Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Hallo, Gast! (Registrieren)
17.09.2021, 20:29


10 Jahre Bronies.de


Umfrage: Wie fandet ihr die Folge?
1 Vorschriftenbuch
2 Vorschriftenbücher
3 Vorschriftenbücher
4 Vorschriftenbücher
Vorschriftenbibiothek
[Zeige Ergebnisse]
 
 
8x01/02 - School Daze
#1
24.03.2018
Novarius Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 1.580
Registriert seit: 18. Okt 2015

8x01/02 - School Daze
Die Friendship Map hat sich selbstständig über Equestria hinaus erweitert. Twilight versucht daraufhin eine School of Friendship für alle Rassen zu gründen um der Sache Herr zu werden. Sie bekommt von der EEA Schulbehörde eine vorläufige Genehmigung und einen Wälzer mit Auflagen und Regeln. Jedoch endet "doing it by the Book" mit mehr Problemen als Hilfen.


Eigene Meinung: Die Serie hat nichts von ihrem Charm verloren. Gleich zu Anfang werden der Film und ältere Folgen aufgegriffen, und der Humor ist nach wie vor 1A.
Frustliegen scheint son Einhornding zu sein, die einen Mümmeln dabei Tonnenweise Eis, andere begraben sich unter Kissen.
Und Glim Glam auch wieder Top. Alle versuchen Twi aufzubauen, ausser Starlight:
Twi: willst du mich jetzt auch aufheitern? Das haben die andern schon versucht.
Starlight: Nein ich bin hier um dir zu sagen was du falsch gemacht hast.....

Wie fandet ihr die Doppelfolge? von mir 5/5

Folgenlinks:
https://www.dailymotion.com/video/x6gsw3g
https://www.dailymotion.com/video/x6gsw3h

[Bild: luna_signature_by_tom_the_rock-d4vmmee.jpg]
[Bild: fanclub-sunsetshimmer.png][Bild: fanclub-gabby.png][Bild: fanclub-luna.png][Bild: fanclub-starlightglimmer.png]
Gameloft MLP (Android) : 28a311 Derpy confused
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.04.2018 von Railway Dash.)
Zitieren
#2
24.03.2018
MaSc Online
Saucy Mod
*


Beiträge: 17.737
Registriert seit: 19. Nov 2011

RE: S8 E1+2 School Daze
Das mit der Schule macht doch überhaupt keinen Sinn. Wer finanziert die eigentlich? Zahlen die jetzt Schulgeld oder wie? Und warum sollte überhaupt jemand auf diese Schule gehen? Allgemeinbildende Schulen, die es in Equestria offenbar auch gibt, sollten doch wohl vorgehen. Außerdem frage ich mich, wie die Mane6 neben ihrer eigentlichen Arbeit jetzt noch mehr oder weniger ganztags an dieser Schule unterrichten können. Andere Lehrer hat man dort ja nicht gesehen.
Hm ich hoffe einfach mal, dass sich die restliche Staffel jetzt nicht zum Großteil an dieser Schule abspielt. Wenigstens ist zumindest Silverstream echt putzig.
Naja, mehr als 3 Punkte sind da leider nicht drin.

Zitieren
#3
24.03.2018
rtry Offline
Bronies Hamburg-Holstein e.V. Chef
*


Beiträge: 2.274
Registriert seit: 13. Mai 2012

RE: S8 E1+2 School Daze
Da muss ich mich MaSc wohl anschließen.
Zusätzlich noch mein Bier:
Es ist nach 7 vollendeten Staffeln und einem Kinofilm vermutlich schwer neue Inhalte zu kreieren. Aber ne Schule, ich weiß nicht.
Speziell diese Schulbehörde ist mir sehr negativ aufgefallen. Ich meine, die, als höhere Macht als Celestia? Wie? WEnn die am Ende bei einer kleinen Rebellin sich eh als zahnloser Tiger herausstellen. Dann seh ich keinen Sinn diese überhaupt einzubringen. Man hätte den Konflikt der Älteren mehr ausarbeiten können. Das hätte vermutlich auch mehr "erzieherischen" Sinn bei der Zielgruppe (nicht wir Tongue ) gehabt.
Die Optik dieser Schulbehörde ist irgendwie als nen Harry Potter Verschnitt rübergekommen.
Bei den Hippogrifs hätte ich mir auch eher Queen Novo gewünscht als "unbekannter Charakter Nummer Drölfzigtauseneinundwaynezig" (jaja, Gage zu hoch usw... ne andere Voiceactress hätts auch getan)
Und ja, die Staffel wird wohl viel drauf aufbauen. Wie soll sonst das Merch vermarktet werden?

[Bild: sig1_by_rtry-dcj3oef.png][Bild: sig2_by_rtry-dcj3oe6.png][Bild: sig3_by_rtry-dcj3odx.png]
[Commissions: zu]


Zitieren
#4
24.03.2018
IronMetal Abwesend
Wetterpony
*


Beiträge: 4.614
Registriert seit: 04. Nov 2012

RE: S8 E1+2 School Daze
Twilight Sparkle schrieb:Tempest! I invited her to come to Ponyville, but she wanted to spread the word of the Storm King's defeat! And share what she learned about friendship.

Oder kurz gesagt, die sehen wir (sehr wahrscheinlich) nicht mehr wieder. Zu mindestens klingt es für mich so.

Naja, ich hatte jetzt keine wirklichen Erwartungen zu S8 oder dem Staffelauftakt im speziellen, und bin jetzt ehrlich gesagt auch nicht vom gegenteil überzeugt worden. Ich weiß nicht, wie ich diese School of Friendship einordnen soll. Ich sehe das eigentlich genau so wie meine Vorgänger, welche da schon wichtige Punkte angesprochen haben. Auch haben mich die neuen Charaktere jetzt nicht so angeregt wenn ich ehrlich bin. Smolder und der Greif (glaub das war Gallus oder so) sind für mich beide mehr so RD Verschnitte (zudem sieht Smolder sehr stark nach einer Drachenversion von Scootaloo aus) und dieser Changeling war mehr wie eine Mischung aus Fluttershy und Twily. Und Silverstream (welche ich Designtechnisch aber noch am besten finde) und diese Yona waren eher so Pinkie Pie angelehnt wie ich finde. Naja, eventuell kommt das noch (ich gehe ja sehr stark davon aus, dass wir die noch öfter sehen). Bei Neighsayer fand ich es Klasse, dass sie mit Maurice Lamarche eine US/Kanada-Voice Actor Legende geholt haben, welcher vor allem als Brain in Pinky und der Brain bekannt ist (auch wenn ich ihn damals durch seine Rolle in den Balto Fortsetzungen kennen gelernt habe) und u.a. auch in großen Serien wie Futurama oder Simpsons mitgesprochen hat. Aber ansonsten war Neighsayer jetzt nicht so besonders auffallend. Halt ein von seiner Ideologie besessener Bürokrat mit leicht rassistischen Zügen. Bei seinem Abgang bin ich mir aber sicher, dass man ihn noch mal wieder sieht.

Ansonsten war der Staffelauftakt für mich eher durchschnitt. Schön, dass Details vom Film erwähnt wurden, aber das man nicht mal Novo bildlich irgendwie eingebaut hat, fand ich auch nicht so gut. Sehe das ähnlich wie rtry. Die beiden Songs waren für mich auch eher durchschnitt, klingen halt wie mittlerweile viele MLP Mane 6 Songs wenn ich ehrlich bin. Die neuen BG-Ponys haben mir dagegen zum großen teil designtechnisch gefallen.

Naja, wie erwähnt hatte ich nicht wirklich viel erwartet. Der Auftakt war für mich weder wirklich positiv noch wirklich negativ. Eigentlich so wie die letzten Auftakte seit S5.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28.03.2018 von IronMetal. Bearbeitungsgrund: Falschen Charakternamen korrigiert. )
Zitieren
#5
24.03.2018
Twisted Heart Offline
Changeling
*


Beiträge: 843
Registriert seit: 01. Feb 2012

RE: S8 E1+2 School Daze
Ich fands klasse und echt putzig.
Endlich mal wieder kein Weltuntergangs-Villain, sondern einfach nur Slice of Life mit Fantasy Kreaturen.
Und so viele neue zu sehen war echt spaßig!
Solide 4/5
Hat mir toll gefallen.

_____________________"Psst. I really like you."
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 25.03.2018 von Twisted Heart.)
Zitieren
#6
24.03.2018
ShadowLoony Offline
Silly Filly
*


Beiträge: 53
Registriert seit: 14. Jan 2018

RE: S8 E1+2 School Daze
Ich habe grade das gefühl ich bin die einzige die es toll fand :o
STAAAIIIRRRS!!!!
Ich hoffe man sieht tempest noch einmal, denn ich liebe sie ?
Also ich fand es echt super?
Ich freu mich echt auf die nächsten folgen ind glim-glam war wieder echt super wie sie twilight aufgebaut hat fand ich klasse.

I love my very special somepony :3

Spoiler (Öffnen)
Zitieren
#7
24.03.2018
HeavyMetalNeverDies! Offline
 
*


Beiträge: 13.509
Registriert seit: 11. Mai 2012

RE: S8 E1+2 School Daze
Die lesen aber schnell 2000 Seiten dicke Bücher. Oder ist da nur so ne Zeichentrick-Animation drinnen die sich bewegt wenn man die Seiten schnell durchblättert? AJ hmm

Ansonsten... Ja...Hmmm.... Schöne Kritik am bestehenden Schulsystem I guess. Und gut dass man an den Kinofilm anknüpft. Hoffe dass man in S8 generell mehr von außerhalb von Equestria sieht.

Ich gebe mal 4/5.

[Bild: 50503491728_4c44cd8053.jpg]
Zitieren
#8
25.03.2018
ZynischerBrony Offline
Ponyville Pony
*


Beiträge: 158
Registriert seit: 14. Aug 2016

RE: S8 E1+2 School Daze
Ich bin da sehr gespalten was den Staffelauftakt betrifft. Ich musste irgendwie lachen als ich gesehen habe dass es immernoch das selbe Intro ist, einfach weil ich weiß wie sich wieder einige darüber aufregen werden. Davon abgesehen fand ich es auch ganz schön dass, wie Twisted Heart schon sagt, es um kein Weltuntergangsszenario geht, was ich wirklich gut finde weil ich auch eher der Slice of Life Fan bin. Und das man an den Kinofilm anknüpft hat mich auch positiv überrascht, ich hab eher gedacht dass man das komplett ignorieren würde - ich bin da eventuell etwas zu sehr an Anime Filme gewöhnt die für gewöhnlich nie irgendeine Relevanz für die Serie nach sich ziehen.

Auf der anderen Seite fand ich das Setting nicht sonderlich gut, diese Schulkritik war von Anfang an schlecht inszeniert. Ich hoffe auch dass sich die restliche Staffel nicht darum drehen wird. Und die Frage von MaSc ist mehr als berechtigt: Was ist mit den eigentlichen Berufen der Main 6? Twilight als Schulleiterin ist noch okay, aber alle anderen haben anderes zu tun. Ich fände es nicht gut wenn sie das aufgeben würden um Lehrkräfte zu werden. Und das man letztlich doch irgendeinen Bösewicht hatte den es quasi zu besiegen galt mindert für mich den Vorteil, dass es kein klischeehaftes Weltuntergangsdrama war.

Insgesamt ein eher ernüchternder Beginn für mich. Besser als die Staffelbeginne von 3 und 6, aber doch in der selben Klasse. Großzügige 3/5, mit der Hoffnung auf Besserung.
Zitieren
#9
25.03.2018
404compliant Offline
GalaCon Volunteer-Stratege Carrot Not Found
*


Beiträge: 7.940
Registriert seit: 23. Okt 2011

RE: S8 E1+2 School Daze
Als Story funktioniert die Folge erst mal ganz gut, finde ich. Unterhaltsam, viele gute kleine Szenen und Anspielungen. Wer hat noch beim Verschließen der Schule an Phoenix Wright denken müssen?

Sonst würde ich sie erst mal nicht überbewerten, die 8. Staffel wird sich sicher nur am Rande mit der Schule beschäftigen. Sie wird sich in gewisser Weise als Faden durch die Staffel ziehen, aber die meisten Folgen werden wie gehabt andere Themen haben.

Chancellor Neighsay werden wir jedenfalls nicht zum letzten Mal gesehen haben, bestätigt über Twitter. So leicht lässt er Twilight mit ihrer unlizensierten Schule wohl doch nicht vom Haken.

(24.03.2018)MaSc schrieb:  Das mit der Schule macht doch überhaupt keinen Sinn. Wer finanziert die eigentlich?

Wer finanziert eigentlich irgendwas in Equestria? Fluttershy ist doch offensichtlich Arbeitslos, wie bezahlt die eigentlich das ganze Tierfutter? Die ganze Finanzlogik ist so abstrus, man könnte meinen, es ist eine fiktive Serie für Kinder.
Aber wenn sie jetzt ein Gehalt als Lehrerin hat, dann gehts ja wieder.

(25.03.2018)ZynischerBrony schrieb:  Ich musste irgendwie lachen als ich gesehen habe dass es immernoch das selbe Intro ist, einfach weil ich weiß wie sich wieder einige darüber aufregen werden.

Bei Season 2 hat sich der Vorspann auch erst nach dem Staffelpilot geändert. Mehr sag ich nicht.

Zitieren
#10
25.03.2018
Shining Flame Offline
Royal Guard
*


Beiträge: 2.710
Registriert seit: 26. Mär 2013

RE: S8 E1+2 School Daze
Hab mir den Staffelauftakt angesehen und muss sagen es war eigentlich ganz gut ist halt noch etwas merkwürdig mit der schule aber vielleicht eine willkommene abwechslung.
Und ich glaube irgendwie das Chancellor Neighsay beim Staffelfinale wieder auftauchen wird er wirkte böse auf mich und scheint starke magie zu besitzen.

[Bild: signaturtssxu.png]
Zitieren
#11
25.03.2018
Zero Night Offline
Ponyville Pony
*


Beiträge: 206
Registriert seit: 19. Sep 2014

RE: S8 E1+2 School Daze
Sehr gelungene Animationen. Kein Char ist irgendwie irgendwo statisch, sondern jeder bewegt sich irgendwie, was schon ein deutiger Fingerzeig auf denn Film sein kann, wo man ebenfalls so gearbeitet hat. Zu dem Kopf der EEA muss ich ehrlicher weise sagen:
Der ist ein Verkackter, Dreckiger und einfach nur Behinderter Rassist. Andere auszugrenzen, njr weil sie KEINE Ponys sind?! Mkt einem sehr Analytischen Blick muss ich sagen, dass die Background-Moral einfach nur genial ist. Egal woher du kommst, was oder wer du bist, jeder hat das Recht, gleich behandelt zu werden. Im Positiven Sinne, ihr Verdammten Spinner, die jetzt schon denken "Ja. Höhö, alle dürfen gleich behandelt werden. Gleich Scheiße." Ihr geht mir so auf denn Hals und
Auf jedenfall, Gute Moral, Gute Animationen und ein Großartiger Start in Staffel 8. Ich bin gespannt, wie es weiter gehen wird.

7/5 Büchern. Würde es wieder Lesen -IGN

Zitieren
#12
25.03.2018
Brooklyn Offline
Silly Filly
*


Beiträge: 53
Registriert seit: 12. Mär 2018

RE: S8 E1+2 School Daze
Naja überragend war der Staffelauftakt nicht, aber auch keine Katastrophe.
Genau wie rtry musste ich bei der Schulbehörde irgendwie auch sofort an Harry Potter denken [Bild: pc-twut.png]
Die Idee mit der Schule an sich ist naja...eher mau.

Aber das definitiv Beste an der Doppelfolge war die neue Clique.
Die toughe Smolder, die überdrehte Silverstream, die schüchterne Ocellus, der vorlaute Gallus, die übereifrige Yona und der kleine Sandbar.
Bei letzterem hab ich irgendwie den Part des Familieintags vermisst. [Bild: pc-tponder.png]

Die wohl beste Szene war als die 6 ein Rennen veranstalten und die zwei, die nicht fliegen können, kurzerhand mit in die Lüfte heben.

Ich hoffe das die Gruppe in der Staffel viel Screentime bekommt.

Ich gebe mal 4/5
Zitieren
#13
25.03.2018
BlackT0rnado Offline
Faust
*


Beiträge: 13.389
Registriert seit: 11. Jun 2013

RE: S8 E1+2 School Daze
Ich fand den Season auftakt ziemlich genial, mochte die neuen Schüler.

Ich denke die Schule wird eh wieder nur ein roter Faden wie in S4 - ihr kennt das.

Ich vergebe 5/5 da mir S/ Auftakt nicht wirklich geflasht hat.

Warten wir es ab Big Grin

PS: Statt EEA hab ich immer EA verstanden, steht ja auch nicht immer für was Gutes. RD laugh

[Bild: DEqvdqH.png]
Spoiler (Öffnen)
Zitieren
#14
25.03.2018
starfox Offline
Cheerilee's Student Trixies Quizmaster
*


Beiträge: 5.616
Registriert seit: 16. Aug 2012

RE: S8 E1+2 School Daze
Die Songs waren ziemlich schwach, mein einziges Manko.

Story war ok, die neuen Charaktere + die Auftritte der bereits Bekannten + Movie Einflüssen gefielen mir sehr gut. Bin mir nicht sicher wohin die Season steuert, ob sich nun alles um die Schule dreht (das könnte doch iwann langweilig werden) oder ob das nur nebenbei behandelt wird (die Friendship Map ist gewachsen, lässt Raum für Abenteuer außerhalb Equestrias).

Aufgerundet 4/5

Zitieren
#15
25.03.2018
Rainbowlicious Offline
Blank Flank
*


Beiträge: 1
Registriert seit: 20. Mär 2013

RE: S8 E1+2 School Daze
Also ich weiß noch nicht so richtig, was ich von den Folgen und dieser neuen Idee mit der Schule halten soll.

An sich finde ich es okay, aber mit der Schüler-Clique scheints ja jetzt neue „Mane 6“ zu geben und unsere alten Hauptcharaktere als Lehrer erinnert mich etwas zu stark an die letzte Staffel Scrubs ?? ich bin denke ich nicht die Einzige, die daran denken musste oder?
Zitieren
#16
25.03.2018
Herr Mahlzahn Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 1.547
Registriert seit: 11. Okt 2015

RE: S8 E1+2 School Daze
Mir haben die beiden Folgen eigentlich ganz gut gefallen.
Die neuen Charaktere die 6 Schüler) gefallen mir auch gut

[Bild: aria_blaze_fan_button_by_pegahaze-d7y4zua.png]
Avatar by Tamaki
Zitieren
#17
25.03.2018
Private Offline
Changeling
*


Beiträge: 834
Registriert seit: 04. Sep 2011

RE: S8 E1+2 School Daze
Eine richtig gute Folge, obwohl - oder vielleicht gerade weil - sie einen ganz anderen Ansatz verfolgt, als die meisten bisherigen Staffelstarts. Keine große Bedrohung oder finsterer Villain diesmal (wenn man von Neighsay absieht; den haben wir bestimmt nicht zum letzten Mal gesehen Sceptic Da scheint mir der Final-Episodentitel drauf hinzuweisen...).

Klar, ganz deutliche Kritik am Schulsystem, wohl insbesondere des amerikanischen, das ja noch schlimmer sein muss als unseres hier - elitistisch, diskriminierend, verstaubt, verknöchert, vergreist, und ganz und gar bürokratisch zu Tode formularisiert. Tja,das Schulsystem muss eindeutig eine grundlegende Wandlung erfahren, aber diese muss von offizieller staatlicher Seite erfolgen. Es mag zwar Privatschulen geben, die frische neue pädagogische Ansätze verfolgen, aber die sind letztlich Geschäftsmodelle und kriegen das "elitistisch" und "diskriminierend" auf diese Weise auch nicht aus dem Programm. Aber jetzt schweife ich zu sehr ab...

Wusstet ihr übrigens, dass man sich in einen Zombie verwandelt, wenn man vom Stachel eines Pukwudgie getroffen wird? Big Grin

NOTED
Laterales Denken mit kollateralem Schaden  Das Verlies der 1000 Fallen: Hall of Fame & Shame. Jetzt mit Index! (Vorübergehend geschlossen wegen Ideenmangel)
Private Fragen stellen →
[Bild: AhuizotlFanclubBannerKlein.png?dl=0]
Zitieren
#18
25.03.2018
ShyGuy Offline
Changeling
*


Beiträge: 889
Registriert seit: 15. Feb 2012

RE: S8 E1+2 School Daze
Das ist doch mal ein gelungener Start in die neue Staffel Pinkie happy

Finds nur schade dass ich Pinkie immer weniger verstehe, oft nur noch high-pitch gequieke das (nach den Reaktionen der anderen Pon.... Wesen zu urteilen) wohl tatsächlich einen Satz ergibt.

[Bild: sohufxdv.png]
(by Legency) Behold, for I destroyed Draven's faith in humanity.
Zitieren
#19
25.03.2018
Meganium Online
Busfahrerpony
*


Beiträge: 10.914
Registriert seit: 15. Jan 2012

RE: S8 E1+2 School Daze
Habe mich sehr unterhalten gefühlt mit den neuen Charakteren und den neuen Rassen, die alle wunderbar zusammen friedlich leben und Spaß haben können. Auch hat mich es unterhalten, wie dickköpfig und egotisisch Twilight gehandelt hat, und nur nach den Vorgaben der EEA gehandelt hat. Starlight Glimmer ist endlich kein worst pony mehr, was sie eigentlich nie war, als sie das Buch ins Wasser versenkt hat (oder gibt es Leute, die die Regularien der EEA deswegen gut fanden, nur um Starlights Aktion zu missbilligen und weiter Starlight zu haten?)

Jedenfalls ist es natürlich völlig offensichtlich, dass Yona best student ist und die Treppenfetischistin Silverstream einen guten zweiten Platz hinlegt.

Achja. racist barn, racist barn, 1,2,3,4...

...
[Bild: bug.gif]
Zitieren
#20
25.03.2018
123Its_me456 Offline
Great and Powerful
*


Beiträge: 410
Registriert seit: 23. Jun 2014

RE: S8 E1+2 School Daze
Ich schließe mich mal den Vorrednern an und gebe ebenfalls eine gute 4/5.
Die ganze Sache mit der Schule finde ich jetzt ein wenig gewöhnungsbedürftig, aber ich denke, dass das (zumindest ein wenig) Potenzial für ein paar (hoffentlich) gute Folgen bereithält. Ebenfalls finde ich es ganz gut, mal was Anderes im Staffelauftakt zu sehen, als epische Kämpfe gegen böse Villains a la Tirek oder den Storm King.
Die Kombi aus neuen Charakteren + bekannten Charakteren finde ich super, schade, dass Tempest nicht dabei war (na ja, ok, sie ist halt gerade "beschäftigt" gewesen...). Mein Liebling aus der Schülergruppe ist übrigens Silverstream - sie ist einfach nur cool RD deals with it

Auch schön zu sehen, wie Twilight mit der Schulschließung umgeht. Andere ziehen sich schwarze Hoodies drüber, futtern kiloweise Eis oder verbarrikadieren sich in ihrem Haus, sie baut sich eine Kissenburg und hört dabei Trauermusik. Wobei ich Starlight recht geben würde - sie hat die Flinte definitiv zu früh ins Korn geworfen, anstatt sofort auf die Regeln der EEA zu verzichten und die Schule nach eigenen Regeln zu führen. Nur: wie will man die EEA endgültig davon überzeugen? Neighsay lässt den Schulbetrieb ja erstmal nur ausnahmsweise und nach viel gutem Zureden von allen Seiten weiterlaufen. Da heißt es: Mal sehen, was da noch alles kommt (evtl. im Finale?)... AJ hmm

Die Songs fand ich persönlich OK, gab schon schlechtere in der Serie. Embers Reaktion nach dem zweiten Song fand ich lustig RD laugh. Eine gute Prise Pinkie-Humor war auch dabei.

Insgesamt hab ich mich gut unterhalten gefühlt - 4/5

Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste