Hallo, Gast! (Registrieren)
26.02.2017, 22:27


Wer sich noch fürs WWU anmelden will und im Voraus bezahlen möchte, hat nur noch bis zum 28.02.2017 die Chance dazu.
Danach ist die Anmeldung nur mit Zahlung vor Ort möglich.


[Feedback] Das Messen mit zweierlei Maß
#21
24.09.2012
Red Offline
וואָס בין איך אויף דעם ערד
*


Beiträge: 1.796
Registriert seit: 19. Mai 2012

RE: [Feedback] Das Messen mit zweierlei Maß
(24.09.2012)LuR schrieb:  Aber wärs nicht sinnvoller das irgendwie diskret mit den Mods zu besprechen als hier einen User öffentlich an den Pranger zu stellen...

Gute Idee, kehren wir die ganze Sache unter den Teppich und besprechen das im Hinterzimmer, ist ja nicht so dass es jemanden interessiert....
Wäre das ganze per PN abgelaufen, hätten andere Leute Ihre Meinung und Ihre Ansicht ja gar nicht einbringen können....

(24.09.2012)Flutterplex schrieb:  Ich habe mit einigen Usern per PN kontakt gehabt, die die gleiche Meinung haben aber genauso wie ich Angst haben, dass ihr Ruf nach etwas Gerechtigkeit geschlossen/gelöscht und vor allem ungehört verhallt.

>perhaps the heaviest things that we lift and carry in this life are not our weights but our feels
- anon
Zitieren
#22
24.09.2012
DwBrot Offline
Draconequus
*


Beiträge: 5.615
Registriert seit: 23. Mai 2012

RE: [Feedback] Das Messen mit zweierlei Maß
(24.09.2012)LuR schrieb:  Aber wärs nicht sinnvoller das irgendwie diskret mit den Mods zu besprechen als hier einen User öffentlich an den Pranger zu stellen...

Dann wäre das ganze 2 Monate später raus gekommen und dann wären alle am rumschreien gewesen, man hätte sie über so was doch wohl informieren müssen.

Transparenz, wie der Pirat sagen würde.
Zitieren
#23
24.09.2012
Rainbow Delta Offline
Changeling
*


Beiträge: 869
Registriert seit: 30. Nov 2011

RE: [Feedback] Das Messen mit zweierlei Maß
(24.09.2012)LuR schrieb:  Da war ja kurz mal zumindest der Anschein eines Forenfriedens.

Na, bis jetzt ging es doch im Großen und Ganzen ziemlich sachlich zu. Klar, manchmal kommen natürlich Emotionen ins Spiel, den 'Forenfrieden' sehe ich bis jetzt nicht bedroht. Aber vielleicht ist mein Auge dem gegenüber auch blind...

Jedenfalls alles friedlich und cool an meinem Ende.


(24.09.2012)LuR schrieb:  Nunja ich muss zugeben ich hab wenig Ahnung von dem Vorfall, kenne Jaqueline nicht, weiß was sie getan hat und ob die Strafe (welche ich auch nicht genau kenne) angemessen war. Aber wärs nicht sinnvoller das irgendwie diskret mit den Mods zu besprechen als hier einen User öffentlich an den Pranger zu stellen...

Dass das Verhalten von Jaqueline hier angeprangert wird ist sicher nicht schön, allerdings durchaus nachvollziehbar und selbstverschuldet. Ein derartiges Verhalten ist einfach unter aller Kanone, vor allem wenn man nochmal darüber nachdenkt, in welcher Umgebung wir uns hier bewegen *auf das bronies.de Banner deut'*

Was für mich, und vielleicht auch einige andere hier, wesentlich schwerer wiegt, ist das bereits von mir in meinem ersten Post hinreichend breitgetretene Fehlverhalten von ILWD, welches den ganzen Ärger überhaupt erst möglich gemacht hat. Und ein öffentlicher Diskurs darüber ist mehr als angebracht, schließlich ist die Beziehung zwischen Usern und Mods keine Einseitige.

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.09.2012 von Rainbow Delta.)
Zitieren
#24
24.09.2012
Jumbo GER Offline
Great and Powerful
*


Beiträge: 342
Registriert seit: 06. Apr 2012

RE: [Feedback] Das Messen mit zweierlei Maß
Spoiler (Öffnen)

so Nun zu meiner eigenen Meinung zur ganzen Sache. Sie viel häufig durch sinnfreie Beiträge auf, die nichts zur Diskussion oder zum thema beitragen. Sie schließt sich immer den Leuten an bei denen sie am meisten Aufmerksamkeit bekommt. Sie hat ja sogar einen eigenen Fanclub gegründet, nur für sich. Ja SIE hat den SELBST gegründet. Es ist armselig eien Fanclub für sich selbst zu gründen. Aber da merkt man ihr die Pubertät an, der Impulsive Gedanken überlagert den gesunden Menschenverstand, villeicht war auch Alkohol im Spiel, aber da will ich gar keine Vermutungen anstellen, am besten wäre sie für immer zu bannen, weil sie wahrscheinlich sowieso nicht einsichtig sein wird.

Danke für die Aufmerksamkeit

Jumbo GER

[Bild: bild,My-spc-little-spc-Bronies,weiss,schwarz.png]
Acculy Sloganizer weiß bescheid.
Zitieren
#25
24.09.2012
Flutter Dash Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 1.445
Registriert seit: 09. Sep 2011

RE: [Feedback] Das Messen mit zweierlei Maß
Flutterplex, ich kann ja sowohl deinen Unmut als auch den Kern berechtigte Kritik darin nachvollziehen. Ich werde mich auch nicht bemühen, irgendetwas zu widersprechen, das du über Jacqueline gesagt hast (der Widerspruch entbehrte nämlich jeder Grundlage). Jedoch ist dieses Anprangern auch nichts anderes als Lästern – ob nun berechtigt oder nicht, das ist nicht gentlemanlike.

Man sollte von so einigen Usern nicht die Worte auf die Goldwaage legen, sonst gäbe es bald eine Bannwelle biblischen Ausmaßes, die den Exodus alt aussehen ließe.

Darum es bei der sachlichen Kritik beruhen lassen.
Wenn es zuvor vielleicht die restlichen Moderatoren nicht interessiert hat, und sie bei denen, die es hätte interessierten sollen, einen Beliebtheitsbonus hatte, so hat sich das nun dahingehend gewandelt, als dass sie die Aufmerksamkeit der gesamten Moderatorenschaft, die sicherlich nicht mehr allzu gut auf Aktionen von ihr zu sprechen sein werden, auf sich zieht.
Wenn du fürderhin sinnlose Beiträge von ihr (oder anderen Usern) findest, dann läute die Petz-Glocke unter dem jeweiligen Post, so wie rainbowdash28 sagte. Die daraufhin waltende Gerechtigkeit kannst du beobachten oder bei Ausbleiben derselbigen zu seiner Zeit einfordern.

Mehr bleibt eigentlich für den Augenblick nicht zu machen oder zu sagen.

[Bild: 8zbdftp9.jpg][Bild: w9ywx5te.jpg]
Zitieren
#26
24.09.2012
Dasher Offline
Royal Guard
*


Beiträge: 2.676
Registriert seit: 22. Nov 2011

RE: [Feedback] Das Messen mit zweierlei Maß
Dieses Mal bin ich auf der Seite von Flutterplex.

Wenn man aufgepasst hat, war er nie so schlimm wie manch anderer Dolan Fan. Klar er wurde gebannt und das, soweit ich weiß, nicht ganz unschuldig, doch das damals ist nicht mit diesem Fall zu vergleichen. Die Entwendung von Mod Rechten und so die Möglichkeit über User zu bestimmen ist absolut inakzeptabel. Vorallem, da "die Person" anscheinend keine Verantwortung besitzt.

Ich meine was soll man den denken: "Joa, missbrauchen wir mal ein paar Modrechte, bekomm eh nur 3 Tage und der Mod hat seine Rechte auch nur vorübergehend bzw. teilweise verloren"

3 Tage. Mir fallen da gewisse Leute ein, deren "Spaß" weit weniger Unmut verursacht hat und dauerhaft gebannt wurden.

Ich bin in der Ganzen Sache ziemlich zwiegespalten und zweifle langsam wirklich daran, dass hier wirklich jeder gleich behandelt wird. Denn offensichtlich ist das hier nicht der Fall.

[Bild: 32y6eemy.png]
Zitieren
#27
24.09.2012
rainbowdash28 Offline
Techminpony
*


Beiträge: 2.443
Registriert seit: 14. Feb 2012

RE: [Feedback] Das Messen mit zweierlei Maß
Rainbow Delta schrieb:Erstmal vorweg: Riesenüberraschung, in einer Online-Umgebung wird Missy bevorzugt behandelt, im Gegensatz zum bärtigen Typen mit Fettleber. Schneller hagelt's Lob und Vergünstigungen, weniger schnell Sanktionen. Das ist nichts Neues und kein Problem dieses Forums. Jedenfalls kein Exklusives.
Flutterplex schrieb:und da ist bisher einfach Monatelang nichts passiert, eben weil sie weiblich ist. Und einige sich bis zuletzt einbilden "Wenn ich nett bin... höhö.. vllt schreibt sie dann voll flauschig mit mir" oder so.

Dem kann ich von meiner Seite entgegenwirken, ich habe immer wieder Beiträge von ihr abgewiesen, leider muss ich zugegeben nicht geahndet da es immer Kleinigkeiten waren, dies ist aber nicht nur bei ihr der Fall vorweg ich will nicht wegen jeden Beitrag gleich Ermahnungen aussprechen, bei vielen Usern mach ich erstmal ein Hinweis per PN.

Insgesamt / Sonst habe ich aber wenige Beiträge von ihr mitbekommen ; entweder war ich genau in den falschen Themen unterwegs oder ich weiß auch nicht. Mir ist es egal wie flauschig und knuffig und was ich weiß ein User ist. User ist User, egal ob "dolänisch", "knuffisch", "in Mörder Stimmung", "soßig" oder sonst etwas. Ich hatte mich persönlich schon selber gefragt wie Sie diese Menge an Posts zusammen bekommt, ihre letzten Beiträge waren halt immer gefüllt mit Fanclubs & S&S Posts, aber die Frage habe ich mich nicht nur bei ihr gestellt sondern auch gewisse andere User. Kein Einzelfall also, das kommt hinzu. RD wink
Weiteres beschäftige ich mich 0 mit den Gruppenzugehörigkeiten, ich könnt nicht einmal genau sagen wer welcher Fraktion angehört hättet ihr nicht alle die Userbars in den Signaturen ich bin einfach zu wenig aktiv in S&S, und ich weiß das ich daran etwas ändern muss. Natürlich bei aktiven Mitgliedern weiß ich es Cheerilee awesome

Leider etwas zu spät: Aber sie bekommt ihre gerechte Strafe da bin ich mir sicher; wenn Sie sich nach der Entsperrung nicht weiß zu benehmen ist es sowieso zu spät für Sie.
Egal ich denke man muss darauf nicht länger herumreiten. Es ist passiert und war nun einmal so. Ich hoffe (!), das Sie sich anschließend zu benehmen weiß. Die Sperre soll ja mitunter Zeit zum nachdenken geben, entweder man nutzt Sie und kann somit eventuell einer weiteren Sperre aus dem Weg gehen oder man nutzt Sie nicht und geht auf Gefahr einer nächsten ein.

Regeln sind Regeln, Jaqueline das sei noch gesagt, egal wie lächerlich du Sie siehst, Sie sind einzuhalten. Sie sollen für Ordnung & Struktur im Forum sorgen und ein Forum ist kein Chat sondern eine Diskussionsplattform.
Das sollten sich einige User vor den Augen halten (nicht in diesem Thread, keine Sorge)

Geh ich noch kurz darauf ein:
Flutterplex schrieb:Ich habe mit einigen Usern per PN kontakt gehabt, die die gleiche Meinung haben aber genauso wie ich Angst haben, dass ihr Ruf nach etwas Gerechtigkeit geschlossen/gelöscht und vor allem ungehört verhallt.

Ich persönlich finde es nicht schlimm wenn ihr eure Meinung sagt solange es sich im Rahmen hält und nicht in Spam / Beleidigungen ausartet geht es ja in Ordnung. Nur persönlich, sehe ich nicht sehr viel Sinn in diesen Diskussionen ich kann auch LuR teilweise anschließen das es anscheinend leider nicht mehr möglich ist mal 2 Wochen Ruhe zu haben, aber so ist es leider und würde man es unterbinden grenzt dies an Zensur, was ich auch irgendwo nachvollziehen kann.

Error 404 Not Found - My Bad!
I just don't know what went wrong.

[Bild: ?uid=1051&v=2]
Zitieren
#28
24.09.2012
Fragga Offline
MedicBrony
*


Beiträge: 2.265
Registriert seit: 27. Jan 2012

RE: [Feedback] Das Messen mit zweierlei Maß
Von meiner Seite aus ist es eher trivial was JD getan hat ... aber das ILWD seine Accountdaten weitergegeben hat find ich wesentlich schlimmer. Mir gehts da garnicht mal um den Ban sondern darum das die Mods ja hier schon mehrfach erwähnt haben das Bans usw im team diskutiert werden ....

Heisst ja wohl das es nen internes Forum gibt wo die ganze Dreckwäsche der user rumliegt Wink Und jemandem der nicht im Team ist darauf zugang zu ermöglichen ist ne Frechheit.

[Bild: 1.jpg]

vielen vielen Dank an Yasi (und der Zettelfee ^^) für dieses geniale Applejack Beanie. Danke!!!!
Zitieren
#29
24.09.2012
Plex Offline
Dolanerboss
*


Beiträge: 1.223
Registriert seit: 24. Jan 2012

RE: [Feedback] Das Messen mit zweierlei Maß
Wow RD28, du mauserst dich für mich (Trotz Schließung unseres heiligen Templs) solangsam zur Justizia dieses Forums, nur ohne Augenbinde.

Wenn das mal kein Lob ist! Naja, das mit der Zensur war oft ein Problem. Ein Problem wurde relativ konstruktiv diskutiert und ein Mod schloss es, da sind die Zeiten jetzt echt besser. Auch dass der Dolan-Hate-Thread noch auf ist zeugt von Meinungsfreiheit.

Und auch finde ich super, dass sich der Usersorge angenommen wird, dass hier eben ungerecht gehandelt wurde. Ich mein es gibt/gab eindeutig Diskussionsbedarf, und ich finde es super, dass ihr meinen Post nicht Diktatorisch geclosed habt. Weil sowas kann schnell hochkochen, sowas kennt man noch aus Gildenzeiten im altehrwürdigen WoW. Wenn da mal Spannung niedergetreten und geknebelt wurde, dann kammen teilweise die multiplen Leaves. Und da ist es genau wie im Forum - Was bringt eine Leitung, wenn nichts zu leiten da ist?

Das J. nicht das Forum sprengt ist mir klar. Aber sie ist, genau wie Knastus Faust damals, Dolan und FiHaZe-Fangedöhns, ein Gradmesser für die Richtung, in die wir uns bewegen. Und es freut mich zu sehen, dass die Mods sich dessen bewusst sind, zumindest einige.
Genau wie man unsere "5 Minuten" unterbinden musste, so muss man auch dieses Verhalten aufs schärfste sanktionieren.

Ich für meinen Teil bin zur Abwechslung mit den nicht-ausweichenden Modantworten sehr konform. Was mich aber nich interessiert: Wie kommt J. zu ihren Anhängern? Ich mein, es wird wohl kaum ihr schreibgeschick oder ihre Persönlichkeit, die sie auf Bedarf anpassen kann. Wie gesagt, sie hat sogar mal "für" uns im Dolan-Club gespammt, und wir sind ne ganz andere "Gruppe" als die Leute zb. im Saucy. Aber sie biedert sich bei beiden an. Oder auch noch bei anderen, sie ist das Tier/Der Flausch/Die Tochter/Die Freundin von jedem.

"Wer jedem gefallen will, den mag keiner."

In diesem Sinne
Erstmal gute Nacht.

PS: An die Leute, die nicht mit mir klarkommen:
Spoiler (Öffnen)

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 25.09.2012 von Plex.)
Zitieren
#30
25.09.2012
Dr.Wandschrank Offline
Royal Guard
*


Beiträge: 3.672
Registriert seit: 16. Feb 2012

RE: [Feedback] Das Messen mit zweierlei Maß
Und ich habe mal wieder nichts von all dem mitbekommen Pinkie happy

Da ich weder Flutterplex noch J sonderlich gut kenne oder mich in Threads aufhalte wo sie sich aufhalten, habe ich aber wenigsten ein relativ neutrale Meinung^^

Ich finde oft das du dich etwas zu viel aufregst Flutterplex aber in diesem Fall gebe ich dir recht.
Jacqueline hat ja teilweise schon eine Art Identitäten Diebstahl abgezogen und dessen Rechte ausgenutzt. Also ich finde da eine Sperre von 3 Tagen auch viel zu gering ist. Undecided

Ich sehe hier ein Problem in der Art und Weise wie Sperren gegeben werden.
Denn das sollte einheitlich und fair sein.
Und das liegt in der Hand der lieben Mods. Twilight happy
Das mit J hat natürlich keinen Präzedenzfall gehabt.
Fällt wohl unter den Bereich starker unberechtigten Eingriff in Foren Daten oder so lol
Zu dem war es ein absolut gezieltes Vergehen.
Nun ich kenne jetzt nicht alle Einzelheiten aber ich finde das eine Sperrung von ca 1 Wochen angebrachter gewesen wäre als nur 3 Tage

Ich weiß ja nicht wie unsere leben Mods ihre Entscheidungen diesbezüglich fällen.
Aber man sollte in solchen Fällen doch danach gegen wie stark man andre Vergehen
bestraft hat um gleiche Vergehen eben auch gleichermaßen zu bestrafen.
Zitieren
#31
25.09.2012
Nastor Offline
Briefpony
*


Beiträge: 3.585
Registriert seit: 16. Jun 2012

RE: [Feedback] Das Messen mit zweierlei Maß
Ich möchte auch mal eine andere Sache ansprechen.

Userbashing

ich halte das für ein wenig gefährlich, wurde nicht der Saucythread gebannt, damit unter anderem das Ansehen des Forums gewahrt bleibt? AJ hmm Und nun kommt noch das draufhauen auf bestimmte User, die nichtmal anwesend sind. Ist das nicht ein wenig vorführen? Hier wird munter über eine Person diskutiert und hinterfragt, ohne das sie stellung nehmen kann. Mal angenommen, es surfen hier mögliche zukünftige Bronies, und sehen diesen Thread, wo eine Person an den Pranger gestellt wurde. Ist dieser Thread nicht die Beste Werbung für das Broniedasein? kommt alle her, wir haben L&T..... ach ja, und eine öffentliche Hinrichtung haben wir auch......

Ich muss warscheinlich zur erklärung sagen, ich mag J auch nicht. mich stören auch ihre extrem nichtsagenden und spammartigen Posts. Und seit einem bestimmten Post vor einiger Zeit ist sie bei mir sowieso unter durch und ich habe sie danach einfach ignoriert. und auch gewisse Dinge, die man in bestimmten Skypekonfis so mitgekriegt hat (was auch ein wenig die Beliebtheit bei den männlichen usern erklären würde) macht sie nicht unbedingt sympatisch für mich. Meine Lösung war ignorieren und gut ist. Mir ist der Postcount und titel nicht soo wichtig, beides kommt halt mit der Zeit. ich achte sowieso eher danach, wie sich jemand verhält und wie jemand handelt.


Aber sich über einen User das Maul aufzureissen, ohne ihre Anwesenheit..... naja, das missfällt mir ein wenig.

Ich muss Flutterplex recht geben. ich befinde für meinen teil die strafe auch zu gering, denn das "vergehen" war nicht geringfügig. Und es hätte schlimmer kommen können. wenn sie sich ein wenig Intelligenter angestellt hätte, hätte sie schnell die Emailadresse geändert, um sich das passwort zuschicken zu lassen. Oder sie hätte im Browser nach der Passwortsicherung schauen können, was das passwort denn sei. und dann hätte sie ruhig von zuhause aus zugriff gehabt und hätte einen massiv grösseren Schaden anrichten können. hat sie nicht, sie hat nur den armen PinkieCake gebannt. und ihre reaktion darauf zu urteilen, fand sie es recht "witzig"......


ein Mensch, der diese aktion "witzig" findet nur für ein paar Tage bannen? und Flutterplex eine Woche Ferien aufdrücken (meiner meinung nach verdient)? Obwohl er manchmal auch sehr intelligente Beiträge schreibt? von J hab ich bisher noch nie einen überaus konstruktiven Beitrag gelesen, der was zum Thema beitragen könnte. Da nur ein paar Tage "nachdenkzeit" zu geben, ist zu wenig. ich bin nicht wirklich überzeugt, das sie diese Zeit nutzt, um sich darüber im klaren zu werden, das ihre tätigkeit ein Fehler war. Hier würden nur härtere Methoden helfen. Jetzt kommt das grosse ABER!

Wie schon erwähnt finde ich diesen Thread als eine art Pranger nicht so gut, genausowenig wie die ausschliessung einer Person von diesem Forum. Wenn ich mich nicht teusche, ist das ihr erster Bann. warum sollte sie keine 2. Chanze kriegen? (ob das was bringt, ist eine andere Frage). Wir sind Bronies, da ist ein gewisses Grundtolleranzgefühl schon gegeben. ich kann deine Anklagepunkte sehr gut verstehen, ich kann vieles von deinem Text auch unterschreiben, aber dennoch sollte auch sie die möglichkeit kriegen, ihre Fehler einzusehen und "Normal" im Forum zu agieren.

Doch sie ist jetzt ein gebranntmarktes Kind. Jeder weiss von ihren Taten, User wie Mods. Man wird bei ihr nun viel mehr vorsichtiger sein und sie wird viele ihrer privilegien verlieren. (und auch hier ist eine gewisse bevorzugung zu erkennen, die durch die geschlechtliche gegebenheit entstanden ist, und dies wird nie ganz auszubalanzieren sein) sie wird überwacht, genau wie die anderen User, die nicht mehr eine ganz weisse Veste haben.

Doch was falsch wäre, ist sie nun zu verteufeln. sie hat fehler gemacht ja, aber sich nun eine Fackel schnappen und eine Hexenjagt zu veranstallten würde jede Wertvorstellung spotten.

wenn man sie nicht mag -----> ignorieren
wenn man sie mag ------> normal reden.

und alles weitere wird die Zeit zeigen. vieleicht wird ihr dieser Thread auch die Augen öffnen, oder vieleicht auch nicht und erreicht das gegenteil...

Mein Fragethread ist von den Toten auferstanden
Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele:
Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur. Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist's! Reise, reise!

[Bild: Signaturctr1v.png]
Zitieren
#32
25.09.2012
Dr.Wandschrank Offline
Royal Guard
*


Beiträge: 3.672
Registriert seit: 16. Feb 2012

RE: [Feedback] Das Messen mit zweierlei Maß
Eigentlich geht es ja auch nicht um sie sondern mehr darum wie man hier die Speeren verteilt hat.
Flutterplex letzte Aussage wie sie wohl zu ihren Anhängern gekommen sei kann man aber schon als
an den Pranger stellend bezeichnen und darauf sollte man hier auch nicht weiter eingehen.
Zitieren
#33
25.09.2012
Red Offline
וואָס בין איך אויף דעם ערד
*


Beiträge: 1.796
Registriert seit: 19. Mai 2012

RE: [Feedback] Das Messen mit zweierlei Maß
Bitte, so ein langer Text?

Es ist fast 4 Uhr morgens!

RD laugh

Quatsch, wo du recht hast, hast du recht, Sie kann wirklich keine Stellungsnahme dazu nehmen. Aber wenn ich mich nicht irre, kann Sie den Text hier lesen, jedenfalls war Ihr Name ab und zu mal auf der
" Lesen " Liste zu sehen.

Als " Userbashing " würde ich das nicht bezeichnen. Dann würden die Schimpfwörter nur so fliegen. Aber was ist besser, wenn hier und jetzt alles öffentlich besprochen wird, damit alles geklärt ist, oder wenn wir das ganze im geheimen per PN regeln und die Gerüchteküche nur so brodelt...?

Ich persönlich würde es für fair finden, wenn Sie nach den 3 Tagen mindestens mal hier eine Stellungsnahme nehmen kann.

Je nach dem wie diese ausfällt können die Mod's dann weiter entscheiden.

Aber wie gesagt, es ist 4 Uhr morgens....

>perhaps the heaviest things that we lift and carry in this life are not our weights but our feels
- anon
Zitieren
#34
25.09.2012
Nastor Offline
Briefpony
*


Beiträge: 3.585
Registriert seit: 16. Jun 2012

RE: [Feedback] Das Messen mit zweierlei Maß
Das? das war nur mal die Vorspeise, wenn ich möchte, könnte ich noch den Hauptgang nachlegenRD laugh

Naja, Es wurde schon stark gegen 2 bestimmte Personen angegangen. und es könnte auch der Anfang sein, was wenn man plötzlich gegen jeden unbeliebten User einen Thread aufmacht. Ich finde NICHT, das man Sochle Threads soffort sperren sollte, ich finde es richtig, das man hier seine Meinung sagen darf, aber wie schon oben erwähnt, sie kann sich im prinzip nicht wehren. Wenn was richtung ILWD kommt, kann er sich hier den anschuldigungen stellen und antworten (wobei ich ein wenig schon übertrieben finde, wie hier gegen ILWD gewettert wird.) doch Jacqueline kann dies nicht.


Und ich bezweifle, das eine ausführliche und erklärende Stellungnahme von ihr kommt, doch ich lasse mich gerne eines besseren belehren.

Mein Fragethread ist von den Toten auferstanden
Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele:
Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur. Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist's! Reise, reise!

[Bild: Signaturctr1v.png]
Zitieren
#35
25.09.2012
Dr.Wandschrank Offline
Royal Guard
*


Beiträge: 3.672
Registriert seit: 16. Feb 2012

RE: [Feedback] Das Messen mit zweierlei Maß
Noch mal hier geht es nicht um ILWD und Jacqueline. Twilight happy
Es geht darum das mache der Meinung sind das Sperren nicht gerecht verteilt wurden.
Zitieren
#36
25.09.2012
HeavyMetalNeverDies! Offline
 
*


Beiträge: 9.999
Registriert seit: 11. Mai 2012

RE: [Feedback] Das Messen mit zweierlei Maß
Ich muss gestehen ich hatte bisher äußerst selten das Vergnügen in den selben Threads zu posten wie Jacqueline, geschweige denn über ihre Beiträge zu stolpern. However, die Aktion unter ILWDs Account nen User zu bannen war sicher nicht die sinnigste Aktion. Kolleteralschaden ist in dem Sinne nicht entstanden und wenn, dann nur für Jacqueline, die sich damit nicht mit Ruhm bekleckert hat und nun wohl ein anderes Klima hier im Forum zu erwarten hat. Sie hat sich unbeliebt gemacht und das bekommt sie jetzt sicher genug zu spüren, seitens der anderen User (allein dieser Thread)... das dürfte mehr Strafe sein als einfach nur temporär gesperrt zu sein, weil das bleibt.

"There's so many different worlds
So many different suns
And we have just one world
But we live in different ones."
Dire Straits - Brothers In Arms
Zitieren
#37
25.09.2012
calamity Abwesend
Der Schläfer
*


Beiträge: 779
Registriert seit: 05. Jul 2012

RE: [Feedback] Das Messen mit zweierlei Maß
diesen thread hier zu öffnen, zu versuchen das forenteam durch wannabe demokratisches befürworten einer höheren / rückwirkenden strafe ggü einzelnen forenusern zu motivieren - das ist mit zweierlei maß messen.

wenn sich das forenteam also nicht lächerlich machen will, dürfte und sollte es die hier gemachten (weil ohnehin nicht für das gro des forums stehenden, somit nicht repräsentativen) vorschläge und positionen nicht berücksichtigen.

dies wird - da sind wir uns wohl alle einig, auch nicht "offiziell" passieren.

ebenso offensichtlich ist aber auch, dass sich die bloße existenz dieses threads höchstens und NUR zu lasten der betroffenen auswirken wird... (unabhängig von länge und sachlichkeit der diskussion).

[Bild: eg-club.png]
#Einpacktrupp
Zitieren
#38
25.09.2012
Evenprime Offline
Ein Colt für alle Fälle
*


Beiträge: 3.639
Registriert seit: 28. Dez 2011

RE: [Feedback] Das Messen mit zweierlei Maß
(25.09.2012)Dr.Wandschrank schrieb:  Noch mal hier geht es nicht um ILWD und Jacqueline. Twilight happy
Es geht darum das mache der Meinung sind das Sperren nicht gerecht verteilt wurden.

Ich verweise auf den ersten Beitrag:

(24.09.2012)Flutterplex schrieb:  Worum es mir geht: Jacqueline.
[...]
Ich habe nun extra diesen Thread aufgemacht, um eine Diskussionsplattform für die mehr als diskussionswürdige Sperre von Jacqueline zu schaffen.

Natürlich geht es um den User. Ein Großteil der Beiträge beschreibt doch nur das Verhalten von ihr. Wenigstens hält sich das Bashing noch relativ in Grenzen. Aber zwischen den Zeilen wird hier schon manchmal ordentlich die Person angegriffen.

--

zum Thema:

Nichts das hier bisher geschrieben wurde wäre für mich ein Grund den Ban auszuweiten oder gar permanent zu machen.

- Spam: Dann meldet doch ihre Beiträge. Dafür gibt's die Punkteregelung schließlich, dass auch Kleinigkeiten sich summieren können. Wenn sie schon so viele schlechte Beiträge schreibt, müsste sie ja schnell die 100% erreichen.
Spoiler (Öffnen)
- Verhalten außerhalb des Forums: Völlig belanglos, solange dieses Verhalten nicht direkt mit dem Forum zu tun hat. Ich habe im Treffenbereich gelesen, dass hier Konsequenzen gezogen wurden. Ganz unspektakulär und professionell. So soll das sein. Pinkie approved
- Weiblich, 15: Kann man nicht ändern.
- Usertitel: Nach meiner Beobachtung bekommt man einen, wenn man viel Kontakt mit der Forenadministration sucht, z.B. eben auf Skype/Teamspeak oder Treffen, der Galacon in Kontakt kommt. Es gibt keine objektiven Kriterien dafür. Sie hat das offensichtlich getan.
- Vertrauen in Administration beschädigt: Das ist zu 100% die Schuld von ILWD und dem Team. Dafür kann man keinen Nutzer strafen.
- Hätte schlimmeres machen können: Hat sie aber nicht.

Unterm Strich hat sich nichts geändert. Sie hat im Prinzip einfach getrollt, mit ungewöhnlichen Mitteln. Weder hat sie sich als ILWD ausgegeben (in seiner Posthistory sieht man klar, dass die ersten Beiträge sogar mehrmals sinngemäß besagen "Ich bin nicht ILWD, ich bin Jacqueline"), noch hat sie irgendeinen Schaden angerichtet, jenseits von ob des Bans von PinkieCake verwirrten Nutzern.

Daher halte ich die Maßnahmen nach wie vor für ausreichend. Um mit zweierlei Maß zu messen, bräuchte man mindestens zwei vergleichbare Vorfälle. Die haben wir noch nicht, aber wer weiß, kommt vielleicht noch.

Zum Schluss: Eine Diskusssion darüber, ob Frauen im Internet bevorzugt werden, fände ich interessant. Aber das sollte dann generell in einem seperaten Thema stattfinden und speziell nicht auf dem Rücken eines Forenmitglieds, egal wie beliebt oder unbeliebt.

[Bild: signatur_rarity_trixicqstl.png]
Best Pony - Best Antagonist - Best Villain
[Bild: animateduserbaruuqd7.gif]

Many bronies have become… really unnecessarily cynical. About themselves, about each other, about this fandom on a whole. And I think that's something we need to fix, and have faith that we can. ~Nicholas Ha
Zitieren
#39
25.09.2012
Dr.Wandschrank Offline
Royal Guard
*


Beiträge: 3.672
Registriert seit: 16. Feb 2012

RE: [Feedback] Das Messen mit zweierlei Maß
Eigentlich geht es hier ja nicht um Jacqueline.
Es geht ja darum das die Sperren gerecht vergeben werden.
Und ich finde das ist schon ein wichtiges Thema.

@Evenprime
Der Hautgrund ist aber das Flutterplex sich ungerecht behandelt fühlt.
Und darauf sollte man hier auch eingehen
Zitieren
#40
25.09.2012
HeavyMetalNeverDies! Offline
 
*


Beiträge: 9.999
Registriert seit: 11. Mai 2012

RE: [Feedback] Das Messen mit zweierlei Maß
(25.09.2012)Dr.Wandschrank schrieb:  Eigentlich geht es hier ja nicht um Jacqueline.
Es geht ja darum das die Sperren gerecht vergeben werden.
Und ich finde das ist schon ein wichtiges Thema.

@Evenprime
Der Hautgrund ist aber das Flutterplex sich ungerecht behandelt fühlt.
Und darauf sollte man hier auch eingehen

Das beste was man da mMn machen kann ist Einheitsstrafen einzuführen. d.h. wenn wer gebannt wird dann fix für sieben Tage. Viel mehr kann man eh nicht tun. Ich verstehe dass Flutterplex hier rumjammert weil er sich ungerecht behandelt fühlt. Andersrum würde ich in seiner Situation da eher drüber stehen und mich da nicht unnötig reinsteigern. Der Thread ist dennoch berechtigt, allerdings sollte jedem klar sein dass die Konsequenzen für Jacqueline weit über den Bann hinausreichen Da ist der Bann eher nur die Spitze vom Eisberg.

"There's so many different worlds
So many different suns
And we have just one world
But we live in different ones."
Dire Straits - Brothers In Arms
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste