Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Hallo, Gast! (Registrieren)
18.09.2020, 09:18



Disney allgemein
13.09.2020
Magic Twilight Offline
Doku-Pony
*


Beiträge: 5.382
Registriert seit: 01. Dez 2013

RE: Disney allgemein
Das könnte auf einen Flop hinauslaufen. ^^'

Tja. Hätte man doch lieber gewartet und das zu Weihnachten gezeigt. Hätte gepasst. Bei Frozen 2 war es ein voller Erfolg.

Zitieren
14.09.2020
Dr.Wandschrank Offline
Royal Guard
*


Beiträge: 3.956
Registriert seit: 16. Feb 2012

RE: Disney allgemein
(13.09.2020)HeavyMetalNeverDies! schrieb:  Ich würde Disney mal wünschen dass die mal ordentliche Verluste schreiben. Dieser kapitalistische Molloch gehört zerschlagen. Pinkie approved

Pass auf was du schreibst, bald wird diese Seite auch Disney gehören.



Der Mulan Film steh doch derzeit stark in der Kritik und viele rufen zum Boykott des Films auf.
Die Mulan Schauspielern unterstütze nach eigener Aussage die Hong Kong Polizei und dazu hat
Disney mit den Behörden zusammen gearbeitet welche  gegen Menschenrechte verstoßen.
Außerdem soll der Film scheiße sein xD
Der Film ist also ein gewaltiges PR Desaster für Disney.
Zitieren
14.09.2020
Firebird Offline
Royal Guard
*


Beiträge: 3.762
Registriert seit: 25. Aug 2012

RE: Disney allgemein
Der Film droht ja auch ein Flopp zu werden. In China, wo er in den Kinos lief, konnte er nicht überzeugen und hat anstatt der erhofften 30 oder 40 Millionen Dollar nur unter 10 Millionen eingespielt als er angelaufen ist.

[Bild: images-i79579bg8ybc.png]





Zitieren
14.09.2020
HeavyMetalNeverDies! Offline
 
*


Beiträge: 13.010
Registriert seit: 11. Mai 2012

RE: Disney allgemein
(14.09.2020)Firebird schrieb:  Der Film droht ja auch ein Flopp zu werden. In China, wo er in den Kinos lief, konnte er nicht überzeugen und hat anstatt der  erhofften 30 oder 40 Millionen Dollar nur unter 10 Millionen eingespielt als er angelaufen ist.

Die Story ist auch schon zu abgeleiert. Da gehört frischer Wind rein zB. eine Drag Queen als Mulan wäre gut. Pinkie approved


Person, Woman, Man, Camera, TV

Zitieren
15.09.2020
Firebird Offline
Royal Guard
*


Beiträge: 3.762
Registriert seit: 25. Aug 2012

RE: Disney allgemein
(14.09.2020)HeavyMetalNeverDies! schrieb:  
(14.09.2020)Firebird schrieb:  Der Film droht ja auch ein Flopp zu werden. In China, wo er in den Kinos lief, konnte er nicht überzeugen und hat anstatt der  erhofften 30 oder 40 Millionen Dollar nur unter 10 Millionen eingespielt als er angelaufen ist.

Die Story ist auch schon zu abgeleiert. Da gehört frischer Wind rein zB. eine Drag Queen als Mulan wäre gut. Pinkie approved

Drag Queen Mulan wäre schon echt krass, was aber noch interessanter gewesen wäre, wäre eine lesbische Mulan. Mit der Hexe hat man ja einen potentiellen Love Interest eingeführt. Leider wirdd as nie passieren, da Filme heutzutage oft auf den chinesischen Markt zugeschnitten sind und Homosexualität in jeder Form dort eher nicht gerne gesehen wird. Das limitiert die Filmemacher ungemein, aber da China mittlerweile der wichtigste Absatzmarkt der Filmindustrie ist, wird die Filmindustrie immer weiter chinakonform werden und somit die Kreativität einschränken. Wir werden immer mehr EInheitsbrei bekommen deswegen.

[Bild: images-i79579bg8ybc.png]





Zitieren
15.09.2020
Magic Twilight Offline
Doku-Pony
*


Beiträge: 5.382
Registriert seit: 01. Dez 2013

RE: Disney allgemein
(14.09.2020)HeavyMetalNeverDies! schrieb:  
(14.09.2020)Firebird schrieb:  Der Film droht ja auch ein Flopp zu werden. In China, wo er in den Kinos lief, konnte er nicht überzeugen und hat anstatt der  erhofften 30 oder 40 Millionen Dollar nur unter 10 Millionen eingespielt als er angelaufen ist.

Die Story ist auch schon zu abgeleiert. Da gehört frischer Wind rein zB. eine Drag Queen als Mulan wäre gut. Pinkie approved

Meine Rede.
Yay. Endlich jemand, der die Queer (LGBT+) - Culture verstehen möchte.

Ausschweifung (Öffnen)

Und wie kann man das mit Asien verbinden? Viel Make Up. Viel Glamour?


Es wäre auch wirklich schön, wenn man nicht die gleiche Story kopiert (?).
Aber ist das nicht doof? Bei Ghostbusters z.B. gab es Beschwerden, dass man nicht so große Veränderungen bringen soll.

War das nicht mit Arielle so? Haarfarbe im Remake oder so?


Ja. Schade. Aber im Universum von Disney :
Gibt es nicht die eine Theorie bei Frozen, dass Elsa lesbisch ist? Müsste dann halt gut versteckt sein.

Zitieren
15.09.2020
PinkChaos Abwesend
Royal Guard
*


Beiträge: 3.052
Registriert seit: 29. Okt 2013

RE: Disney allgemein
Naja, immerhin hat Disney der Macherin von "The Owl House" gestattet, die Hauptprotagonistin bisexuell zu machen und ihr, oh Wunder, einen weiblichen Love Interest zu verpassen. Und das in offizieller Ausführung, nicht nur "wir deuten es an aber mehr geht nicht". Im Jahr 2016 bei Gravity Falls absolut undenkbar, da durften sich keine zwei gleichgeschlechtlichen Background Charaktere küssen.

Smile, my dear! You're never fully dressed without one!
Zitieren
16.09.2020
Railway Dash Offline
~Chief Plush~ Lokführerpony
*


Beiträge: 5.230
Registriert seit: 20. Nov 2012

RE: Disney allgemein
(15.09.2020)Firebird schrieb:  Leider wirdd as nie passieren, da Filme heutzutage oft auf den chinesischen Markt zugeschnitten sind und Homosexualität in jeder Form dort eher nicht gerne gesehen wird. Das limitiert die Filmemacher ungemein, aber da China mittlerweile der wichtigste Absatzmarkt der Filmindustrie ist, wird die Filmindustrie immer weiter chinakonform werden und somit die Kreativität einschränken. Wir werden immer mehr EInheitsbrei bekommen deswegen.

Warum muß ich dabei nur an eine ziemlich neue South Park - Folge denken... Trollestia

https://www.planearium.de/2302.php

... besonders an die Teile, als der Film mit den Jungs gedreht wird: in Anwesenheit der chinesischen Zensur-Offiziere, die ständig was auszusetzen haben, was natürlich auch prompt brav befolgt wird. Oder als Stan das Script schreibt, der chinesische Zensur-Offizier (natürlich sind das alles Militärs) in seinem Zimmer anwesend ist, ihm ständig über die Schulter guckt und jede Idee sofort "kontrolliert" Trollestia

Sehenswert, die Folge.

[Bild: sig-tatras-01-04-2018-3.png]
Zitieren
16.09.2020
Firebird Offline
Royal Guard
*


Beiträge: 3.762
Registriert seit: 25. Aug 2012

RE: Disney allgemein
Was ich nicht verstehe: Wieso sollte man 30 Dollar/22 Euro für den Mist ausgeben (und ja, Mulan 2020 ist der größte Schrott, den ich von Disney je gesehen habe) wenn er ab Dezember eh in der Mitgliedschaft mit drin ist? Ist eh seltsames Marketing. In einzelnen Ländern (zB in China, da war er ein Flopp und der Film wird dort nicht mehr beworben) lief er zwar im Kino, aber im Rest der Welt wird auf diesen VIP-Scheiß gesetzt. Das kann doch nur ein verlust für Disney werden.

[Bild: images-i79579bg8ybc.png]





Zitieren
16.09.2020
Magic Twilight Offline
Doku-Pony
*


Beiträge: 5.382
Registriert seit: 01. Dez 2013

RE: Disney allgemein
(11.09.2020)HeavyMetalNeverDies! schrieb:  Ah, OK. Da hatte ich die falsche Box. Das war wohl diese Box.

OK, das geht dann preislich.

Zitat:Nicht zu vergessen: das Design mit Filmplakaten (im Booklet) und das Sammlerbuch.

Darüber habe ich nichts näheres gefunden.

Das Design ist schon mal gut.

Okay. Die Filmplakate sind wahrscheinlich unter den Blu-Rays (oder halt nur so anderes Design). Aber von dem Booklet gibt es nicht so viel Bilder. Sorry dafür. Big Grin


'Disney Classics Complete Movie Box 1937-2018' war die Edition mit den 55 Discs. Da waren alle Plakate von den Filmen. Englische Originalversion.

Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste