Bronies.de

Normale Version: PlushieCon - der Sammelthread. PlushieCon Online am 10.10. auf der UKPC!
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13
Ups...? Siehe da.

Ich hab Namen, die mir nicht direkt was sagten, einfach nur bei Google eingegeben und war bei Bifröst wohl zu dem Schluß gekommen, daß es ein Fandom-erschaffener OC ist Shrug

Danke für den Hinweis - wird sofort korrigiert RD salute
PlushieCon goes Czequestria!

Wie heute nun auch offiziell angekündigt wurde, haben wir nach der Suisse Pony's Con 2 und der Hearth's Warming Con 2018 unseren dritten "Auslandseinsatz": auf der Czequestria am 24. und 25. August im wunderschönen Prag Cheerilee awesome

Die bekannte Anmeldung unter https://plushiecon.m-l-g.info/ ist ab sofort wieder aktiv. Zur Anmeldung braucht ihr dieses Mal nur eure Ticketnummer (auf der Czequestria ist jeder Ticketnummer eindeutig ein tatsächlicher Besucher zugewiesen). Ansonsten sind das gesamte Verfahren und auch die Uhrzeiten sehr ähnlich wie auf der GalaCon Twilight happy

Größe der PlushieCon: uff... schwer vorherzusagen. Ich gebe zu, daß ich die Location noch überhaupt nicht kenne, und auch Videos helfen mir da nur begrenzt weiter - ich bekomme erst wirklich ein Bild, wenn ich selber eine Location sehe. Ich schätze auf eine Größe etwas oberhalb der H.I.V.E. - kommt auch darauf an, wieviel Platz wir letztendlich tatsächlich haben.

Ansonsten finden sich alle Infos auch (auf Englisch und, soweit ich weiß, auf Wunsch auch auf Tschechisch Twilight happy , für eine eventuelle tschechische Version bin ich allerdings nicht verantwortlich - dazu reichen meine Sprachkenntnisse leider nicht aus FS sad , so gerne ich auch fließend Tschechisch können würde) auf der Website der Czequestria.

Also dann: ran an die Plushie-Anmeldungen - damit wir auch zu euren Plushies "Vítejte na PlushieCon v Praze" sagen können Pinkie happy
Super das ihr dabei seid.

Kann nur meinen OC diesmal beisteuern, da das neue große Plushie erst nach der Czeqstria versendet wird Twilight happy
Bitte Fotos machen (ist aber klar)! Big Grin
Hey, das muss doch so eine Ehre sein, irgendwo die PlushieCon zu veranstalten. 
Ich denke, diesmal wird es kein Problem sein, die Plushies zu transportieren. Wird sowieso vielleicht nur 100 sein. 
Keine Ahnung, weiß nicht viel (nur das, was man als Nichtbesucher durch Videos so sieht). Das ist schon weit, wenn man persönlich fast an der Grenze zu Frankreich wohnt. . . 

Das Gute ist, ihr dürft von 0 anfangen und müsst nicht die Leute aufzwingen, unbedingt mitzumachen !  AJ Prost
(18.08.2019)Magic Twilight schrieb: [ -> ]Hey, das muss doch so eine Ehre sein, irgendwo die PlushieCon zu veranstalten. 

Ohne daß es arrogant klingen soll: es ist auch für eine Veranstaltung nicht selbstverständlich, uns zu haben. Denn die PlushieCon IST aufwendig - das weißt du ja selber aus eigener Erfahrung... Und diesen Aufwand kann sich durchaus nicht jede Veranstaltung leisten.

Abgesehen davon gilt natürlich nach wie vor: nicht ich gehe Veranstaltungs-Orgas auf die Nerven nach dem Motto "hey, wollt ihr nicht die PlushieCon haben, bitte plant uns doch ein, wir haben da so was Tolles" - nein, die Veranstaltungen fragen bei uns (in der Regel vertreten durch mich oder, für die kleineren Veranstaltungen, Rising) an, ob wir bei ihnen eine PlushieCon ausrichten können. Dabei kommt auch durchaus nicht immer eine Übereinkunft zustande: Jamis etwa kam schon vor Jahren auf mich zu wegen einer PlushieCon auf der Czequestria. Als er aber das Datum für die Czequestria 2017 veröffentlichte, mußten wir feststellen: ich war für diesen Zeitpunkt bereits anderweitig (familiär) gebunden, konnte also nicht kommen, und bei meinen Leiter-Teamkollegen sah es ähnlich aus. Deshalb gab es keine PlushieCon auf der Czequestria 2017. Oder die RuBronyCon in Moskau im November 2018: auch da erhielten wir eine Anfrage; während der Gespräche (in Wahrheit: Discord-Chat) im Vorfeld zur Machbarkeit stellte sich allerdings heraus, daß das Konzept der RuBronyCon 2018 schlicht keine PlushieCon zuließ bzw. sie eben im vorhandenen Konzept einfach nicht möglich war, deshalb gab es auch keine offizielle PlushieCon auf der RuBronyCon 2018.

Zitat:Ich denke, diesmal wird es kein Problem sein, die Plushies zu transportieren. Wird sowieso vielleicht nur 100 sein. 

Wieviele es werden, da lasse ich mich selber mal überraschen. Kommt auch auf den tatsächlich verfügbaren Platz vor Ort an und wie immer darauf, was für Plushies wir bekommen.

Der Transport wird in der Tat kein Problem RD laugh Es wird eine "Ein-Raum-PlushieCon" werden, so wie auf dem WWU oder der H.I.V.E., wo von der Annahme über die Ausstellung bis hin zur Rückgabe alles an derselben Stelle stattfindet.

Zitat:Keine Ahnung, weiß nicht viel (nur das, was man als Nichtbesucher durch Videos so sieht). Das ist schon weit, wenn man persönlich fast an der Grenze zu Frankreich wohnt. . . 

Ist ein Grund, aber kein Hindernis. Einer der Besucher kommt aus Minsk, das ist die Hauptstadt Weißrußlands - ich glaube, er hat einen etwas weiteren Anreiseweg als "die paar hundert Kilometer" vom Saarland bis Prag RD laugh Moskau müßte auch vertreten sein, Frankreich selber übrigens auch... ja. Du wärst von der Entfernung her wahrscheinlich etwa im Mittelfeld Twilight happy

Zitat:Das Gute ist, ihr dürft von 0 anfangen und müsst nicht die Leute aufzwingen, unbedingt mitzumachen !  AJ Prost

Das tun wir sowieso nicht - den Leuten aufzwingen, unbedingt mitzumachen Octavia angry Das tun wir zu keiner Zeit und nirgends, das will ich an der Stelle nochmal deutlich sagen! Octavia angry Auch auf der GalaCon nicht - wer uns seine Plushies nicht anvertrauen will, der tut das einfach nicht, wir haben noch nie Leute zum Mitmachen genötigt und werden das ganz sicher auch nicht.

Von 0 anfangen: och, wir haben genug Besucher aus Deutschland, die auch schon fleißig Plushies angemeldet haben Twilight happy Von den Tschechen kennen uns ja auch einige und haben auch schon angemeldet - und die anderen können es sich vor Ort ja immer noch überlegen. - Ein Grund, warum Jamis die PlushieCon so gerne auf der Czequestria haben wollte, ist ja, daß sich längst nicht alle Tschechen und Slowaken das teure GalaCon-Wochenende (Ticket, Hotel, Busreise, Verpflegung) leisten können und damit keine reelle Chance haben, die PlushieCon mal live zu sehen - genau das möchte er aber auch denen ermöglichen, die eben nicht mit zur GalaCon können.

Eine weitere prominente Unterstützerin haben wir übrigens auf der Czequestria: niemand anderes als Elley-Ray persönlich Twilight happy Sie ist begeistert von diesem Konzept, sie hätte uns am liebsten weltweit dabei (hat sie mir selber erzählt) - sie ist sogar der Meinung, ich müßte viel mehr Werbung für die PlushieCon eben auch bei Veranstaltern machen, aber das ist eben meine Sache nicht. Außerdem können weder ich noch der Rest des Teams uns noch mehr Reisen und Conventions leisten Shrug Zum einen natürlich wegen Geld - aber selbst wenn wir als Community Guests eingeladen werden würden, ist ja zu bedenken: wir alle haben unsere bürgerlichen Jobs und müssen dort auch unsere Arbeitszeit erbringen, damit entfallen Reisen zu Conventions rund ums Jahr leider von allein Shrug
TikeyX war wieder mit auf der GalaCon und hat wieder viele Fotos gemacht! Heute hat er das Album zur PlushieCon veröffentlicht - es lohnt sich absolut anzusehen, es sind richtig viele Fotos, sowohl "Massenbilder" als auch Detailaufnahmen, zu sehen!

Zum Google-Photos-Album hier klicken, bitt'schön!

Auch seine anderen Alben lohnen sich wirklich - gestern z.B. veröffentlichte er eines nur für Sweetie Bot.
Na, wie war es?

(19.08.2019)Railway Dash schrieb: [ -> ]
(18.08.2019)Magic Twilight schrieb: [ -> ]Hey, das muss doch so eine Ehre sein, irgendwo die PlushieCon zu veranstalten. 

Ohne daß es arrogant klingen soll: es ist auch für eine Veranstaltung nicht selbstverständlich, uns zu haben. Denn die PlushieCon IST aufwendig - das weißt du ja selber aus eigener Erfahrung... Und diesen Aufwand kann sich durchaus nicht jede Veranstaltung leisten.

Das stimmt. Optisch sieht es am Ende auch noch perfekt aus.
Gut, dass es aber so etwas Schönes gibt, da lohnt sich doch jeder Hufgriff.
Bin gespannt, was so in der Zwischenzeit passiert ist! Smile

(19.08.2019)Railway Dash schrieb: [ -> ]
(18.08.2019)Magic Twilight schrieb: [ -> ]Keine Ahnung, weiß nicht viel (nur das, was man als Nichtbesucher durch Videos so sieht). Das ist schon weit, wenn man persönlich fast an der Grenze zu Frankreich wohnt. . . 

Ist ein Grund, aber kein Hindernis. Einer der Besucher kommt aus Minsk, das ist die Hauptstadt Weißrußlands - ich glaube, er hat einen etwas weiteren Anreiseweg als "die paar hundert Kilometer" vom Saarland bis Prag RD laugh Moskau müßte auch vertreten sein, Frankreich selber übrigens auch... ja. Du wärst von der Entfernung her wahrscheinlich etwa im Mittelfeld Twilight happy

Okay! Jede Reise ist anstrengend, vor allem, wenn man nicht in dem Land, in dem das Event stattfindet, wohnt. 
Am Ende freut sich der Besucher, wenn die Momente erschaffen werden. 

(19.08.2019)Railway Dash schrieb: [ -> ]
(18.08.2019)Magic Twilight schrieb: [ -> ]Das Gute ist, ihr dürft von 0 anfangen und müsst nicht die Leute aufzwingen, unbedingt mitzumachen !  AJ Prost

Das tun wir sowieso nicht - den Leuten aufzwingen, unbedingt mitzumachen Octavia angry Das tun wir zu keiner Zeit und nirgends, das will ich an der Stelle nochmal deutlich sagen! Octavia angry Auch auf der GalaCon nicht - wer uns seine Plushies nicht anvertrauen will, der tut das einfach nicht, wir haben noch nie Leute zum Mitmachen genötigt und werden das ganz sicher auch nicht.

Das war schon von mir ironisch gemeint. 
Ich glaube Werbung hier auf der Gala war sogar nicht nötig, uns kennen viele Leute mittlerweile gut.  Erübrigt sich von selbst. RD deals with it
(29.08.2019)Magic Twilight schrieb: [ -> ]Na, wie war es?

Dafür, daß wir das erste Mal dort waren, eine erstaunlich und erfreulich gute Resonanz. Über Arbeitsmangel konnten wir uns wirklich nicht beklagen, eher im Gegenteil RD laugh

Die Gesamtbilanz war: 261 Plushies von 90 Besitzern. Klingt erstmal nicht rasend viel; bedenkt man aber, daß wir uns einen Raum von vielleicht 6 * 4 m (keine Ahnung, ob das genau stimmt, hab nicht nachgemessen... vielleicht auch 7 * 5, aber viel mehr dürften es nicht gewesen sein) mit der ebenfalls erstmals auf der Czequestria vertretenen Teestube halbe-halbe teilten, ist das eine überaus beachtliche Anzahl. Besser wäre es natürlich sowohl für die Teestube als auch für uns gewesen, wenn jeder einen eigenen Raum gehabt hätte, das aber gab die Location schlicht nicht her. Den meisten Besuchern hat es aber offenbar trotzdem gefallen.

Problematisch war dann wegen Platzmangel das Sortieren... da wurde Rainbow-Dave dann "kreativ" RD deals with it RD laugh Ging aber schlicht nicht anders; aber unterm Strich funktionierte es. Wir haben eine Papierbahn in einem Korridor ausgerollt, der eigentlich nicht mehr zum angemieteten Bereich gehörte, und diese dann als Sortier-Lager genommen RD laugh

Zitat:Das stimmt. Optisch sieht es am Ende auch noch perfekt aus.
Gut, dass es aber so etwas Schönes gibt, da lohnt sich doch jeder Hufgriff.
Bin gespannt, was so in der Zwischenzeit passiert ist! Smile

Wie gesagt: der Arbeitsaufwand war im Grunde auch dieses Mal wieder zu hoch; Elley-Ray konnte überhaupt nicht fassen, daß wir dort am Samstag einen 14-Stunden-Tag hatten - und das dann trotzdem immer noch weniger war als auf der GalaCon; und alles für gratis. Sie hat allerdings völlig recht: da wird sich in der Zukunft was ändern... was ändern MÜSSEN. Wenn ich so darüber nachdenke, waren wir tatsächlich die Einzigen auf der Czequestria, die alles komplett gratis gemacht haben Twilight: not bad

Zitat:Okay! Jede Reise ist anstrengend, vor allem, wenn man nicht in dem Land, in dem das Event stattfindet, wohnt. 

Da ist allerdings was dran. - Für mich persönlich schön: ich konnte mal wieder fliegen (ich liebe es, zu fliegen Heart Cheerilee awesome , nur muß es auch einigermaßen sinnvoll machbar sein), und ich hatte vor und nach der Con noch schöne Tage in meiner Lieblings-Metropole Heart

Zitat:Am Ende freut sich der Besucher, wenn die Momente erschaffen werden. 

Das auf jeden Fall - dem Publikum gefiel es definitiv Twilight happy

Wie erwartet, war es ja eine "1-Raum-PlushieCon" - heißt, von der Annahme über "Zwischenlager", Aufbau, eigentliche Ausstellung bis hin zur Rückgabe spielte sich alles in diesem einen Raum ab (außer das Zwischenlager-Sortieren im nichtöffentlichen Flur). Tatsächlich fotografierten die Besucher die ganze Zeit, viele dachten allen Ernstes, unser "Zwischenlager" wäre schon die PlushieCon - so unsortiert und durcheinander, wie das auch war RD laugh Sie waren ganz erstaunt, daß die Plushies dann nochmal umsortiert und arrangiert wurden, das hatten sie gar nicht erwartet.

Wir haben ursprünglich auch versucht, nach Industrials und Handmade zu trennen und getrennt aufzubauen - aber das funktionierte schlicht nicht, das Ergebnis sah noch unschöner aus als eventuelle "Klon-Armeen". Deshalb mußten wir die Idee wieder aufgeben und haben dann doch halbwegs nach Figuren, Maskottchen, OCs usw. sortiert. Und wie gesagt: den Leuten hat es gefallen, und das ist die Hauptsache Twilight happy



Und dann ist inzwischen auch die Statistik fertig, ich kopiere sie einfach mal direkt aus unserem "Arbeitsforum", wo wir sie immer auf Englisch veröffentlichen (internationales Format), hier rein:

(31.08.2019)Railway Dash schrieb:The database entries for the PlushieCon (in Czech: PlyšáCon, I really like this  Heart ) Czequestria have been counted out! Twilight smile So, now we know for sure how many of each character have been there, counting up together to the total of 261 plushies.

So, here are the numbers. Names without a number behind them mean: this character was present only once.


Mane 6 incl. variants and characters frequently appearing with them
Applejack * 9
Fluttershy * 18
Flutterbat * 2
Pinkie Pie * 16
Rainbow Dash * 23
AppleDash
Rarity * 6
Spike * 4
Twilight Sparkle - Unicorn * 9
Twilight Sparkle - Alicorn * 8

Princesses / "Royal Family" (incl. villain and Alter Ego's)
Celestia * 4
Daybreaker
Luna * 6
Nightmare Moon * 2
Cadance * 2
Queen Chrysalis * 5

Cutie Mark Crusaders
Apple Bloom * 4
Babs Seed
Scootaloo * 3
another one dubbed "Like Scootaloo"
Sweetie Belle * 2

Ponies from the show / the movie / the comics (incl. Equestria Girls: pony versions)
Derpy * 5
Dr. Whooves * 2
Lyra * 5
Sweetie Drops / Bonbon * 2
Octavia
Vinyl Scratch * 5
Pear Butter
Cheerilee * 2
Coco Pommel
Colgate / Minuette * 3
Daring Do
Sunset Shimmer * 5
Trixie * 3
Starlight Glimmer * 6
Moondancer * 3
Rara
Maud Pie * 2
Cream Heart, better known as Buttons Mom
Button Mash
Spitfire * 2
Soarin'
Lotus
Nightguard
Adagio Dazzle (Seapony version)
Fizzlepop Berrytwist aka. Tempest Shadow * 2
Somnambula
Tree Hugger
Braeburn
Kerfuffle
Mistmane
Saber Spark
Surprise (Originally a G1 character, but the plushie is a G4 plushie. She never appears in G4, but in S9 episode "2, 4, 6, Greaaat", a pegasus that looks VERY much like her is at the Buckball team of the School of Friendship.)

Other show / movie characters incl. Young 6 / Student 6
Discord
Autumn Blaze * 4
Cynder Glow (Brown Kirin with green mane)
Changeling * 2
a muffin (yes, indeed, a plushie of a muffin; I placed it right to enjoy for a Derpy Derpy confused Pinkie happy )
Smolder
Siwa the Sphinx * 2

Fandom-created characters
Snowdrop

Fallout: Equestria / FoE: Project Horizons
Littlepip * 3
Black Jack * 2
Boo
Pythia
Rampage
Lacunae

Fandom mascots
Miss Libuše (Czequestria) * 2
Miss Antonia (Brno mascot)
Moravica (should be Bronies Moravia as far as I recall)
Canni Soda (GalaCon) * 3
Aurora Harmony (Everfree Encore)
Bavaria Brezn (Bronies Bayern e.V.)
Unity (Brony Fair)
Ember (Hearth's Warming Con) * 2
Sea Sailor (SeaBronies)
Poniko (Japan PonyCon)
Zywiec (OC of the city of Zywiec in Poland)
Ponycongress (OC of Pony Congress, a convention in Poland in 2016)
Moon Drive (RuBronyCon and DerpFest)

Personal OCs
Катюша / Katusha
Sound Blow
Æther Star
Lisa
BlackT0rnado
Muffinkarton
Color Dash
Papercut
Aludrum
Pipa
Rany Day
Sunset Songbird
Groentje
Frosty
Graceful Motion
Spark
Rising
Baatochan
Candy Cloud
Redi
Baltic
Skradacz
Circuit
Sophia Green
Silverwing Harmony
Steam Loco

Fish-Unicorn with Element of Generosity (contr. Elley-Ray)

eevee
umbreon
Aperture Science Weighted Companion Cube

Together: 261


Man sieht: der Ikea-Plüsch-Hai war nicht mit angenommen, der lag nur so da. Machte sich als Unterlage für andere Plushies aber durchaus nicht schlecht. - eevee, umbreon und der Companion Cube: weiß nicht, wer die angenommen hatte, da war ich nicht dabei, ich war es jedenfalls nicht. Aber bitte, auf solchen kleinen PlushieCons kann man sowas mal mit machen, denke ich - und der Companion Cube machte sich sogar gut als eine Stütze für eine schlafende Pinkie, die wir so arrangieren konnten, als würde sie sich an den Würfel kuscheln Heart


Für dieses Jahr dürfte das die letzte PlushieCon gewesen sein... für weitere Veranstaltungen sind weder "wir" als die große PlushieCon noch Rising mit der kleineren Ausgabe angefragt bzw. passen wir da ohnehin nicht hin (z.B. paßt eine PlushieCon schlicht nicht auf eine Everfree Encore oder ein Lunafest). Nächstes Jahr dann wahrscheinlich wieder Pinkie happy
Lacunae ist btw. ebenso ein OC, der zu Fo:E Project Horizons gehört. Das bitte noch anpassen, das muss so.
Oh! Gut zu wissen, wird erledigt! Danke für den Hinweis! RD salute
TikeyX war mit auf der Czequestria und hat auch dort viele Fotos gemacht! Gestern hat er das Album zur PlushieCon veröffentlicht - es lohnt sich wieder absolut anzusehen, es sind richtig viele Fotos, sowohl "Massenbilder" als auch Detailaufnahmen, zu sehen!

Zum Google-Photos-Album hier klicken, bitt'schön!
This post is in English so not only regular Bronies.de users but our international audience as well can read it.

You see, I never wanted to do this, as it is not a pleasant topic to discuss: money. But as a matter of fact, PlushieCon became so big that we need(ed) to buy staff in order to keep the project running, to make it better, to provide all of you with better PlushieCons. This staff includes for instance the shelves that we used at GalaCon and Czequestria this year, it includes wristbands for the smaller events; the black dye for the clothes that we used at GalaCon, the green Junox special paper rolls to cover the ground, the technical equipment that is solely used for PlushieCon because we don't have other use for it, or the costs for the online server... all of this costs money.

Up until now, we paid for everything from our own personal private money, but we are no longer able to keep this up, especially as we aren't paid by conventions and events to be there or get any sort of compensation for our expenses (as a matter of fact, we pay for our travels, accommodations and costs on the spot such as food, drinks and so on just as anyone else, too; only that we usually don't get to see anything from the convention - I thought I need to mention this fact for once).

That's why we can no longer avoid the matter: PlushieCon needs your financial support. It will be completely voluntary, no one is obliged to donate, and we won't charge fees at conventions. But if you like what we do, we ever so kindly ask you to consider donating.

We have a PayPal account: https://paypal.me/pools/c/8iC3HbxRR9 , and we will set up a donation box for cash donations at events.

Thank you for reading this post.
Moin,

ich finde es in erster Linie richtig dass ihr den Mut habt hier diese Anfrage zu veröffentlichen. Ich kenn die PlushieCon noch von den Kinderhufschuhen aus, WWU14 und LM1 und man hat über die Jahre einfach gesehen wie das alles wuchs mit all der Arbeit.

Ich habe auch kein Problem mit 1€ zu unterstützen keine Frage, das tut nicht weh.
Was ich aber nochmal wissen möchte,ich frage deswegen weil ich keine Ahnung habe und nichts böswillig hinterfragen möchte, wie genau setzen sich die Kosten denn nun genau zusammen?

Du hattest ja bereits von Materialien und Serverkosten was erwähnt, nur frage ich mich der Transparenz wegen: wie genau setzen sich die Kosten genau zusammen?

Ich hab 0 Ahnung von IT und was Server wirklich kosten, wie oben erwähnt, zudem auch was ihr so ca. pro größere PlushieCon an Papier- und Nebenkosten habt.
Gerade auch deswegen wenn man sich die Dichte an Meetups pro Jahr in der Vergangenheit anschaut, die ja bekanntlich sehr voll sind und die PlushieCon fast überall auf den größeren Treffen dabei war.

Ich denke dass man eventuelle Spenden eher erzielt wenn Leute wissen was für Kosten tatsächlich hinter so einem Projekt, jedweder Art, stehen (Verständnispolitik)


Das wars schon Twilight smile
Also , ich werde hier mal die Kosten der PlushieCon für 2019 auszählen :

Online Server                                                              50 €
Nummernbändchen                                                      50 €
Papiertischdecke                                                         30 €
Regale  6pc                                                                80 €
Druckerpapier , schreibwahren , Stifte , Laminierfolie .... 20 €
Tücher und Farbe                                                       100 €
Umzugskarton                                                              25 €
                                                                              ---------
                                                                     TOTAL 355 €

Einige dieser Punkte werden 2020 nicht wieder auftauchen , aber  wir werden dann andere Kosten haben ...
Ich nehme an, dass es für alle Besucher gilt. Auch aus dem eigenen Team.

Wenn ich kann, stelle ich gerne etwas zur Verfügung.  Cheerilee awesome

Kleine Sachspenden nehme ich auch an? Wer weiß, vielleicht braucht jemand seine Sachen nicht (Nicht benutzte Marker, Decken...)?  RD salute
Bei Sachspenden wie Decken ist es nicht ganz einfach: sie sollten schon so beschaffen sein, daß sie für eine PlushieCon auch einsetzbar sind, eventuell mit Modifikationen.

Wenn ich im Geiste an eine gemusterte Sofa-Decke von Omas Sofa denke: sicher, grundsätzlich wäre sie verwendbar; müßte allerdings umgefärbt werden (und dazu aus einem Stoff sein, den man auch färben kann). Denn ihr wißt: auf der Bühne verwenden wir für die "großen" PlushieCons nur möglichst einfarbige Decken oder welche mit unaufdringlichem Muster, alles andere interferiert mit den Plushies, was weder schön aussieht noch den Fotografen gefällt.

Was wir ja teilweise jetzt schon leihweise benutzen, sind Rechner vor Ort - oder eben auch mal ein brauchbares Internet, damit wir online arbeiten können. Ohne die Computertechnik geht es eben einfach nicht, das erforderliche Maß an Sicherheit und Präzision zu bieten.

Marker: Textmarker brauchen wir keine, danke trotzdem... bei Stiften ist es auch nicht ganz einfach: viele Marker sind ungeeignet, um damit die Nummern auf die Bändchen (zu) schreiben (zu) lassen, weil diese aus Tyvek sind und nur wenige Farben annehmen - alles andere verwischt, egal, wie lange man es trocknen läßt. Selber schon ausprobiert Twilight: No, Really?
(09.10.2019)Lux schrieb: [ -> ]Also , ich werde hier mal die Kosten der PlushieCon für 2019 auszählen :

Online Server                                                              50 €
Nummernbändchen                                                      50 €
Papiertischdecke                                                         30 €
Regale  6pc                                                                80 €
Druckerpapier , schreibwahren , Stifte , Laminierfolie .... 20 €
Tücher und Farbe                                                       100 €
Umzugskarton                                                              25 €
                                                                              ---------
                                                                     TOTAL 355 €

Einige dieser Punkte werden 2020 nicht wieder auftauchen , aber  wir werden dann andere Kosten haben ...

Hey ihr fragt ja nach finanzieller Unterstützung. Macht ja grundsätzlich sinn wenn man weitermachen will aber dafür selber zu viel zahlen muss.
Ich hab jedoch fragen zu den einzelnen Punkten.
Scheinen ja die Ausgaben für das Jahr 2019 zu sein und nicht für jedes Jahr sozusagen. Also fürs kommende Jahr werden sich die Kosten ja um einiges reduzieren.
Allerdings wissen wir nicht, was nächstes Jahr dann an anderen Kosten auf uns zukommen wird... jetzt vor einem Jahr hatten wir z.B. noch keine Ahnung, daß wir umständehalber 2019 würden Umzugskartons, Tücher & Farbe, Papiertischdecken (das sind die grünen Junopax-Bahnen, die auf der GalaCon auf der Bühne vor den Tischen lagen) und Regale würden kaufen müssen.

Und auch wenn ich mich damit unbeliebt mache: auch Anreisen und Übernachtungen kosten uns jedes Mal eigenes Geld. “Bääääh, die Besucher aber doch auch“, könnte da als Protest kommen. Richtig. Aber: diese haben auch was von der jeweiligen Veranstaltung, und als Besucher kann jeder selber entscheiden, ob er eine Veranstaltung besucht oder sie ihm zu weit weg und die Anreise zu teuer ist. Bei uns hingegen: sagen ein oder gar zwei Mitglieder des Kernteams ab, fehlt direkt die Manpower und das Know-how... weshalb wir persönlich da nicht ganz so wahlfrei sind... und eben PlushieCon inzwischen schon von einigen Events und deren Besuchern als mit dabei vorausgesetzt wird Twilight: not bad Und nicht alle Mitglieder des Kernteams können sich die Reisen und Übernachtungen komplett aus eigener Tasche wirklich leisten FS sad

Was übrigens bisher schon gekauft wurde und tatsächlich nur für die PlushieCon genutzt wird: lokaler Server, Monitor, Switch, Transportkisten, Wegweiser... Das sind die Sachen, die mir gerade auswendig einfallen.
Dazu kommen noch weitere Technische Geräte wie die Barcode - Scanner oder die Rfid - Reader. Bei letzteren sind pro Gerät auch nur eine kleine Anzahl chips dabei - weitere, die auch schon angeschafft werden mussten (u.a. da jene für den PCC genutzt werden können, um die Anmeldung noch weiter zu vereinfachen) kosteten da auch nochmal eine kleine Summe. Die Nummernbändchen - mit ausnahme der Hearts Warming Con 2018, sowie der GalaCon 2018 und 2019 - waren auch jeweils Privat eingekauft worden.
A version of this post in english language is available on eurobronies.org.

Die PlushieCon auf der HWCon 2020.

Für Eilige direkt der Anmeldelink: https://plushiecon.m-l-g.info/

BlackT0rnado hat sich den Aufwand gemacht, eine kleine "Bilderanleitung" zu erstellen:

Spoiler (Öffnen)


Nach der Premiere auf der HWCon 2018 sind wir auch dieses Jahr wieder mit dabei - und eure Plushies können am Samstag abend auf der Bühne Teil des flauschigen großen Ganzen werden Twilight smile

2018 hatten wir 288 Plushies zu Gast.

Um diese Anzahl mit der erforderlichen Sorgfalt und trotzdem Schnelligkeit handhaben zu können, haben wir unser aktuelles System eingeführt. Am besten, ich stelle für die, die es noch nicht sowieso schon von anderen Events her kennen, nachfolgend einfach den gesamten Ablauf mal dar Twilight happy

Allgemeine rechtliche Information.
Natürlich arbeiten wir mit der größtmöglichen Sorgfalt und tun alles, um Schäden oder gar Verlust der Plushies zu vermeiden. Dennoch weisen wir ausdrücklich darauf hin, daß weder die Hearth's Warming Con noch die PlushieCon für etwaige Schäden oder Verlust haftbar gemacht werden können, außer in Fällen grober Fahrlässigkeit oder schuldhaften Handelns. Das Einreichen von Plushies für die PlushieCon geschieht ausschließlich auf eigenes Risiko der Besitzer; spätestens mit der Abgabe eines Plushies für die PlushieCon wird diese Bestimmung als bindend anerkannt. Weiterhin gelten die Regeln und Bestimmungen der HWCon, die vor dem Event online und im Con-Guide selbst veröffentlicht werden. Wer sich unsicher oder mit diesen Bedingungen nicht einverstanden ist, gibt uns sein(e) Plushie(s) nicht zur PlushieCon.

Anmeldung.
Jedes Plushie muß bei uns angemeldet sein - schon, damit es erfaßt werden kann und nicht verloren geht. Zwar wird diese Anmeldung auf der HWCon möglich sein, um Wartezeiten und Zeiten für die Anmeldung auf der HWCon aber so kurz wie möglich zu halten, empfehlen wir unbedingt die Online-Voranmeldung unter https://plushiecon.m-l-g.info/. Wenn ihr euch nicht sicher seid, wieviele Plushies ihr mitbringen werdet, meldet lieber zuviele als zuwenig an! Ein "Zuviel" bei der Anmeldung kann es gar nicht geben - wenn ihr dann auf der HWCon weniger oder auch gar keine Plushies dabei habt, ist das überhaupt kein Problem! Die Anmeldung erst vor Ort tätigen kostet hingegen wertvolle Con-Zeit.

Plushies, die erst vor Ort auf der HWCon gekauft werden, können (und müssen, jedes Plushie muß bei uns angemeldet sein) natürlich auch erst vor Ort angemeldet werden, das ist ganz klar. Besteht aber schon eine Anmeldung für wenigstens ein anderes Plushie (das kann sogar irgendein fiktives sein!), können vor Ort erworbene Plushies einfach dieser Anmeldung hinzugefügt werden - schon müssen weniger Daten eingegeben werden, was die Sache beschleunigt RD deals with it

Bevor die Anzahl der Plushies ausgewählt und diese eingetragen werden können, müssen wir euch nach eurer Ticketnummer fragen - einfach, damit wir die Plushies bei Bedarf eindeutig dem Besitzer zuordnen können. Sie steht als "Ticket nummer" in Form eines 10stelligen alphanumerischen Codes auf eurem Ticket.

Am Ende des Vorgangs wird eine zweiseitige PDF-Datei zum Ausdruck angeboten - wir empfehlen, diese zu nutzen. Auf der ersten Seite stehen die wichtigen Nummern, die zweite Seite besteht aus einem "Bogen mit 10 fertig numerierten Bändchen zum Selbstausschneiden". Dieser läßt sich gut gebrauchen für den nächsten Punkt:

Die Nummern werden von den Besitzern selbst angebracht.
Bevor wir die Plushies annehmen, müssen sie mit ihrer Nummer versehen sein. Jeder Besitzer bekommt eine einmalige "Plushie-Gruppennummer" (PGNR) zugewiesen, und jedes einzelne seiner Plushies (wieviele und welche genau das sind, sehen wir ja in der Anmeldung) bekommt eben diese Nummer.

Das Anbringen der Nummernbändchen an den Plushies durch uns während der Annahme hat sich in der Vergangenheit als zu zeitfressend herausgestellt, das Erzeugen von Nummern vor Ort, Übertragen auf Bändchen und in unser System war zu fehleranfällig, deshalb haben wir auf das jetzt gültige System umgestellt. Generell gilt nun: Keine Plushieannahme ohne Nummer am Plushie. Die Besitzer sind also selbst gefragt, ihre PGNR an ihren Plushies anzubringen. Das kann durchaus schon gemütlich und in aller Ruhe zuhause geschehen - damit spart man sich vor Ort auf der Con wieder wertvolle Zeit Twilight happy Außerdem war ein Kritikpunkt in der Vergangeheit, daß wir die Nummern zu straff angebracht haben - auch dem wird damit abgeholfen, jeder kann die Nummern nun so anbringen, wie er gerne will, Hauptsache, sie ist für uns eindeutig erkennbar und so angebracht, daß sie nicht abfallen kann.

Manche Plushies haben abnehmbare "Zubehörteile", wie etwa Hüte (Trixie oder Daring Do), Haustiere (wie etwa Pinkies Gummy) oder anderes. Wir ersuchen dringend darum, auch diese Einzelteile mit eurer PGNR zu kennzeichnen - das gilt für alles, was mit einem Plushie zu tun hat, aber nicht dauerhaft mit diesem verbunden ist. Nur so kann sichergestellt werden, daß ein abgefallener Hut, ein losgelöster Gummy, ein Kissen für ein großes liegendes Plushie usw. jederzeit wieder korrekt zugeordnet werden können und ihr tatsächlich auch alle Kleinteile wieder zurückbekommt.

Als "Hilfsangebot" haben wir die 2. Seite unserer Anmelde-PDF-Datei - wir erinnern uns: die mit der fertig eingedruckten individuellen PGNR. Diesen Bogen kann man nun in 10 einzelne Bändchen zerschneiden und bequem im Vorfeld zu Hause schon die entstandenen Bändchen an den Plushies anbringen Twilight happy

Die Verwendung dieser Bändchen ist dieses Jahr Pflicht Twilight: not bad Der Grund dafür: manche Plushies scheinen ihre PlushieCon-Bändchen zu sammeln wie andere Leute Festival-Einlaßbändchen oder Freundschafts-Armbänder Pinkie happy Allerdings ist es für uns äußerst schwierig bis unmöglich, wenn ein Plushie mit -zig Nummern zu uns kommt, ohne weiteres zu sehen, welche denn nun die aktuelle Nummer für die HWCon 2020 sein könnte. Mit dem Bändchen mit der 2020er Grafik ist das aber möglich - deshalb müssen wir darauf bestehen, daß diese Bändchen verwendet werden, entweder die Version zum Selberausdrucken nach der Anmeldung oder mit den vor Ort bei uns erhältlichen Bändchen. Außerdem wurde die Möglichkeit, eigene "Freestyle-Nummernzettel" zu verwenden, ohnehin fast nicht genutzt, deshalb haben wir entschieden, diese Möglichkeit des "Freestyle-Markierens" nicht weiter anzubieten. Das gilt natürlich nicht für PlushieCon-Club-Besitzer - eure Nummer besteht aus vier Ziffern und einem Buchstaben, das ist ein anderer Aufbau als die übrigen PGNr, die aus fünf Ziffern bestehen. Damit sind PCC-Plushies für uns direkt von PGNR-Plushies zu unterscheiden, und ihr könnt also selbstverständlich eure bereits vorhandenen Bändchen, Zettel oder sonstwas an Plushies lassen und wiederverwenden, genau, wie es versprochen war.

Vor Ort gekaufte Plushies können natürlich noch nicht im Vorfeld mit Nummern versehen sein. Für kurzfristige Anmeldungen (neu gekaufte Plushies oder kurzfristiges Entscheiden zum Mitmachen) halten wir vor Ort die bekannten Einlaßbändchen vor (auch dieses Jahr wieder zur Vefügung gestellt durch die HWCon Cheerilee awesome ), diese können auch vor Ort noch mit der individuellen PGNR beschriftet und angebracht werden - unverändert aber nur durch den Besitzer selbst.

Annahme.
Die Annahme öffnet am Samstag nach dem Ende der Opening Ceremony. Die genauen Öffnungszeiten entnehmt ihr bitte dem Con-Guide vor Ort.

Wer seine Plushies noch anmelden muß, für den steht ein Terminal zur Verfügung, für Rückfragen wird dort auch ein Mitarbeiter der PlushieCon anzutreffen sein.

Wer seine Nummern parat und seine Plushies fertig mit Nummern versehen hat, für den geht die Annahme auch bei größeren Stückzahlen sehr schnell RD deals with it Wir haben auf unseren Computern direkt eine Liste der angemeldeten Plushies, sehen uns jedes Plushie auf Vorhandensein der korrekten PGNR, eventuell vorhandene Schäden und Verschmutzungen an, das wird abgehakt - und fertig ist die Annahme, schon nimmt das jeweilige Plushie am Abend an der PlushieCon teil FS grins Pinkie happy

Da wir im Voraus nicht wissen, wieviele und wie große Plushies wir bekommen und wieviel Platz wir also auf der Bühne übrig haben, muß sich Team PlushieCon das Recht vorbehalten, die Annahme vorzeitig zu schließen.

Die PlushieCon selbst...
... ist ein eigener Programmpunkt des Abendprogramms und findet statt auf der großen Hauptbühne  RD salute Pinkie approved Die genauen Zeiten entnehmt ihr bitte dem Con-Guide vor Ort.

Die Rückgabe...
... wird am Sonntag dort stattfinden, wo schon am Samstag die Annahme war. Die genauen Öffnungszeiten entnehmt ihr bitte dem Con-Guide vor Ort. Eine Rückgabe der Plushies schon am Samstag sollte nur für Besitzer eines Nur-Samstag-Tickets erfolgen. Bitte versteht, daß eine generelle Rückgabe bereits am Samstag rein organisatorisch nicht möglich ist, da wir die Plushies nach ihrem großen Auftritt im Rampenlicht selber erst wieder nach PGNR sortieren müssen - dafür brauchen wir aber die nötige Zeit und den nötigen Platz. Deshalb würden wir es sehr begrüßen, wenn ihr eure Plushies erst am Sonntag wieder abholt.

Bitte bringt eure Nummer (Seite 1 der PDF-Datei oder die vom Bildschirm abfotografierten Nummern - ganz wie es beliebt) auch zur Ausgabe mit, dort brauchen wir diese Nummer nochmal.

Jeder Plushie-Besitzer ist hier wieder selber gefragt, rechtzeitig zur Abholung zu kommen und seine Plushies abzuholen. Nicht rechtzeitig abgeholte Plushies gehen als Fundsachen in die Verwahrung der HWCon über und können dem Besitzer dann gegen Kostenerstattung zugesendet werden.



Und nun: ran an die Anmeldung - und auf eine gelungene Hearth's Warming- und PlushieCon Twilight happy Pinkie happy Twilight smile
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13