Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Hallo, Gast! (Registrieren)
21.02.2024, 21:32



Der allgemeine Animetalk
14.07.2018
rtry Offline
Bronies Hamburg-Holstein e.V. Chef
*


Beiträge: 2.300
Registriert seit: 13. Mai 2012

RE: Der allgemeine Animetalk
Von der ersten Folge von Erased war ich zum Ende hin überrascht worden. Der Zeichenstil sagt mir zwar nicht zu, aber die Idee dahinter, einen bestimmten Lebensabschnitt nochmals mit den ganzen Erinnerungen durchzuleben find ich sehr fasziniert

[Bild: sig1_by_rtry-dcj3oef.png][Bild: sig2_by_rtry-dcj3oe6.png][Bild: sig3_by_rtry-dcj3odx.png]
[Commissions: zu]


Zitieren
14.07.2018
Nerymon Offline
Kaffeetante
*


Beiträge: 3.538
Registriert seit: 20. Mär 2012

RE: Der allgemeine Animetalk
Vom Zeichenstil her hat mir Erased auch nie wirklich zugesagt. Dafür kann er handlungsmäßig um so mehr überzeugen. Ist natürlich aber Geschmacksache, aber ich halte es wirklich für eine sehr empfehlenswerte Serie.

[Bild: 9f8f7c23d4bbb1d275d6a9e632a70b90.gif]
Zitieren
14.07.2018
HeavyMetalNeverDies! Offline
 
*


Beiträge: 13.918
Registriert seit: 11. Mai 2012

RE: Der allgemeine Animetalk
(14.07.2018)Nerymon schrieb:  Vom Zeichenstil her hat mir Erased auch nie wirklich zugesagt. Dafür kann er handlungsmäßig um so mehr überzeugen. Ist natürlich aber Geschmacksache, aber ich halte es wirklich für eine sehr empfehlenswerte Serie.

Ich finde aus der Story hätte mehr werden können, wenn man es wie bei "the Timemachine" umgesetzt hätte - Das der Ausgang der Handlung nicht verändert werden kann. Ich bin einfach kein Freund von Happy Endings. Vielleicht weil ich mich schon zu sehr davon satt gesehen habe. Ich finde auch dass das bei den Zuschauern eine falsche Erwartungshaltung am Leben weckt (wird schon alles gut gehen). Die Geschichte lehrt anderes. Da geht eben nicht alles gut. Dementsprechend unrealistisch fühlt es sich auch an wenn Geschichten gut enden.
Ich wäre wirklich dafür wenn es viel mehr tragisch endende Storylines geben würde. Wie bei "Tokyo Magnitude 8.0". Oder "the Future Diary", wobei hier - zu meinem Entsetzen irgendwann noch ein Special mit einem Happy Ending nachgereicht wurde. Twilight: No, Really?

[Bild: 52538124312_f7739de9e0_o.jpg]
Zitieren
14.07.2018
Gregory Offline
Great and Powerful
*


Beiträge: 305
Registriert seit: 20. Mai 2016

RE: Der allgemeine Animetalk
Hab jetzt Diamond is Unbreakable durch.

Spoiler (Öffnen)

[Bild: z8RAFk1m.png]
Zitieren
14.07.2018
Nerymon Offline
Kaffeetante
*


Beiträge: 3.538
Registriert seit: 20. Mär 2012

RE: Der allgemeine Animetalk
(14.07.2018)HeavyMetalNeverDies! schrieb:  Ich finde aus der Story hätte mehr werden können, wenn man es wie bei "the Timemachine" umgesetzt hätte - Das der Ausgang der Handlung nicht verändert werden kann. Ich bin einfach kein Freund von Happy Endings. Vielleicht weil ich mich schon zu sehr davon satt gesehen habe. Ich finde auch dass das bei den Zuschauern eine falsche Erwartungshaltung am Leben weckt (wird schon alles gut gehen). Die Geschichte lehrt anderes. Da geht eben nicht alles gut. Dementsprechend unrealistisch fühlt es sich auch an wenn Geschichten gut enden.
Ich wäre wirklich dafür wenn es viel mehr tragisch endende Storylines geben würde. Wie bei "Tokyo Magnitude 8.0". Oder "the Future Diary", wobei hier - zu meinem Entsetzen irgendwann noch ein Special mit einem Happy Ending nachgereicht wurde. Twilight: No, Really?

Und jetzt spoilerst du indirekt gleich die Leute ein bisschen, die die Serie noch nicht kannten. RD wink

Aber die Storys der meisten Animes ist ja von vornherein schon ziemlich unrealistisch. Darum finde ich nicht, dass deswegen irgendeine falsche Erwartungshaltung ans echte Leben gestellt wird... wer Animes zu sehr mit dem realen Leben vermischt und deswegen mit einer "Es wird schon alles gut gehen, ist ja in Animes auch so"-Haltung durchs Leben geht, sollte sich vielleicht darüber eher mal Gedanken machen. :c

[Bild: 9f8f7c23d4bbb1d275d6a9e632a70b90.gif]
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.07.2018 von Nerymon.)
Zitieren
14.07.2018
Black Owl Immortal Offline
Zu unkreativ für einen Titel
*


Beiträge: 3.420
Registriert seit: 08. Jan 2012

RE: Der allgemeine Animetalk
Habe jetzt nach der Hälfte der Folgen Cowboy Bebop abgebrochen.
Kann mir nicht erklären, wie das je Kult geworden ist.

Zitieren
14.07.2018
Koyo Offline
Mangapony
*


Beiträge: 16.949
Registriert seit: 29. Mai 2012

RE: Der allgemeine Animetalk
Oh, dann schau ich mir Erased wohl auch mal an.
Höre ständig, dass es gut ist. Konnte mich aber nie dazu durchringen, den Manga zu kaufen. Der Zeichenstil ist einfach schlimm <_<

[Bild: d9k953o-39e6ddfe-2025-4509-a91f-363559cd...Z7mx-PIu2g]
Zitieren
14.07.2018
Honey Pie Offline
Royal Guard
*


Beiträge: 3.142
Registriert seit: 08. Nov 2012

RE: Der allgemeine Animetalk
(14.07.2018)Black Owl Immortal schrieb:  Habe jetzt nach der Hälfte der Folgen Cowboy Bebop abgebrochen.
Kann mir nicht erklären, wie das je Kult geworden ist.

Also als die Serie damals auf(war es Viva?) ausgestrahlt wurde war ich extrem begeistert.
Hab zwar keine Lust momentan auf n Re-watch würde die Serie aber mit zu den besten zählen was Animes der 90er anbetrifft(bzw frühen 2000er), spielt wahrscheinlich auch der Nostalgiefaktor ne Rolle.

Aber nur weil es als kultig bezeichnet wird muss es noch lange nicht jedem gefallen.
Ich kann z.b null was mit Star Wars anfangen.  Eeyup

(14.07.2018)Koyo schrieb:  Oh, dann schau ich mir Erased wohl auch mal an.
[Bild: Arnie-300x273.jpg]

[Bild: 427215d992.jpg]
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.07.2018 von Honey Pie.)
Zitieren
15.07.2018
HeavyMetalNeverDies! Offline
 
*


Beiträge: 13.918
Registriert seit: 11. Mai 2012

RE: Der allgemeine Animetalk
(14.07.2018)Nerymon schrieb:  Aber die Storys der meisten Animes ist ja von vornherein schon ziemlich unrealistisch. Darum finde ich nicht, dass deswegen irgendeine falsche Erwartungshaltung ans echte Leben gestellt wird... wer Animes zu sehr mit dem realen Leben vermischt und deswegen mit einer "Es wird schon alles gut gehen, ist ja in Animes auch so"-Haltung durchs Leben geht, sollte sich vielleicht darüber eher mal Gedanken machen. :c

Ist gut wenn man sich darüber Gedanken machen kann, weil das bedeutet dass man sich einer Sache bewusst ist. Ich beziehe mich mit meiner Aussage aber eher auf das Unbewusste denn auf das Bewusste. Das Gehirn sucht ja kontinuierlich nach irgendwelchen Mustern im Wahrgenommenen, die es dann interpretieren kann.

Das muss man nur mal etwas weiter denken: Wenn es Leute gibt die sich in bunte Zeichentrickponies verlieben können, dann bedeutet das ja offensichtlich dass diese fiktiven, animierten Figuren dem Gehirn des Zusehers genügend Signifikanz liefern um als reale Persönlichkeiten in die man sich verlieben kann, anerkennt zu werden. Das obgleich für das Bewusstsein offensichtlich ist, dass die Ponies nicht echt sind.

Nur geht dann ja scheinbar auch niemand her und sagt: "Hey - Das sind Zeichentrickponies, folgedessen sind die Gefühle die ich dafür hege eine Fehlinterpretation meines Gehirnes." und *klick* - Die Gefühle sind verschwunden.

Und warum? Weil das Unterbewusstsein das Bewusstsein kontrolliert, während das Bewusstsein kaum Kontrolle über das Unterbewusstsein hat, geschweige denn es überhaupt sieht. Daher halte ich es für verkürzt Leuten mit verqueertem Weltbild einfach ihre Zurechnungsfähigkeit abzuerkennen.

[Bild: 52538124312_f7739de9e0_o.jpg]
Zitieren
15.07.2018
Koyo Offline
Mangapony
*


Beiträge: 16.949
Registriert seit: 29. Mai 2012

RE: Der allgemeine Animetalk
Aggretsuko bekommt eine zweite Staffel <3

[Bild: d9k953o-39e6ddfe-2025-4509-a91f-363559cd...Z7mx-PIu2g]
Zitieren
15.07.2018
Narago Offline
Blank Flank
*


Beiträge: 7
Registriert seit: 07. Jul 2018

RE: Der allgemeine Animetalk
(14.07.2018)Nerymon schrieb:  Aber die Storys der meisten Animes ist ja von vornherein schon ziemlich unrealistisch. Darum finde ich nicht, dass deswegen irgendeine falsche Erwartungshaltung ans echte Leben gestellt wird... wer Animes zu sehr mit dem realen Leben vermischt und deswegen mit einer "Es wird schon alles gut gehen, ist ja in Animes auch so"-Haltung durchs Leben geht, sollte sich vielleicht darüber eher mal Gedanken machen. :c

Waaaaas? Willst du damit sagen, egal wieviel Sport ich noch mache und trainieren gehe, ich werde nie das Kamehameha beherrschen oder das Kage Bunshin no Jutsu / Kuchiyose no Jutsu  AJ surprised ?

FS sad

Karyū no Hōkō
Zitieren
15.07.2018
HeavyMetalNeverDies! Offline
 
*


Beiträge: 13.918
Registriert seit: 11. Mai 2012

RE: Der allgemeine Animetalk
(15.07.2018)Koyo schrieb:  Aggretsuko bekommt eine zweite Staffel <3

Uh. Das sind gute Neuigkeiten. Von mir aus können die auch eine dritte Staffel machen. Cheerilee awesome

Ich will dass Retsuko einer Band beitritt und dann auf nem Festival singt. Oder gar um die Welt tourt.

[Bild: 52538124312_f7739de9e0_o.jpg]
Zitieren
15.07.2018
victorymon Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 1.026
Registriert seit: 02. Aug 2012

RE: Der allgemeine Animetalk
also ein paar meiner Lieblings-Anime:
Slayers (Ich liebe besonders Staffel 3)
Digimon (logo)
Hand Maid May
Vandread

Auch wenn mein Halbes Leben nun schon hinter mir liegen mag, die besten Jahre kommen erst noch.
Es gibt noch so viel zu sehen. So viel zu erleben. So viele Abenteuer zu erleben und Geschichten zu erzählen.
Zitieren
15.07.2018
Honey Pie Offline
Royal Guard
*


Beiträge: 3.142
Registriert seit: 08. Nov 2012

RE: Der allgemeine Animetalk
(15.07.2018)Koyo schrieb:  Aggretsuko bekommt eine zweite Staffel <3

[Bild: Jeremy-Renner.gif]

Weißt du schon wann?

edit: hab nachgeschaut 2019 irgendwann.

Nooooiiiiin.

Aber naja Hauptsache es kommt noch was.

[Bild: 427215d992.jpg]
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.07.2018 von Honey Pie.)
Zitieren
15.07.2018
Koyo Offline
Mangapony
*


Beiträge: 16.949
Registriert seit: 29. Mai 2012

RE: Der allgemeine Animetalk
2019 T____T Dauert viel zu lange xD




[Bild: d9k953o-39e6ddfe-2025-4509-a91f-363559cd...Z7mx-PIu2g]
Zitieren
23.07.2018
HeavyMetalNeverDies! Offline
 
*


Beiträge: 13.918
Registriert seit: 11. Mai 2012

RE: Der allgemeine Animetalk
Hat wer eine Ahnung ob man "Slam Dunk" irgendwo als DVD/Blu-Ray od. Download bekommen kann - english dubbed(!)?

Der Anime ist super aber leider nicht vollständig auf wco. Da sollte es 101 Folgen geben.

[Bild: 52538124312_f7739de9e0_o.jpg]
Zitieren
16.08.2018
Gregory Offline
Great and Powerful
*


Beiträge: 305
Registriert seit: 20. Mai 2016

RE: Der allgemeine Animetalk
Oh, das sieht gut aus.



Oktober wird ein guter Monat.

Hoffe, dass die anderen Charaktere auch ein PV bekommen.

[Bild: z8RAFk1m.png]
Zitieren
08.09.2018
Dinaia Offline
Royal Guard
*


Beiträge: 4.876
Registriert seit: 05. Okt 2012

RE: Der allgemeine Animetalk
Vor ein paar Tagen hatte ich endlich mal die Zeit mir Your Name anzuschauen und nun verstehe ich endlich warum der Film so gehypet wurde. Ich fand die Story anfangs recht verwirrend, aber das legte sich im Laufe des Films und ich konnte es genießen. Anstatt in japanisch habe ich ihn mir auf deutsch angeschaut und die Synchro war gar nicht so übel. Mal schauen wann ich mir Your Name nochmal in japanisch anschauen werde.

Zitieren
09.09.2018
Koyo Offline
Mangapony
*


Beiträge: 16.949
Registriert seit: 29. Mai 2012

RE: Der allgemeine Animetalk
Ich hab den Manga gelesen, fand ich ganz in Ordnung, danach den Roman, den fand ich dann irgendwie eher schlecht, wenn man den Manga schon kannte.
Vor ein paar Tagen hab ich mir dann auch mal den Film geholt. Bin dann schon gespannt, ob er mich so hypen lässt, wie andere.

[Bild: d9k953o-39e6ddfe-2025-4509-a91f-363559cd...Z7mx-PIu2g]
Zitieren
19.11.2018
Ayu Offline
Faust
*


Beiträge: 11.888
Registriert seit: 29. Nov 2013

RE: Der allgemeine Animetalk
Die ersten Visuals zur neuen Anime-Adaption von Fruits Basket sind drausen, sieht sehr viel versprechend aus. Twilight smile

[Bild: HJRmZnh.gif]
Merch-Tante mit zu vielen Arbeitsbereichen - Linksversiffter Hippie™ - Sammelauflösung
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste