Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Hallo, Gast! (Registrieren)
21.08.2019, 05:08



Eure Meinung zu schwarzem Humor
#1
04.02.2019
Spectral Cupcake Offline
Silly Filly
*


Beiträge: 91
Registriert seit: 06. Feb 2017

Eure Meinung zu schwarzem Humor
Hoi! Luna TRCV

Ich wollte einfach mal in die Runde fragen, was ihr von schwarzem Humor haltet? Ich selbst finde das Thema unglaublich schwierig und subjektiv. Ich konnte für mich bis heute keine klare Grenze ziehen. Es gibt Witze, die mich zum lachen bringen und mit denen ich überhaupt kein Problem habe. Aber dann gibt es Witze, die ich zwar auch lustig finde, sich aber innerlich trotzdem etwas bei mir verkrampft. Kennt ihr das? Mir ist das vor allem aufgefallen, wenn es um Scherze geht, die gegen "Rassismus" gehen. Bei sowas bewege ich mich auf dünnem Eis und die Grenzen sind so verschwommen, dass ich manchmal gar nicht weiss, was icht davon überhaupt halten soll. Handelt es sich um Rassismus? Oder bin ich einfach zu spießig? Das sind die Fragen, die mir dabei immer wieder durch den Kopf gehen ^^

Was ist für euch schwarzer Humor? Wo sind eure Grenzen, habt ihr überhaupt welche? Oder ist das gar nichts für euch?

Ich möchte aber noch darum bitten, die Meinung des anderen zu tolerieren, Geschmäcker sind unterschiedlich. Man kann gern darüber diskutieren, aber ich würde es begrüßen, wenn wir respektvoll zueinander sind Brohoof

MLP Gameloft Code: 705ead5  Cheerilee awesome

Mein Kunstthread: SCs Lovely Disaster
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.02.2019 von Spectral Cupcake.)
Zitieren
#2
04.02.2019
RipVanWinkle Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 2.088
Registriert seit: 03. Apr 2015

RE: Eure Meinung zu schwarzem Humor
Ich hab da keine Hemmschwelle. Witze sind Witze. Wenn man das nicht lustig findet, weil man nen anderen Humor hat, dann ist das so, kommt vor. Aber per se sehe ich da keinen Grund sich zurückhalten, wenn klar ist, dass man das nicht ernst meint, was man sagt und es nur zur Belustigung beiträgt. Da sollte man sich auch selbst nicht ganz so ernst nehmen. Das einzige wäre, wenn jemand anderes anwesend ist, der sich von dem Witz jetzt beleidigt fühlen kann, wenn man nicht weiß, ob der bei sowas Spaß versteht oder nicht, dann erzählt man den vielleicht lieber wann anders.
Soll heißen: Nein Schwarzenwitze machen dich nicht zum Rassisten, wenn du das nicht ernst nimmst. Lass den nur lieber stecken, wenn du mit nem Schwarzen redest, von dem du nicht weißt, ob der über sowas lachen kann.

[Bild: dvodJNg.jpg]

Und so wurde das öffentliche Wohl, wie man es in den meisten Angelegenheiten pflegt, von persönlichen Interessen übertrumpft.
- Gaius Sallustius Crispus, 40 v.Chr.
(über die Zustimmung des EU-Parlaments zur europäischen Urheberrechtsreform)
Zitieren
#3
04.02.2019
Mike84 Offline
Origamipony
*


Beiträge: 1.719
Registriert seit: 16. Dez 2014

RE: Eure Meinung zu schwarzem Humor
Selber mag ich schwarzen Humor zwar durchaus und wende ihn auch gerne im Real Life an. Ich halte es dabei aber für sehr wichtig hier auf den Kontext zu achten und den Humor durch entsprechenden Tonfall, Gestik, Mimik etc. zu vermitteln. Weil diese non-verbalen Kommunikationsmittel im Internet nur sehr eingeschränkt zur Verfügung stehen (smileys sind dafür kein wirklicher Ersatz) verwende ich schwarzen Humor Online eher sparsam und nur wenn aus dem Kontext Missverständnisse wirklich unwahrscheinlich sind.
Schwarzer Humor kann wirklich lustig sein, aber mehr noch als in anderen Situationen sollte man da ein Gespür dafür haben ob die Situation passt. Wenn mir beispielsweise jemand den ich kaum kenne oder einschätzen kann plötzlich im Brustton der Überzeugung einen rassistischen Spruch nach dem anderen um die Ohren haut und dann mit einem angehängten "just kidding" zum nächsten Spruch weiterleitet ist dass eine ganz andere Situation als wenn man unter Leuten die man kennt und in einem Kontext in dem es passt und mit der entsprechenden sarkastischen Gestik, Mimik etc. den Schwarzen Humor bringt.
Wenn der Eindruck vermittelt wird dass nur jemand eine rassistische Weltanschauung raushauen möchte um sich dann auf "ist ja nur Spaß" zurückzuziehen wenn die erhoffte Zustimmung ausbleibt hat es mit gutem schwarzen Humor meiner Ansicht nichts zu tun.

[Bild: mein_deviantart_by_malte279-dao4mfy.png]     [Bild: meine_fanfiction_by_malte279-dao4mgb.png]
Ich freue mich sehr über Feedback und konstruktive Kritik zu meinen Projekten und meiner Fanfiction.
Zitieren
#4
04.02.2019
Mc Timsy Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 1.849
Registriert seit: 01. Jul 2013

RE: Eure Meinung zu schwarzem Humor
Das wichtigste ist der Kontext!

Humor insgesamt basiert auf Schock und Überraschung. Aber für mich gibt es Grenzen je nach dem Umfeld in dem ich mich bewege. Mit ein paar Freunden ziehe ich da alle Register und das gegenseitige Hochschaukeln ist ein wesentlicher Bestandteil des Spaßes. Dieses Niveau würde ich aber niemals außerhalb meines vertrauten Freundeskreises anwenden und es ist auch Teil des Humors, dass wir wissen, dass keiner von uns solche Aussagen ernsthaft machen würde.

Ansonsten ist es aber einfach eine Übungssache. Intuition und Empathie sind entscheidend dafür um herauszufinden wie weit man gehen kann und wenn die andere Person keinen Spaß hat, macht man es sich nur kaputt, wenn man auf die eigenen Grenzen des Sagbaren besteht. Respektier' deinen Gegenüber und sei bereit deine eigene Grenze entsprechend zu verschieben, wenn es erforderlich ist, der Rest ergibt sich dann von selber.

Den Wind können wir nicht bestimmen, aber die Segel richtig setzen.
- Lucius Annaeus Seneca -
Zitieren
#5
05.02.2019
Terran_wrath Abwesend
Changeling
*


Beiträge: 851
Registriert seit: 02. Dez 2012

RE: Eure Meinung zu schwarzem Humor
Schwarz wie des Sensenmann's Kutte ist gerade dunkel genug.
Oder als leicht dunkelgrauer Witz (Öffnen)
Wenn der schon zu hart war, dann sollte man einen Bogen um den Rest machen... you have been warned!

Grenzen? Länder haben sowas.. ich nicht. RD laugh
Spoiler (Öffnen)

Did someone say racist jokes? FS grins

Wie nennt man einen Schwarzen, der ein Flugzeug fliegt?
Spoiler (Öffnen)
Ok, der war nichtmal rassistisch und auchnicht schwarz.
Spoiler (Öffnen)

Ja, mit Humor muss man heute teilweise schon vorsichtig sein. Wenn du dir wirklich solche Sorgen darüber machst, dass irgendeine Schneeflocke sich wegen eines Witzes angegriffen fühlt, dann musst du das Wasser wohl erstmal testen. Persönlich hat mich das nie gekümmert... ich bin aber ohnehin ein eigenartger Vogel und beobachte die Leute eine Zeit in Ruhe bevor ich groß interagiere. Wenn mir die Leute nicht passen, dann suche ich mir andere Gesellschaft. Ich war nie gut darin mich dahingehend anzupassen.

[Bild: banner10.jpg]
The biggest MLP-Community on the european World of Tanks Server.
READ and READ2 recruiting.
Zitieren
#6
05.02.2019
Magic Twilight Offline
Doku-Pony
*


Beiträge: 4.181
Registriert seit: 01. Dez 2013

RE: Eure Meinung zu schwarzem Humor
Zum Teil bestehe ich nicht nur aus Weiblichkeit, sondern bin auch aus dunklem Humor!
Wie ich bin, mag ich es, wenn die Welt nicht nur düster ist, sondern auch über diese gelacht wird; das kann man zum Teil damit erreichen, dass man die Wirklichkeit so verzerrt, das eine andere Realität entsteht und Ereignisse systematisch ins Lächerliche gezogen werden.
Solange keiner ernsthaft zu schaden kommt, ist schwarzer Witz sowieso okay; man muss jeweils selbst entscheiden, was in Ordnung ist und was nicht. Bei YT Kacke ist das Problem, dass eher ein Urheberschutz vom Original besteht.



Zitieren
#7
05.02.2019
RipVanWinkle Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 2.088
Registriert seit: 03. Apr 2015

RE: Eure Meinung zu schwarzem Humor
Urheberrechtskram ist aber definitiv nicht moralisch bedenklich. Das soll man machen solange man nicht gesperrt wird.

[Bild: dvodJNg.jpg]

Und so wurde das öffentliche Wohl, wie man es in den meisten Angelegenheiten pflegt, von persönlichen Interessen übertrumpft.
- Gaius Sallustius Crispus, 40 v.Chr.
(über die Zustimmung des EU-Parlaments zur europäischen Urheberrechtsreform)
Zitieren
#8
05.02.2019
Herrmannsegerman Offline
staatlich geprüftes Gurkenpony Bronies Bayern e.V. Vizechef
*


Beiträge: 3.698
Registriert seit: 08. Feb 2014

RE: Eure Meinung zu schwarzem Humor
Ich bin ein relativ dunkler Mensch, und bin dem schwarzen Humor Grundsätzlich enorm angetan. Persönlich habe ich vor allem an übertreibungen, Halbernst-gemeinten Aussagen mit unkorrekter Einfluss oder generel dem klassichen "schwarzen Humor" der z.B. Selbstmord humorifiziert Spaß. Dass das nicht bei jedem gut ankommt ist mir vollkommen klar, aber ich versuche mich zumindest zurückzuhalten bzw. lasse es vor allem dann krachen wenn ich weiß das es verstanden wird. (Weil es schon schnell Geschmacklos wird.)

Ich nehme es aber auch teilwese gerne in Kauf, das Verbalattacken einer bestimmten Gruppe oder Person gegenüber unter die Gürtellinie gehen bzw. leicht beleidigend sind. Das passiert aber im Regelfall nur dann, wenn es absolut verdient und sachlich gerechtfertigt ist. z.B. Radfahrern oder Franzosen gegenüber.

Die Grenzen zu gewollter Provokation und schwarzen Humor sind fließend und man sollte einfach wissen das innerhalb meines Freundeskreises der Satz "Ich könnte es mir nicht vorstellen in der Schweiz zu leben" bei mir wohl eher

"Eher würde ich mir einen glühenden Zimmermannsnagel durch die Kniescheibe treiben als mich auf das wertlose Niveau herab zu begeben mich in einer dieser Untermenschen zu verwandeln die meinen das die bemitleideswerte Existenz von Bergjudistan als schlechtes-Deutschland-2.0 noch hinter Österreich aber vor Luxemburg ihr lächerliches Leben noch soweit aufwerten kann das Suizid aufhört eine rationale Lösung zu sein"

sein wird, ohne das ich Zwangsläufig irgendwas davon wörtlich meine.

Ich hoffe man erkennt meinen Punkt.

[Bild: ladawcol5.jpg]
Frag das Gurkenpony - ganz unverbindlich! --- Herrmann is best Herrmann! - Der Fanclub!
Epic Avatar ist Epic! Ich danke Colora Paint! --- My very, very Special Somepony!
Ich bin heimlich schwul
Zitieren
#9
05.02.2019
404compliant Offline
GalaCon Volunteer-Stratege Carrot Not Found
*


Beiträge: 7.052
Registriert seit: 23. Okt 2011

RE: Eure Meinung zu schwarzem Humor
(04.02.2019)Spectral Cupcake schrieb:  Es gibt Witze, die mich zum lachen bringen und mit denen ich überhaupt kein Problem habe. Aber dann gibt es Witze, die ich zwar auch lustig finde, sich aber innerlich trotzdem etwas bei mir verkrampft.

Schwarzer Humor muss immer auch etwas weh tun, das ist der Sinn der Sache. Ist wie die kalte Dusche nach der Sauna, ein Kontrast, ein Gegensatz, mit dem man ernste Themen locker thematisieren kann.

Bei schwarzem Humor ist es wichtig, sich das negative Thema nicht zu eigen zu machen. Es muss immer offensichtlich sein, dass es sich um eine überspitzte Darstellung handelt, die umgedreht gerade das negative Thema aus der Verdrängung holen und thematisieren soll, ohne dabei den moralischen Zeigefinger erheben zu wollen.

Mein Motto dazu.... (Öffnen)

Zitieren
#10
06.02.2019
LittleMissDevil Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 1.688
Registriert seit: 16. Nov 2014

RE: Eure Meinung zu schwarzem Humor
Schwarzer Humor ist eine sehr schwammig definierte Sache. Oft wird er einfach nur dazu genutzt rassistische/homophobe/sonst wie Menschen verachtende Meinungen als Witz zu verstecken, besonders im Internet. Da ist schwarzer Humor dann oft einfach auf Minderheiten einhacken, ohne große Pointe.

Das heißt nicht, dass ich prinzipiell etwas gegen jede Form von schwarzem Humor habe. Vieles davon ist aber einfach tumb, unlustig, infantil "edgy" oder auch unehrlich in Bezug auf die Motive des Witzelnden. Wer "schwarzen Humor" ausschließlich nutzt, um sich über Schwarze lustig zu machen, hat vermutlich auch was gegen Schwarze Shrug

Aufgrund dessen fällt es mir oft schwer den Begriff im Internet noch ernst zu nehmen.

Heißt aber nicht, dass ich schwarzem Humor so gar nichts abgewinnen könnte. Als Stilmittel kann er sehr effektiv sein. Gibt da einige Serien und Filme mit beißend schwarzem Humor, die ich sehr mag. Oftmals mit sehr nihilistischem Einschlag. Da wird das dann aber auch oft gut genutzt, um auch eine Aussage zu treffen und eben nicht nur um möglichst viele Leute zu triggern.

Ich arbeite zudem im Sozialbereich mit teilweise psychisch Erkrankten. Eine Dosis schwarzer Humor im Dienst Zimmer hilft da schon, um durch stressige Situationen zu kommen. Aber da ist es wie bei Vielen hier: man kennt sich untereinander und weiß, was akzeptabel ist. Außerdem ist immer deutlich spürbar, dass trotz eines Witzes hier und da jede Menge Wertschätzung für die Patienten da ist. Die Situationen, die man so erlebt, sind einfach so absurd, dass man manchmal lachen muss.

Aber so generell... Bin ich durchaus für einen reflektierten Umgang mit Humor in der Öffentlichkeit. Humor darf prinzipiell Alles, aber es ist nicht unbedingt sinnvoll Alles damit zu machen. Das manche Witze gesellschaftlich nicht mehr akzeptiert werden, hat schon einen Grund. Und da es eh langweilig ist, immer die selben Witze zu hören, ist es schon ok, wenn sich auch schwarzer Humor weiterhin entwickelt. Was man mit den Kumpels zu Hause macht, ist ja wieder was Anderes RD wink

Zitieren
#11
06.02.2019
Dr.Wandschrank Offline
Royal Guard
*


Beiträge: 3.936
Registriert seit: 16. Feb 2012

RE: Eure Meinung zu schwarzem Humor
Also ich mag Schwarzen Humor sehr gerne und nutze ihn auch gerne.
Generell gib es für mich Persönlich keinerlei No-Gos über was man sich lustige machen darf und über was nicht.

Aber wo, wann und wem gegenüber man Schwarzen Humor äußert, sollte man immer ein wenig bedenken und Sensibilität walten lassen. Andersherum sollte man auch jemanden mitteilen, wenn man seinem Humor als sehr verletzend empfunden hat, damit dieser eben in Zukunft weiß wie man dazu steht.
Auch sollte man sich nicht immer zu schnell beleidigt fühlen und sich ein wenig dickeres Fell zulegen, was natürlich nicht heißen soll, dass man sich alles gefallen lassen muss.
Zitieren
#12
06.02.2019
Terran_wrath Abwesend
Changeling
*


Beiträge: 851
Registriert seit: 02. Dez 2012

RE: Eure Meinung zu schwarzem Humor
(06.02.2019)Dr.Wandschrank schrieb:  Andersherum sollte man auch jemanden mitteilen, wenn man seinem Humor als sehr verletzend empfunden hat, damit dieser eben in Zukunft weiß wie man dazu steht.
Auch sollte man sich nicht immer zu schnell beleidigt fühlen und sich ein wenig dickeres Fell zulegen, was natürlich nicht heißen soll, dass man sich alles gefallen lassen muss.

Kann ich unterschreiben.

[Bild: banner10.jpg]
The biggest MLP-Community on the european World of Tanks Server.
READ and READ2 recruiting.
Zitieren
#13
07.02.2019
Gregory Offline
Ponyville Pony
*


Beiträge: 235
Registriert seit: 20. Mai 2016

RE: Eure Meinung zu schwarzem Humor
Ich glaube, dass man heute durch reine Witze niemanden mehr tatsächlich "schockiert". Vor allem welche, die nur flach sind. Die meisten Leute, die unanständige Witze nicht mögen, finden die einfach geschmacklos oder kindisch, aber "schockiert" ist keiner mehr.

Wenn aber zum Beispiel ein bisschen Arbeit hinter dem Witz steckt, dann ist das was anderes. So was zum Beispiel ist eher in meiner Liga.
Spoiler (Öffnen)
Ein Meme mit gut angepasstem Satz, dazu mit dem editierten Bild, das dem ganzen die Pointe gibt. Solcher Humor funktioniert am besten mit Bildern.
So was stelle ich mir unter schwarzem Humor vor, nicht einfach nur stumpfe Einbeziehen von Wortwitzen mit Schimpfwörtern/Rassismus/Sex etc.

[Bild: z8RAFk1m.png]
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste