Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Hallo, Gast! (Registrieren)
27.11.2020, 13:11



Umfrage: Wie fandet ihr die Folge?
sehr gut
gut
durchschnittlich
schlecht
sehr schlecht
[Zeige Ergebnisse]
 
 
6x01 & 6x02 - The Crystalling
04.04.2016
daMatt Offline
Badenser Jungdrache Bronies e.V. Stuttgart Chef
*


Beiträge: 6.812
Registriert seit: 20. Jul 2011

RE: 6x01 & 6x02 - The Crystalling
Was bitte kann an einem Baby "sinn- oder nutzlos" sein? Derpy confused

Und ansonsten mal vom Hasbro Toy Gen abgesehen, mal abwarten, was mit der Alicorngeburt für einen "tieferen" Sinn dahinter geben könnte storytechnisch.

Vielleicht ist Flurry Hearts ja die Auserwählte, die die Macht ins Gleichgew… Ach nee, warte! …

[Bild: Icon.111907.png]★★★★ SEE RED! ★★★★ [Bild: Icon.111907.png]
Run with us!

Sweet Leaf is best background human

[Bild: 8236.png]
Zitieren
05.04.2016
Railway Dash Offline
~Chief Plush~ Lokführerpony
*


Beiträge: 5.286
Registriert seit: 20. Nov 2012

RE: 6x01 & 6x02 - The Crystalling
Kann ja auch mal meinen Kommentar da lassen...

Daß das Baby als Alicorn total overpowered ist und damit für Probleme sorgt (wofür die Kleine allerdings nichts kann, kein Baby terrorisiert absichtlich seine Umwelt), habe ich schon vermutet, als ich es das erste Mal im Spoiler gesehen habe, zusammen mit der Reaktion der erwachsenen Ponys. Daß es nun das Crystal Heart zerschrien hat - gut, kann man als unbewußtes Einsetzen seiner Royal Canterlot Voice werten, die haben vermutlich alle Alicorns, wenn sie es nur wollen.

Gut gefallen hat mir, daß Spike in dieser Doppelfolge mal wirklich gut geschrieben war - nicht der Trottel vom Dienst, auch nicht der Pausenclown, wiederum aber auch nicht der altkluge Oberlehrer, sondern eben genau richtig - glaubhaft, als sinnvolle Figur, die wirklich was beiträgt zur Handlung. Na also, geht doch! RD salute

Starlight / Sunburst: nachvollziehen kann ich die gegenseitigen Reaktionen der beiden ja schon AJ hmm RD wink Sunburst ist offenbar nur der Theoretiker, der zwar alles über theoretische Magie weiß, sie aber schlicht nicht selber umsetzen kann. Kommt vor, das gibt es auch bei Menschen... Starlight hingegen ist mehr die Praktikerin, die wirklich selber umsetzt. Sieht man zum Schluß: drei Alicorns wirken auf das Crystal Heart ein - und Starlight wird, als jetzt inzwischen vermutlich mächtigstes bekanntes Einhorn (Twilight zählt nicht mehr, da inzwischen andere Rasse), mit ins Boot geholt und hilft magiekräftig mit.

Gefallen hat mir auch, daß unter den Crystal Ponies auch "alte Bekannte" waren: z.B. war die alte Bibliothekarin aus dem Season Opener Staffel 3 auch mit zu sehen (ohne Sprechrolle), es wurden also nicht nur neue Figuren erfunden.

Viel mehr habe ich auch schon nicht zu kommentieren... insgesamt fand ich die Doppelfolge nicht so episch wie schon manche andere, aber dennoch gut: eine solide 4/5 RD salute Pinkie approved

[Bild: sig-tatras-01-04-2018-3.png]
Zitieren
05.04.2016
Strawberry Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 1.612
Registriert seit: 12. Sep 2012

RE: 6x01 & 6x02 - The Crystalling
ich fand die Doppel-Folge sehr gut,
mir hat sehr vieles gefallen.

Spikes Rolle fand ich wirklich gut, nicht der kleine Tollpatsch sondern ein guter Freund der sowohl Starlight als auch Twilight Mut zuspricht (Twilight am Ende, wo sie Zweifel über ihre Fähigkeiten als Lehrerin hat). Ja ich weiß das hat mein Vorposter auch geschrieben.  Cheerilee awesome

Und warum ein Baby?
Ich finde das hat viele gute Gründe warum Prinzessin Cadance und Shining Amor ein Baby haben sollten. Immerhin ist Cadance doch die Prinzessin der Liebe und Mutterliebe ist doch eine sehr starke Art der Liebe.

Finde es auch ganz gut das sie hier das Familienglück etwas realistisch dargestellt haben:
[Bild: latest?cb=20160327225558]

Beide sind völlig übernächtigt aber stolz.

Mir persönlich gefiel auch Sunburst Design, ich meine; die Brille, der Bart, der Umhang.  Pinkie approved

Zu der Verschwörungstheorie wegen dem aufgetauchten Changeling .. im deutschen werden sie ja mit Wechselponys  übersetzt, was sich von Wechselbalg ableiten lässt.
Lässt schlimmes für Flurry Heart vermutet.  Do not want
Aber abwarten, mich würde es ja nicht wundern wenn Königin Chrysalis Rache ausüben möchte - und da ist doch der Nachwuchs perfekt für.  Shrug
Zitieren
05.04.2016
Nightshroud Offline
Royal Guard
*


Beiträge: 3.776
Registriert seit: 07. Sep 2011

RE: 6x01 & 6x02 - The Crystalling
@ Strawberry Ich glaube wenn Chrysalis ein unter wilder Magie leidendes Alicorn Baby klaut wäre das ihr Ende...

[Bild: ersatzsig.jpg]
Spoiler (Öffnen)
Zitieren
06.04.2016
Strawberry Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 1.612
Registriert seit: 12. Sep 2012

RE: 6x01 & 6x02 - The Crystalling
(05.04.2016)Nightshroud schrieb:  @ Strawberry Ich glaube wenn Chrysalis ein unter wilder Magie leidendes Alicorn Baby klaut wäre das ihr Ende...

Bezweifel ich auch nicht.
Zitieren
06.04.2016
Paprika Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 1.066
Registriert seit: 23. Mai 2015

RE: 6x01 & 6x02 - The Crystalling
Also ich muss sagen, dass ich die zwei Folgen weder gut noch schlecht fand

Also erstmal zum positiven Teil:
Die Folgen haben mir einen meiner neuen Lieblingscharaktere beschert: Sunburst
Er hat irgendwie was von Starswirl und kommt mir auch ein bisschen wie einer dieser 'Verrückter Wissenschaftler"-Typen vor, die außer ihren Büchern nichts von der Welt mitbekommen
Ich hoffe, dass wir ihn nochmal wiedersehen werden, aber so wie ich MLP kenne, wird das wohl erst wieder in der nächsten Doppelfolge was

Und das Negative:
Das Baby...
Muss ich da noch mehr sagen? RD laugh
Mich hat es irgendwie gestört, dass Flurry Heart einfach so das Crystal Heart zusammenschreien konnte
Meiner Meinung nach war das eins der bisher dämlichsten Gefahrenauslöser in der Geschichte von MLP
Wenn das so weitergeht gehört dieses Baby nach Tartarus weggesperrt
Das ist ja eine Bedrohung für seine gesamte Umgebung RD laugh

Zum anderen gab es da diese eine Sequenz, in der schwarzer Rauch das Crystal Empire umgeben hat
Ich habe instant eine Verbindung zu Sombra gezogen und hab' mich schon auf ein Wiedersehen gefreut
Und wurde dann natürlich enttäuscht Twilight: No, Really?

Naja, ich hoffe auf die nächsten Folgen Pinkie happy
Zitieren
10.04.2016
JP Hyper Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 1.930
Registriert seit: 18. Jul 2012

RE: 6x01 & 6x02 - The Crystalling
Ich persönlich fand den Staffelauftakt ganz gut. Zwar nicht so toll wie bei Staffel 5 aber es hatte ihre tolle Momente. Mir gefielen die schönen chaotischen Momente mit Flurry Heart. Aber ich frage mich warum man es mit den Alicornen langsam übertreibt?
Die Situation zwischen zwischen Sunburst und Starlight fand ich auch gut. Allgemein eine gut erzählte Episode.

4/5

Aktuelle Fanfic:
Starlight Glimmer und die Runenträger (Signatur Bild folgt)
Andere Fanfiktions:
Resparked
Dash Hard 1 & 2
Hier ist meine Favoriten-Playlist, sie ist öffentlich, jeder darf reinhören! Wink
Zitieren
10.04.2016
Nanotek Offline
Great and Powerful
*


Beiträge: 384
Registriert seit: 31. Mär 2012

RE: 6x01 & 6x02 - The Crystalling
Die Folge war okay, also eher durchschnitt.

Die Geschichte an sich, mit dem Baby das einfach so das Herz zerstört...also da gab es bessere Geschichten.
Ich fands jedoch gut, das diesmal alle Prinzessinen und die Mane 7 zusammen gearbeitet haben und ich fand das Chaos am Ende lustig.
Auch war die Folge durchaus spannend.

Ich denke aber, das ich von einem zweiteiler, einfach mehr erwartet hab.
War okay, aber nichts besonderes.

[Bild: pinkamena_forum_signature_by_goneairbourne-d69itc7.png]
Zitieren
11.04.2016
cooglephish Offline
Galachorleiter
*


Beiträge: 1.278
Registriert seit: 12. Nov 2012

RE: 6x01 & 6x02 - The Crystalling
Das war also der Auftakt zu Staffel 6. Starlight Glimmer ist nun Twilight's Schülerin und muss sich einer ihrer größten Ängste stellen, nämlich ihren Jugendfreund Sunburst wiederzutreffen. Das Baby von Cadence und Shining Armor ist endlich da, und es wurde als Alicorn geboren, was in Equestria noch nie vorkam. (Thanks for ruining my headcanon, Celestia.)

Mir gefiel die Folge, auch wenn sie bei weitem nicht so episch war, wie man es sonst von MLP gewohnt ist. Starlight Glimmers innerer Konflikt war sehr gut herausgearbeitet und ich mochte Spikes Rolle als Motivator. Sunburst erinnert mich ein wenig an Rincewind aus Terry Pratchett's Scheibenwelt-Romanen. Auch das Tempo hat gestimmt. Das Baby als "Gefahrenauslöser" fand ich überhaupt nicht dämlich, denn wie bereits angemerkt hatte man es nie vorher mit einem gebürtigen Alicorn zu tun, und es besitzt offenbar eine Macht, die die von normalen Einhörnern übersteigt, aber nicht die Fähigkeit, sie zu kontrollieren. Einzig das Design mit den riesigen Flügeln fand ich gewöhnungsbedürftig, sonst habe ich nichts zu beanstanden.

Fazit: weniger episch, aber ein solider Auftakt, der zeigt, in welche Richtung die Staffel gehen wird.

Zitieren
14.04.2016
Velvet Remedy Offline
Blank Flank
*


Beiträge: 5
Registriert seit: 10. Apr 2016

RE: 6x01 & 6x02 - The Crystalling
also ich fand die folge garnicht soo schlecht vor allem das baby war cuteCheerilee awesome
aber es hat mir an spannung gefehlt

nennt mich velvi oder so ähnlich
[Bild: sigifdbtm.jpg]
Zitieren
25.04.2016
PrimeColor Offline
Royal Guard
*


Beiträge: 3.376
Registriert seit: 17. Mai 2012

RE: 6x01 & 6x02 - The Crystalling
Ich fand den Staffelauftakt ganz gut, mir kam es nur sehr gerushed vor, als da Sunburst ins Spiel kam, da wäre es besser gewesen, da erst einmal eine lange Suche nach Starlights Freund aus Fohlentagen voraus gegehen zu lassen. Naja, am Ende hat es der Story gedient.

Kommen wir mal zu Alicorn Princess Nr. 5. Sie ist echt niedlich, zwar ist die Flügelgröße von Flurry Heart echt krass, Tragflächen würde da eher zu treffen, aber sie ist wirklich knuffig.

[Bild: sig_prime_by_janhendrik94-d7ywill.png]

Vielen Dank an Discord94 für die coole Steampunk-Signatur und Van Horsing für den neuen Avatar im Steampunk-Look.
Spoiler (Öffnen)
Zitieren
26.04.2016
Peters In NorthEnd Offline
Enchantress
*


Beiträge: 522
Registriert seit: 17. Okt 2012

RE: 6x01 & 6x02 - The Crystalling
War ein schöner Auftakt auch wenn das mit neuen Alicorns langsam mal reicht.
Es scheint auch als ob die Folge alles drin hat was man in die Zeit packen konnte.
Nicht der große epische Anfang einer Staffel auf den vielleicht einige gehofft haben
aber die Ponies und Spike haben in dieser Folge auch mal etwas Zeit zur Charakterentwicklung.

Ich mag Sunburst und wie beide ihren Fehlern aus dem Weg gehen. Der Moment wenn beide sich nicht mehr zurückhalten können, sie sagt das sie einem ganzen Dorf die Cutiemarks geklaut hat und sie aus Rache durch die Zeit gereist ist als Twilight sie das 1. mal aufgehalten hatte. Das er sie nur fragt ob sie wirklich eine Zeitreise gemacht hat fand ich lustig.

Auch das er am Ende doch noch ein großer Zauberer wird oder zumindestens jemand der ein guter Lehrer für flurry heart wird. Wegen dem Namen hab ich jetzt hunger auf Eis:
Spoiler (Öffnen)

4 von 5
Gute Episode um mehr über die Ponies zu erfahren und Spike eine bessere Rolle zu schreiben.
Ach ja und außerdem damit Celestia wenigstens einmal was gemacht hat.  RD laugh
Zitieren
15.06.2016
Mephysta Offline
Royal Guard
*


Beiträge: 2.794
Registriert seit: 13. Jan 2012

RE: 6x01 & 6x02 - The Crystalling
Naja, an sich fand ich die Folge ganz gut.
Mit dem Alicon-Filly kann ich persönlich aber gar nichts anfangen.

Zum einen einfach die Tatsache, dass wir schon genug Alicorns haben. Reicht jetzt langsam mal.
Zudem hat das auch ohne jegliche Voraussetzungen den Alicornstatus erlangt, was den Headcanon, der sich nach Twilights Krönung ergeben hat, gebildet hat. Durch diese Inflationierung ist es einfach nichts Besonderes mehr. :/

Zudem diese "Das Baby kriegt noch gar nicht mit, was es tut, ist aber im vollen Besitz seiner Kräfte und richtet überall Unheil und Chaos an. Aber niemand kann ihm böse sein, weil ist ja ein Baby."-Nummer ... die ist mittlerweile mehr als ausgelutscht von allen möglichen Serien und ist mit der Zeit nicht weniger nervig geworden.
Ich hasse es einfach, wenn Plotelemente das Fortschreiten der Handlung und die Charaktere frustrieren, ohne, dass es sich dabei um eine ernstzunehmende Herausforderung handelt, sondern just because.
Da sitze ich als Zuschauer immer da und denke mir von Anfang an "Nein, tu das nicht, nein."

Dafür fand ich die Geschichte um Sunburst niedlich. Zwar vorhersehbar, aber niedlich.
3/5

[Bild: bannersig2_by_mephysta-d9esm6n.png]
http://mephysta.deviantart.com (SFW) ~ https://twitter.com/Mephystax (NSFW) ~ https://inkbunny.net/Mephysta (NSFW)
Zitieren
12.09.2016
exokomp Offline
Ponyville Pony
*


Beiträge: 116
Registriert seit: 28. Aug 2016

RE: 6x01 & 6x02 - The Crystalling
Volle Punktzahl. Ich erwähn meine Punktzahl ja nur, wenn es ganz schlecht oder ganz toll war und offenbar geben sie sich bei Doppelfolgen oder Season Beginnen immer besonders Mühe.

Das Baby ist der Hammer (Mit Laser durch die Wand schneid*)! Das Wiedersehen mit Sunburst auch. Hab keine negativen Dinge zu berichten.

Wenn man nicht höllisch aufpaßt,
wird man als Erwachsener bitter.
- Herman Melville 1819-1891
Zitieren
24.10.2016
Crash Override Abwesend
Faust
*


Beiträge: 12.950
Registriert seit: 10. Feb 2013

RE: 6x01 & 6x02 - The Crystalling
Also gut, ich hab jetzt nach längerer zeit endlich auch mal zeit gefunden, mir S6 anzusehen - mehr als S6E1+2 wars da aber dennoch nciht.

Fangen wir mal mit dem Ersten punkt an:

- Starlight Glimmer. Nix gegen ihre Rolle, jetzt mehr oder weniger die schülerin von Twi zu spielen, aber irgendwie passte hier und da etwas nicht. gut, Twilight war früher auch nicht wirklich viel anders... denken wir einfach mal. Jedenfalls war sie später mehr oder weniger "der Retter in der Not" - etwas, was da absolut nicht in den Rahmen passte.

- Sunburst. Der "geheime Star" und unverholfene Tipp am Cryistalling-Himmel... was ein Quark. Gut, nachdem er nicht einfach nur Stur das gespielt hatte, was man von ihm wollte - sondern sich besann und das ganze aufklärte, und dazu noch die Lösung kannte - die ohne Starlight nicht zum Einsatz kam - hatte es ja doch noch ein Happy end genommen. warum er aber nicht gleich von vorheherein mit offennen Karten spielte weiß keiner; aber: es war zum vorteil, denn sonst gäbe es kein Crystal Empire mehr.

- Die Prinzessinnen (inkl. Ehegatten): Naja, das man als Elternteil bei einem Hyperaktiven Fohlen - das dazu noch ein Alicorn ist - um den schlaf kommt, das hätten sich die beiden ja denken können. Auch, dass sunbutt und Moonbutt nix gegen die wolkendecke ausrichten konnten... Seltsam; bei S3 schaffte es Cadance alleine, einen Schirm aufrecht zu erhalten, der die stadt schützte - und jetzt geht das nciht mehr? ich käme mir da als zielgruppe, die evtl auch mal nachdenkt, vielleicht verarscht vor. Da scheint es sogar fast noch so zu sein, das Sunburst stärker als alle 4 Prinzessinnen zusammen ist... zumindest was das Wissen angeht.

- Flurry Heart: was'n kleiner windelpuper... das Twilight den erst kurz vor dem Crystalling in ne Blase stecken konnte ist unverständlich - auch wenn Flurry mehr oder weniger dermaßen energiestrahlen absonderte, das allen anwesenden Prinzessinnen mulmig wurde. Tirek hätte seine helle Freude an ihr gehabt... allerdings stellt sich da dann wiederum die Frage - ne, keine Frage, das ist ja praktisch ne feststellung, das sie dermaßen an Pinkie Klebte. Da könnt einem der sonst so Hyperaktive, pinke (fast adulte!) Gummiball dast noch leid tun...

- Mane 6: tja, man hat es sich so einfach vorgestellt - allerdings wurde da nix draus - nächster arbeitseinsatz, mädels!

Dass AJ - gut, sie sollte das ja nicht erwähnen - ihnen nicht sagen konnte, dass das Crystal Heart nicht mehr ist, und auch, das Flutters wie auch Dashie keine überzeugende Worte abgeben konnten - is' halt so. irgendwie hatte Rarity da nicht viel getan; am aktivsten war da wohl Pinkie, die sich als Babysitterin versuchte. Das erste mal, das sie mir irgendwie Leidtat... denn die Cake-zwillinge waren da nichtmal so schlimm wie Flirry heart alleine.

Am ende hat es doch irgendwie funktioniert - und das eigentlich nach der art, wie es hätte normalerweise ablaufen sollen.... nur nicht, das 4 ponys (3 alicorns, 1 Unicorn) das Crystal Heart "mit Magie zusammenhalten" müssten.

die Story ist etwas gewöhnungsbedürftig ; für die, die keine Fragen stellen, ist sie jedoch einwandfrei. Kritiker finden immer was, was ihnen nicht schmeckt - egal wo. Zumindest versuchte man da etwas den flair von S1 wiederherzustellen, als Twilight etwas über Freundschaft lernte.

[Bild: ministryofwartimetech8brjf.png]
Traditional Avatar by Darksittich
Zitieren
21.11.2020
Nightmare Brony Offline
Great and Powerful
*


Beiträge: 339
Registriert seit: 26. Feb 2017

RE: 6x01 & 6x02 - The Crystalling
Das war damals kein guter start für staffel 6. mir hat dieser staffelauftakt gar nicht gefallen, und die story war auch richtig schlecht und langweilig. in diesem staffel auftakt ist überhaupt nichts spektakuläres passiert, keine höhepunkte und die meisten charaktere waren in der folge sehr schlecht. ich fand nur starlight und sunburst gut, aber ich fand die mane 6 spike shining armor und cadance langweilig. und die wurden meiner meinung nach in der folge schlecht dargestellt. flurry heart war damals sehr nervig in diesem staffelauftakt, und ich fand es auch übertrieben das sie als baby schon so viel mächtige magie hatte. wie sie das crystal heart zerstört hat, nur weil sie nicht mehr bei pinkie sein konnte war auch voll übertrieben. das sie als baby überhaupt das crystal heart, mit ihrer viel zu mächtigen magie zerstören konnte war extrem schlecht. und diese szene hat auch keinen sinn gemacht. Facehoof ich hätte damals lieber einen neuen bösewicht in diesem staffelauftakt gesehen. viele fanden das erfrischend, mal keinen neuen bösewicht in der folge zu sehen. aber ich fand das langweilig, und hätte die story in diesem staffelauftakt echt nicht gebraucht. der erste part war schon mega schlecht, aber der zweite part hatte nochmal alles getoppt wenn es darum ging, das dieser staffelauftakt langweilig und niveaulos wurde. celestia und luna waren so nutzlos in der folge, und die beiden konnten noch nicht mal wolken aufhalten. ich fand die nebenstory mit starlight und sunburst, viel besser als die hauptstory mit den mane 6 und diesem blöden baby. aber ich muss sagen das es so klar war, das sunburst in wahrheit kein großer zauberer ist. und es war auch so klar, das flurry heart das buch mit ihrer magie zerstören machen wird. das sunburst am ende die lösung für das problem hatte war toll. mehr habe ich zu diesem scheiß staffelauftakt nicht zu sagen, für mich der zweit schlechteste staffelauftakt von mlp fim. 1/5
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste