Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Hallo, Gast! (Registrieren)
25.01.2021, 02:36



Wie nutzlos sind die Vögel in Equestria bitte?
#1
29.12.2020
Tamatou Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 2.285
Registriert seit: 13. Mai 2012

Wie nutzlos sind die Vögel in Equestria bitte?
Lieber ein Spatz am Dach als ein Vogel in der Hand. Dieses Sprichwort ist vielleicht die beste Einleitung die mir zum heutigen Thema einällt.

Als ich heute mit meinem Bronies.de crush Flitterlotus die Winter Tee Tag folge geschaut habe sind mir zwei Dinge aufgefallen.

Erstens: Twilight's Geschirr wird aber schon aufs deftigste geknifffen. Da is mir direkt die Scheuermilch von der Kredenz gefallen.

Zweitens: (und darum geht es auch in diesem Threat)
Die Vögel aus Eqeustria sind so dumm, dass sie extra wie Kleinkinder abgeholt werden müssen vom Süden. Das heißt sie haben einfach gar kein Gespür für Orientieren. Sie können sich ihren Gegnern nicht erwehren
wennl die ned wissen wo sie überhaupt hinfliegen. :/
Außerdem können sie nichtmal eigene Nester bauen? Null hobbies? Warum sind sie so unfähig?
Was machen sie denn den lieben langen Tag. vögeln? Das heißt ihre Rate kann nur durch den Frühlingsspaß erhoben werden, wenn einer nach dem anderen abäppeln.  AJ Prost
DA kommen einem schon Gedanken auf.

Und kommt mir jetzt nicht mit Scheinargumenten wie dass MLP eine Show für 5 Jährige Mädchen ist und sich die Show Macher da keine Gedanken gemacht haben. MLP hat ja laut Kaspelmann Studie eine Zielgruppe mit dem Durchschnittsalter 26.  Hipster


Bonusfrage: Was sind eure Lieblings Vögelarten?

Signatur suggeriert segmentierte Sigmund Sagen
#leicht
Zitieren
#2
29.12.2020
Meganium Offline
Busfahrerpony
*


Beiträge: 10.788
Registriert seit: 15. Jan 2012

RE: Wie nutzlos sind die Vögel in Equestria bitte?
(29.12.2020)Tamatou schrieb:  Zweitens: (und darum geht es auch in diesem Threat)
Die Vögel aus Eqeustria sind so dumm, dass sie extra wie Kleinkinder abgeholt werden müssen vom Süden. Das heißt sie haben einfach gar kein Gespür für Orientieren. Sie können sich ihren Gegnern nicht erwehren
wennl die ned wissen wo sie überhaupt hinfliegen. :/
"In der Tat!" (Zitat vom Alpecin-Mann)

Wir haben durch Forschungsergebnisse der Astronomie herausgefunden, dass das Magnetfeld des Heimatplaneten der Equestrianern vor vielen Jahren verschwunden ist, möglicherweise durch eine dunkle oder chaotische Magie. Dadurch funktioniert der Magnetsinn der Zugvögel nicht mehr, und das erschwert das Fliegen in die richtige Richtung. Um also zu wissen, in welche Richtung es wieder nach Norden geht, müssen Zugvögel daher von Pegasi begleitet werden, einer bereits seit über 900 Jahren andauernden Tradition.
Pegasi orientieren sich zwar auch am Magnetfeld, aber können ihren Magnetsinn nicht mehr einsetzen. Sie sind aber intelligent genug, um sich z.B. nach den Sternen zu orientieren, in Gedanken Brotkrümel auszustreuen, oder Landschaften als Wegmarkierung einzuprägen. Das funktioniert zu 99%, also nur fast, denn die Folge hat uns auch gezeigt, das Pegasi sich irren können, und versehentlich in den Norden fliegen.

Zitat:Außerdem können sie nichtmal eigene Nester bauen? Null hobbies? Warum sind sie so unfähig?
Das ist ein ganz besonderes Geschenk der equestrianischen Bevölkerung, den Vögeln gleich ein Nest nach dieser langen langen Reise von Süd nach Nord zur Verfügung zu stellen. Zum Nestbau wären die Vögel sonst viel zu erschöpft, besonders bei dem noch kargen Nahrungsangebot, den die Vögel vorfinden werden.

Zitat:Und kommt mir jetzt nicht mit Scheinargumenten wie dass MLP eine Show für 5 Jährige Mädchen ist und sich die Show Macher da keine Gedanken gemacht haben. MLP hat ja laut Kaspelmann Studie eine Zielgruppe mit dem Durchschnittsalter 26.  Hipster
Endlich mal einer, der es begriffen hat!

Zitat:Bonusfrage: Was sind eure Lieblings Vögelarten?
Grypheldis.

Triss is my special somepony
[Bild: bug.gif]
Zitieren
#3
29.12.2020
Basinator Offline
Great and Powerful
*


Beiträge: 446
Registriert seit: 24. Mai 2013

RE: Wie nutzlos sind die Vögel in Equestria bitte?
Zitat:Wir haben durch Forschungsergebnisse der Astronomie herausgefunden, dass das Magnetfeld des Heimatplaneten der Equestrianern vor vielen Jahren verschwunden ist, möglicherweise durch eine dunkle oder chaotische Magie. Dadurch funktioniert der Magnetsinn der Zugvögel nicht mehr, und das erschwert das Fliegen in die richtige Richtung.
Discord, was hast du getan!??
[Bild: kissclipart-discord-angry-emoji-clipart-...580dca.jpg]

Zitieren
#4
29.12.2020
ButterFluff Offline
Ponyville Pony
*


Beiträge: 150
Registriert seit: 13. Okt 2019

RE: Wie nutzlos sind die Vögel in Equestria bitte?
(29.12.2020)Meganium schrieb:  Dadurch funktioniert der Magnetsinn der Zugvögel nicht mehr, und das erschwert das Fliegen in die richtige Richtung. Um also zu wissen, in welche Richtung es wieder nach Norden geht, müssen Zugvögel daher von Pegasi begleitet werden, einer bereits seit über 900 Jahren andauernden Tradition.
Moment. Die Zugvögel in Equestria sind nun von Geburt an Sozialhilfe-Empfänger? Das nenne ich mal Kastensystem. Danke Discord....

(29.12.2020)Tamatou schrieb:  Bonusfrage: Was sind eure Lieblings Vögelarten?
Da bin ich recht variabel.
Zitieren
#5
29.12.2020
404compliant Offline
GalaCon Volunteer-Stratege Carrot Not Found
*


Beiträge: 7.622
Registriert seit: 23. Okt 2011

RE: Wie nutzlos sind die Vögel in Equestria bitte?
Wie nutzlos sind eigentlich Wolken in Equestria, wenn sie nicht mal von alleine regnen?

Oder, wie gut dass die Pegasi nicht nutzlos sind, irgend wer muss sich ja um alles in der Luft kümmern. ^^

Zitieren
#6
30.12.2020
Myreal Offline
Great and Powerful
*


Beiträge: 312
Registriert seit: 06. Mai 2012

RE: Wie nutzlos sind die Vögel in Equestria bitte?
Das betrifft aber nicht nur Vögel, sondern auch viele andere Lebewesen. Selbst Bäume wachsen in Equestria nicht von selbst, ja sogar Wolken würden sich ohne Mithilfe von Pegasi nicht bewegen.

(29.12.2020)Basinator schrieb:  
Zitat:Wir haben durch Forschungsergebnisse der Astronomie herausgefunden, dass das Magnetfeld des Heimatplaneten der Equestrianern vor vielen Jahren verschwunden ist, möglicherweise durch eine dunkle oder chaotische Magie. Dadurch funktioniert der Magnetsinn der Zugvögel nicht mehr, und das erschwert das Fliegen in die richtige Richtung.
Discord, was hast du getan!??
[Bild: kissclipart-discord-angry-emoji-clipart-...580dca.jpg]

Die Erkenntnisse aus besagten Forschungsergebnissen stimmen ziemlich genau mit meinem Headcanon überein. Ich vermute nämlich, dass die Natur in Equestria vor langer Zeit ganz von allein funktionierte und nach einem außergewöhnlichen magischen Ereignis (ich dachte da auch an Discord), alle möglichen natürlichen Kreisläufe zusammenbrachen. Interessanterweise gibt es aber eine Gegend in Equestria, in der die natürlichen Abläufe immer noch ganz normal ablaufen. Aber nur "ganz normal" aus unserer Sicht, für die Ponies in der Serie wirkt das aber komplett widernatürlich, weshalb sie dieses Gebiet als Everfree Forest bezeichnen. Wieso aber blieb der Ort, der jetzt als Everfree Forest bekannt ist, von diesem gravierenden magischen Vorfall verschont? Naja, dort befindet sich doch das alte Schloss von Celestia und Luna und möglicherweise haben die zwei Schwestern eben dieses Gebiet damals vor den Auswirkungen des Ereignisses abschirmen können. Eine andere Möglichkeit ist jedoch, dass dieses Gebiet von der Magie des Tree of Harmony geschützt wurde, der sich ja bekanntlich auch mitten im Everfree Forest befindet und der, laut dem Journal of the Two Sisters, bereits dort stand bevor Celestia und Luna ihre Cutie Marks erhielten.

(pronounced: mi-re-al)
[Bild: avatarappleclouds.gif]
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.07.1777 19:77 von Myreal.)
Zitieren
#7
30.12.2020
Basinator Offline
Great and Powerful
*


Beiträge: 446
Registriert seit: 24. Mai 2013

RE: Wie nutzlos sind die Vögel in Equestria bitte?
Die Natur hat sich einfach an die Ponies gewöhnt. Shrug

Zitieren
#8
30.12.2020
404compliant Offline
GalaCon Volunteer-Stratege Carrot Not Found
*


Beiträge: 7.622
Registriert seit: 23. Okt 2011

RE: Wie nutzlos sind die Vögel in Equestria bitte?
Wenn mich ein Pegasus zur Arbeit fliegen würde, würde ich mich auch nicht mehr freiwillig selbst bewegen

Zitieren
#9
30.12.2020
ButterFluff Offline
Ponyville Pony
*


Beiträge: 150
Registriert seit: 13. Okt 2019

RE: Wie nutzlos sind die Vögel in Equestria bitte?
Oder vom Einhorn zur Arbeitsstelle hin teleportiert ^^
Was aber wenig Unterschied machen würde, denn seit dem Home-Office-Zwang arbeite ich eh im Schlafanzug mit nem Plüschi im Arm...
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste