Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Hallo, Gast! (Registrieren)
19.06.2021, 23:56



Umfrage: Wie gefiel euch die deutsche Version von "A Bird in the Hoof"?
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Schlecht
Sehr schlecht
[Zeige Ergebnisse]
 
 
1x22 Celestias Haustier
#1
16.11.2011
vacio Abwesend
Great and Powerful
*


Beiträge: 326
Registriert seit: 19. Aug 2011

1x22 Celestias Haustier
Wenn Nick uns keinen Strich durch die Rechnung macht, sehen wir morgen die Folge "A Bird in the Hoof", in der Doktor Fluttershy Celestias Phönix gesund pflegen möchte, dabei aber nur von ihm getrollt wird.

Vielleicht kriege ich ja diesmal mein Cutie Mark für das Zusammenfassen interessanter Zitate und Stellen dieser Episode:
- Pinkie Pie: "Oh... Chocolate fountainy goodness!" (hier kann man sich kreativ austoben)
- Die Stimmen von Celestias Wächtern und Mr. & Mrs. Cake (letztere haben wir bereits einmal kurz in "Swarm of the Century" gehört).
- Twilight: "Tough love, baby!"
- Wird Philomena wirklich als Phönix bezeichnet oder können wir uns auf "Vogelwesen" oder "Feuervogel" gefasst machen? Bislang ist die deutsche Version nur beim Basilisken den Fabeltieren treu geblieben.

An sich also eine Folge, bei der man nicht viel falsch machen kann. "To run out of time" lässt sich ja praktischerweise mit "die Zeit läuft einem davon" übersetzen.

*Sieht auf seine Flanke*.. Ne, noch immer blank. Vielleicht nächstes Mal.

Link zur Episode: Siehe 2 Posts unter mir.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.11.2011 von vacio.)
Zitieren
#2
16.11.2011
Bardiel Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 1.301
Registriert seit: 03. Nov 2011

Re: 1x22 A Bird in the Hoof
A Bird in the Hoof Ist eine meiner Lieblingsfolgen. Bin sehr gespannt, auch auf Tee-Trollestia: Gotcha!
Zitieren
#3
16.11.2011
DesertFOX Offline
iPony
*


Beiträge: 1.125
Registriert seit: 05. Sep 2011

RE: 1x22 A Bird in the Hoof
Och das Arme Viech :-). Ja, da bin ich auch wirklich gespannt drauf ^^ !

So hier die Folge auf YouTube:

YouTube Kanal: http://youtube.com/DFXPony Big Grin :




"The fire of Friendship lives in our hearts. As long as it burns, we can not drift apart! Though quarrels arise, their numbers are few. Laughter and singing will see us through! We are a circle of pony friends. A circle of friends, we'll be 'til the very end!"
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.11.2011 von DesertFOX.)
Zitieren
#4
16.11.2011
Raindark Dash™ Offline
Enchantress
*


Beiträge: 582
Registriert seit: 01. Nov 2011

RE: 1x22 A Bird in the Hoof
Mit dieser Folge habe ich mein Dasein als Brony begonnen. Gnade ihnen Gott, wenn sie die verkacken Octavia angry
Zitieren
#5
16.11.2011
Killbeat Offline
Alicorn
*


Beiträge: 9.843
Registriert seit: 20. Sep 2011

RE: 1x22 A Bird in the Hoof
Na Phönix sind spätenstens seit Harry Potter den deutschen kindern ein begriff. Ich glabe nicht das sie so dämlich sind und es mit Vogelwesen oder so übersetzen. Und wenn doch...........TO THE MOOOON!!!
Zitieren
#6
16.11.2011
Isegrim Offline
Tanzmeister
*


Beiträge: 2.342
Registriert seit: 02. Aug 2011

RE: 1x22 A Bird in the Hoof
Im Original finde ich "A Bird in the Hoof" eine eher schwache Episode, aber nichtsdestotrotz eine gute Folge.

Phoenix, bleibt Phönix. Ich würde mich zumindest sehr wundern, wenn sie sich extra die Arbeit machen. Wenn doch freue ich mich auf die Lippensynchro von Phönix und Vogelwesen/whatever. Silbenmäßig kommt mir zumindest spontan nichts in den Sinn, was annähernd an Phönix herankommt.
Zitieren
#7
16.11.2011
Rawrgna Offline
Enchantress
*


Beiträge: 677
Registriert seit: 18. Sep 2011

RE: 1x22 A Bird in the Hoof
Es gibt schließlich auch hierzulande das Sprichwort: "Wie ein Phoenix aus der Asche".
Deswegen würde mich Vogelwesen schon ein wenig irritieren.Big Grin
Zitieren
#8
17.11.2011
Private Offline
Changeling
*


Beiträge: 834
Registriert seit: 04. Sep 2011

RE: 1x22 A Bird in the Hoof
Wenn's die Zielgruppe aus Harry Potter kennt, kann man's auch beim Namen nennen...Tongue

Ansonsten, glaube ich, konnte man bei der Folge nicht viel falsch machen. Übersetzung fand ich stimmig, und auch Twilights und Fluttershys Sprecherinnen schienen sich Mühe gegeben zu haben.

NOTED
Laterales Denken mit kollateralem Schaden  Das Verlies der 1000 Fallen: Hall of Fame & Shame. Jetzt mit Index! (Vorübergehend geschlossen wegen Ideenmangel)
Private Fragen stellen →
[Bild: AhuizotlFanclubBannerKlein.png?dl=0]
Zitieren
#9
17.11.2011
Mr. Turnip Offline
Bartpony
*


Beiträge: 1.583
Registriert seit: 25. Sep 2011

RE: 1x22 A Bird in the Hoof
Die ersten paar Sätze habe ich nicht mit bekommen. Hat Fluttershy ihren Angel wirklich nur als kleines Häschen bezeichnet?
Twilight klingt nicht wirklich nervös, aber ansonsten keine groben Schnitzer.
Fluttershy klang, wie immer, nicht sehr schüchtern. Aber in der Episode fiel das nicht negativ auf weil sie angespannt und nervös war.
Pinkie sagt zum Schokobrunnen "Meine Güte" und klang dabei nicht annähernd so begeistert wie im englischen.
Die Stimmen der Wächter fand ich gut, Mr. und Mrs. Cake waren auch prima.
Phönix wurde übernommen, alles andere hätte zu Zweifeln am Verstand der Übersetzer geführt. Frisch wie ein Gänseblümchen? Ist klar.

Insgesamt eine der besseren eindeutschungen.

[Bild: bwbuserbaroxqur.png]

"Hädde Columbus Amerika nie entdeckt, wären Indianer heute sowas wie Elfen"
-Dr. Achenlord
Zitieren
#10
17.11.2011
vacio Abwesend
Great and Powerful
*


Beiträge: 326
Registriert seit: 19. Aug 2011

RE: 1x22 A Bird in the Hoof
Eine recht durchschnittliche Folge.
Nachdem Twilight mich gestern halbwegs überzeugt hat, ist sie heute wieder zu den Wurzeln zurückgekehrt und hat zu wenige Emotionen gezeigt.
Fluttershy klang gut, die Übersetzung fand ich auch weitgehend in Ordnung.

[x] Durchschnittlich
Zitieren
#11
17.11.2011
Anonymer Brony Offline
Changeling
*


Beiträge: 786
Registriert seit: 15. Nov 2011

RE: 1x22 Celestias Haustier
Also, wenn ich mich jetzt nicht verhöhrt habe, und ich habe ein recht gutes Gehöhr für eine Hobbytontechniker und Hobbymusiker, dann hat Fluttershy wirklich Angel Häschen gennant. Finde ich doch schin ein grobes Faul. Engel oder Engelchen hätte ich ja noch verstanden. Sonst war die Episode recht gut synchroniesiert, wenn man halt von den Sprechern absieht, die immer noch nicht so recht passen. Zumindest haben die Phönix bebehalten.

Großes Danke an Mactatus für meinen Avatar.  AJ Prost
Zitieren
#12
17.11.2011
Killbeat Offline
Alicorn
*


Beiträge: 9.843
Registriert seit: 20. Sep 2011

RE: 1x22 Celestias Haustier
Ganz gut, die übersetzung. Das Fluttershy Angel Häschen nennt, fand ich jetzt nicht so schlimm.
Zitieren
#13
17.11.2011
DE_Dashy Abwesend
Royal Guard
*


Beiträge: 2.731
Registriert seit: 14. Aug 2011

RE: 1x22 Celestias Haustier
Ich hab wenig zu bemängeln.
Wie so oft haben wieder an einigen Stellen die Emotionen gefehlt, aber gut...
Positiv hervorheben möchte ich in dieser Folge Rainbow Dashs Sprecherin, auch wenn es nur wenig Text für sie gab, sowie Mr.&Mrs. Cake und die königlichen Wachen.

Die Übersetzung kann man größtenteils durchgehen lassen.
Interessant, dass sie Hummingway beibehalten haben, das Wortspiel funktioniert ja außerhalb des Englischen eher weniger.
Angel=Häschen geht in Ordnung.
"Frisch wie ein Gänseblümchen" ist natürlich im Deutschen keine Redewendung, aber darüber kann ich hinwegsehen.

Alles in allem ein glattes "gut".

Das Pop Pixie Pop-Up hat mich allerdings wieder ziemlich gestört. Wieso muss das genau während der Moral der Episode kommen?

Zitieren
#14
17.11.2011
LittleDog Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 1.800
Registriert seit: 12. Okt 2011

RE: 1x22 Celestias Haustier
Die kurze Gesangseinlage von Fluttershy hat mich sehr enttäuscht.
Die Syncronsprecherin kann kein bisschen singen -.-

Mit freundlichen Grüßen
LittleDog

[Bild: NeRDL.png] [Bild: 2MWoZ.png][Bild: k8c6But.png]
Zitieren
#15
17.11.2011
Odrakis Offline
Enchantress
*


Beiträge: 749
Registriert seit: 06. Sep 2011

RE: 1x22 Celestias Haustier
Das war garantiert auch nicht Ihre Gesangsstimme, sondern die normale Synchronsprecherin.
Zitieren
#16
17.11.2011
Funke Offline
Cutie Mark Crusader
*


Beiträge: 23
Registriert seit: 07. Nov 2011

RE: 1x22 Celestias Haustier
Ich mag Celestias Stimme sehr, die klingt so schön verständnisvoll und sanft, meiner Meinung nach ist das sogar die beste Stimme der gesammten Synchro bisher.
Fluttershy war ganz ok, weil sie halt im Stress war. Twilight fand ich leider auch eher schwach. Die kleine Gesagseinlage... naja hätte schlimmer sein können.
Ich mag die Folge leider schon im Original nicht sonderlich, liegt an Philomena. ich weiß sie ist ein Phönix, aber ihre hässliche Form und ihre schöne Form passen überhaupt nicht zusammen.
Angel = Häschen, das geht auch nicht, der Zuschauer denkt dann es wäre irgendein Häschen und nicht das haustier von Fluttershy.
Zitieren
#17
17.11.2011
Morrow Rose Offline
Cutie Mark Crusader
*


Beiträge: 10
Registriert seit: 17. Nov 2011

RE: 1x22 Celestias Haustier
Ich glaube, das war jetzt die erste Folge die ich komplet in Deutsch gesehen habe, und ich muss sagen, es ist eigentlich ganz gut... wenn auch etwas gewöhnungsbedürftig nach mehreren Monaten mit original Folgen plötzlich alles in Deutsch zu hören.

Ich kann mich dem nur anschließen: Die Sprecherinnen and Sprecher neigen dazu zu wenig Gefühl einzubringen, manchmal klingt es fast wie abgelesen, oder zu sehr bemüht. Ich glaube aber, das ist ein generelles Problem von Deutschen Übersetztungen (nicht nur FiM).

Fluttershy's Gesangseinlage kam dann doch ein bisschen schräg rüber, und... Nascheckchen? Naja, die lip sync stimmt zumindestens.

Abgesehen davon, eigentlich ganz gut.

AJ Cutie Mark
SecretValor, you're so random! Pinkie happy
Zitieren
#18
17.11.2011
Shippou Offline
Retropony
*


Beiträge: 2.056
Registriert seit: 04. Nov 2011

RE: 1x22 Celestias Haustier
(17.11.2011)LittleDog schrieb:  Die kurze Gesangseinlage von Fluttershy hat mich sehr enttäuscht.
Die Syncronsprecherin kann kein bisschen singen -.-
Mich hats heute morgen gegruselt ums mal so zu sagen.
Guter Durchschnitt, aber is ausbaufähig.

[Bild: thinkpinkielicoustjqjs.png]

[Bild: aj6euo059sb6.jpg]
[Bild: testw8sp9.png]
Zitieren
#19
17.11.2011
Nightmare Moon Offline
Royal Guard
*


Beiträge: 2.591
Registriert seit: 17. Okt 2011

RE: 1x22 Celestias Haustier
(17.11.2011)Dashy schrieb:  Das Pop Pixie Pop-Up hat mich allerdings wieder ziemlich gestört. Wieso muss das genau während der Moral der Episode kommen?

Ja das fand ich auch seeehr unpassend zu dieser Stelle insbesondere da man Fluttershy nun fast gar nicht mehr verstanden hat. Ich habe die Folge zwar noch nie auf Englisch gesehen aber ich fand die Gesangseinlage auch irgendwie blöd.
Und wenn ich nicht am Anfang der Folge gewusst hätte das der krüppelige Vogel da ein Phönix sein soll hätte ich aber am Ende blöd geguckt. Bisschen zu übertrieben dargestellt meiner Meinung nach.

Außerdem war die Definition eines Phönix von Celestia falsch. ,,Wenn er alle seine Federn verliert´´. Aber naja ist halt eine Kinderserie wäre wohl etwas zu viel verlangt wenn sie dann sagt ,,wenn ein Phönix stirbt taucht er aus der Asche wieder auf.´´

aber mein Fazit: Gute Folge und freue mich bereits auf Morgen Twilight happy

Furry Zwinker
Zitieren
#20
17.11.2011
Rawrgna Offline
Enchantress
*


Beiträge: 677
Registriert seit: 18. Sep 2011

RE: 1x22 Celestias Haustier
Also das Einzige was mir wirklich an der Folge missfallen hat, war die Gesang bzw. Gesummeinlage von Fluttershy. Die Sprecherin von Fluttershy kann einfach nicht singen und dadurch klingt das alles ein bisschen schief. Gerade beim Summen verstehe ich nicht, warum man nicht einfach das Original heranzieht.

Das Angel als Häschen bezeichnet wird verstehe ich auch nicht. Haben die Übersetzer das Original falsch verstanden? Naja ist aber aus meiner Sicht halb so schlimm. Schade ist es trotzdem.

Die Leistung von Fluttershy und Twillight fand ich eigentlich recht gelungen. Ich war positiv überrascht. Die Nebencharakter waren hervorragend (Wachen und Mrs. und Mr. Cake). Auch Celestia hat gepasst. RD fand ich sehr gut!

Echt schwierig ich würde am liebsten ein "sehr gut" vergeben, aber mich ärgert ein bisschen der Gesang und die Sache mit Angel. Von mir bekommt die Folge ne 4,5 mit Tendenz nach unten. Daher nur ein "gut!"!RD wink
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste