Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Hallo, Gast! (Registrieren)
30.03.2020, 12:19



Compilations verschiedener Künstler auf CD
#1
02.03.2020
Billy-Rex Offline
Ponyville Pony
*


Beiträge: 155
Registriert seit: 06. Sep 2017

Compilations verschiedener Künstler auf CD
Hallö.

hättet ihr Interesse an einer Sammlung unterschiedlicher Pony Künstler auf einer CD? So richtig nice mit Cover und so?
Meine Idee wäre dafür auch kleinere Künstler ranzuziehen, aber auch ein paar große. Die Richtung wäre "nicht Elektro", davon gibt es schon genug (P@D, Cider Party, etc.), sondern eher Lieder mit Instrumenten und Gesang, sowas wie WoodLore, Jyc Row, 4EverfreeBrony, Forest Rain, etc. Und halt kleinere.
Die Künstler sollen natürlich entlohnt werden, und bevor ich da großartig Sachen berechne und Leute kontaktiere, möchte ich erstmal wissen:
Will das jemand überhaupt? Gibt es da Interesse?

Zitieren
#2
02.03.2020
Holo Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 1.807
Registriert seit: 03. Dez 2012

RE: Compilations verschiedener Künstler auf CD
Ja.
Aber: Du kriegst dafür auf Bronies.de niemanden mehr zusammen. Das Forum ist tot.

Zitieren
#3
02.03.2020
Magic Twilight Offline
Doku-Pony
*


Beiträge: 4.892
Registriert seit: 01. Dez 2013

RE: Compilations verschiedener Künstler auf CD
Grundsätzlich würde ich zustimmen. Pinkie approved
Es gab schon mal vor etlichen Jahren so ein Projekt.

Möchtest Du jeden Künstler einzeln kontaktieren und die Sampler werden bspw. auf der GalaCon verkauft? Das würde ich begrüßen, klingt plausibel.
Verstehe ich das richtig?

Ich würde mir die bekanntesten, beliebtesten Songs aus einem Genre wünschen, da ich eher zu smashigeren Liedern tendiere.
Oder halt die besten (Hörer-)Songs aus einem Quartal, vom BRG-Best Of-Voting - als Idee.

Mich interessiert der Mainstream der Brony Music nicht, habe da wie im echten Leben fast nie Bezugspunkte, an denen ich anknüpfe.

Also, wenn man jetzt 2 CD's veröffentlicht, im Doppelpakt, dann könnte man ja so Radio-Musik tatsächlich unterbringen. Auf der einen sind dann halt die besten Hits, auf der anderen CD die besten Newcomer drauf oder so.
Ich weiß, es gibt viele viele Möglichkeiten! <3

Bitte, ich blättere zwischen 15-40 Euro hin, wenn es sein soll. Das wäre meine Preiseinschätzung. Die Künstler müssen ja auch belohnt werden.



Zitieren
#4
02.03.2020
Pezi Online
Cutie Mark Crusader
*


Beiträge: 40
Registriert seit: 28. Jul 2019

RE: Compilations verschiedener Künstler auf CD
Mich würde ein solcher Sampler reizen.
Zitieren
#5
02.03.2020
Icy Offline
Freezer
*


Beiträge: 1.880
Registriert seit: 20. Jul 2011

RE: Compilations verschiedener Künstler auf CD
Mich nicht

Als Belohnung für deine Zivilcourage,
bekommst du den Behindertenparkplatz in der Tiefgarage.

Spoiler (Öffnen)
[Bild: egoraptor-starbomb-zelda-press-a-to-grab...tiny-o.gif]

Zitieren
#6
02.03.2020
Quantum Flux Offline
Ponyville Pony
*


Beiträge: 197
Registriert seit: 21. Dez 2018

RE: Compilations verschiedener Künstler auf CD
Ja, bitte. Das klingt nach einer vielversprechenden Idee.
Zitieren
#7
02.03.2020
Holo Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 1.807
Registriert seit: 03. Dez 2012

RE: Compilations verschiedener Künstler auf CD
(02.03.2020)Icy schrieb:  Mich nicht
Dann halt die Klappe?

Zitieren
#8
03.03.2020
Icy Offline
Freezer
*


Beiträge: 1.880
Registriert seit: 20. Jul 2011

RE: Compilations verschiedener Künstler auf CD
(02.03.2020)Holo schrieb:  
(02.03.2020)Icy schrieb:  Mich nicht
Dann halt die Klappe?

Ob du behindert bist.

Er hat hier doch ganz klar gefragt ob für so ein Projekt hier die Leute Interesse haben. Darf man jetzt nur schreiben wenn man daran Interesse hat?
Ist es verboten sich zu äußern das man kein Interesse hat?

Als Belohnung für deine Zivilcourage,
bekommst du den Behindertenparkplatz in der Tiefgarage.

Spoiler (Öffnen)
[Bild: egoraptor-starbomb-zelda-press-a-to-grab...tiny-o.gif]

Zitieren
#9
03.03.2020
Billy-Rex Offline
Ponyville Pony
*


Beiträge: 155
Registriert seit: 06. Sep 2017

RE: Compilations verschiedener Künstler auf CD
(02.03.2020)Magic Twilight schrieb:  Möchtest Du jeden Künstler einzeln kontaktieren und die Sampler werden bspw. auf der GalaCon verkauft?
Ja, das ist der Plan. Jeder Künstler soll sein/ihr Okay geben. Der Verkauf würde erstmal über Kickstarter (oder ähnliche Plattform) laufen, um die Produktionskosten reinzuholen. Möchte das nicht vorstrecken und dann darauf sitzen bleiben XD

(02.03.2020)Magic Twilight schrieb:  Oder halt die besten (Hörer-)Songs aus einem Quartal, vom BRG-Best Of-Voting - als Idee.
Das ist sogar eine sehr nice Idee Big Grin

(02.03.2020)Magic Twilight schrieb:  Also, wenn man jetzt 2 CD's veröffentlicht, im Doppelpakt, dann könnte man ja so Radio-Musik tatsächlich unterbringen. Auf der einen sind dann halt die besten Hits, auf der anderen CD die besten Newcomer drauf oder so.
Ich weiß, es gibt viele viele Möglichkeiten! <3
Man könnte ja mit der Best of 2019 anfangen Wink

(02.03.2020)Magic Twilight schrieb:  Bitte, ich blättere zwischen 15-40 Euro hin, wenn es sein soll. Das wäre meine Preiseinschätzung. Die Künstler müssen ja auch belohnt werden.
Für eine "einfache" CD hätte ich als Preispunkt 20€ gesetzt, wobei ich da für die Kickstarter Bestellungen sicherlich etwas runtergehen kann. Einen Teil vom Erlös würde, wenn es eine BRG Best Of CD sein soll, auch ans BRG gehen, und an Bronies 4 Good.

(02.03.2020)Holo schrieb:  Ja.
Aber: Du kriegst dafür auf Bronies.de niemanden mehr zusammen. Das Forum ist tot.
Ich hätte auch nicht nur die deutschen Bronies als "Kunden" im Visier. Ich will was europäisches auf die Beine ziehen. Es kotzt mich an, dass der geile Kram immer nur in den USA ist und der Versand sauteuer ist.

Zitieren
#10
04.03.2020
Magic Twilight Offline
Doku-Pony
*


Beiträge: 4.892
Registriert seit: 01. Dez 2013

RE: Compilations verschiedener Künstler auf CD
Oh, ich hätte aber gerne mehr als 20 Euro gegeben, aber vielleicht kommt es zum Kauf von mehreren Samplern.. :-)

Best Of..
Bitte mit Autogrammen vom BRG.. ist aber keine Pflicht. ^^'



Zitieren
#11
04.03.2020
404compliant Offline
GalaCon Volunteer-Stratege Carrot Not Found
*


Beiträge: 7.206
Registriert seit: 23. Okt 2011

RE: Compilations verschiedener Künstler auf CD
Das Problem mit CDs ist, sie sind einfach überholt. Ich hab tatsächlich ein paar Musik-CDs von Fandom-Künstlern. Ich hab in keine einzige davon jemals rein gehört. Die Lieder, die mir davon gefallen, sind eh längst in meiner Musiksammlung, auf dem Smartphone, dem PC, dem Medienplayer, dem USB-Stick.

Geld stecke ich lieber in Online-Alben auf Bandcamp etc. Keine toten Scheiben, mehr Geld für die Künstler.

Zitieren
#12
04.03.2020
Magic Twilight Offline
Doku-Pony
*


Beiträge: 4.892
Registriert seit: 01. Dez 2013

RE: Compilations verschiedener Künstler auf CD
Man könnte auch eine USB mit vielen Songs verkaufen.
Aber man kann dann nichts mehr signieren. ;-)
Außer man ist Perrydotto.

Klar, heute wird Physisches nicht mehr in den Mengen verkauft wie früher, aber ich finde, dass es sich gut anfühlt, die Hülle einer CD anzufassen. Das ist so ein gutes Gefühl! Cheerilee awesome

Bei Startnext vielleicht mehrere Pakete zum Auswählen, damit man für jeden Unterstützer das Passendste parat hat.



Zitieren
#13
04.03.2020
Billy-Rex Offline
Ponyville Pony
*


Beiträge: 155
Registriert seit: 06. Sep 2017

RE: Compilations verschiedener Künstler auf CD
(04.03.2020)Magic Twilight schrieb:  Oh, ich hätte aber gerne mehr als 20 Euro gegeben, aber vielleicht kommt es zum Kauf von mehreren Samplern.. :-)
Die Best Of Edition würde mehr kosten, alleine schon wegen den Abgaben an die Künstler XD

(04.03.2020)Magic Twilight schrieb:  Best Of..
Bitte mit Autogrammen vom BRG.. ist aber keine Pflicht. ^^'
Oof, vielleicht als extra Autogramkarte, aber die CDs hin und her zu senden kostet extra :/

(04.03.2020)404compliant schrieb:  Das Problem mit CDs ist, sie sind einfach überholt. Ich hab tatsächlich ein paar Musik-CDs von Fandom-Künstlern. Ich hab in keine einzige davon jemals rein gehört. Die Lieder, die mir davon gefallen, sind eh längst in meiner Musiksammlung, auf dem Smartphone, dem PC, dem Medienplayer, dem USB-Stick.

Geld stecke ich lieber in Online-Alben auf Bandcamp etc. Keine toten Scheiben, mehr Geld für die Künstler.
Hmm, das wird schwierig, da die "großen" bereits einen Bandcamp Shop haben. Mein Ziel ist es auch kleinere zu unterstützen.

(04.03.2020)Magic Twilight schrieb:  Man könnte auch eine USB mit vielen Songs verkaufen.
Aber man kann dann nichts mehr signieren. ;-)
Außer man ist Perrydotto.
Eine CD ist da nicer, wegen dem Booklet und der Artwork. Aber ja, ich kann das verstehen XD

(04.03.2020)Magic Twilight schrieb:  Bei Startnext vielleicht mehrere Pakete zum Auswählen, damit man für jeden Unterstützer das Passendste parat hat.
Was für Pakete denn?

Zitieren
#14
05.03.2020
Magic Twilight Offline
Doku-Pony
*


Beiträge: 4.892
Registriert seit: 01. Dez 2013

RE: Compilations verschiedener Künstler auf CD
Auf startnext so etwas wie das hier.

Paket 1: CD halt.
Paket 2: CD + Download zusammen für einen höheren Preis.
Paket 3: CD, Download und USB Stick. Nur so als Beispiel.


Okay, kleinere Künstler sind natürlich auch interessant.
Nur müssten sie dann halt schon eine gewisse Qualität haben. Solche Musiker wie zum Beispiel: die, die auf der Everfree Encore und anderen Festivals auftreten.

Einen queerer Sampler wünsche ich mir auch noch. Und eine Compilation mit nur handgemachter Musik. Da könnte 5 Mal 4everfreebrony kommen und der Rest dann k.A. (kein Künstler).



Zitieren
#15
06.03.2020
Billy-Rex Offline
Ponyville Pony
*


Beiträge: 155
Registriert seit: 06. Sep 2017

RE: Compilations verschiedener Künstler auf CD
(05.03.2020)Magic Twilight schrieb:  Auf startnext so etwas wie das hier.

Paket 1: CD halt.
Paket 2: CD + Download zusammen für einen höheren Preis.
Paket 3: CD, Download und USB Stick. Nur so als Beispiel.

Hmm, ja. Müsste dann nur schauen, was bedruckte USB Sticks kosten, und was die Mindestanzahl ist XD

(05.03.2020)Magic Twilight schrieb:  Okay, kleinere Künstler sind natürlich auch interessant.
Nur müssten sie dann halt schon eine gewisse Qualität haben. Solche Musiker wie zum Beispiel: die, die auf der Everfree Encore und anderen Festivals auftreten.

Ja, das ist klar XD Ansonsten würde da ja mein Shit drauf landen, und das will niemand.


(05.03.2020)Magic Twilight schrieb:  Einen queerer Sampler wünsche ich mir auch noch. Und eine Compilation mit nur handgemachter Musik. Da könnte 5 Mal 4everfreebrony kommen und der Rest dann k.A. (kein Künstler).

Was die "Queer-Compilation" angeht, würde ich sagen nein. Denn ich will es offen halten, für alle. Ich finde das weird.
Bei handgemachter Musik darfst du Rusty nicht vergessen Wink

Zitieren
#16
06.03.2020
Magic Twilight Offline
Doku-Pony
*


Beiträge: 4.892
Registriert seit: 01. Dez 2013

RE: Compilations verschiedener Künstler auf CD
Kannst du mehr sagen, was daran verstörend ist? ^^'

Und ja.. wir nehmen die Musik vom BRG-Team und schieben sie auf den Sampler hin...



Zitieren
#17
07.03.2020
Icy Offline
Freezer
*


Beiträge: 1.880
Registriert seit: 20. Jul 2011

RE: Compilations verschiedener Künstler auf CD
Here we go again...

Als Belohnung für deine Zivilcourage,
bekommst du den Behindertenparkplatz in der Tiefgarage.

Spoiler (Öffnen)
[Bild: egoraptor-starbomb-zelda-press-a-to-grab...tiny-o.gif]

Zitieren
#18
07.03.2020
Holo Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 1.807
Registriert seit: 03. Dez 2012

RE: Compilations verschiedener Künstler auf CD
Zitat:Ich finde das weird.
[Bild: gp8a269m.gif]

Du hast gerade potentiell meinen (Und jeden anderen) Support verloren. Auch wenn ich auch nicht unbedingt so eine compilation brauche. Aber pass auf deine Formulierung auf, Freund. Es ist das Internet hier.

Zitieren
#19
08.03.2020
Pezi Online
Cutie Mark Crusader
*


Beiträge: 40
Registriert seit: 28. Jul 2019

RE: Compilations verschiedener Künstler auf CD
Verzeihung, aber geht es hier noch um die CD?
Habe jetzt irgendwie den faden verloren. Derpy confused

Bleibe dabei, ich würde mich über eine Sampler CD freuen. Evtl kann man ja auch mehrere machen?
Finde es schade, dass man das Medium CD so nicht mehr überall findet und viele Titel nur in digitaler Form zu finden sind.
Eine CD mit schönem Cover im Regal ist etwas feines. Und wer mag kann sich ja diese Digitalisieren.

Wie soll das ganze eigentlich umgesetzt werden?
Zitieren
#20
08.03.2020
StupidMuffin Offline
Blank Flank
*


Beiträge: 3
Registriert seit: 06. Apr 2019

RE: Compilations verschiedener Künstler auf CD
Also ich würde mir eine für mein Auto holen Smile
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste