Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Hallo, Gast! (Registrieren)
24.06.2018, 08:59


Wasteland Wailers, Elias Frost und mehr: Wenn ihr die Everfree Encore am 14.-16. September besuchen wollt, solltet ihr euch mit eurer Ticketbestellung beeilen: Die Deadline ist bereits der 11. Juli 2018, bis dahin müssen dringend noch zahlreiche Tickets verkauft werden, damit das Event stattfinden kann! Hier geht's zum Ticket-Shop


DSGVO Datenschutz
#61
02.06.2018
HeavyMetalNeverDies! Offline
 
*


Beiträge: 11.723
Registriert seit: 11. Mai 2012

RE: DSGVO Datenschutz
Und schon wird damit angefangen mit etwaigen Verstößen Geld zu kassieren. Rolleyes



Zitieren
#62
03.06.2018
Daring Do297 Offline
Cutie Mark Crusader
*


Beiträge: 44
Registriert seit: 23. Dez 2017

RE: DSGVO Datenschutz
(02.06.2018)HeavyMetalNeverDies! schrieb:  
Spoiler (Öffnen)

da vieles sehr lücken harft bei der DSGVO Datenschutz

: RD salute
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.06.2018 von Leon.)
Zitieren
#63
03.06.2018
Dashlight Offline
Enchantress
*


Beiträge: 655
Registriert seit: 30. Dez 2012

RE: DSGVO Datenschutz
(02.06.2018)Emmanuel Goldstein schrieb:  Du hast das was du am Anfang zitiert hast vergessen
Vergessen habe ich das nicht. Ich habe nur sehr genau gelesen.
Das entscheidende Wort im letzten Satz lautet "jedoch".
Zitat:Diese Verordnung gilt jedoch für die Verantwortlichen oder Auftragsverarbeiter, die die Instrumente für die Verarbeitung personenbezogener Daten für solche persönlichen oder familiären Tätigkeiten bereitstellen.
Damit stellt es (nach meinem Verständnis von deutscher Grammatik) einen Spezialfall dar, in dem der erste Satz nicht mehr gilt. Quasi eine Ausnahme von der Ausnahme.  Hipster
Deswegen ist da wahrscheinlich auch sehr bewusst ganz allgemein von "Verantwortlichen" die Rede, was natürlich auch ein Privatperson sein kann, die das nur als Hobby betreibt.

Ich weiß, das ist sehr pingelig / Grammatiknazi, aber wenns um die richtig Interpretation von Beamtendeutsch geht, gehts nicht anders.

Zitieren
#64
05.06.2018
mowny Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 1.392
Registriert seit: 09. Mai 2014

RE: DSGVO Datenschutz
Dabei geht es wohl eher um Hostingprovider, Cloudflare und so.
Ob der/die Admin/s eines Rootservers darunterfallen ist dann wohl wieder Ansichtssache.

[Bild: loremipsumdolansitamet.png]
Zitieren
#65
20.06.2018
mrx1983 Offline
Streamerpony
*


Beiträge: 4.142
Registriert seit: 05. Jul 2012

RE: DSGVO Datenschutz
Manche Hoster fangen jetzt schon an die IPs anonymisiert zu loggen.
Was sowas für das Administrieren bedeutet kann man sich denken.
Der Irrsinn kennt keine Grenzen.

[Bild: rainbowdashsig.png]
Zitieren
#66
20.06.2018
Chase Offline
Changeling
*


Beiträge: 882
Registriert seit: 22. Apr 2013

RE: DSGVO Datenschutz
Was bringt es bitteschön anonymisiert IPs zu loggen?
Ein Paradies für Hacker ist sowas

"How can someone win, if winning means that someone loses"
John Paul Larkin (Scatman John), 1995

Favourite Quotes (Öffnen)

[Bild: Button4.png]

Fragt mich Fragen
Zitieren
#67
20.06.2018
mrx1983 Offline
Streamerpony
*


Beiträge: 4.142
Registriert seit: 05. Jul 2012

RE: DSGVO Datenschutz
(20.06.2018)Chase schrieb:  Was bringt es bitteschön anonymisiert IPs zu loggen?
Ein Paradies für Hacker ist sowas
genau das, kannst ja dann nicht mal per htaccess so jemanden sperren ohne direkt eine ganze ip range bannen zu müssen, weil die letzten ziffern fehlen. solange sowas erst nach 2 wochen passiert ist, war es ja ok. aber wenn das jetzt sofort passiert, sind die logs im grunde unnütz. mit sowas lässt sich nicht mehr arbeiten.

[Bild: rainbowdashsig.png]
Zitieren
#68
21.06.2018
Fabr0ny Offline
Gründer von Bronies.de Forenmanager Adminpony
*


Beiträge: 4.101
Registriert seit: 30. Jun 2011

RE: DSGVO Datenschutz
(20.06.2018)mrx1983 schrieb:  
(20.06.2018)Chase schrieb:  Was bringt es bitteschön anonymisiert IPs zu loggen?
Ein Paradies für Hacker ist sowas
genau das, kannst ja dann nicht mal per htaccess so jemanden sperren ohne direkt eine ganze ip range bannen zu müssen, weil die letzten ziffern fehlen. solange sowas erst nach 2 wochen passiert ist, war es ja ok. aber wenn das jetzt sofort passiert, sind die logs im grunde unnütz. mit sowas lässt sich nicht mehr arbeiten.

Das ist korrekt. Es ist einfach skandalös, was da entschieden wurde.

Unter solchen Bedingungen kann ich kaum noch richtig administrieren.

Wie sollen wir denn sonst die Doppelaccounts erkennen?

Zitieren
#69
22.06.2018
Quad Offline
Teamspeak-Staff
*


Beiträge: 914
Registriert seit: 26. Mär 2013

RE: DSGVO Datenschutz
(21.06.2018)Fabr0ny schrieb:  Unter solchen Bedingungen kann ich kaum noch richtig administrieren.

Wie sollen wir denn sonst die Doppelaccounts erkennen?

Wenn du ein berechtigtes Interesse hast, kann das dazu führen, dass du Daten verarbeiten darfst. Du musst dann nur noch darüber aufklären, dass du das tust, und warum du das tust.In welchem Umfang du dich auf ein berechtigtes Interesse berufen darfst, kann ich dir leider nicht sagen.

Diese Signatur enthältLinks
Zitieren
#70
22.06.2018
mrx1983 Offline
Streamerpony
*


Beiträge: 4.142
Registriert seit: 05. Jul 2012

RE: DSGVO Datenschutz
(22.06.2018)Quad schrieb:  
(21.06.2018)Fabr0ny schrieb:  Unter solchen Bedingungen kann ich kaum noch richtig administrieren.

Wie sollen wir denn sonst die Doppelaccounts erkennen?

Wenn du ein berechtigtes Interesse hast, kann das dazu führen, dass du Daten verarbeiten darfst. Du musst dann nur noch darüber aufklären, dass du das tust, und warum du das tust.In welchem Umfang du dich auf ein berechtigtes Interesse berufen darfst, kann ich dir leider nicht sagen.
Ich kann jetzt nur für 1und1 sprechen, die sagen sich alles was ohne root ist (managed server, shared hosting etc.) kriegt das nicht. berechtigtes interesse ist da ja gegeben, wie soll man sonst seinen server/webspace absichern vor doppelaccounts, trollen, hackern, bad bots. nur blöd wenn der provider da keine ausnahmen momentan zulässt. ich hoffe das sich da in zukunft noch was bewegt, denn mit den momentanen logs die zur verfügung gestellt werden kann man nicht viel anfangen.

[Bild: rainbowdashsig.png]
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste