Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Hallo, Gast! (Registrieren)
17.06.2024, 21:19



Of Virtues & Elements [Buch 2]
#1
31.08.2012
Corexx Abwesend
Fanfic-Bibliothekar
*


Beiträge: 2.673
Registriert seit: 23. Jul 2012

Of Virtues & Elements [Buch 2]
[Bild: C1TqCTam7O9AdpWMrVwEzNNeE0NjVHmKiUOCEVL_...wOJiAV8QgF]

Eine Geschichte so unerbittlich, wie das Leben selbst.



Die Genre-Tags, welche am häufigsten in dieser Geschichte auftauchen, sind:

Slice of Life | Adventure | Dark | Psychology | Philosophy

Elemente aus anderen Bereichen (z.B. Comedy, Shipping, Gore, Sad) werden nicht auftauchen oder sind praktisch irrelevant.

Zu den Kapiteln:
Inhaltsverzeichnis

Buch N - "Eine Einladung zum Verweilen"
Kapitel N - Auf goldenen Fluten

Buch I - "Ouvertüre zum Ende der Welt, wie wir sie kannten"
Kapitel N bis XLIII (Öffnen)

Buch II - "Aufbruch in eine Epoche der unumkehrbaren Wandlung"
Kapitel I - Ein von Gram geplagter Abschied
Kapitel II - Nichts als Schutt und Asche
Kapitel III - Kupfergrün
Kapitel IV - Zum Leben zu wenig, zum Sterben zu viel
Kapitel V - Bis in Grund und Boden
Kapitel VI

OAQ (Occasionally Asked Questions):
Spoiler (Öffnen)

Credits & Danksagungen:
Spoiler (Öffnen)



Nebenprojekt von Maze:

Von Vernunft, Tapferkeit und Trickserei - ein Crossover aus Die Geschichte der Miracle Amber Dream und
den Virtues & Elements. Absolute Leseempfehlung!


(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.02.2015 von Corexx.)
Zitieren
#2
31.08.2012
Dandelo Offline
Falruspony
*


Beiträge: 6.178
Registriert seit: 25. Nov 2011

RE: Of Virtues & Elements [Longfiction]
Das ist also der lang erwartete Startpost RD wink Ich werde mich schon bald durch deine Geschichte wühlen, du hast bereits genug Vorarbeit geleistet, um mein Interesse zu wecken.
Zitieren
#3
31.08.2012
OnkelMo Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 1.392
Registriert seit: 28. Mai 2012

RE: Of Virtues & Elements [Longfiction]
Dandelo, erinnerst du dich noch daran, dass wir mal darüber sprachen, ob zu viel Planung nicht das "Lebendige", Intuitionsbedingte der Story ruiniert? Wenn ich mir das hier so ansehe, stehe ich entweder vor einer wunderbaren Fanfic, oder vor einem Modellbauer, dessen Welt nur die hölzerne Detailverliebtheit, jedoch nicht die Seele der Dinge zu vermitteln mag.
So oder so:
Meine "To-Read" Liste ist mal wieder gewachsen und ich freue mich schon darauf, zu sehen, ob deine Story funktioniert. Twilight happy Du musst dich nur leider hinter einigen Autoren anstellen. ^^'

Ich konnte aber natürlich nicht umhin deine Texte zu überfliegen und zwei Sachen vorweg:

1.) Tu uns einen Gefallen und leg dir ein Google Docs Konto an. Oder stell die Story irgendwo online, nur den Text downloaden ist nicht gerade pralle, zumal mein Word teilweise seine Probleme damit hat.

2.) Wenn du schon darauf bestehst Grafiken einzufügen (btw. Kompliment, wenn du sie selbst gezeichnet hast), dann achte doch auch bitte darauf, dass sie nicht in den Text hineinragen oder die Schrift verdecken.

Und Dandiii! Ich will wissen, warum du ein Herz aus Schokolade hast. FS grins

Stolzer Gewinner des "Conqueror of Equestria" Wettbewerbs

[Bild: tzabtz6k.png]




Zitieren
#4
31.08.2012
Corexx Abwesend
Fanfic-Bibliothekar
*


Beiträge: 2.673
Registriert seit: 23. Jul 2012

RE: Of Virtues & Elements [Longfiction]
(31.08.2012)Onk3lM0 schrieb:  1.) Tu uns einen Gefallen und leg dir ein Google Docs Konto an. Oder stell die Story irgendwo online, nur den Text downloaden ist nicht gerade pralle, zumal mein Word teilweise seine Probleme damit hat.

Wie bereits ausführlich beschrieben, ist der Status Quo keine Ideallösung, sondern eigentlich nur ein Angebot unter vielen.
Googledocs lehne ich ab, weil Google.
Es kommen aber definitiv noch angenehmere Varianten dazu, vor allem in Form von PDF und DOC.

Zitat:2.) Wenn du schon darauf bestehst Grafiken einzufügen (btw. Kompliment, wenn du sie selbst gezeichnet hast), dann achte doch auch bitte darauf, dass sie nicht in den Text hineinragen oder die Schrift verdecken.

Das sollte nur der Fall sein, wenn sie nicht mit OpenOffice geöffnet wird.
Alle anderen Programme (sofern sie *.odt überhaupt öffnen) zerballern die Formatierung der Hintergrundgrafiken (du schreibst, du benutzt Word? Da wird wohl der Pfeffer im Hase liegen).
Auch hier habe ich noch keine mich zufriedenstellende Lösung gefunden.
Wenn der Fehler auch bei OpenOffice auftrat bin ich allerdings höchstoffiziell...verwirrt und verblüfft. Lyra astonished

So SOLLTE es eigentlich aussehen: Klick Klick

Achja, die Planung:
Ich habe keine minutiös vorbereiten Exceltabellen, die mir genau vorgeben, wann welcher Dialogschnippsel wo genau hinkommt.
Ich denke ich habe aufgrund der angepeilten Länge des Projektes einen guten Mittelweg zwischen Planung und Raum für Improvisation gefunden.
Wenn mich die Muse anders küsst, als erhofft, dann zwänge ich das nicht auf Teufel komm raus in mein bisheriges Korsett. So flexibel bin ich dann noch, bevor ich hier sprödeste Literaturkost anbieten werde, die aber toll in meinen Plan passt. Twilight happy

Und ich habe Zeit, viel Zeit.
Allein die Aussicht, dass die Fic überhaupt gelesen wird (wann genau ist zweitrangig) erfreut mich bereits. Und da ich noch Wochen, Monate hier rumschreiben werde, muss sich niemand beeilen. RD laugh

Edit (dann ist dieser Post aber wirklich vorbei, versprochen!): Die Illustrationen sind, sofern sie nicht über die Credits kenntlich gemacht wurden, von mir - was nicht für alle verwendeten Bilder gilt, die bei der Erstellung involviert waren, aber bei der Inspirationsfülle, die ich verwendet habe, ist es mir unmöglich jedes meiner irgendwie genutzen Werke zurückzuverfolgen.

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 31.08.2012 von Corexx.)
Zitieren
#5
31.08.2012
OnkelMo Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 1.392
Registriert seit: 28. Mai 2012

RE: Of Virtues & Elements [Longfiction]
Zitat:Und ich habe Zeit, viel Zeit.
Allein die Aussicht, dass die Fic überhaupt gelesen wird (wann genau ist zweitrangig) erfreut mich bereits. Und da ich noch Wochen, Monate hier rumschreiben werde, muss sich niemand beeilen.

Mhm. Nur werde ich wohl auch noch Wochen und Monate an meiner Fic schreiben. [Bild: Pinkamena_emote.png]
Meine zweite Fic hat mich 7 Monate gekostet und da hatte ich noch nichtmal die richtige Länge zum Arbeiten gefunden. Es könnte also tatsächlich dauern. x)

Stolzer Gewinner des "Conqueror of Equestria" Wettbewerbs

[Bild: tzabtz6k.png]




Zitieren
#6
31.08.2012
Corexx Abwesend
Fanfic-Bibliothekar
*


Beiträge: 2.673
Registriert seit: 23. Jul 2012

RE: Of Virtues & Elements [Longfiction]
(31.08.2012)Onk3lM0 schrieb:  Mhm. Nur werde ich wohl auch noch Wochen und Monate an meiner Fic schreiben. [Bild: Pinkamena_emote.png]
Meine zweite Fic hat mich 7 Monate gekostet und da hatte ich noch nichtmal die richtige Länge zum Arbeiten gefunden. Es könnte also tatsächlich dauern. x)

Ich habe die Geduld buddhister Zen-Mönche. RD wink
Nagut, das ist ein wenig hochgegriffen, aber wenn du erst anno 2013 zum Lesen kommst, dann wäre das auch in Ordnung.
Immerhin hättest du dann definitiv mehr als nur zwei Kapitel zu lesen - also hat alles sein Gutes. Twilight happy

Zitieren
#7
31.08.2012
OnkelMo Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 1.392
Registriert seit: 28. Mai 2012

RE: Of Virtues & Elements [Longfiction]
Schieb mal was rüber von deiner Geduld! xD

Aber schön, dann kann ich auch in Ruhe lesen. Twilight happy

Stolzer Gewinner des "Conqueror of Equestria" Wettbewerbs

[Bild: tzabtz6k.png]




Zitieren
#8
31.08.2012
Corexx Abwesend
Fanfic-Bibliothekar
*


Beiträge: 2.673
Registriert seit: 23. Jul 2012

RE: Of Virtues & Elements [Longfiction]
Der Startpost ist aktualisiert.
Es gibt jetzt funktionierende PDFs für alle Browser-Leser. *kreisch, entzückt ist* Cheerilee awesome

... und gleich wieder ein paar unnötige Fehlerchen gefunden, die morgen ausgemerzt werden müssen. Twilight: No, Really? Neverending story.

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.09.2012 von Corexx.)
Zitieren
#9
01.09.2012
Streiben (†) Abwesend
Wonderbolt
*


Beiträge: 2.114
Registriert seit: 20. Okt 2011

RE: Of Virtues & Elements [Longfiction]
Corexx Dein Iq liegt sicherlioch weit über 9000, richtig?
So eine Wall of Text, so ... eine göttliche Grammatik...
Deine Ausdrucksweise ist einfach nicht von dieser Welt RD laugh
Danke dass du das Forum mit einer Fanfic bereicherst, ich platze schon vor Vorfreude Smile
Muss jetzt aber leider los FS sad

Schritt für Schritt....
Gaaaanz vorsichtig...
Zitieren
#10
01.09.2012
Corexx Abwesend
Fanfic-Bibliothekar
*


Beiträge: 2.673
Registriert seit: 23. Jul 2012

RE: Of Virtues & Elements [Longfiction]
(01.09.2012)Streiben schrieb:  Corexx Dein Iq liegt sicherlioch weit über 9000, richtig?

Nein, sonst hätte mich Mensa bestimmt schon zu ihrem Ehrenvorsitzenden gemacht. RD laugh
Ich bin "einfach nur" sehr belesen und habe das Talent, dass von dem Gelesenen auch was hängen bleibt und in meine Texte eingeflochten werden kann.

Zitat:So eine Wall of Text, so ... eine göttliche Grammatik...
Deine Ausdrucksweise ist einfach nicht von dieser Welt RD laugh
Danke dass du das Forum mit einer Fanfic bereicherst, ich platze schon vor Vorfreude Smile
Muss jetzt aber leider los FS sad

Zu viel des Lobes. Meine Bescheidenheit kommt damit nicht zurecht. *durchdreh* [Bild: scaled-1.gif]

Freut mich sehr, dass das die Fiction in deinen Augen eine Bereicherung ist - genau das war beabsichtigt. FS grins

Zitieren
#11
03.09.2012
Scayged Offline
Great and Powerful
*


Beiträge: 320
Registriert seit: 22. Aug 2012

RE: Of Virtues & Elements [Longfiction]
Hat mich in den Bann gezogen... sagt man das so?

Auf jeden Fall gefällt mir vor allem in Kapitel 1 die Art und Weise, wie du Druck erzeugst, ihn nimmst und dabei durch einen neuen ersetzt. Es macht große Lust auf mehr! Pinkie happy

Zitieren
#12
04.09.2012
Corexx Abwesend
Fanfic-Bibliothekar
*


Beiträge: 2.673
Registriert seit: 23. Jul 2012

RE: Of Virtues & Elements [Longfiction]
(03.09.2012)Scayged schrieb:  Hat mich in den Bann gezogen... sagt man das so?

One more minion. *Hände reib*

________________________________________________





Updates! (siehe den ersten Post)
Kapitel 2 und 3 des ersten Buches sind online, damit ist das kleine 'Kompendium' abgeschlossen.
Zusätzlich gibt es den Einstieg des zweiten Buches als Vorabkost. Enjoy some Twilight! Twilight smile

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.09.2012 von Corexx.)
Zitieren
#13
04.09.2012
Tolerance Abwesend
Great and Powerful
*


Beiträge: 287
Registriert seit: 27. Mär 2012

RE: Of Virtues & Elements [Longfiction]
Hallo.
Smile Da ich sehr gerne und viel lese habe ich mich entschlossen einmal Fanfics zu lesen. Mit Deinem habe ich begonnen. RD deals with it

Ist Feedback gestattet?

Hat mir teilweise sehr gut gefallen. Schöne Atmosphäre und es gelingt Dir den Leser zu unterhalten.

Was mir aufgefallen ist, sind sehr lange Schachtelsätze. In allen Kapiteln. Diese unterbrechen den Fluß der schönen Darstellungen. Zwischendurch hast Du mit kurzen Sätzen bewiesen, dass es auch ohne geht. Hier mal ein paar Beispiele:

Prologue: Seite 1, Zeilen: 8- 12 Solche Schachtelsätze sind ein bisschen zu lang. Danach hast Du oft genug gezeigt, dass kürzere viel besser wirken. Smile
Kapitel 1: Seite 1, Zeilen 14-17 Wieder so ein langer Satz. Der nimmt den Flow. Seite: 2, Zeilen 8-12 Same here.

Das zog sich dann durch alle Kapitel.

Nun zu ein paar positiven Dingen:

Der Prologue ist wirklich sehr schön! Es gefällt mir wie TS in den Büchern stöbert, liest und schwelgt. Toll beschrieben echt!

Auch sehr schön, als Gegenbeispiel zu den zu langen Schachtelsätzen, ist:

Kapitel 1, Seite 4, Zeilen 1 -9. So ist es richtig! Liest sich gleich besser und ist trotzdem immernoch sehr detailsreich!

Ein paar sehr schöne Sätze als Beispiel: "Aus der oberen Schublade folgte ein kleines Tintenfass und eine Schreibfeder, die ihm bereits in der
letzten, gewitterschweren Nacht zu Diensten war."


"Der kohlschwarze Putzlappen landete im dazugehörigen Wasserbottich, dessen Inhalt eine ebenso
ungesunde Farbe angenommen hatte."


Echt schön geschrieben!
Generell würde ich sagen, dass an manchen Stellen zu viel beschreibende Wörter benutzt wurden. Weniger aber einprägsam ist oftmals besser.

Hier zum Beispiel ist es "zu viel": Kapitel 2, Seite 1 , Zeile 10-13.

Noch ein Beispiel: Der erste Satz ist fantastisch! Der danach ist ein bisschen zu viel.
"Bald schon klimperten nur noch die Kettenhemden der Nachtwächter durch die Straßen. Plötzlich, als ob eine imaginäre, aber schrecklich real wirkende Macht ihren Überschuss in Form gigantischer Impulswirkung in die Kausalität der Welt stöße tauchten Abertausende kleine Lichtpunkte
am, in tiefstes Dunkelblau gehüllten Nachthimmel auf."


Vielen Dank erstmal, dass Du Dein fanfic zur Verfügung gestellt hast! Es hat mir Spaß gemacht zu lesen und es sind wirklich tolle Passagen dabei!

Bin gespannt wie es weitergeht und wie sich die beiden Storylines später verbinden. Smile
Hoffentlich verstehst Du mein Feedback nicht falsch. Gruß. /)
Zitieren
#14
04.09.2012
Corexx Abwesend
Fanfic-Bibliothekar
*


Beiträge: 2.673
Registriert seit: 23. Jul 2012

RE: Of Virtues & Elements [Longfiction]
(04.09.2012)Tolerance schrieb:  Hallo.
Smile Da ich sehr gerne und viel lese habe ich mich entschlossen einmal Fanfics zu lesen. Mit Deinem habe ich begonnen. RD deals with it

Hervorragend. Lesen kann man nie zu viel.
Vor allem nicht hier. In diesem Forum voller Schätze, die darauf warten gehoben zu werden. Smile

Zitat:Ist Feedback gestattet?

Nein.
Ich bin ein verschrobener Narzist. Außer übertriebenem, hochgreifendem Lob nehme ich nichts entgegen. RD wink

Zitat:Was mir aufgefallen ist, sind sehr lange Schachtelsätze. In allen Kapiteln. Diese unterbrechen den Fluß der schönen Darstellungen. Zwischendurch hast Du mit kurzen Sätzen bewiesen, dass es auch ohne geht. Hier mal ein paar Beispiele:

Danke, dass du dir Mühe gemachst hast anhand vieler Beispiele deine Meinung zu diesem unübersehbaren stilistischen Merkmal herauszustellen.
Ich kann deine Meinung dazu sehr gut nachvollziehen, aber bei der Lektüre von Thomas Mann und Uwe Tellkamp habe ich solche Schachtelsatzkonstrukte einfach lieben gelernt.
Es wird, das kann ich versprechen, nicht wie bei Büchners 'Dr. Faustus', der z.T. seitenlange, sich ewig ziehende Sätze hatte, die kein Ende zu finden schienen.
Ich habe mich, auch im Hinblick auf meine möglichen Leser bemüht die Schachtelsätze vereinzelt zu halten, zu kürzen.
Aber diese "Stolpersteine" im Lesefluss werden sich auch noch in allen anderen Kapiteln wiederfinden lassen, sofern ich die Muße habe, einen zu schreiben.
Wobei im Praeludium kommt glaube kein einziger vor, zumindest kein alzu langer. Pinkie happy

Wegen Sachen wie diesen, habe ich bereits in den Startpost geschrieben:
Verschreckt euch der Schreibstil, dann müsst ihr entweder euch dran gewöhnen oder könnt ruhigen Gewissens aussteigen und eine andere der tollen Fictions in diesem Forum beehren. RD wink

Zitat:Bin gespannt wie es weitergeht und wie sich die beiden Storylines später verbinden. Smile
Hoffentlich verstehst Du mein Feedback nicht falsch. Gruß. /)

Im Gegenteil: Das ist hervorragendes Feedback mit dem sich arbeiten lässt und bestimmt in irgendeiner Form in die nächsten Ergüsse einfließt.
Vielleicht hast du dafür gesorgt, dass meine Schachtelsatzdichte um 10% abnimmt, wer weiß.
Ansonsten habe ich bei Kritik ein panzerdichtes Fell. Selbst der unangebrachteste Zerriss macht mir nichts - kein Werk mit Ecken und Kanten kann jedem gefallen. RD laugh

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.09.2012 von Corexx.)
Zitieren
#15
13.09.2012
Corexx Abwesend
Fanfic-Bibliothekar
*


Beiträge: 2.673
Registriert seit: 23. Jul 2012

RE: Of Virtues & Elements [Longfiction]
Kapitel #1 des zweiten Buches ist online.
Ich wünsche Viel Vergnügen. Twilight happy

Außerdem verkünde ich mit Freuden, dass sich Scayged bereiterklärt hat für meine Fiction einige Illustrationen anzufertigen.
Wer seine großartigen Werke noch nicht kennt, sollte das schleunigst nachholen! FS grins

Zitieren
#16
13.09.2012
Scayged Offline
Great and Powerful
*


Beiträge: 320
Registriert seit: 22. Aug 2012

RE: Of Virtues & Elements [Longfiction]
Ooch, nicht der Rede Wert! Und ich denke, ich bin weit über "bereiterklärt" hinaus. Big Grin



Sehr schön, da weiß ich schon, was ich heute als Abend-Lektüre lese. AJ Prost

Zitieren
#17
17.09.2012
Shares Offline
Enchantress
*


Beiträge: 697
Registriert seit: 04. Dez 2011

RE: Of Virtues & Elements [Longfiction][Deutsch]
Du hast nicht schlecht daran getan mein Interesse zu wecken. Ich fragte mich bereits wie eine Geschichte von jemandem aussehe, der so viel Ahnung vom lyrischen Werke zeigte.
Dennoch hat mich der Prolog einiges an nerven gekostet. Nicht zuletzt, weil ich nicht darum herum kam mir jeden Satz mehrere male durchzulesen, ihn durch den Kopf gehen zu lassen und dann mit den vorangegangenen zu einem Strang zusammenzusetzen.

Mein Lieber Schwan, das ist mit abstand nichts für Menschen die mit großen Worten probleme haben. Mein Kopf rattert alleine vom Prolog. Allerdings habe ich auch wenig erfahrung mit Texten und so ist das nicht weiter verwunderlich.

Nichts desto trotz wird das nicht das Ende für mich bedeuten, da ich mich bei gerade guten Werken gerne in den Bann ziehn lasse. Auch wenn ich wenig bis gar keine Erfahrung habe, so sollte ich doch zumindestens hinbekommen meine Meinung zu dem was ich kann festhalten.
Es wird defintiv ein Stück arbeit aber das bin ich bereit in Kauf zu nehmen.

Wie bei Dandelos Werk schon bin ich mir sicher, das dies seine Spuren auf mir hinterlassen wird. Der Einstieg wurde jedenfalls schmackhaft gemacht:
Spoiler (Öffnen)

Ich werde mich langsam hierran wagen und immer mal wieder kommentare zu all den Kapiteln abgeben. Ich freue mich auf diese Erfahrung bereits, du hast die Latte schließlich hoch gesetzt. Ich will dabei sein wenn du über sie hinüber springst.
mfg

--Vielen Dank an NOXimilien für den Avatar--
Mein Artworkbereich
Projekte:
Wo Chaos herrscht[Update 8.2]
Meine Favoriten:
[Bild: shares_pink.png]
[Bild: 4bWD4.png]
Zitieren
#18
19.09.2012
Corexx Abwesend
Fanfic-Bibliothekar
*


Beiträge: 2.673
Registriert seit: 23. Jul 2012

RE: Of Virtues & Elements [Longfiction][Deutsch]
Das nächste Kapitel


ist fertig und freigegeben zum Lesen und genießen. Twilight happy

(17.09.2012)Shares schrieb:  Mein Lieber Schwan, das ist mit abstand nichts für Menschen die mit großen Worten probleme haben. Mein Kopf rattert alleine vom Prolog. Allerdings habe ich auch wenig erfahrung mit Texten und so ist das nicht weiter verwunderlich.

Lesen ist eine Fähigkeit, die bei ausgiebigen Gebrauch besser wird. Bald liest du geschwind durch meine sperrigen Ergüsse. Pinkie happy

Zitat:Wie bei Dandelos Werk schon bin ich mir sicher, das dies seine Spuren auf mir hinterlassen wird.
Ich werde mich langsam hierran wagen und immer mal wieder kommentare zu all den Kapiteln abgeben. Ich freue mich auf diese Erfahrung bereits, du hast die Latte schließlich hoch gesetzt. Ich will dabei sein wenn du über sie hinüber springst.

Oha, jetzt habe ich aber Erwartungen und Anspruchshaltungen geschürt. Da muss ich mich in Zukunft wohl doppelt und dreifach anstrengen. RD wink

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.09.2012 von Corexx.)
Zitieren
#19
19.09.2012
Shares Offline
Enchantress
*


Beiträge: 697
Registriert seit: 04. Dez 2011

RE: Of Virtues & Elements [Longfiction][Deutsch]
Damit hat auch die Vernuft des ersten Buches in meinen Gedanken ihren Platz gefunden.
Ich habe angefangen es laut zu lesen, da ich so mit mehr Sinnen erlebe, was passiert.
Nebenbei übe ich lesen und verstehen.
Spoiler (Öffnen)
mfg

--Vielen Dank an NOXimilien für den Avatar--
Mein Artworkbereich
Projekte:
Wo Chaos herrscht[Update 8.2]
Meine Favoriten:
[Bild: shares_pink.png]
[Bild: 4bWD4.png]
Zitieren
#20
19.09.2012
Corexx Abwesend
Fanfic-Bibliothekar
*


Beiträge: 2.673
Registriert seit: 23. Jul 2012

RE: Of Virtues & Elements [Longfiction][Deutsch]
Spoiler (Öffnen)

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.09.2012 von Corexx.)
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste