Registriert seit: 07. Dez 2014

RE: GalaCon 2018
2019 sind mein Freund und ich auch wieder dabei. Dieses Jahr hat es nicht geklappt. ^^

~♡My special somepony Cloud Chaser♡~
Zitieren
31.07.2018
Kajani Offline
Cutie Mark Crusader
*


Beiträge: 27
Registriert seit: 01. Feb 2017

RE: GalaCon 2018
(30.07.2018)Dragonisser schrieb:  Kennt jmd die Leute die unter den Fursuits am Samstag steckten? Würde denen gerne die Bilder zu kommen lassen.

Diese hier(Ember, Beiges Pferdi(lian, lion, liam?), Bridemare und Blaues Sportpony(Kjell?)):
Spoiler (Öffnen)

Achja @FuzzyPones dein verlinkte Google Drive bild geht nicht. Du musst z.B. aus
drive.google.com/open?id=1-xxxxx
drive.google.com/uc?id=1-xxxxx

machen.

Hi,

also das beige Pferd heißt tatsächlich Liam. Das weiße Pony ist Sloopy(-hooves). Hätte ich tatsächlich ebenfalls auf Facebook. Der von FuzzyPones genannte Twitteraccount @dragonsegg6 ist im übrigen der Bruder von Sloppy und hat den grünen Suit.

Wer in der Ember gesteckt hat, täte mich aber ebenfalls interessieren.
Und wen jemand Fotos von dem großen gelben Pony (zeitweise mit Derpyplush unterwegs) hat, diese gern Kazagh Fluffball oder auch mir zukommen lassen.

LG Kajani

[Bild: mlp_OCs_zps1xmq7h4k.png][Bild: sitting_zps7afhpkbt.png] [Bild: ponys2_zps7hprsa06.png]
Zitieren
31.07.2018
Dragonisser Offline
Ponyville Pony
*


Beiträge: 188
Registriert seit: 14. Mai 2012

RE: GalaCon 2018
(31.07.2018)Kajani schrieb:  
(30.07.2018)Dragonisser schrieb:  Kennt jmd die Leute die unter den Fursuits am Samstag steckten? Würde denen gerne die Bilder zu kommen lassen.

Diese hier(Ember, Beiges Pferdi(lian, lion, liam?), Bridemare und Blaues Sportpony(Kjell?)):
Spoiler (Öffnen)

Achja @FuzzyPones dein verlinkte Google Drive bild geht nicht. Du musst z.B. aus
drive.google.com/open?id=1-xxxxx
drive.google.com/uc?id=1-xxxxx

machen.

Hi,

also das beige Pferd heißt tatsächlich Liam. Das weiße Pony ist Sloopy(-hooves). Hätte ich tatsächlich ebenfalls auf Facebook. Der von FuzzyPones genannte Twitteraccount @dragonsegg6 ist im übrigen der Bruder von Sloppy und hat den grünen Suit.

Wer in der Ember gesteckt hat, täte mich aber ebenfalls interessieren.
Und wen jemand Fotos von dem großen gelben Pony (zeitweise mit Derpyplush unterwegs) hat, diese gern Kazagh Fluffball oder auch mir zukommen lassen.

LG Kajani

Weißt du ob Liam(Fjord) auf Facebook, twitter, hier unterwegs ist? Würde Ihm gerne ein paar Bilder zukommen lassen und hab Ihn bisher nur auf Furaffinity gefunden.

Mit Kjell und Sloppy steh ich schon im Kontakt.

An alle die mich in Steam adden, schreibt mir bitte ne Pm wer ihr seid O__O
[Bild: es3Fe.png]
Zitieren
31.07.2018
Osterwald92 Offline
Cutie Mark Crusader
*


Beiträge: 30
Registriert seit: 29. Feb 2016

RE: GalaCon 2018
Meine Eindrücke und die Rechtfertigung für 7h Autobahn (Öffnen)
Die 2 besten Kreidebilder von 5 der meinen (Öffnen)

AB spin"Wer sich nich gut bewegt, kann auch nich gut essen!"AB spin
Zitieren
31.07.2018
Kraurion Offline
Changeling
*


Beiträge: 904
Registriert seit: 11. Mär 2012

RE: GalaCon 2018
Die GalaCon wird immer besser Twilight happy

Zumindest die Parts, die ich in meinen Pausen erlebe. Wir waren bereits am Donnerstag in Stuttgart, und ich konnte mich Freitags zum ersten Mal am Aufbau beteiligen Pinkie happy .

Samstags ging es dann los: Zuerst einmal ging es darum, das Constructed-Turnier im CCG-Raum auf die Beine zu stellen. Organisation und Durchführung habe ich BigMacTobi überlassen, damit ich mich derweil um ein größeres Problem kümmern musste: Enterplay hatte es, trotz eifriger Zusagen im vergangenen Schriftverkehr mit unserer Muffinkarton, versäumt, Turnierpreise zu schicken.
Auf meiner folgenden Suche nach milden Gaben für unser Turnier erfuhr ich übrigens auch, dass Händler und Privatkunden auch sehr negative Erfahrungen damit gemacht haben, zu erhalten, was sie bestellt hatten. Sehr ärgerlich, weil wir es wohl zu einer Konstanten machen können, dass die GALA BUCKING CON es nicht verdient, in irgendeiner Weise unterstützt zu werden. Ich bin immer noch absolut pissed darüber, dass wir im Gegensatz zum letzten Jahr keine exklusiven Karten bekamen, aber am Samstag hatte ich keine Zeit, mir die Haare auszureißen. Ich musste Ersatz beschaffen. Was bedeutete: ich bin zu den Händlern und Zeichnern gegangen, habe unsere Lage erklärt, und auf Almosen gehofft.

An dieser Stelle ein ganz, ganz dickes, fettes !!DANKESCHÖN!! an alle, die so großzügig waren, und etwas aus ihrem Sortiment zum Nulltarif abgaben, dass die Turnierspieler am Samstag als auch Sonntag sich über schöne Preise freuen durften. Alles, was wir vom CCG-Room an diesem Wochenende anbieten konnten, war nur Dank euch!

Zunt, der direkt gesagt hat "bedien dich" und mich mit einer Ladung offizieller MLP-Tassen versorgt hat!
Muffinkarton, die zum Samstag eine wunderschöne Derpy-Charm für den Hauptpreis gespendet hat!
Mimic, die uns am Sonntag für den Hauptpreis eine Wanduhr im Luna-Motiv spendierte!
North Star, der den Kontakt zu Mimic herstellte, und die Uhr organisierte!
Pinfeather, deren Blindbags ich zwar am Ende nicht annehmen musste, sich aber trotzdem bereit erklärte, sich davon zu trennen!
Der französische Händlerstand, der mir nicht nur ein Boosterdraft am Sonntag ermöglichte, sondern auch eine Hand voll Promokarten mit drauf gab! (Er hatte abgebaut, bevor ich Sonntags nach seinem Namen fragen konnte >.< ).

Als ich eine kleine Auswahl an Preisen zusammen hatte, war der Samstag gesichert. Die Packs für das Boosterdraft am Sonntag organisierte ich dann im Laufe des Mittags, als ich Besucher ihre Displays hab knacken sehen. Den Händlerstand mit CCG hatte ich nämlich zwischen den anderen Waren vollkommen übersehen! Ich hab mich dann kurz dort hin führen lassen, und habe mir dann auf freundlichste Art und Weise die Unterstützung mit Boosterpacks für den Sonntag gesichert Twilight smile .

Das Samstagsturnier wurde etwas überzogen, das war aber kein Problem. Ich habe BigMacTobi die Leitung überlassen, damit er morgen während dem Fighting Herds-Turnier freinehmen konnte, und stand für Fragen zur Seite. Tobi hatte noch kein Turnier geleitet, und mit unseren 3 Stunden-nochwas noch Finalrunden dranhängen wollen. Als ich ihn darauf hingewiesen habe, dass er nach den vier Vorrunden vielleicht noch eine Siegerehrung dranhängen könnte, aber sein Versprechen von Finalrunden entweder brechen, oder Leute zu benachteiligen, die ihre Panelbesuche nach Timetable planen mussten, wählte er die dritte Möglichkeit: Er fragte seine Spieler, ob alle Zeit für die Finalrunden haben, oder jemand in ein Panel musste. Alle Spieler stimmten überein, dass sie gerne noch zwei Stunden Turnier spielen wollten. Auch dem ersten Platz fand es schöner, um den absoluten Sieg zu spielen, als Hauptpreise abzusahnen.

Nicht nur sportlich, ich habe mich auch riesig darüber gefreut, dass jeder gesagt hat "Mir ist es gerade wichtiger, etwas CCG zu spielen, als jedes andere Event." Das hat mir das Gefühl gegeben, dass unser Raum mehr als nur etwas Zeitvertreib bedeutete, und selbst ohne eine Europäische Meisterschaft viele Spieler die GalaCon freudig erwarteten, um unseren Raum zu besuchen, und die Arbeit für diesen Raum für viele Bronies mindestens genau so viel bedeutete wie die anderen Panels!

Den späten Nachmittag verbrachte ich in der Pause im Helferraum. Ich hatte anscheinend viel zu wenig Zeit in den letzten Jahren dort verbracht, oder ich war zu den falschen Zeiten dort unten. Die Stimmung war so gut, wie sie nach 6 Stunden Arbeit in der Hitze nur sein konnte, und ich habe mir den ein oder anderen nützlichen Makeup-tipp fürs Cosplay abgeholt Pinkie happy .
An dieser Stelle ein Shoutout an alle Volunteers, die wissen, was ich mit dem "Auto" meine Cheerilee awesome .

Sonntag... verlief sehr gediegen Twilight happy . Der Tag wurde mit der Sicherheit über den Preissupport gestartet, und ich hatte vor Eröffnung nur die Aufgabe, die versprochenen Goodies abzuholen, und im CCG-Raum zu deponieren. Am Samstag gab es viele Last-Minute-Anmeldungen, die aus Kulanz noch angenommen wurden, doch am Sonntag verlief die Anmeldung wie geschmiert Twilight happy . Nach Anmeldeschluss kam kein Nachzügler an, und ich konnte den designierten Turniertisch sogar schon zwei, drei, Minuten vor dem Zeitplan räumen (was für mich als Organisations-enthusiast schon knapp orgasmisch war).

Witziges Ereignis #1: Die halbe Eröffnungs-ansage auf englisch gehalten, bis ein Spieler meinte "ich glaub, wir sind alle Deutsch" XD. Man war auf keiner GalaCon, wenn man nicht mindestens einmal unter Muttersprachlern die davon abweichende, geltende Local Language nutzt Cheerilee awesome .

Witziges Ereignis #2: Es erklang zwischen Runde 1 und 2 ein schriller Piepton, der verdächtig nach Rauchmelder klang. Ich stand bereits im Türrahmen, als Tobi mit meinem Handy gewunken hatte. Nun weiß ich, was ich mit dem "Beep"-Weckton meines neuen Handys verbinden darf Facehoof . Ein Glück war ich nicht schon auf dem Weg ins Con Office, das wäre eine sehr peinliche Sache geworden AJ Prost .
Danach habe ich den Timeout-ton auf gesammelte Anfrage der Spielerschaft geändert Cheerilee awesome .

Der Rest des Arbeitstages verlief vollkommen reibungslos. An dieser Stelle nochmal Danke an alle, die am Sonntag mitgespielt haben! Ihr wart super Twilight smile . Danke auch an Cloe, die sich anmeldete, um eine gerade Spielerzahl zu garantieren, und mir dann zur freien Verteilung die Mane-karten aus ihrem Display in die Hand drückte, sodass wir nur die Starting Problems proxen mussten Pinkie happy .

Als wir den CCG-Room geschlossen und eine Erholungspause eingelegt hatten, verblieb noch mein wichtigster Job: Meiner Freundin ein Autogramm von JanAnimations besorgen, dem Mann ausrichten, was für ein Held er für sie ist, und danach mit meinem Helden, ShadyVox quatschen. Echt schade, dass er keinen Auftritt hatte. Vielleicht hatte er in der Opening Ceremony etwas hingelegt, aber das muss ich dann später auf Youtube recherchieren gehen...

Die Charity Auction war toll! Ich kam etwas später, aber Perry hatte ihren Hut noch. Glück gehabt.
Mein persönliches Highlight der richtigen Items war das Buch von Ellen, das war sehr rührend!

Dann kamen die Fanta-items. Zuerst ganz subtil das Luna-plush. Okay. Allein dass Fanta immer noch lebt, ist eine Sache, bei der ich mir nie sicher bin, ob sie auch im Folgejahr noch confirmed ist. Also war damit schonmal meine Erwartung erfüllt.
Die Steampunk-Uhr. Geile Sache. Egal, wie dank das meme, wenn es Kreativität fördert, kann es ja nicht so schlecht sein (wobei ich da persönlich die Linie bei Regelverstößen und Sabotage ziehe, doch das wird wohl nicht mehr vorkommen).
Dann kam die Joke-Rüstung. 40 Euro Startgebot, keiner meldete sich. Als Cosplayer, der gerne Waffen und Rüstungen baut, würde ich mir sowas selbst basteln, statt es zu kaufen, und mir wäre der Kram deswegen auch keine 20 wert gewesen. 40 Euro waren grob geschätzt Materialkosten, und Arbeitsaufwand, aber keiner wollte sich die Peinlichkeit antun, vor den Augen der ganzen Brony-welt sich eine Fanta-gewandung zu kaufen. Also habe ich das einzig logische getan, 100 Euro (gleichzeitig mein Auctions-Budget) geboten und auch den Zuschlag bekommen!
Vielleicht hätte Perry beim 'zum zweiten' noch etwas gestallt, und vielleicht hätte jemand anderes sich erbarmt, den armen Tieren das Geld zu gönnen, aber da ich dieses Jahr zum ersten Mal etwas Auctions-budget zur Verfügung hatte, wollte ich mich einfach auch mal beteiligen, und ein Souvenier von der großen Versteigerung besitzen!

Und die kreative Energie der Waffe einer Mit-cosplayerin hat zumindest etwas Respekt verdient. Ich liebe das Design des Schwerts, und konnte nicht mit-ansehen, dass niemand sonst die Arbeit dahinter gesehen hat, ein Designkonzept zu entwerfen und umzusetzen. Jaja, Fanta, das tote maymay. Aber durch Farbanpassung hätte ich theoretisch ein schönes Waldelfenschwert mit Blätter-parierscheibe Twilight happy . Theoretisch! Ich werde es zur Referenz zukünftiger Projekte nutzen, geb dem Ding vielleicht noch einen finish (wenn ich es schaffe, Kontakt zur Cosplayerin herzustellen, und mir garantieren lasse, dass der Farbtrick mit den Runen damit nicht zerstört wurd), und hänge es nach der Renovierung zu meinen anderen Waffen Pinkie happy .

Naja, genug von ekelhaft schmeckenden Limonaden. Das Battle zwischen Joker und Batman war episch. Die Justice League hat das 2,5-fache des Joker-funds erreicht, und was macht der absolute Madman? Stolziert galant die Treppe herunter, als hätte ER die Auction gewonnen, zeigt sich groß, und legt zum Geld einfach noch einen fetten Betrag dazu! Batman hat vielleicht den Hut gewonnen, aber Joker hat die Auction gewonnen! Dieser Mann hat uns all die Jahre unterhalten, und selbst seine Niederlage schien immer noch von ihm inszeniert, um den Batman zu erschaffen, und mithilfe der Justice League ein fünftel der kompletten Einnahmen zu spenden! Dieses Event scheint nur schwer zu toppen! Ich rechne ja damit, dass nächstes Jahr zwei ganze Tribünen voll mit Maskentragenden Joker-supportern gegenüber der Justice League sitzen werden, und dieser Support auf beiden Seiten Beträge auf den Tisch zaubern werden, von denen wir letztes Jahr niemals geträumt hätten RD deals with it .

Danach ging es zum Kreidemalen bis wir abgeholt wurden - war ein sehr gediegener Abschluss, und auch wenn ich mein Bildchen auf dem Handy habe, freue ich mich, wenn ich es zum ersten Mal als Drohnenbild online finden werde Twilight smile . Danke Mike84, für das nette Gespräch, und die Kreide!

Nun kümmere ich mich mal um mein Abendessen und die AnimagiC-Vorbereitungen. Zum Abschluss noch eins zwei Sachen zum Thema Gesucht-Gefunden:

Statt Kreidemalen habe ich eigentlich auf einen Anruf gewartet - ich habe einer Besucherin die Fanta-rüstung geschenkt, Nummern ausgetauscht, und sie wollte sich melden, wenn wir in den Pub gehen. Vielleicht wurde ich nur vergessen, aber ich wollte zumindest ein ordentliches Foto der kompletten Rüstung machen, was ich versäumte. Falls du das liest: meld dich bitte FS grins .
Falls jemand im Pub jemanden in der Fantarüstung gesehen habt: Kennt ihr sie?

Zweitens, der Händler, der die CCG-Packs verkauft hat. Ich wollte mir seine Kontaktdaten holen, oder zumindest seinen Namen aufschreiben, aber als ich Feierabend hatte, war er längst weg. Weiß jemand, um welchen Händler sich handelt?


Ich freue mich schon hart auf nächstes Jahr Pinkie happy
Zitieren
31.07.2018
Auri Offline
Generous and Turquoise Element of Plush
*


Beiträge: 793
Registriert seit: 21. Jan 2014

RE: GalaCon 2018
Ich kenn nur einen französischen Händler mit CCG Zeugs, und der saß bei Siora und Chibi Pets (beides Plüschie-Händler) mit am Tisch.
Falls Du den meinst: Das is Gregory von Minky-Europe. Hab grad leider keinen Link zu seinem Game Zeugs, aber über minky-europe.com kannste ihn auf jeden Fall erreichen

[Bild: bannersignatur_by_angelwarrioraurora-dc7z4aa.png]
Zitieren
31.07.2018
Pulse Wave Offline
Hintergrundpony
*


Beiträge: 3.913
Registriert seit: 13. Jul 2011

RE: GalaCon 2018
Irgendwie auch eine verrückte Kombination: Claire Corlett und das Sweetie Bot Project auf derselben Con. (On a sidenote: Der zweite Prototyp muß nicht mehr wie noch letztes Jahr auf der Czequestria hinten mit einer Rolle Lötdraht beschwert werden.)

Für die, die des Englischen mächtig sind: Ich hab auf meinem Hubzilla-Channel was über die GalaCon geschrieben – inklusive Live-Bericht von der Auktion.

Hier der Bericht aus der LKZ – die am Bahnhof schon ganz früh morgens vergriffen war, weil sich die Bronies wie die Geier auf die Ausgabe gestürzt haben. Für nächstes Jahr, falls wieder die Presse kommt, muß ich mir mal einen Zeitungenprovider ausbaldowern, den sonst keiner kennen wird, hrhr. Zum Glück hab ich den Online-Artikel rechtzeitig als PDF gesichert.

Im Prinzip ist das, was man von Lokalpresse erwarten kann. Einiges falsch mitgekriegt (wir sind z. B. keine Fans einer Trickserie von 1983, die erste GalaCon war noch in Stuttgart, und Jamis' Namen haben sie auch falsch geschrieben, obwohl er ihn buchstabiert hat), natürlich wieder von allen Leuten die Realnamen geschrieben (was aber auch daran liegt, daß viele ihn bereitwillig rausrücken, ohne vorher gefragt zu werden), und sie mußten sich bemühen, uns nicht ins Lächerliche zu ziehen. Zumindest haben sie uns nicht wieder "Brownies" genannt.

Zitat:So mancher Freudenschrei ertönt, als eingefleischte Fans ihren Idolen nahe kommen.
Klingt nach Elley-Ray.

(A propos, ob die Franzosen tatsächlich 'ne neue Con starten, nur damit sie eine hat, wo sie hingehen kann?)

(30.07.2018)starfox schrieb:  Ein echter Schock auf der Heimfahrt und der Killer der guten Laune war dann natürlich die Ankündigung vom Ende der BronyCon. Da fragt man sich schon wie lange es wohl noch dauern wird bis auch die anderen Cons, inklusive unserer geliebten Gala die Tore schließen.
Ich glaub, die BronyCon pfiff eh schon mehr oder weniger aus dem letzten Loch. Die Besucherzahlen sind heftig eingebrochen. Ein Großteil der Panels hat mit Pony gar nichts mehr zu tun. Die BronyCon versuchte mehr und mehr, jeweils genau das abzudecken, was bei denen, die mal Bronies waren (oder hätten gewesen sein können), gerade der heiße Scheiß ist. Außerdem kommt bei einer solchen Riesen-Convention das familiäre Feeling im Fandom kaum richtig rüber.

Andererseits kann das Ende der BronyCon auch falsch so verstanden werden, daß mit dem Ende von MLP:FiM auch das ganze Fandom aufhört.

Das Schlußwort hat Claire Corlett:
Spoiler (Öffnen)

GNU/Linux – ja bitte! · Brony-Typologie
Call upon the Seafoamy [Bild: durpy_seafoam_transpap3jm8.png] when you're in distress
(Originalzeichnung von Durpy)
Neuer Avatar von Colora Paint · Und meine Pony.fm- und SoundCloud-Konten sind jetzt auch nicht mehr leer!
Zitieren
31.07.2018
[MLP]Trainbrony23CH Offline
Enchantress
*


Beiträge: 547
Registriert seit: 07. Feb 2015

RE: GalaCon 2018
Ich gebe euch mal ganz kurz meinen Fazit ab:

Es war einfach nur der Oberhammer, besonders bei der PlushieCon, den Charity-Auction, den Heiratsantrag und den PubCon. Viel habe ich jetzt nicht zu sagen, aber was mich besonders glücklich machten, waren:

1. Obwohl es vorher vor der GalaCon sehr vieles Schief lief, konnte ich aber später auf der GalaCon wieder alle Probleme lösen.

2. Erstaunlicherweise, hatte ich wirklich mit allen Spass! Sogar mit denen, die mich eigentlich nicht wirklich sehr mögen. Somit hatten wir überhaupt gar keinen zwischenfall!

3. Ich hatte meinen Grossen Einhorn dabei. Ich weiss es war kein MLP, aber ursprünglich wollte ich sie im Hotel haben, aber der Früheste Check-In war um 15:00 Uhr und musste sie deshalb mitnehmen. Erstaunlicherweise kam sie aber bei denen sehr gut an, insbesondere bei der PlushieCon hehe, was ich mich beschloss, sie doch für die Gesamte dauer des Cons mitzunehmen. Twilight happy

So, das war mein Fazit zur GalaCon 2018. Wie gesagt, ich gebe einen sehr kurzen ab. Falls aber jemand mehr wissen will, bin ich über den PN erreichbar.

Und ja, ich freue mich sehr, dass ich im Jahr 2019 wieder dabei sein kann! Leider ging der Con nur 2 Tage und nicht 5 Tage, wie bei der Eurofurrence z.b, weshalb die Zeit wie im Fluge verging. Cheerilee awesome

P.S: falls jemand meine Bilder sehen wollt, könnt ihr die auf Anfrage bekommen, ich mache sie deshalb nicht öffentlich in dieser Post, weil meine Bilder zugegeben ziemlich Scheisse aussieht. RD laugh

P.P.S: Falls @El_Gato und/oder @Prism_Rose diesen Post liest, Herzlichen Gratulation dass es geklappt hat! Ich wünsche euch einen wirklich tollen gemeinsamen Zukunft! Twilight smile

Mich kann man im Nintendo Freundschaft adden, aber bitte dazu auch noch eine PN schreiben:

Freundescode: 1633-5491-6765


Mein Steam Profil: http://steamcommunity.com/id/trainfan231

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 31.07.2018 von [MLP]Trainbrony23CH.)
Zitieren
31.07.2018
Jaggon Offline
Ponyville Pony
*


Beiträge: 128
Registriert seit: 19. Jul 2018

RE: GalaCon 2018
(31.07.2018)[MLP]Trainbrony23CH schrieb:  Ich gebe euch mal ganz kurz meinen Fazit ab:

Es war einfach nur der Oberhammer, besonders bei der PlushieCon, den Charity-Auction, den Heiratsantrag und den PubCon. Viel habe ich jetzt nicht zu sagen, aber was mich besonders glücklich machten, waren:

1. Obwohl es vorher vor der GalaCon sehr vieles Schief lief, konnte ich aber später auf der GalaCon wieder alle Probleme lösen.

2. Erstaunlicherweise, hatte ich wirklich mit allen Spass! Sogar mit denen, die mich eigentlich nicht wirklich sehr mögen. Somit hatten wir überhaupt gar keinen zwischenfall!

3. Ich hatte meinen Grossen Einhorn dabei. Ich weiss es war kein MLP, aber ursprünglich wollte ich sie im Hotel haben, aber der Früheste Check-In war um 15:00 Uhr und musste sie deshalb mitnehmen. Erstaunlicherweise kam sie aber bei denen sehr gut an, insbesondere bei der PlushieCon hehe, was ich mich beschloss, sie doch für die Gesamte dauer des Cons mitzunehmen. Twilight happy

So, das war mein Fazit zur GalaCon 2018. Wie gesagt, ich gebe einen sehr kurzen ab. Falls aber jemand mehr wissen will, bin ich über den PN erreichbar.

Und ja, ich freue mich sehr, dass ich im Jahr 2019 wieder dabei sein kann! Leider ging der Con nur 2 Tage und nicht 5 Tage, wie bei der Eurofurrence z.b, weshalb die Zeit wie im Fluge verging. Cheerilee awesome

P.S: falls jemand meine Bilder sehen wollt, könnt ihr die auf Anfrage bekommen, ich mache sie deshalb nicht öffentlich in dieser Post, weil meine Bilder zugegeben ziemlich Scheisse aussieht. RD laugh

P.P.S: Falls @El_Gato und/oder @Prism_Rose diesen Post liest, Herzlichen Gratulation dass es geklappt hat! Ich wünsche euch einen wirklich tollen gemeinsamen Zukunft! Twilight smile



Ok Bilder hören sich gut an. Ich würd gern^^
Zitieren
31.07.2018
Eldur Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 1.109
Registriert seit: 13. Nov 2015

RE: GalaCon 2018
(31.07.2018)victorymon schrieb:  Ab wann wird wohl Datum und Standort feststehen, damit ich ein Hotelzimmer buchen kann?

Rechne mal mit dem Wochenende am 27. und 28. Juli 2019 und natürlich wieder im Forum am Schlosspark in Ludwigsburg. Aber offiziell feststehen wird das vermutlich gegen Ende des Jahres.

Und ich freu mich auch darauf, nach 2 Jahren endlich mal wieder dabeisein zu können FS grins

Dass die übrigen Goodies verschenkt wurden, halte ich für ne schöne Aktion... schade nur, dass ich nichts abgreifen konnte. Hätte mir gerne noch das ein oder andere Shirt gegönnt, wenn was passendes dabeigewesen wäre. Vor allem, weil ich letztes Jahr mir wegen der Coolness 2x das Seapony Shirt gegönnt hatte, dann aber leider zu spät feststellen musste, dass eines davon Löcher hat und ich mir dachte, dass es eh zu spät sei, das noch zu reklamieren, was ich dann nie getan hatte. Wenn ich das jetzt einfach umsonst nochmal hätte bekommen können, hätte ich mich riesig gefreut FS sad

[Bild: ponyprincesses.jpg?psid=1&width=500&height=200]
Zitieren
31.07.2018
Magic Twilight Offline
Doku-Pony
*


Beiträge: 6.476
Registriert seit: 01. Dez 2013

RE: GalaCon 2018
Wooow, die Con ist wieder vorbei. Sad
Eine ausführliche Analyse kommt später, habe grad keine Zeit, ich muss mich erst einmal paar Tage erholen. 

Es kam mir so komisch vor, als ich das Gelände betreten habe, da ich letztes Jahr auch da war und es blieben mir sehr viele Erinnerungen im Kopf, die ich mit der Gegend verbinde.

Ja, es war so schön. Ich muss sagen, die Ehrengäste waren sehr 'speziell'.
Vor allem diese Elley Ray, die die Leute erschreckt und mit Seifenblasen attackiert. Sie hat mit einem Stempel bei der Signing Session meine Hand angegriffen und die Farbe ging später glücklicherweise ab. Dazu auch wieder diese Seifenblasen.. Ich dachte Waffen sind auf der Con verboten, da hat sie sich mit ihrer Pistole nicht daran gehalten. ^^'

Oder auch Ian James Corlett. So die Tochter, so der Vater! 
Cooler, sympathischer Mensch, so wie ich ihn wahrgenommen habe. Auch er hatte sehr viel Freude an der Con, bei der Charity Auction konnte man das gut sehen, er war sehr begeistert. 

Generell eine gute Mischung von jeder Sorte Mensch. 
Ganz zu schweigen von den Communitys. 

Die Musik war spitze, es war sehr qualitativ und es wurde ständig daran geschraubt, wie es am Besten klingt. Das merkte man am Seapony Orchestra. Der Auftritt war so lupenrein und emotional, ich war kurz vom Weinen, so wundervoll war es. 

Panels habe ich jetzt nicht viel besucht, waren aber irgendwie ein Ticken besser als die von Vorjahr. Vielleicht liegt es daran, dass die Panelisten wussten, womit sie ihre Besucher rumkriegen. 

Und das Wetter war sogar noch angenehm (hätte ich jetzt nicht sagen sollen). Wenn man viel trinkt, besteht man tatsächlich diese Düre. Wasser war mein bester Freund und stets in meiner Nähe. 

Hmm, es war so schön, ich vermisse diesen Ort jetzt schon (wieder). Gerne als helfenden Huf, wenn man Verstärkung braucht. 
Pinkie approved

Wie gesagt, manche Aspekte kann ich jetzt nicht berücksichtigen, brauche die Zeit zum Überlegen. 
Zitieren
31.07.2018
Malte279 Offline
Origamipony
*


Beiträge: 2.026
Registriert seit: 16. Dez 2014

RE: GalaCon 2018
Wow, für mich ist diese GalaCon noch eine ganze weile nicht wirklich vorbei Pinkie happy
Weil ich diesmal einerseits zwei eigene Veranstaltungen hatte und andererseits möglichst lange die Gelegenheit zum Kreidemalen für alle bieten wollte hatte ich mich spontan entschieden ein paar Panels auf ihre Youtube Veröffentlichung zu verschieben, auf die ich mich schon sehr freue (und hoffe dass sich andere Panelisten da nicht so unwissend wie ich mit den Tonaufnahmegeräten angestellt und damit die Tonqualität ihrer Aufnahmen vermutlich herabgesetzt haben).

Erstmal ein ganz herzliches Dankeschön und Bizaam an alle Orgas, Volunteers, Techniker, Ehren- und Communitygäste, Händler, Besucher, Fandommitglieder und alle die ihren Beitrag dazu geleistet haben die GalaCon 2019 wieder zu einem ganz besonderen Erlebnis zu machen bei dem ich mich noch lange an der Erinnerung daran erfreuen kann.
In diesem Sinne T(h)anks for the memories!
[Bild: 01-tia_claps.gif][Bild: cl-aj-clap.png][Bild: cl-col-clap.png][Bild: cl-derp-clap.png][Bild: cl-drw-clap.png][Bild: cl-lyra-clap.png][Bild: mlp-bbclap.png][Bild: cl-rar-clap.png][Bild: cl-rd-clap.png][Bild: cl-ts-clap.png][Bild: fluttershy_clap.png][Bild: mlp-oclap.png][Bild: mlp-vclap.png]

Ich werde noch ein paar Tage brauchen um alle Bilder zu organisieren und vielleicht etwas ausführlicher zu schreiben. Besonders bedanken möchte ich mich auch noch mal für die beiden Buttons die ich geschenkt bekommen habe, einen sehr schönen Wonderbolt Button und eine Colonia. Ich habe mir dieses Jahr fast überhaupt keinen Merchandise gekauft, aber diese Dinge die man in unserem Fandom aus purer Freundlichkeit bekommt haben für mich einen besonders hohen Wert, der gar nichts mit dem Materiellen Aspekt zu tun hat.
In diesem Zusammenhang tut es mir etwas Leid, dass ich nie Tridashie über den Weg gelaufen bin, dem ich sehr gerne persönlich für seine großzügige Buttonaktion gedankt hätte.

Bis April 2020 war mein Name hier Mike84.
[Bild: ddvxj0k-2b272180-8426-4a2a-97c3-1140871b...7jLsAqn00g]     [Bild: meine_fanfiction_by_malte279-dao4mgb.png]
Ich freue mich sehr über Feedback und konstruktive Kritik zu meinen Projekten und meiner Fanfiction.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste