Hallo, Gast! (Registrieren)
17.10.2017, 02:04



Umfrage: Mögt ihr die Deutsche Synchro
YaY
neh
Nnnnope
[Zeige Ergebnisse]
 
 
Der Bereich für die deutsche Synchro
#21
19.09.2011
Hunoldo Offline
Fluttershy's Guardian
*


Beiträge: 2.044
Registriert seit: 30. Aug 2011

RE: Der Bereich für die deutsche Synchro
(19.09.2011)Nightshroud schrieb:  
(19.09.2011)Hunoldo schrieb:  Na mal abwarten
ich bin nicht wirklich enttäuscht aber ich kann auch verstehen das sie Applejack den Texanischen Akzent weggenommen haben, es wäre eigentlich garkein problem gewesen den Akzent beizubehalten im Deutschen

Das ist kein texanischer Aktzent, das ist mehr was aus dem mittleren Westen. Das erkennst du schon dasran, dass Applejack von den anderen Ponies verstanden wird.Big Grin

es wär voll cool wenn sie nen richtig guten alten ostdeutschen akzent hätte^^


[Bild: harihuniskadizephistaubi_by_staubrein-d7vsevh.png]
Zitieren
#22
19.09.2011
Awesome Rainbow Offline
Changeling
*


Beiträge: 916
Registriert seit: 16. Sep 2011

RE: Der Bereich für die deutsche Synchro
Also ich hab es mir angesehn (Ich hab mehr schnell durschgespult, weil ich die Scenen mit den Einzeln Charakteren sehn wollte) ist eigendlich ganz solide, Trotzdem wird die englische Version immer besser bleiben.
Das ist bei jeder Serie so.
Aber ich tät es begrüßen, wenn Apple Jack wirklich einen Ami Akzent bekommen würde.

PS: Mir fällt auf: Nehmen die Amis anderes auf als die Deutschen, oder Sprechen die Deutschen Syncro einfach sehr deutlich?
Weil irgentwie hören sich engliche Sendung immer von der Syncro anders an...
Liegt vieleicht auch an der allgemeinen Ausprache der Amis, oder?

gonna go fast:
[Bild: 20828124mklt.gif]
Zitieren
#23
20.09.2011
Nightshroud Offline
Royal Guard
*


Beiträge: 3.776
Registriert seit: 07. Sep 2011

RE: Der Bereich für die deutsche Synchro
Das liegt ganz einfach an der deutschen Sprache.
Die Amis mögen sogar den deutschen Aktzent, weil er so leicht und klar zu verstehen ist, anders als z.B. der spanische Aktzent im Englischen (vermutlich konnten sie sich deshalb das mit Photo Finish nicht verkneifen Big Grin).
Zudem reden wir ein kleinen Tick langsamer.

Ein weiterer Grund ist (leider), dass in D noch immer gewisse didaktische Bedenken bestehen, besonders für Kinder synchronisierte Zeichentrickserien mit etwas anderem als klarem und korrektem Hochdeutsch zu versehen, um die "sprachliche Entwicklung des Kindes nicht zu gefährden" (in letzter Zeit mal wieder die Teletubbies gesehen), daher hab ich nie damit gerechnet, dass Applejack einen Aktzent bekommt.

[Bild: ersatzsig.jpg]
Spoiler (Öffnen)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.09.2011 von Nightshroud.)
Zitieren
#24
20.09.2011
weatherhoof Offline
HASBROny
*


Beiträge: 981
Registriert seit: 05. Sep 2011

RE: Der Bereich für die deutsche Synchro
In Sachen Dialekte fällt mir gerade ein:

Photo Finish muss im deutschen eine russische Phonetik haben, dann passt es gut zum Charakter und ein да (<-Achtung kyrillische Zeichen) hätte auf uns die selbe Wirkung, wie ein wunderbar auf Amerikaner.

Zitieren
#25
20.09.2011
Awesome Rainbow Offline
Changeling
*


Beiträge: 916
Registriert seit: 16. Sep 2011

RE: Der Bereich für die deutsche Synchro
also ich fände es lustig, wenn kleine Kinder mit Ami akzent rumlaufen würden XD

gonna go fast:
[Bild: 20828124mklt.gif]
Zitieren
#26
20.09.2011
Nightshroud Offline
Royal Guard
*


Beiträge: 3.776
Registriert seit: 07. Sep 2011

RE: Der Bereich für die deutsche Synchro
Der Witz ist ja, dass dieser klassische mittlerer Westen- und Texasaktzent
im Grunde von uns selbst stammt, da diese Regionen extrem von deutschen Einwanderern geprägt wurden (Texasdeutsch). Die Mischung von Deutsch und Englisch hat dann irgendwann das ergeben. Wär aber trotzdem lustig.

Photo Finish mit russischem Aktzent würde rocken, oder Wienerisch, aber das würde glaube ich noch besser zu Hoity Toity passen.

[Bild: ersatzsig.jpg]
Spoiler (Öffnen)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.09.2011 von Nightshroud.)
Zitieren
#27
20.09.2011
Moondancer Offline
Wichtelpony
*


Beiträge: 984
Registriert seit: 12. Sep 2011

RE: Der Bereich für die deutsche Synchro
(19.09.2011)Lusankya schrieb:  
(19.09.2011)Pulse Wave schrieb:  Werbung schalten sie schon – mit massiven The Best Night Ever-Spoilern. Eigentlich scheint mir der Trailer fast nur aus der Episode zusammengeschnitten zu sein – inklusive dem Schluß mit Trollestia. Wer kann, sollte lange genug aufnehmen, um auch den Trailer behalten und auf YouTube stellen zu können.
Meinst du diesen Trailer?

seit wann gibt es in der G4-serie zauberflügelponys????????? ja ok, rarity wurde in eins verwandelt, ich gebs ja zu, aber habt ihr sonst irgendwelche davon bislang sehen können??

für die neugieriegen: ich rede von den dingern hier:

http://mkp.pytalhost.de/g1/jahre/jahr4/j...ml#flutter
Zitieren
#28
20.09.2011
Pulse Wave Offline
Hintergrundpony
*


Beiträge: 3.706
Registriert seit: 13. Jul 2011

RE: Der Bereich für die deutsche Synchro
(20.09.2011)weatherhoof schrieb:  In Sachen Dialekte fällt mir gerade ein:

Photo Finish muss im deutschen eine russische Phonetik haben, dann passt es gut zum Charakter und ein да (<-Achtung kyrillische Zeichen) hätte auf uns die selbe Wirkung, wie ein wunderbar auf Amerikaner.
Ich könnte mir da eher etwas Britisches (wie Chris Howland, nur lauter) in Anspielung auf Anna Wintour oder etwas Französisches vorstellen. Auf jeden Fall laut und resolut.

Bei den Spa Ponies bin ich mir nicht sicher, ob man beim Osteuropäischen bleiben sollte, das hat hier einen seltsamen Beigeschmack. Dann eher was Skandinavisches.

(20.09.2011)weatherhoof schrieb:  Photo Finish mit russischem Aktzent würde rocken, oder Wienerisch, aber das würde glaube ich noch besser zu Hoity Toity passen.
Wienerisch wär auch nicht schlecht, aber ob man den Wiener Schmäh so gut so laut wie Photo Finish rüberbringen kann, weiß ich nicht.

Hoity Toity geht nur auf zwei Arten und Weisen: entweder ein guter Karl-Lagerfeld-Imitator oder Karl Lagerfeld selber. Immerhin ist Karl Lagerfeld schon mal als Synchronsprecher tätig gewesen.

Skype – nein danke! · Linux – ja bitte! · Brony-Typologie
Call upon the Seafoamy [Bild: durpy_seafoam_transpap3jm8.png] when you're in distress
(Originalzeichnung von Durpy)
Zitieren
#29
21.09.2011
Golden Bell Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 2.343
Registriert seit: 13. Sep 2011

RE: Der Bereich für die deutsche Synchro
Mit der deutschen Synchronstimme ist mir Rainbow Dash deutlich sympatischer.
Im Original klingt sie mir zu sehr nach Junge, hier wenigstens wie ein burschikoses Mädchen.

[Bild: alle_Unbenanntklein_zps2dbcfd9e.png] [Bild: princesssax_hg12__zpsajrl1v9i.png]    
__________ Dresden ____________ Leipzig ______________ Chemnitz ______________ Sachsen ____________
Zitieren
#30
21.09.2011
Kniggi Offline
Cutie Mark Crusader
*


Beiträge: 40
Registriert seit: 10. Sep 2011

RE: Der Bereich für die deutsche Synchro
So, jetz geb ich auch mal meinen Senf dazu.
Ich persönlich war ganz und gar nicht von der deutschen Synchro überzeugt, muss aber dazu sagen, dass ich generell nicht viel von deutschen Synchros halte und deswegen vielleicht etwas zu kritisch bin.
Die Synchro ist an sich nicht schlecht gemacht, ganz und gar nicht, und ich glaube auch nicht, dass die Sprecher da Schuld trifft, aber es geht einfach der Flair verloren.

Twilight: Ist gut umgesetzt, vielleicht auch weil Twilight die wenigsten Eigenarten im Bezug auf ihre Sprechweise hat.

Spike: Ich glaub einen besseren Sprecher hätte man nicht finden können, da die Stimmen sogar irgendwie ähnlich klingen.

Applejack:...Guh. Ne. Wirklich nicht. Die Stimme is um einiges zu hoch und irgendiwe hab ich ja doch auf einen amerikanischen Akkzent gehofft. Es fehlt einfach dieses leicht Kratzige in der Stimme.

Rainbow Dash: Also was sie sich dabei gedacht haben...RD klingt VIEL zu ruhig und erwachsen. Ihre Stimme sollte etwas kindlicher und quirliger sein.

Rarity: Ganz okay. Kann man nicht viel dazu sagen.

Fluttershy: Ehrlich, die Stimme ist zu kräftig. Sie sollte noch viel mehr murmeln und quietschen.

Pinkie Pie: Besser als erwartet, schlechter als erhofft. Bei den Dialogen kommt die Hyperaktivität zwar rüber, aber bei Weitem noch nicht so gut wie im Englischen und wenn sie singt ist die Stimme schlicht zu tief und ganz und gar nicht Pinkie Pie.


Also alles in allem, ist die Synchro von der Umsetzung her okay. Nicht schlecht. Kann man mal hören. Aber, wie meine (kürzlich konvertierte) Mum so akkurat festgestellt hat, fehlt der Serie einfach der Flair, der ih auch für Leute über 7 ansprechend gemacht hat. Im Deutschen kommt sie einfach wie eine Kinderserie rüber (das gleiche Problem gab es auch bei Glee) und ist, so sehr es mich auch schmerzt, schon fast einschläfernd.
Aber ich habe Schlimmeres erwartet.

STOP
Pony time!

Pinkie happy
Zitieren
#31
22.09.2011
Azrael Offline
Cutie Mark Crusader
*


Beiträge: 28
Registriert seit: 14. Sep 2011

RE: Der Bereich für die deutsche Synchro
So möchte auch meinen Senf geben. Ich werde weiter das englische gucken, dass deutsche war mir alles in allem zu sehr Kinderserie. Es war zwar nicht schlecht syncronisiert und ich habe schon animes mit tausendmal schlechterer syncro gesehen, aber im allgemeinen war es nicht meins. Das Original klingt einfach lustiger und besser und gibt mir nicht so dass gefühl eine nur für kinder gemachte serie zu gucken.

[Bild: pinkiepiesigy7hx.png]
Zitieren
#32
25.09.2011
Mr. Turnip Offline
Bartpony
*


Beiträge: 1.583
Registriert seit: 25. Sep 2011

RE: Der Bereich für die deutsche Synchro
Man muss vor allem eins beachten: Die Serie wurde für das deutsche Vorschulfernsehen synchronisiert. Das erklärt die langsamere und deutliche Aussprache (oder scheint mir das nur so?) der Ponys. In den letzten Folgen fügen sich die Sprecher besser in die Rollen ein, aber immer noch klingt Rainbow Dash nach einer Kinderbetreuerin die ihren Schützlingen ein Märchen vorliest.
Nun gut, das ist vielleicht Kritik auf hohem Niveau aber die originalen Stimmen sind um längen besser.

[Bild: bwbuserbaroxqur.png]

"Hädde Columbus Amerika nie entdeckt, wären Indianer heute sowas wie Elfen"
-Dr. Achenlord
Zitieren
#33
29.09.2011
Brownie Pie Offline
Great and Powerful
*


Beiträge: 353
Registriert seit: 30. Aug 2011

RE: Der Bereich für die deutsche Synchro
Wenn ich nur das deutsche kennen würde, wäre ich wahrscheinlich kein Brony geworden.
Wie fast alles im deutschen Fernsehen ist auch MLP:FIM dank der deutschen Fassung zu einer mittelmäßigen weichgespülten anspruchslosen Sendung verkommen. Unspektakulär und mittelmäßig ist es geworden. Überforderung soll vermieden werden, doch leider wird damit auch forden und fördern vermieden.
Schlechte und unkreative Übersetzungen, sinnverfälschende Formulierungen und oftmals unmotivierte Sprecher die ihren einfallslos ubersetzten Text emotionslos ablesen.
All das lässt mich glauben das die Macher gar nicht wollen das die Sendung ein Erfolg wird, anscheinend brauchen sie lediglich etwas um einen Sendeplatz zu belegen.
Ich bin wirklich enttäuscht ;(

Internet ist meine Kultur, Meme meine Kunstform, Bronyism meine Leidenschaft, Piraten meine Politik, Pastafari meine Religion, Webforen mein Stammtisch, Blogs meine Wissenslieferanten...
Meine Zeit ist das 21. Jahrhundert
Zitieren
#34
30.09.2011
Rawrgna Offline
Enchantress
*


Beiträge: 677
Registriert seit: 18. Sep 2011

RE: Der Bereich für die deutsche Synchro
Erstmal eine Dankeschön an DesertFOX für das Hochladen der deutschen Episoden.

Ich denke nach 10 Episoden kann man mal ein Zwischenfazit bzgl. der Mane 6 + Spike und Co starten:

Twillight Sparkle finde ich von der Stimme sehr passend. Zwar schwanken bei ihr manchmal die Leistungen zwischen durchschnittlich und sehr gut, aber ich denke hier kann man zufrieden sein. Leider neigt sie manchmal zum Monotonen sprechen.

Fluttershy hat nach meiner Meinung die schwächste Sprecherin der Mane 6 abbekommen. Einfach nur niedlich sprechen reicht für einen Charackter wie Fluttershy nicht. Das hat sich besonders bei Dragonshy gezeigt. Die Emotionen kommen einfach nicht so rüber und meist wirkt es nur abgelesen. So schwanken auch die Sprecherleistungen zwischen schlecht und durchschnittlich.

Pinkie Pie ist für mich die absolute Überraschung der deutschen Version. Eine nach meiner Meinung wirklich starke Sprecherin, die sich von Folge zu Folge gesteigert hat. Ich konnte mich wirklich daran gewöhnen und Emotionen kommen auch klasse rüber. Noch viel wichtiger als vielleicht die Sprechleistung ist für mich das Singen. Alle Songs kamen Pinkie Pie Style mäßig rüber und wussten zu überzeugen. Ein besonderes Highlight war das "Grinse wenns die Gruselt" den man sich immer schön anhören kann. Wusstet ihr eigentlich, dass es die Singstimme von Nala aus König der Löwen ist?RD wink
Die Leistungen schwanken hier von gut bis hin zu sehr gut.

Applejack hat keinen Akzent... Sie hat keinen Akzent...Naja hätte trotzdem deutlich schlechter kommen können. Ich finde die Sprecherin ist zwar nicht eine der Besseren, aber ihre Leistung hat auch ihre Höhepunkte. Leider neigt sie oft dazu recht monoton zu reden und darum gibt es von mir Abzüge in der B-Note. Hier schwanken die Leistungen gewaltig von schlecht bis gut. Besonders in der achten Episode hat sie mir gut gefallen. In der Vierten war sie wiederum eher schlechter.

Kommen wir zum fabulösesten Pony. Rarity! Hier kann ich nur ein Perfekt vergeben. Die Sprecherin hat es voll drauf. (Hoffentlich bestätigt mich Art of the Dress) Sie hat mir bis jetzt jedes mal sehr gut gefallen und es braucht sich nicht viel von dem Original (was absolut brilliant ist) verstecken. Weiter so! Hier schwanken die Leistungen nicht. Für mich immer sehr gut!

Die am gewöhnungsbedürftigste Stimme hat Rainbow Dash. Kaum zu glauben, aber ich finde die Stimme und besonders die Sprecherin richtig gut! Das Rotzfreche kommt gut rüber und es macht mittlerweile richtig Spass Rainbow Dash zu zuhören. Hier kann man den Kritikern nur den Tip geben der Stimme eine Chance zu geben. Die Sprecherin hat es auf alle Fälle richtig drauf! Hier schwanken die Leistungen zwischen gut bis hin zu sehr gut.

Spike passt. Die Stimme von Timmy Turner für Spike zu nehmen, war genau die richtige Entscheidung. Man merkt einfach das der Sprecher nicht neu im Gewerbe ist. Eine sehr solide und gute Leistung. Spike hat mir bis jetzt jedes mal gefallen. Leistungen sind zwischen gut und sehr gut.

Mit der Besetzung der Nebenrollen kann man auch absolut zufrieden sein. Celestia, Big Macintosh und Co haben gute Stimmen bekommen und hier wurden bis auf eine Ausnahme keinen groben Schnitzer gemacht. Moment mal? Eine Ausnahme? Ja, ich rede hier von Applebloom. Hier denke ich, dass die Stimme eines Vorschulfohlens besser hätte sein können. Ich lasse mich zwar eines besseren belehren und werde mir die CMC-Episoden mit viel aufmerksam anschauen, aber ich ahne nichts gutes.

Kommen wir zu den Übersetzern. Kann man zufrieden sein? Jein.
Es blitzen zwar oft ein paar wirklich schön übersetzte Passagen hervor, aber es geht doch einiges an Witz durch die Übersetzung verloren. Klar ist es schwierig die englische Version eins zu eins zu übernehmen, nur stellt sich die Frage, ob das wirklich sein muss. Wir haben doch genügend deutsche Sprichwörter und Redewendungen, die man einbauen kann und das ist des Puddels Kern.
Auch schleichen sich immer wieder Nachlässigkeiten in der Übersetzung ein. Twilight sucht heute noch nach ihrem Einhorn.Facehoof
Hier gibt es auf alle Fälle noch einiges an Optimierungspotential.

Deswegen kann ich der deutschen Version ein gut geben. Nicht perfekt, aber sicherlich auch nicht so schlecht wie gedacht.
So das war mal ein kleines Zwischenfazit von mir. Ich hoffe es hat euch gefallen und regt ein paar Diskussionen an.
Zitieren
#35
13.10.2011
Leo Offline
Ponyville Pony
*


Beiträge: 147
Registriert seit: 13. Aug 2011

RE: Der Bereich für die deutsche Synchro
mich hat mal interessiert wie die Folgen hier bewertet wurde, vielleicht den einen oder anderen auch.
Spoiler (Öffnen)
Klarer Gewinner hier ist eindeutig Folge 14. Die Modenschau, was wohl auch für Rarity's Bewertung von Rawrgna spricht RD wink

Bisher schafft es die deutsche Syncho auf eine Wertung von 3,76 von 5

It's over propelled pegasus, practically poisoned plenty of ponys and terrorised bushels of brandnew bouncing baby bunny's.

Come on everypony smile, smile, smile Pinkie happy
Zitieren
#36
13.10.2011
Rawrgna Offline
Enchantress
*


Beiträge: 677
Registriert seit: 18. Sep 2011

RE: Der Bereich für die deutsche Synchro
(13.10.2011)Leo schrieb:  mich hat mal interessiert wie die Folgen hier bewertet wurde, vielleicht den einen oder anderen auch.
Spoiler (Öffnen)
Klarer Gewinner hier ist eindeutig Folge 14. Die Modenschau, was wohl auch für Rarity's Bewertung von Rawrgna spricht RD wink

Bisher schafft es die deutsche Syncho auf eine Wertung von 3,76 von 5

Danke für die Auswertung. Auch schön zu sehen, dass seid Folge 13 bis jetzt ein konstant hohes Niveau gehalten wurde und somit sich die Folgen immer weiter verbessert haben. Absolutes Highlight des deutschen Dub ist für mich der Song Art of the dress. Hat mich wirklich gefreut, dass mein Lieblingslied von MLP:FIM so ein hohes Niveau hat.

Ein absolutes Teesaster war der Refrain von Winter-Tee-TagFacehoof.
Schade eigentlich, da die restlichen Songs der deutschen Version wirklich gut waren und man gemerkt hat, dass ausgerechnet bei diesem Song nicht sehr viel Liebe reingesteckt wurde.

Zwar ist noch nicht alles perfekt, aber für einen deutschen Dub ist es doch deutlich besser geworden als gedacht. Ich kann mich noch an die Untergangsstimmung erinnern als das deutsche Intro herauskam und zudem verkündet wurde, dass es nur auf Nickjr läuft. Ich war da noch an vorderster Front und hab alle Hoffnungen aufgegeben.Big Grin
Da kann man nur sagen: Weiter so und nicht mehr das Wörterbuch für mythologische Wesen verlieren!RD wink
Zitieren
#37
20.10.2011
Nobo Offline
Enchantress
*


Beiträge: 511
Registriert seit: 15. Okt 2011

RE: Der Bereich für die deutsche Synchro
Mir kommen die Lieder so mit Worten überladen vor. Irgendwie passt da garnichts.
Zitieren
#38
20.10.2011
Perrydotto Offline
Signin' Pony
*


Beiträge: 4.539
Registriert seit: 16. Aug 2011

RE: Der Bereich für die deutsche Synchro
@Nobo: Bei Winter Wrapup sehe ich das auch so, aber Art of the Dress und Giggle at the Ghostie haben das eigentlich sehr gut gelöst, was denkst du?
Das Problem ist immer, dass die deutsche Sprache "länger" ist als die englische, der Liedtext aber dennoch den Sinn erhalten UND auch noch so weit es geht auf die Melodie passen muss ... Lieder zu übersetzen ist bei Kindersendungen einfach nötig, aber echt ätzend. Bei Winter Wrapup wars einfach rundum ein Griff ins Klo, aber bei einigen anderen Liedern wiederrum hats ziemlich gut hingehauen.

Wenn ihr nur eure schockierten Gesichter sehen könntet - Unvergleichlich!

Zitieren
#39
24.10.2011
Pulse Wave Offline
Hintergrundpony
*


Beiträge: 3.706
Registriert seit: 13. Jul 2011

RE: Der Bereich für die deutsche Synchro
Bilanz bis Episode 19:

Beste Nebenfigurstimme bisher: Sapphire Shores. Klingt genau nach dem, was sie verkörpern soll: eine Soulröhre.

Bester Song: Kunst der Schneiderei (Art of the Dress).

@Perry: Seit wann guckst du die deutsche Synchro? Freiwillig?

Skype – nein danke! · Linux – ja bitte! · Brony-Typologie
Call upon the Seafoamy [Bild: durpy_seafoam_transpap3jm8.png] when you're in distress
(Originalzeichnung von Durpy)
Zitieren
#40
24.10.2011
Lucky Charm Offline
Ponyville Pony
*


Beiträge: 217
Registriert seit: 13. Okt 2011

RE: Der Bereich für die deutsche Synchro
(20.10.2011)Perrydotto schrieb:  @Nobo: Bei Winter Wrapup sehe ich das auch so, aber Art of the Dress und Giggle at the Ghostie haben das eigentlich sehr gut gelöst, was denkst du?
Das Problem ist immer, dass die deutsche Sprache "länger" ist als die englische, der Liedtext aber dennoch den Sinn erhalten UND auch noch so weit es geht auf die Melodie passen muss ... Lieder zu übersetzen ist bei Kindersendungen einfach nötig, aber echt ätzend. Bei Winter Wrapup wars einfach rundum ein Griff ins Klo, aber bei einigen anderen Liedern wiederrum hats ziemlich gut hingehauen.
Das klingt fast so, als wäre es bei Winter Wrap Up nicht besser gegangen oder nur sehr schwer besser gegangen. Dem ist aber nicht so. Allein für das von den Silben zu lange und nicht ins Versmaß passende "Winter-Ade-Tag" hätten sich zahlreiche Alternativen angeboten, wie z.B. "Winterende", "Winterabschied" oder "Frühlingsanfang". Alle drei hätten musikalisch besser gepasst und inhaltlich das gleiche ausgesagt. Zu kompliziert für kleine Kinder sind sie auch nicht, eher im Gegenteil.
Die Übersetzung des Liedes ist definitiv nicht an der deutschen Sprache gescheitert, sondern an der Unfähigkeit der Übersetzer. Aber wahrscheinlich beschäftigt Nickelodeon, um Geld zu sparen, auch keine professionellen Übersetzer.

[Bild: Rainbow_Dash.gif]
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste