Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Hallo, Gast! (Registrieren)
23.04.2024, 15:26



Wie würde ein Weltkrieg aussehen
#1
19.03.2013
Roraty Offline
AMDinator
*


Beiträge: 2.128
Registriert seit: 17. Nov 2012

Wie würde ein Weltkrieg aussehen
Also habt ihr euch nicht auchmal gefragt wie ein Weltkrieg bei den ponys wäre.

Ich denke:
Erdponys: mit Waffen
Einhörner: mit dem normalen horn schießen
Pegasus: mit Rüstungen und spären

[Bild: 2018audirs5coupesig6005ayo.png]
Zitieren
#2
19.03.2013
LittleDog Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 1.802
Registriert seit: 12. Okt 2011

RE: Wie würde ein Weltkrieg aussehen
sowas würde es dort niemals geben

Mit freundlichen Grüßen
LittleDog

[Bild: NeRDL.png] [Bild: 2MWoZ.png][Bild: k8c6But.png]
Zitieren
#3
19.03.2013
Colora Paint Abwesend
Sarkastische Hexe
*


Beiträge: 2.554
Registriert seit: 23. Jul 2012

RE: Wie würde ein Weltkrieg aussehen
Grausam, schrecklich, unötig *Simon Desue Mimik*

[Bild: ask_blog_nova_favicon_by_habijob-da1a5cf.png] °.✧˙~ Kritzelbuch ~˙✧.° [Bild: colora_cm_facivon_by_habijob-d99112e.png]

''Das Leben ist wie ein Buch – um ein neues Kapitel zu beginnen,
muß man das vorhergehende abschließen.''

                                                                   - Pavel Kosorin
Zitieren
#4
19.03.2013
DwBrot Offline
Draconequus
*


Beiträge: 5.613
Registriert seit: 23. Mai 2012

RE: Wie würde ein Weltkrieg aussehen
Einhörner würden alle besiegen

vote 4 close
Zitieren
#5
19.03.2013
Sammy Abwesend
Great and Powerful
*


Beiträge: 257
Registriert seit: 05. Mär 2013

RE: Wie würde ein Weltkrieg aussehen
Sowas wie einen "Weltkrieg" würde es sicher nie geben, das würde einfach nicht zur Serie passen.
Wenn es jedoch nur darum geht, was für "Waffen" die verschiedenen Ponies nutzen würden, dann:
Erdponys: Nahkampfwaffen, z.B. Schwerter
Einhörner: Magie/Zaubersprüche
Pegasi: Fernkampwaffen, die sie aus der Luft nutzen können z.B. Bögen
Zitieren
#6
20.03.2013
Evenprime Offline
Ein Colt für alle Fälle
*


Beiträge: 3.643
Registriert seit: 28. Dez 2011

RE: Wie würde ein Weltkrieg aussehen
Wieso sollten die Ponys sich in einem Weltkrieg gegenseitig bekämpfen?

Schließlich gibt es noch eine Welt ausserhalb Equestria, die ganz anders funktioniert und von Greifen, Drachen, Pferden (Saddle Arabia) etc. bevölkert wird.

Aber wie ein Krieg zwischen den Ponys aussehen könnte, sah man in der Gründungsgeschichte Equestrias recht gut:

Die Erdponys würden dank ihres Lebensmittelproduktionsmonopol versuchen, die anderen beiden Arten auszuhungern, während sie sich in Festungen zurückziehen.
Die Pegasi würden versuchen das Wetter als Waffe nutzen, um wiederum die Erdponys zu bedrohen und zur Herausgabe der Lebensmittel zu zwingen.

Aber selbst bei einer Allianz (ob erzwungen oder nicht) zwischen Erdpony und Pegasi, würden die Einhörner wohl einfach direkt Sonne und Mond in "Geiselhaft" nehmen, und somit die anderen Völker zur Aufgabe zu zwingen. "Ewige Nacht" etc. etc.

Am längeren Hebel sind in jedem Fall die Einhörner, denn sie können die Fähigkeiten der anderen Arten ausreichend gut nachahmen, so z.B. auch das Wetter mit Magie kontrollieren (siehe Rarity im Staffel-3-Finale). Kein Wunder also, dass die Einhörner auch in der Serie als Aristokratie/Herrschaftsklasse dargestellt werden.

Waffen halte ich für weitestgehend nutzlos in so einem Krieg. Maximal Erdponys, aber selbst da nützen die prinzipiell nichts. Das wäre so, als würde man auf einem unserer modernen Schlachtfelder mit Ritterrüstung und Schwert antreten. Sieht vielleicht schick aus, aber der Nutzen ist gleich null. Twilight happy

[Bild: signatur_rarity_trixicqstl.png]
Best Pony - Best Antagonist - Best Villain
[Bild: animateduserbaruuqd7.gif]

Many bronies have become… really unnecessarily cynical. About themselves, about each other, about this fandom on a whole. And I think that's something we need to fix, and have faith that we can. ~Nicholas Ha
Zitieren
#7
20.03.2013
Dreadnought Offline
Enchantress
*


Beiträge: 618
Registriert seit: 25. Jan 2013

RE: Wie würde ein Weltkrieg aussehen
Meine wirre Theorie:

Celestia sckickt den Kriegstreiber mit hilfe von Luna und Discord zum Mond...

Krieg ist abschrecken genug damit die Ponies nicht auf so eine bescheuerte Idee kommen.

edit: hab die Windigauls vergessen... Die würden auf einen Schlag die Welt in eine Tiefkühltruhe verwandeln.

[Bild: bwbuserbaroxqur.png]
Einen großen Dank an Mengan für diesen Tollen Avatar! Was Spontanität im richtigen Moment erzeugt, hat sie mir damit bewiesen.
Picarto.tv/Mengan
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.03.2013 von Dreadnought.)
Zitieren
#8
20.03.2013
Nightmare Scoundrel Offline
Cutie Mark Crusader
*


Beiträge: 22
Registriert seit: 10. Mär 2012

RE: Wie würde ein Weltkrieg aussehen
Lest Fallout Equestria da wird der Krieg ziemlich gut gezeigt.

Zitieren
#9
20.03.2013
VioletSprint Offline
Royal Guard
*


Beiträge: 3.017
Registriert seit: 16. Dez 2011

RE: Wie würde ein Weltkrieg aussehen
Na wie soll den Weltkrieg aussehen?! Bestimmt richtig schön und so. Ponies können auch Waffen bedienen und tragen Uniformen! Bestimmt gibt es dann auch Ponyhitler und Ponystalin und co

RD deals with it AVE EQUUS RD deals with it
Zitieren
#10
20.03.2013
Lord Errol Offline
Silly Filly
*


Beiträge: 82
Registriert seit: 25. Nov 2012

RE: Wie würde ein Weltkrieg aussehen
(20.03.2013)Evenprime schrieb:  Aber wie ein Krieg zwischen den Ponys aussehen könnte, sah man in der Gründungsgeschichte Equestrias recht gut:

Die Erdponys würden dank ihres Lebensmittelproduktionsmonopol versuchen, die anderen beiden Arten auszuhungern, während sie sich in Festungen zurückziehen.
Die Pegasi würden versuchen das Wetter als Waffe nutzen, um wiederum die Erdponys zu bedrohen und zur Herausgabe der Lebensmittel zu zwingen.

Aber selbst bei einer Allianz (ob erzwungen oder nicht) zwischen Erdpony und Pegasi, würden die Einhörner wohl einfach direkt Sonne und Mond in "Geiselhaft" nehmen, und somit die anderen Völker zur Aufgabe zu zwingen. "Ewige Nacht" etc. etc.

Am längeren Hebel sind in jedem Fall die Einhörner, denn sie können die Fähigkeiten der anderen Arten ausreichend gut nachahmen, so z.B. auch das Wetter mit Magie kontrollieren (siehe Rarity im Staffel-3-Finale). Kein Wunder also, dass die Einhörner auch in der Serie als Aristokratie/Herrschaftsklasse dargestellt werden.

Ähem. Da du dich auf Hearts Warming Eve beziehst, glaubst du nicht dass die Einhörner, wenn sie doch im vergleich zu allen anderen am längeren Hebel wären die anderen Stämme dominiert hätten anstelle es auf dem Patt, das wir sehen konnten, beruhen zu lassen. Überhaupt, wenn sie durch ihre Fähigkeiten angeblich so einfach autark leben könnten, wieso haben sie dann nicht mindestens bereits Unabhängigkeit von den anderen Stämmen angestrebt?
Die Antwort ist simpel, sie konnten es nicht. Einhornmagie ist und bleibt an das Cutiemark des Zauberwirkers gebunden (deswegen konnte Rarity kurzzeitig mit dem Wetter herum spielen) und spezielle Magier-Einhörner wie Twilight sind mehr die Ausnahme als die Regel. Demzufolge können sie nicht einfach so die Bereiche von Erdponys und Pegasie übernehmen, welche auf ihre Weise ja auch über ihnen innewohnende Magie verfügen.

Daher wird ein Krieg zwischen den Ponyvölkern wahrscheinlich wie die letzte große Auseinandersetzung zwischen den Stämmen enden, wenn alles zufriert und keiner irgendetwas erreicht hat wird man sich wohl oder übel vertragen müssen. Tritt dieser Fall nicht ein brechen frostige Zeiten an.

Bei einer Spaltung anhand ideologischer Linien wird es für jedes Lager Aufgrund einer von mir unterstellten ausreichenden Durschmischung der Ponyvölker wahrscheinlich möglich sein die Grundversorgung zu sichern bis der unausweichliche Nebeneffekt des Konflikts ähnlich wie schon im ersten Fall sämtliche Konfliktparteien zu einem Waffenstillstand zwingen sollte. Es sei denn sie mögen es langsam zu erfrieren, soll ja auch vorkommen.

Dabei habe ich noch nicht die Konsequenzen einbezogen, wenn Ponys, die normalerweise zum Wetterdienst und ähnlichem eingeteielt sind für den Konflikt eingezogen werden und daher ihre ursprünglichen Pflichten nicht mehr mit voller Kraft erfüllt werden können.

Zitat:Pegasus: mit Rüstungen und spären
Speeren
Zitieren
#11
20.03.2013
LucasDash Offline
Uniformpony
*


Beiträge: 1.580
Registriert seit: 13. Aug 2012

RE: Wie würde ein Weltkrieg aussehen
Also gut der Weltkrieg zwischen den Ponyrassen AJ hmm

Einhörner: Versuchen alle mit Magie zu vernichten
Erdpony's: Die können nur mit Mistgabeln kommen FS grins
Pegasi: Die machen entweder Kamikaaze-Sturzflug oder schießen mit Bögen.

Wenn man aber davon ausgehen würde das sie Moderne Waffensysteme hätten:

Einhörner: Die wurden die Perfekten Raketen erforschen.
Erdpony's: Die Begriffe ''Tiger'' und ''Gräben'' sollten hier reichen.
Pegasi: Das wäre eine nette Luftwaffe mit Messerschmitts 109.

Aber mal davon abgesehen wird ein Krieg in Equestria nicht existieren zumindest nicht ein Weltkrieg.....denn würden dann aber die Pegasi gewinnen RD salute

[Bild: YNeEAJz.png]
Zitieren
#12
20.03.2013
Meganium Offline
Busfahrerpony
*


Beiträge: 11.176
Registriert seit: 15. Jan 2012

RE: Wie würde ein Weltkrieg aussehen
Die Vorstellung eines Weltkrieges unter unseren Ponyrassen ist aus heutiger Sicht surreal. Heute leben Ponys in nahezu pazifistischer Weise, die graue Vorzeit, welche man in Hearth's Warming Eve sieht, sind vorbei, und dank Diktatorin Celestia, wird es sowieso keiner wagen, einen Krieg anzuzetteln. Wer einen Krieg anzetteln will, hat das Potenzial, Celestia stürzen zu wollen. Mondurlaub vorprogrammiert. Trollestia

Ein Krieg anderer Rassen, wie z.B. eine Horde Changelings, Diamond Dogs, Greifen und anderes Untier vom Typ Sombra, sieht da schon etwas anders aus.
Pegasi nutzen das Wetter als Kriegswaffe, und können militärisch gut agieren, da diese wendig sind.
Unicorns können dank ihrer Magie auch unterstützend sein, jedoch nur auf ihr Spezialgebiet beschränkt.
Bei Erdponys fällt mir nichts ein. Ballern einfach durch die Gegend herum.

Man muss auch dazu sagen, dass es egal ist, ob es sich um einem Weltkrieg handelt oder einen Bürgerkrieg, oder nennen wir es diesesmal politisch korrekt: Konflikt zweier Nationen. Diese drei, und mehrere Dinge, enden alle auf "-krieg".

...
[Bild: bug.gif]
Zitieren
#13
20.03.2013
Adama Offline
Royal Guard
*


Beiträge: 4.089
Registriert seit: 02. Dez 2012

RE: Wie würde ein Weltkrieg aussehen
Anscheinend gibt es in equestria schon schuss waffen und schiespulver wer würde also gewinnen?

In bodenkämpfen wohl die Erdponys die sich dank ihrem überlegenen Körperbau im Nakampf behaupten können und auch schwerer Waffen tragen könnnen und sich besser eingraben können

die gegner wären die Pegasi die Natürlich einen Gewaltigen Taktischen Vortiel haben sie können Fliegen so sind angriffe aus allen richtungen möglich auch wenn sie nicht so stark sind und beim fliegen bestimmt nicht die schwersten waffen überhaupt dabei haben

nun die Einhörner... nunja haben sie einen Chance wie lange kann ein durchsnitlliches Einhorn den Beschuss einer Projektilwaffe aufhalten ? 3-5 schuss? würden sie selbst Projektill waffen verwänden oder sich als magische galting misbrauchen lassen?

bei twi ist es ja klar aber bei den Anderen die scheinen ja alle nicht so stark seihen ich denke das sieh iher magie eher dazu benutzen sich vor kugeln zu schützen und barikaden zu erichten gegen die waffengewalt der anderen würden sie wohl nicht ewig durchalten

[Bild: 2vx16wn.jpg]
Zitieren
#14
20.03.2013
Killbeat Offline
Alicorn
*


Beiträge: 9.904
Registriert seit: 20. Sep 2011

RE: Wie würde ein Weltkrieg aussehen
(20.03.2013)LucasDash schrieb:  Einhörner: Die wurden die Perfekten Raketen erforschen.
Erdpony's: Die Begriffe ''Tiger'' und ''Gräben'' sollten hier reichen.
Pegasi: Das wäre eine nette Luftwaffe mit Messerschmitts 109.

Einhörner: Raketen mit Atomsprenköpfen. Sterben dann aber an den globalen Fallout
Erdponies: Ausradiert durch Atombomben
Pegasi: Größtenteils ausradiert durch Atombomben. einige haben überlebt, weil sie davonfliegen konnten, aber die strahlung rafft sie dahin.

am ende keine Ponies mehr
Zitieren
#15
20.03.2013
Ger Abwesend
Ponyville Pony
*


Beiträge: 182
Registriert seit: 20. Jan 2013

RE: Wie würde ein Weltkrieg aussehen
Es hätte ja in der Sendung schon mehrmals zu einem Krieg kommen können, der dann aber verhindert würde. Sollte es aber wirklich passieren, dass ein Krieg ausbricht, dann würde der wohl hauptsächlich mit Magie geführt werden. Ich halte es aber für unwahrscheinlich, dass die drei verschiedenen Rassen gegeneinander kämpfen, weil sie voneinander abhängig sind und sich aus dieser Symbiose nicht so leicht befreien können. Am ehesten noch Erdponys und Pagasi gegen Einhörner, aber auch da hätte keine Seite einen Nutzen von. De Einhörner könnten sich ihrer Magie bedienen um eine Armee von nicht magiebegabten schnell zu vernichten, was dann allerdings wiederum ihren Tod bedeuten würde, da das Wetter durchdrehen würde und sie auch keine Lebensmittel mehr anbauen könnten.
Denkbar wäre ein Krieg zwischen Equestria und anderen Ländern, abe da Equestria Sonne und Mond kontrolliert würde es wohl auch zu einem solchen Krieg nicht kommen.
Ihr seht, die Entwickler haben alles schon so zusammengesetzt, das es zu keinem Krieg kommen kann, egal was passiert.
Zitieren
#16
20.03.2013
Ponyaner Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 1.280
Registriert seit: 22. Feb 2012

RE: Wie würde ein Weltkrieg aussehen
Am Ende gäbe es auf jeden Fall viele traumatisierte Ponys. Und der Beruf des Psychologen würde wohl enorm an Bedeutung gewinnen.

[Bild: ponyaner_pink.png]
[Bild: KKrBs.png]
[Bild: rarity_userbar_2_0_by_theharibokid-d4yeqe9.png]


Zitieren
#17
31.03.2013
AnTi Offline
Silly Filly
*


Beiträge: 97
Registriert seit: 22. Jan 2013

RE: Wie würde ein Weltkrieg aussehen
Also die Einhörner würden gewinnen,
die einfach ihre Magie als Waffen verwenden würden
dann würden sie alle Erdponys ausrotten,als Sklaven,als Soldaten oder für Versuche benutzen .
Und die Pegasus würden sich auf den Wolken zurückziehen oder für die Freiheit kämpfen .
Also oder eine Gruppe von Erdponys oder Pegasus befreien Discord .
Dann ist alles im Eimer.Twilight: No, Really?

Ich bin wieder Da
Zitieren
#18
31.03.2013
Pony Assassin Offline
Ponyville Pony
*


Beiträge: 171
Registriert seit: 05. Mär 2013

RE: Wie würde ein Weltkrieg aussehen
Einen Krieg unter den drei Ponyarten kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, da sie ja alle unter der Selben Herrschaft (nämlich Celestia) stehen. Den Begriff "Diktator" finde ich zwar ziemlich extrem, aber wie Meganium schon richtig sagte: wer einen Krieg anzettelt, der wird für 1000 Jahre auf den Mond geschossen. Mal davon abgesehen, dass das wohl eher in einem Bürgerkrieg enden würde, da für einen Weltkrieg (wie der Name schon sagt) die ganze MLP-Welt mitmischen müsste; an erster Stelle wären da natürlich die Changelinge zu nennen.
Da wir aber nur diesen kleinen Teil der Welt (Pony-Völker unter Celestia, das Changeling-Volk unter Chrysalis und ein paar vereinzelte Arten wie die Diamond Dogs) kennen, könne wir gar keine Aussage über die tatsächlichen Ausmaße treffen. Fatal wäre ja schon, wenn sich die drei Ponyrassen zerstreiten und bekämpfen würden, dann aber noch von außen Chrysalis mit ihrer Armee kommt und dann alle bekämpft.
Über die Kampfmöglichkeiten der Ponys wurde ja schon diskutiert, deshalb stelle ich mal die These auf, dass die Changelinge durch ihre Verwandlungsgabe die Ponystämme weiter gegeneinander aufbringen und gleichzeitig von innen vernichten und auseinandertreiben.

[Bild: uzR3zs.jpg]
^ Userbar Marke Eigenbau ^
Pony Assassin's Ponypics
Zwei Trichter wandeln durch die Nacht.
Durch ihres Rumpfes verengten Schacht
fließt weißes Mondlicht
still und heiter
auf ihrem
Waldweg
u. s.
w.
Christian Morgenstern
Zitieren
#19
01.04.2013
Flying-Claw Offline
Royal Guard
*


Beiträge: 3.339
Registriert seit: 12. Jul 2012

RE: Wie würde ein Weltkrieg aussehen
An so einen Gedanken mag ich lieber nicht denken. Es ist schon schlimm genug, dass es "in echt" Krieg gibt - Dann muss man doch nicht auch noch die friedvolle equestrianische Welt zerstören FS sad...

Aber ich würde mal schätzen, die Team-Arbeit der Ponys wäre ein unumstrittenes, mächtiges, "Artefakt". Wahrscheinlich wären die Erdponys diejenigen, welche alle mit Nahrung und anderen Besorgungen versorgen - Die Einhörner würden dann eine Defensive aufbauen, und die Pegasi die Gegenangriffe planen.

Konverter funktioniert derzeitig nicht, da es den Hoster ohost.de nicht mehr gibt. Falls jemand eine alternative hätte, würde ich mich über eine PN freuen!
[Bild: flyingclaw.jpg]
Zitieren
#20
01.04.2013
Ice Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 1.579
Registriert seit: 18. Feb 2013

RE: Wie würde ein Weltkrieg aussehen
Hm wie würde er aussehn ist eigentlich ziemlich simpel.

Die Einhörner würden sich zusammenschließen und eine rießige Magische Konzentrationeskugel erstellen die einer Atomaren Bombe gleich kommt.
Diese Magische "Atom" bombe lassen sie einfach in die Landschaft losziehn und joa sieht ungefähr so aus

[Bild: rainbow_explosion_by_vaschain-d5kr6pz.jpg]

weltkrieg endeTwilight happy


Headcanon ist doch was feinesTrollestia

[Bild: ztik8a5e.png]
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste