Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Hallo, Gast! (Registrieren)
20.07.2019, 07:23


Das Summer Meetup in Österreich findet am 10./11.08. statt, kostenlose Übernachtung & Versorgung! Mehr Infos


Diskussion: Wie weit darf (schwarzer) Humor gehen?
#1
11.09.2012
PremiumGismo Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 2.087
Registriert seit: 28. Jul 2012

Diskussion: Wie weit darf (schwarzer) Humor gehen?
Hey Leute.

Ich hab da mal ne Frage und zwar: Was ist eure Einstellung zu (schwarzem) Humor und Witzen? Wie weit darf man da gehen? Gibt es da gar einen juristischen Aspekt, den man beachten muss, bevor man einen solchen Witz postet?

Anlass ist, dass ich keine Probleme haben will, wenn ich schwarzen Humor hier im Forum poste.

lG
Crixalis
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.05.2013 von PremiumGismo.)
Zitieren
#2
11.09.2012
Whitey Offline
Draconequus
*


Beiträge: 5.852
Registriert seit: 23. Apr 2012

RE: Diskussion: Wie weit darf (schwarzer) Humor gehen?
Es gibt meiner Meinung nach keine Grenze. Man kann sich über alles lustig machen und ich tue das viel und gerne.

No gods or kings. Only Tanya.
[Bild: epjuis9w.jpg]
Fragt Whitey - Whiteys wirres Wunderland
Zitieren
#3
11.09.2012
Crunsher Offline
Enchantress
*


Beiträge: 602
Registriert seit: 26. Mär 2012

RE: Diskussion: Wie weit darf (schwarzer) Humor gehen?
Von mir aus bis nach Afrika. Rassistisches Wortspiel gewollt.
Zitieren
#4
11.09.2012
PremiumGismo Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 2.087
Registriert seit: 28. Jul 2012

RE: Diskussion: Wie weit darf (schwarzer) Humor gehen?
Ja eigentlich kann ich auch über - fast - alles lachen, für mich ist die Grenze zum Beispiel bei Judenwitzen erreicht, sowas muss nicht sein.
Zitieren
#5
11.09.2012
Whitey Offline
Draconequus
*


Beiträge: 5.852
Registriert seit: 23. Apr 2012

RE: Diskussion: Wie weit darf (schwarzer) Humor gehen?
(11.09.2012)eClypse schrieb:  Ja eigentlich kann ich auch über - fast - alles lachen, für mich ist die Grenze zum Beispiel bei Judenwitzen erreicht, sowas muss nicht sein.

Warum das denn? Juden haben ein Recht auf Witze. Solange es beim Witz bleibt. Kommt natürlich drauf an wer den Witz macht. Wenn ich das mache ist es ok, wenns irgendein Nazi macht, dann darf man den dafür gerne mit Blumekohl bewerfen, weils nicht als Witz gemeint ist.

No gods or kings. Only Tanya.
[Bild: epjuis9w.jpg]
Fragt Whitey - Whiteys wirres Wunderland
Zitieren
#6
11.09.2012
PremiumGismo Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 2.087
Registriert seit: 28. Jul 2012

RE: Diskussion: Wie weit darf (schwarzer) Humor gehen?
(11.09.2012)Whitey schrieb:  
(11.09.2012)eClypse schrieb:  Ja eigentlich kann ich auch über - fast - alles lachen, für mich ist die Grenze zum Beispiel bei Judenwitzen erreicht, sowas muss nicht sein.

Warum das denn? Juden haben ein Recht auf Witze. Solange es beim Witz bleibt. Kommt natürlich drauf an wer den Witz macht. Wenn ich das mache ist es ok, wenns irgendein Nazi macht, dann darf man den dafür gerne mit Blumekohl bewerfen, weils nicht als Witz gemeint ist.

stimmt auch wieder Twilight smile. Aber ich persönlich finde eben Witze aus dieser Zeit und KZ-Witze nicht mehr so lustig, das ist meine persönliche Grenze
Zitieren
#7
11.09.2012
Bananenspinne Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 1.163
Registriert seit: 01. Mai 2012

RE: Diskussion: Wie weit darf (schwarzer) Humor gehen?
Also aus meiner Sicht gibt's keine Grenzen solange es nicht ernst gemeint sind.

[Bild: appledash.png]

Zitieren
#8
11.09.2012
PremiumGismo Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 2.087
Registriert seit: 28. Jul 2012

RE: Diskussion: Wie weit darf (schwarzer) Humor gehen?
Wer Witze ernst nimmt, hat den Sinn eines Witzes wohl nicht verstanden Pinkie happy
Zitieren
#9
11.09.2012
SnowWulF Offline
Ponyville Pony
*


Beiträge: 148
Registriert seit: 25. Mai 2012

RE: Diskussion: Wie weit darf (schwarzer) Humor gehen?
Also ich liebe schwarzen Humor. Twilight happy

Gibt aber Menschen die den Witz daran nicht verstehen und meinen du neinst das ernst. Deshalb wäre ich bei Fremden seeeehhr vorsichtig.
(Spreche hier aus Erfahrung -_-´´)

Aber ich denke hier im Forum wird das bis zu einem gewissen Grad gut gehen. RD deals with it

[Bild: Signatur.png]
Ihr könnt mich auch Snowi nennen. RD deals with it
[Projektside] Techponys - Ponys who love tech things
Zitieren
#10
11.09.2012
fischilii Offline
Enchantress
*


Beiträge: 726
Registriert seit: 15. Aug 2012

RE: Diskussion: Wie weit darf (schwarzer) Humor gehen?
Antwort: Nicht zu weit RD deals with it

So jetzt wird hier nichts mehr geschrieben, Antwort gefunden RD laugh
Zitieren
#11
11.09.2012
PremiumGismo Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 2.087
Registriert seit: 28. Jul 2012

RE: Diskussion: Wie weit darf (schwarzer) Humor gehen?
(11.09.2012)SnowWulF schrieb:  Aber ich denke hier im Forum wird das bis zu einem gewissen Grad gut gehen. RD deals with it

und genau diesen gewissen Grad möchte ich herausfinden AJ Prost
Zitieren
#12
11.09.2012
FiHaZe Offline
in Kniesocken
*


Beiträge: 1.017
Registriert seit: 09. Mär 2012

AW: Diskussion: Wie weit darf (schwarzer) Humor gehen?
Bis die franzosen nicht mehr ihre weisse Flagge hissen.

[Bild: e3wlzvz.png]
Meine Carebox: |__|
Spoiler (Öffnen)
Zitieren
#13
11.09.2012
Larien Offline
Great and Powerful
*


Beiträge: 370
Registriert seit: 22. Apr 2012

RE: Diskussion: Wie weit darf (schwarzer) Humor gehen?
Finde das hängt ganz stark von der Gruppe ab, der man den Witz erzählt. Unter guten Freunden die so einen Humor mögen gibts für mich erstmal keine Grenze,
während ich bei Leuten die ich nicht so gut kenne erstmal vorsichtig mit sowas wär.
Die Einstellung und Vorgeschichte der Zuhörer zum Thema des Witzes ist natürlich auch wichtig, man sollte also in Anwesenheit eines Vergewaltigungsopfers kein Witz über dieses Thema machen

Im Forum ist das natürlich schwieriger, da theoretisch jeder mitlesen kann, aber da würde ich einfach drauf hoffen, dass Leute die mit diesem Humor nichts anfangen können/sowas zu ernst nehmen sich vom Thread fernhalten.


Lari der gefräßige Lindwurm

[Bild: owlsig2.png]
omnomnomnonomnom


Zitieren
#14
11.09.2012
Morasain Offline
Draconequus
*


Beiträge: 5.190
Registriert seit: 04. Apr 2012

RE: Diskussion: Wie weit darf (schwarzer) Humor gehen?
Aus meiner Sicht gibt es tatsächlich absolut keine Grenze. Gut, mein Humor ist auch wirklich im Generellen sehr dunkel, nicht nur bei Witzen, aber dennoch, Schwarzer Humor ist es immernoch.

[Bild: VBw1Ry]
Wenn du den Sarkasmus nicht erkennst, lies nochmal.
Peace is a lie, there is only passion./ Through passion, I gain strength./ Through strength, I gain power./ Through power, I gain victory./ Through victory, my chains are broken./ The Force shall free me.
Sith-Creed


Hat die Gunst eines Moderatoren.

Zitieren
#15
11.09.2012
Corexx Abwesend
Fanfic-Bibliothekar
*


Beiträge: 2.672
Registriert seit: 23. Jul 2012

RE: Diskussion: Wie weit darf (schwarzer) Humor gehen?
Satire darf alles.
Schwarzer Humor ebenfalls.
Wer eine bewusste Linie zieht und sich zu keiner persönlichen Beleidigung hinablässt, soll witzeln, wie er lustig ist. :>

Zitieren
#16
11.09.2012
Flutter Dash Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 1.445
Registriert seit: 09. Sep 2011

RE: Diskussion: Wie weit darf (schwarzer) Humor gehen?
Es kommt nur darauf an, warum man den Witz erzählt. Juden haben auch sehr lustige Witze über sich selbst. Wenn aber ein Neo-Nazi einen Judenwitz erzählt, dann zur Hetze.
Wenn man versucht, mit seinen Witzen jemanden zu provozieren, gegen ihn zu hetzen oder sonst etwas, ist man zu weit gegangen. Und grundsätzlich gehört ein wenig Taktgefühl einfach mit dazu. Muss nicht sein, dass man als Deutscher Judenwitze erzählt, oder sich über Behinderte lustig macht.

Also kurz und knapp: Sobald es darauf abzielt jemanden anzugreiffen, zu verletzen oder zu beleidigen ist es daneben. "In good fun" ist alles erlaubt.

[Bild: 8zbdftp9.jpg][Bild: w9ywx5te.jpg]
Zitieren
#17
11.09.2012
PremiumGismo Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 2.087
Registriert seit: 28. Jul 2012

RE: Diskussion: Wie weit darf (schwarzer) Humor gehen?
Im Internet weiß aber niemand, wer hinter dem Rechner sitzt. Ich bin sicher kein Neonazi, in der Tat toleriere ich viel aber hasse Nazis wie die Pest, trotzdem mag ich zB Witze wie den hier:

Spoiler (Öffnen)

Daher könnte es für Aussenstehende, die hier mitlesen, so vorkommen, als sei ich ein Neonazi und deswegen würde es mich auch interessieren, ob es da irgendein Gesetz gibt, das sagt, wie weit man da gehen darf, ohne, dass das Forum oder ich hier eine Strafe erhalten.
Zitieren
#18
11.09.2012
Twonky Abwesend
Lounge Pony
*


Beiträge: 659
Registriert seit: 04. Mai 2012

RE: Diskussion: Wie weit darf (schwarzer) Humor gehen?
AJ hmm Ich weiß nicht was das Gesetz sagt.

Aber meine Meinung ist das Schwarzer Humor solange nicht ernst gemeint keine Grenzen hat. Ob er witzig ist oder nicht hängt vom betrachter ab deswegen, wenn ich im RL n Schwarzen witz mache passe ich eigentlich immer auf wem ich den erzähle. Aber hier im Forum wird wohl jeder Leser des threads mit dem leben müssen was er bekommt.

LUL
Zitieren
#19
11.09.2012
Östeoporose Offline
Changeling
*


Beiträge: 875
Registriert seit: 01. Sep 2012

RE: Diskussion: Wie weit darf (schwarzer) Humor gehen?
da geb ich dir voll und ganz recht diese witze sind ja alle nicht ernst gemeint
man sollte sie ja auch nicht persönlich nehmen

Bitte nicht schubsen ich habe Osteoporose
[Bild: rickfagetry6xbuks5wm9.png]
vorher bekannt als Waldemar Rammel
Zitieren
#20
11.09.2012
Jandalf Offline
Aculy is Dolan
*


Beiträge: 4.322
Registriert seit: 04. Apr 2012

RE: Diskussion: Wie weit darf (schwarzer) Humor gehen?
Ja, ganz klar, keine Grenze.

(11.09.2012)Flutter Dash schrieb:  Wenn aber ein Neo-Nazi einen Judenwitz erzählt, dann zur Hetze.
Wenn man versucht, mit seinen Witzen jemanden zu provozieren, gegen ihn zu hetzen oder sonst etwas, ist man zu weit gegangen.
In dem Fall ist aber nicht der Witz das Problem.

Killing is badong!
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste