Hallo, Gast! (Registrieren)
24.08.2017, 06:47



Das deutsche Magazin
#1
16.07.2011
Fabr0ny Offline
Gründer von Bronies.de Adminpony
*


Beiträge: 3.975
Registriert seit: 30. Jun 2011

Das deutsche Magazin
Das deutsche MLP-Magazin ist natürlich für die eigentliche Zielgruppe angelegt, aber ein Kauf würde mich dennoch reizen.
So sieht die Ausgabe 3/11 aus, die seit dem 19. Mai im Handel erhältlich ist.

Sie ist nur noch bis zum 24. Juli offiziell im Handel erhältlich, also wer in den letzten Wochen überlegt hat, sich die Ausgabe zu kaufen, sollte nun bald zuschlagen. Das Heft wird von Panini vertrieben und erscheint alle zwei Monate neu. Hier ist vielleicht noch ein Scan der Inhaltsseite interessant:

[Bild: mlpmagazin311inhalt.jpg]

Also mal schauen, ob ich es mir hol oder nicht. Die Tendenz sieht eher negativ aus, auch, wenn mich die Malseiten und Rätsel schon interessieren würden. Big Grin

Scans von den Comics hab ich schon gesehen, nur leider finde ich sie nicht mehr, sonst hätte ich sie hier auch gleich verlinkt.
Bei den Comics wurden bloß einige Hasbro-Pony-Bildchen genommen, um daraus eine billige Geschichte zusammenzuschustern. Dabei sind die gewählten Ponies, was die Dialoge betrifft, in jedem Panel absolut austauschbar. Für den Comic lohnt sich ein Kauf also nicht. Auch das Extra ist nur eine Attrappe.

Zitieren
#2
18.07.2011
Pulse Wave Offline
Hintergrundpony
*


Beiträge: 3.654
Registriert seit: 13. Jul 2011

RE: Das deutsche Magazin
Da warte ich auch lieber drauf, daß die interessanten bzw. wichtigen Seiten durch die Bronyportale gehen. Auf die Beilage bin ich auch nicht scharf, zumal Rainbow Dash sie definitiv nicht 20% cooler macht.

BTW: "Neue Ponys"? Wissen die was, was wir nicht wissen? Werden da Hintergrundponys gefeaturet? Und wenn ja, in welcher Relation steht das zum MLP-Wiki?

Skype – nein danke! · Linux – ja bitte! · Brony-Typologie
Call upon the Seafoamy [Bild: durpy_seafoam_transpap3jm8.png] when you're in distress
(Originalzeichnung von Durpy)
Zitieren
#3
21.07.2011
PinkiePie Offline
Cutie Mark Crusader
*


Beiträge: 18
Registriert seit: 21. Jul 2011

RE: Das deutsche Magazin
Wert es zu holen? Denke nicht.
Wenn man sich mal ansieht wie die Serie vermarktet wird.
Nichts gegen die Serie aber mal als Beispiel:
Celestia in pink als Figur.. ernsthaft?

[Bild: b1bmu.jpg]
Zitieren
#4
22.07.2011
daMatt Offline
Badenser Jungdrache Bronies e.V. Stuttgart Chef
*


Beiträge: 6.458
Registriert seit: 20. Jul 2011

RE: Das deutsche Magazin
Also nichts gegen die Serie an sich. Aber die Figuren oder solche Magazine. Die brauche ich dann doch nicht. Oder wie es der werte John McLane in den Stirb Langsam Filmen ausdrücken würde; "Ich bin zu alt für so ein Sch***!". *lol*

[Bild: Icon.111907.png]★★★★ SEE RED! ★★★★ [Bild: Icon.111907.png]
Auf in eine grandiose Saison  2015 / 2016

Sweet Leaf is best background human

[Bild: 8236.png]
Zitieren
#5
28.07.2011
flutterguy Offline
Falschreiber
*


Beiträge: 803
Registriert seit: 27. Jul 2011

RE: Das deutsche Magazin
naja..... sameln, sicher lagern.... in paar jahren verkaufen^^ wenn man jedes einzelne heft hat kann gut was rauskommen^^
Zitieren
#6
30.07.2011
Pulse Wave Offline
Hintergrundpony
*


Beiträge: 3.654
Registriert seit: 13. Jul 2011

RE: Das deutsche Magazin
Okay, mir liegt grad die aktuelle Ausgabe vor. (Ja, ich hab mir in einer belebten Bahnhofsbuchhandlung ein MLP-Magazin geholt! Das sollte Teil der Bronytaufe sein! Ich fordere hiermit andere deutsche Bronies heraus, dasselbe zu tun!) Interessanterweise hatten sie ein paar Tage nach Erscheinen nur zwei Exemplare da und bestimmt noch fünf oder sechs von Filly Magic, das man interessanterweise auch in mehr Läden kriegt (offensichtlicher Knockoff ist offensichtlich).

Vorweg zur Entwarnung: KEINE EINZIGE FIGUR IST UMBENANNT WORDEN! Yay. Daß die Serie nach wie vor "My Little Pony" heißt, wissen wir ja schon.

Aktuelle Beilage: 3D-Sticker. Also erhabene Sticker. Dieses Mal was für Applejack-Fans, denn von 27 Stickern – 18 kleine quadratische und neun mehr oder weniger große glitzernde – ziert sie fünf, gefolgt von Spike auf vier, davon zwei mit Twilight, die sonst komplett ausgelassen wird. Sammlerbonus: Rarity in einem bisher unbekannten Outfit. Den größten Sticker hat sich Trollestia ertrollt^W^WCelestia gesichert. Sieben Sticker haben mit den Ponys gar nichts zu tun. Punktabzug: Statt das Ganze in Plastikfolie einzutüten, haben sie die Stickerbögen eingetütet und mit Klebeband am Cover (billiges Papier) fixiert. Hoffen wir, daß das spurlos zu lösen geht, denn das Cover ist was für Fans von Fluttershy, die fastdie ganze untere Hälfte einnimmt.

So, kommen wir zur Rubrik "Neue Ponys" (Seite 4 bis 5). Hat sich was mit "neuen" Ponys. Keine Hintergrundponys, keine ganz neuen Charaktere, die hier gefeaturet werden. Das entpuppt sich als geschätzt vierteiliges Sammellexikon über die Mane Cast plus Spike plus Celestia. Jede Ausgabe stellt zwei Charaktere etwas detaillierter vor. Dieses Mal sind's Pinkie Pie und Rainbow Dash, das allein macht diese Ausgabe schon 20% cooler. Im Gegensatz zu Hasbros Ponyfiguren bleibt man hier bei den Beschreibungen übrigens sehr in character.

Mein Lieblingssatz in Pinkies Beschreibung (Hervorhebung von mir): "Pinkie Pies Laune ist eigentlich immer gut, sie lacht viel und plappert fröhlich und munter drauflos." Eigentlich. Außer sie wird zum Äußersten getrieben und verwandelt sich zurück in Pinkamena Diane Pie, aber das muß man da ja nicht schreiben. Nebenher erfahren wir, daß Sugarcube Corner auf deutsch "Nascheckchen" heißt.

Fail: Celestia ist mitnichten "als einzige ein Pegasus-Pony und Einhorn zugleich". Ihr hattet Luna nicht auf dem Zettel. Und "faul" trifft eher auf Rainbow Dash zu als auf Spike.

Seite 6: Twilight Sparkle zum Ausmalen, sprich, Analog-Recoloring. Ah, endlich hat sie mal einen größeren Auftritt.

Ab Seite 7 dann eine Story, die Twilight, Applejack (die wird aber auch gefeaturet in dieser Ausgabe, übrigens trägt sie hier keinen Hut) und Spike durch den Everfree Forest aka "Immergrauer Wald" (WTH) führt. Zeichnerisch ist das Ganze höchstens so lala, bei Applejack werden immer wieder die weißen Sommersprossen vergessen. Möglicher Pluspunkt: Wir sehen ein Recolor von Big Macintosh inklusive Halfter.

Seiten 12 und 13: Fluttershy-Puzzle (9 Teile), einfaches Vogelrätsel, Labyrinth für Spike, mit letzterem kann man eine von sechs Pinkie-Pie-Figuren mit Accessoires und eine von drei sehr seltsamen großen Baby-Pinkie-Puppen in einem sehr seltsamen Kleid (die ihrer Pinkamena-Vergangenheit widersprechen) gewinnen. Seite 14: Noch'n Labyrinth mit Twilight Sparkle und etlichen Spikes plus Recolor-mich-Spike.

Seite 15: Umfragebogen. Vielleicht können die etwas Input von Bronies vertragen, hrhrhr. Besonders die Fragen 4 ("Welches ist dein Lieblingspony?" mit drei zu vergebenden Plätzen) und 6 ("Welche Postermotive hängen in deinem Zimmer?", gefundenes Fressen für Deviant-Art-in-Postergröße-Ausdruckenlasser) könnten interessante Reaktionen hervorrufen.

Seite 16: Mehr Rätsel. Farbsuchspiel mit Rainbow Dash und drei mitunter ziemlich einfach zu entschlüsselnde Wörter.

Seite 17: Geringfügig aufgesylte Pinkie mit venezianischer Karnevalsmaske und Hand-, äh, Huftäschchen zum Ausmalen.

Sollte man aber nicht, jedenfalls nicht auf Papier, denn die Seiten 18 und 19 sind das "Poster". Dieselbe Pinkie coloriert und eine ziemlich ungelenk geblurte fliegende Rainbow Dash mit einer Mühle als Hintergrund.

Seite 20/21: Frei nach Heinz Erhardt, noch'n Rätsel, dieses Mal Celestia und Canterlot als Original und Fälschung, falls jemand die HÖRZU kennt. Dazu ein Matherätsel (Addition) mit Rarity. Ersteres bitte wieder nicht im Heft machen (Poster).

Seite 22: Noch eine Pinkie zum Ausmalen, diesmal hängt sie an Ballons.

Seite 23: Geht weiter mit Rätseln. (Habt ihr zuwenig Material für zuviele Seiten?!) Ponys mit ihren Schattenrissen vergleichen und glücksradartiges Namenvervollständigen.

Ab Seite 24 endlich wieder ein Comic.

Seite 27: Feedback von Jungbronies. Früh übt sich, besonders im Zeichnen. Wer im Grundschulalter schon so was drauf hat, produziert in ein paar Jahren ED-taugliches Material.

Seite 28/29: Schmetterlingsausmalspiel starring Fluttershy. Bitte vorher einscannen und im Rechner machen, wir wollen die Feedbackseite nicht versauen.

Seite 30/31: Vorlesegeschichte.

Seite 32: Rarity zum Ausmalen.

Seite 33: Lösungen für die Rätsel, bei denen es nichts zu gewinnen gibt.

Seite 34: Ankündigung für die nächste Ausgabe, die am 22.9. erscheinen soll. Extra: Twilights Sternen-Gitarre. Ist zwar mehr ein Baß, noch dazu muß das Ding als Beilage an ein DIN-A4-Heft passen, aber egal. Außerdem das Impressum.

Seite 35/36: Fremdwerbung (Dora the Explorer, Hello Kitty), um die Sache finanzieren zu können. Zumindest schalten sie keine Werbung mitten im Heft wie so viele andere.

Fazit: Im Gegensatz zur Serie ist dieses Heft mit Sicherheit nicht auch auf unsereins ausgelegt. Ist ja auch klar, MLP auf YouTube gucken kann man unbemerkt, aber beim MLP-Magazin-Kaufen wird man zwangsläufig gesehen. Wenn man als Brony eine Mutprobe in der Öffentlichkeit braucht, ist die aktuelle Ausgabe trotzdem geeignet.

Skype – nein danke! · Linux – ja bitte! · Brony-Typologie
Call upon the Seafoamy [Bild: durpy_seafoam_transpap3jm8.png] when you're in distress
(Originalzeichnung von Durpy)
Zitieren
#7
30.07.2011
Fabr0ny Offline
Gründer von Bronies.de Adminpony
*


Beiträge: 3.975
Registriert seit: 30. Jun 2011

RE: Das deutsche Magazin
Danke für dieses sehr ausführliche Review, Pulse Wave. Da hast du ja eine regelrecht akribische Analyse des neuen Hefts durchgeführt. Wink Und das aktuelle Extra ist dieses Mal ja sogar richtig brauchbar! Sticker kann man schließlich an viele Orte hinkleben und damit nicht nur seine Bude, sondern auch die Außenwelt fleißig ponifizieren.

Mal schauen, ob ich mir ebenfalls diese Mutprobe unterziehe. Allein schon wegen der Sticker würde sich das für mich lohnen. Aber dann auch noch eine Malmichaus-Twilight? Yes!

Zitieren
#8
31.07.2011
flutterguy Offline
Falschreiber
*


Beiträge: 803
Registriert seit: 27. Jul 2011

RE: Das deutsche Magazin
kleine frage ist es die erste ausgabe oder gab es voher schon von MLP : FIM?
und thx fur die analyse^^ ich glaube wir uberlasse dir die analyse aller hefte die raukommen Tongue

sollte dies das erste heft sein konnen ich es mir vieleicht auch holen^^ und wenn ich ein scanner habe (fals) dann skanne ich alles ^^

noch eine frage wieviel costet es ? und ist es monatlich oder wöchendlich ?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 31.07.2011 von flutterguy.)
Zitieren
#9
31.07.2011
Pulse Wave Offline
Hintergrundpony
*


Beiträge: 3.654
Registriert seit: 13. Jul 2011

RE: Das deutsche Magazin
(31.07.2011)flutterguy schrieb:  kleine frage ist es die erste ausgabe oder gab es voher schon von MLP : FIM?
Nö, gab schon vorher mindestens eine Ausgabe. Weiß jetzt nicht, ob man die nachbestellen kann. Vielleicht hat auch schon jemand ältere Ausgaben. Oder war ich der erste Brony, der sich getraut hat, das Heft zu kaufen?

(31.07.2011)flutterguy schrieb:  und thx fur die analyse^^ ich glaube wir uberlasse dir die analyse aller hefte die raukommen Tongue
...und ich werde auch weiterhin der einzige Heftkäufer bleiben... Oder traut sich sonst noch jemand?

(31.07.2011)flutterguy schrieb:  noch eine frage wieviel costet es ?
€2,95 in Deutschland. Brony sein in Belgien ist teurer: €3,40.

(31.07.2011)flutterguy schrieb:  und ist es monatlich oder wöchendlich ?
Es erscheint alle zwei Monate, ihr habt also jede Menge Zeit, euch zu überwinden und/oder einen Laden zu finden, der das führt.

Skype – nein danke! · Linux – ja bitte! · Brony-Typologie
Call upon the Seafoamy [Bild: durpy_seafoam_transpap3jm8.png] when you're in distress
(Originalzeichnung von Durpy)
Zitieren
#10
31.07.2011
Cumberdale Offline
Silly Filly
*


Beiträge: 71
Registriert seit: 26. Jul 2011

RE: Das deutsche Magazin
Ich denke ich werde mir dieses Heft an zulegen morgen. :3

Fluttershy for president! Heart
M/21/Berlin/Proud Bronie! Heart
Zitieren
#11
31.07.2011
flutterguy Offline
Falschreiber
*


Beiträge: 803
Registriert seit: 27. Jul 2011

RE: Das deutsche Magazin
alle 2 monate ? da hat man ja zeit^^ vieleicht wenn ich mal vorbeilaufe (und meine eltern nicht da sind) kaufe ich mir auch mal fur 2 monate ist es j nicht so teuer
Zitieren
#12
31.07.2011
Rayhiros Offline
Enchantress
*


Beiträge: 557
Registriert seit: 24. Jul 2011

RE: Das deutsche Magazin
Hier bei mir hab ich noch nie eine gesehen, leider.
Zitieren
#13
01.08.2011
Blu3t0oth Offline
Changeling
*


Beiträge: 822
Registriert seit: 11. Jul 2011

RE: Das deutsche Magazin
Schade, Ich finde das Magazin nirgendwo zu kaufen. Naja Ich muss mal demnächst in einer größeren Stadt gucken, ob Ich es irgendwo finde. Ich denke auch, das man in buchhandlungen oder einen größeren Kiosk hingehen sollte. Im Supermarkt wird man wohl eher keinen Erfolg haben.
Zitieren
#14
01.08.2011
flutterguy Offline
Falschreiber
*


Beiträge: 803
Registriert seit: 27. Jul 2011

RE: Das deutsche Magazin
also ich war heute mit meiner mutter in reve und ollte mal chauen aber meine mutter sagte das wir keine zeit hatten

aber beim vorbeilaufen sah ich stickers die ponyhaft ausahen^^ und ich sa ein kleines stuck wo geschrieben war "my" mehr konnte ich in den paar millisecunden nicht sehen^^

ich sehe morgen mal wenn ich zum edeka gehe ^^ (zu dem reve kann ich nicht... hab weder fuhrerchein noch lust den ganzen tag weg zu sein)

zudem war ich heute in frankreich und habe mal da nachgesehen wie weit sie ind.... sie haben ein "my litlle pony"!!!!!!..... aber die 3Generation......


EDIT : ich war heute im edeka und wollte das magazin kaufen.... doch leider haben die es nicht *heul*
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.08.2011 von flutterguy.)
Zitieren
#15
02.08.2011
fim Offline
Ponyville Pony
*


Beiträge: 162
Registriert seit: 10. Jul 2011

RE: Das deutsche Magazin
Habe das Heft leider auch noch nicht in den Läden hier in der Umgebung gefunden.
Zitieren
#16
04.08.2011
Blu3t0oth Offline
Changeling
*


Beiträge: 822
Registriert seit: 11. Jul 2011

RE: Das deutsche Magazin
(31.07.2011)Pulse Wave schrieb:  ...und ich werde auch weiterhin der einzige Heftkäufer bleiben... Oder traut sich sonst noch jemand?

Ich habe das Heft die letzten Tagen überall gesucht und nun gefunden. Das Heft habe Ich in einem Kiosk gekauft. Hinter mir standen so wie es gesehen habe 4 Personen. Der Verkäufer war relativ jung. Als Ich an der Kasse war, und nach dem Heft gefragt habe, musste er leicht lachen.

Nun denn, Ich möchte euch gerne die Vorlesegeschichte aus Seite 30-31 zitieren:
Zitat:Ein neues Hobby für Rainbow Dash

An einem wolkenverhangenen Sommernachmittag saß Twilight Sparkle an ihrem Schreibtisch und las ein Buch über die Geschichte von Equestria. Sie hatte es schon einmal gelesen. „Es wird wirklich Zeit, dass meine neuen Bücher kommen“, dachte sie.

Und schon am nächsten Morgen kam die ersehnte Bücherlieferung. „Juhu! Neuer Lesestoff“, rief Twilight Sparkle und war ganz aufgeregt. Gemeinsam mit Spike begann sie, die Bücher in die Regale zu räumen. Dabei stieß sie auf ein altes Buch, das sie wohl immer übersehen hatte. „Hm: "Flugakrobatik für Fortgeschrittene". Wie gut, dass Ich wegen der neuen Bücher mal aufräume. Ich werde es Rainbow Dash schenken.“

Kurz darauf machte sich Twilight Sparkle auf die Suche nach Rainbow Dash, um ihr das Buch zu geben. Schließlich sah sie ihre Freundin auf einer Wolke dösen. „Hallo Rainbow Dash! Ich habe ein Geschenk für dich.“ Sofort flog Rainbow Dash einen Looping und landete neben Twilight Sparkle. „Ein Geschenk? Für mich? Yippie!“ Doch als Twilight Sparkle ihr das Buch reichte, verzog Rainbow Dash das Gesicht. „Danke! Aber ich bin doch kein Bücherwurm wie du. Behalte das Buch lieber.“

Doch Twilight Sparkle gab nicht so schnell auf. „Ich kann nicht fliegen. Wuzu sollte ich also ein Buch über Flugakrobatik brauchen? Nimm es, vielleicht findest du ja einen Trick, den du noch nicht kennst.“ Das wollte Rainbow Dash nicht auf sich sitzen lassen und schnappte sich das Geschenk. „Wohl kaum“, sagte sie schnaubend, „aber ich sehe es mal an.“ „Tu das!“, sagte Twilight Sparkle und ging wieder nach Hause.

Rainow Dash verzog sich mit dem Buch auf eine Wolke. „So etwas Blödes. Das sind ja gar keine Bilder drin“, bemerkte sie. Aber schon nach ein bisschen Blättern fand sie eine Figur, die sie noch nie geflogen hatte. Mit dem Buch in der Hand versuche sie, die Figur zu fliegen, verlor das Gleichgewicht und prallte gegen einen Baum. „Das war wohl nichts“, lachte sie.

Kurz darauf klopfte es an Twilight Sparkles Tür. „Das Buch ist wirklich toll, aber ich weiß nicht, wie ich damit üben soll. Kannst du mir helfen?“. Bereitwillig ging Twilight Sparkle mit ihrer Freundin nach draußen. Gemeinsam lasen sie die Anleitung. „Am besten stellst du dir erst einmal vor, wie das wohl aussehen soll“, schlug Twilight Sparkle vor.

Also begann Rainbow Dash zu üben und Twilight Sparkle las ihr, wenn sie ins Stocken kam, die Anleitung noch mal vor. „Jetzt eine halbe Drehung!“, rief sie. Und tatsächlich schaffte Rainbow Dash den dreifachen Pegasuskreisel mit Doppellooping. „Juhu! Ich habe es geschafft!“ Doch dann wurde sie plötzlich ganz still. Das bemerkte Twilight Sparkle und fragte: „Was ist denn los? Warum bist du auf einmal traurig?“ Ganz zerknirscht sah Rainbow Dash sie an: „Ich habe ein schlechtes Gewissen. Du hast mir so geholfen und ich, ich mache mich immer über deine Bücher lustig. Bücher sind doch nicht so langweilig, wie ich dachte.“

Da lachte Twilight Sparkle: „Ach du, das ist doch nicht so schlimm. Jeder hat seine Talente und ich muss auch lachen, wenn du mal hinfällst. Aber ich freue mich, dass du jetzt auch etwas Gutes an meinen Büchern sehen kannst.“ Nun konnte auch Rainbow Dash wieder lachen.

Da beschlossen die beiden Freundinnen, zusammen in die Bücherei zu gehen, um nach Büchern für Rainbow Dash zu schauen.

Sonst finde Ich das Heft ganz gut. Natürlich braucht es etwas Überwindung, das Heft zu kaufen, aber es lohnt sich meiner Meinung wirklich.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.08.2011 von Blu3t0oth.)
Zitieren
#17
05.08.2011
Pulse Wave Offline
Hintergrundpony
*


Beiträge: 3.654
Registriert seit: 13. Jul 2011

RE: Das deutsche Magazin
Zeitschrift-Roundup, Zeitschrift-Rounduuuup...

Okay, ich sehe mich gerade in Hamburg nach dem Magazin um. Meine Ausgabe hab ich vom K am Dammtor, die haben eventuell noch eine da.

Stichwort Bahnhofszeitschriftenhandlungen: Gerade da sollte man sich umgucken, wenn man es zu tun hat mit etwas größerem als einem Vorstadtkiosk. Am Hamburger Hbf kann man in allen drei K-Filialen damit rechnen. Konkret habe ich in der auf dem Südsteg zwei Hefte und in der großen am Westende der Wandelhalle fünf, die da nicht mal ein Dasein in Grabbelkisten zwischen Filly-Heften fristen.

Thalia Mönckebergstraße führt das ganze Magazingenre nicht. In puncto Merch würde ich aber die Augen offenhalten, wenn das erst angelaufen ist.

Karstadt Mönckebergstraße ist dann wieder ein Volltreffer. Aktuell drei Exemplare. Kaufhäuser mit mehr als zwei Etagen würde ich also auch mit in Betracht ziehen.

Galeria Kaufhof hatte das Magazin nicht da, ob es im Sortiment ist, kann ich nicht sagen, aber auch nicht kategorisch ausschließen.

Übrigens ist es erst die zweite Ausgabe. Man könnte ja mal versuchen, die erste über den Verlag zu ordern.

Skype – nein danke! · Linux – ja bitte! · Brony-Typologie
Call upon the Seafoamy [Bild: durpy_seafoam_transpap3jm8.png] when you're in distress
(Originalzeichnung von Durpy)
Zitieren
#18
09.08.2011
Secret Offline
nalloooo
*


Beiträge: 2.629
Registriert seit: 09. Aug 2011

RE: Das deutsche Magazin
Mal schauen, ob ich das noch irgendwo finde ^^
ich schaue mal rein Big Grin

[Bild: vzBJlnn.png]
Roses are red, Barack is half-black
If you cannot drink milk, you have to go back
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: vor 69 Minuten von zunt.)
Zitieren
#19
12.08.2011
flutterguy Offline
Falschreiber
*


Beiträge: 803
Registriert seit: 27. Jul 2011

RE: Das deutsche Magazin
ich konnte mir endlich mal das heft holen..... zu meinen bedauern mit der person die ich es am meisten vermeiden wollte.... und zwar meinem vate :O er sah mich komisch an und ich sagte ihm nur "frag nicht ich brauche das einfach" (im nachhinein fallt mir auf.... ich hatte es anders formulieren können :X) naja er sah mich ja schon eine fluttershy bild auf negimaps server machen (ich wurde gerne wissen was er denk.... was er aber nicht sagt XD)

Pulse Wave : wirst du weiterhin fur die kommenden magazine ein review machen oder war das das einzige mal das du das machst?
Zitieren
#20
12.08.2011
Secret Offline
nalloooo
*


Beiträge: 2.629
Registriert seit: 09. Aug 2011

RE: Das deutsche Magazin
(12.08.2011)flutterguy schrieb:  ich konnte mir endlich mal das heft holen..... zu meinen bedauern mit der person die ich es am meisten vermeiden wollte.... und zwar meinem vate :O er sah mich komisch an und ich sagte ihm nur "frag nicht ich brauche das einfach" (im nachhinein fallt mir auf.... ich hatte es anders formulieren können :X) naja er sah mich ja schon eine fluttershy bild auf negimaps server machen (ich wurde gerne wissen was er denk.... was er aber nicht sagt XD)

Pulse Wave : wirst du weiterhin fur die kommenden magazine ein review machen oder war das das einzige mal das du das machst?

lohnt es sich, das neue heft zu holen? Tongue


[Bild: vzBJlnn.png]
Roses are red, Barack is half-black
If you cannot drink milk, you have to go back
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: vor 69 Minuten von zunt.)
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste