Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Hallo, Gast! (Registrieren)
26.05.2019, 07:20



Auto-Fanclub [1 Fuhrpark mit 30 Fahrer-Ponies]
31.01.2019
Crash Override Abwesend
Faust
*


Beiträge: 11.810
Registriert seit: 10. Feb 2013

RE: Auto-Fanclub [1 Fuhrpark mit 30 Fahrer-Ponies]
Also, wenn die Aufkleber Wasser abhalten, dann kennst du die Technik dahinter schlecht. Hinter dem Kotflügel ist u.a. ne Spritzwand (für die Türen, der ist da aber zum Radhaus offen - nur die Radhausverkleidung lässt das geschlossen aussehen) und ein Wasserablauf von der A-Säule, die bis zum Schweller runter geht. Wenn das "Rostfrei" bleiben soll (ich denke darauf wolltest du hinaus), empfehle ich dir eher, am kompletten Auto mit "Mike Sanders" und "Fluid Film" dran zu gehen - letzteres für die Stellen, wo man mit Mike Sanders nicht hinkommt - damit du noch lange "Spaß" am Uno hast. Denn der größte Feind nahezu aller Fiat bis '92 (erst tipo / Tempra kamen in den Genuss, verzinkte Karosserien zu haben - danach der Punto, der Nachfolger des Uno) ist die braune Pest, der Rost - welches besonders durch Salz auf den Straßen hervorgerufen wird.

übrigens rosten auch alle anderen autos, die nicht verzinkt wurden, dahin - es sind nicht nur Fiat. Ich hab schon VW Golf 2 gesehen, auch Mercedes C-Klasse T-Modelle, die mehr Rost hatten als mein damaliger Fiat Panda... so das ich "gespielte" Angst hatte, das sich mein Auto dran anstecken könnte RD laugh

[Bild: ministryofwartimetech8brjf.png]
Traditional Avatar by Darksittich
Zitieren
15.05.2019
Crash Override Abwesend
Faust
*


Beiträge: 11.810
Registriert seit: 10. Feb 2013

RE: Auto-Fanclub [1 Fuhrpark mit 30 Fahrer-Ponies]
Erneut zeigt der Dieselskandal um die VAG-Gruppe weitere Maßnahmen, welche Vorgesehen warum um nicht nur Zulassungsbehörden zu täuschen: Audi-Dieselskandel.

Demnach wären die Diesel wirklich "dreckig" geworden was die Euro 4 und Euro 5-einstufungen bei VW / Audi anging - und nur auf dem Papier wie auch dem Präsentierteller hätten jene dann geglänzt.


Solche Machenschaften sollte man nicht unterstützen, sondern mit sofortiger Wirkung boykottieren - auch wenn jene Maßnahmen nicht durchgesetzt wurden; alleine für das "dran denken, was man machen könnte" müsste man die Konzerne um die VAG-Gruppe abstrafen. Da sind die nur rund 20% weniger gebauten Autos ein Witz - denn das wird wieder über den Rücken der Arbeiter, die nichts mit dem zu tun haben abgegolten, statt das die Manager dafür gradestehen müssten. Echt eine Sauerei.

Da bin ich froh, das mir eher die Italiener zusagen - von denen hatte man nichts dergleichen mitbekommen, das sie ebenfalls betroffen waren.

[Bild: ministryofwartimetech8brjf.png]
Traditional Avatar by Darksittich
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste