Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Hallo, Gast! (Registrieren)
21.08.2019, 18:45



Lux baut einen Hau den Lukas ( Armer Lukas ).
#1
08.06.2019
Lux Online
Great and Powerful
*


Beiträge: 250
Registriert seit: 20. Apr 2015

Lux baut einen Hau den Lukas ( Armer Lukas ).
Hi,

ich bin im Internet vor einiger Zeit über eine interessante Bauidee gestolpert.

Einen digitalen Hau den Lukas.  Leider gab es keine genaue Beschreibung , nur ein paar Fotos. Also muss ich den größte Teil des HDL von Grund auf planen / bauen.

Ich hatte folgende Bedingungen :

Er sollte

- für kleine Kinder ( ab 8 Jahren ) und für Erwachsen benutzbar sein.Also eine anpassbaren
 Schwierigkeitsgrad haben.
- Indor / outdor benutzbar sein.
- leicht zu transportieren sein.
- Ausbaufähig sein.

Folgende Bauteile habe ich benutzt

- Arduino Uno
- Led Strip ( WS2812)
- Drucksensor

Hier ein Foto von der HDL Anzeige v.1 (Öffnen)

Hier ein Foto von dem fertigen HDL v.1 (Öffnen)

Hier ein VIdeo von der Anzeige (Öffnen)

Aktuell arbeite ich an der v2.

Folgendes werde ich anpassen

- Besserer Arduino
- Spielmodies
- Besseres Menü
- Höhere Anzeige

Hier ein Foto von HDL Steuerung v.2 (Öffnen)


Danke an
Inpherno , für das  zeichnen
&
Tamaki, für das vektorisieren
meines Avabild :-)

Schick mir eine Kiste , bitte. => klick <=

Ich baue eine Digitalen High Striker. => klick <=

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.06.2019 von Lux.)
Zitieren
#2
08.06.2019
404compliant Offline
GalaCon Volunteer-Stratege Carrot Not Found
*


Beiträge: 7.052
Registriert seit: 23. Okt 2011

RE: Lux baut einen Hau den Lukas ( Armer Lukas ).
Hab gehört, du willst den zur GalaCon mitbringen? ^^

Zitieren
#3
08.06.2019
Lux Online
Great and Powerful
*


Beiträge: 250
Registriert seit: 20. Apr 2015

RE: Lux baut einen Hau den Lukas ( Armer Lukas ).
Die Möglichkeit würde bestehen :-)


Danke an
Inpherno , für das  zeichnen
&
Tamaki, für das vektorisieren
meines Avabild :-)

Schick mir eine Kiste , bitte. => klick <=

Ich baue eine Digitalen High Striker. => klick <=

Zitieren
#4
08.06.2019
Markus Offline
Changeling
*


Beiträge: 823
Registriert seit: 30. Dez 2012

RE: Lux baut einen Hau den Lukas ( Armer Lukas ).
Interessante Idee. Klingt nach einem spaßigen Bastel-Projekt.

Mich würde ja mal interessieren, wie gut das mit dem Drucksensor hinsichtlich Latenz funktioniert. Könnte mir vorstellen, dass in den (industriellen) Anwendungen, bei denen solche Sensoren üblicherweise genutzt werden, häufig vergleichsweise langsame Veränderungen erwartbar sind und Präzision (bei statischen Druck) einen höheren Stellenwert hat als Reaktionszeit. Bis dorthin, dass bei vielen Anwendungen eine Messung pro Sekunde theoretisch ausreichend wäre.
Für einen Hammerschlag bräuchte man aber wohl eine sehr gute zeitliche Auflösung im Bereich weniger Millisekunden, damit man auch wirklich immer zuverlässig genau den Moment erfassen kann, in dem die Kraft maximal ist und nicht zufällig ein paar Millisekunden davor oder danach misst. Könnte mir vorstellen, dass das ein Problem sein könnte. AJ hmm
Also ich bin mir ziemlich sicher, dass dieses Problem lösbar ist (falls es überhaupt ein Problem ist). Bin nur neugierig, wie deine Erfahrungen diesbezüglich sind.

Früher bekannt als Dashlight.
Fragen?
Zitieren
#5
09.06.2019
Magic Twilight Offline
Doku-Pony
*


Beiträge: 4.182
Registriert seit: 01. Dez 2013

RE: Lux baut einen Hau den Lukas ( Armer Lukas ).
(08.06.2019)404compliant schrieb:  Hab gehört, du willst den zur GalaCon mitbringen? ^^
Das wäre ja wirklich spannend! Da kann man sich dann abreagieren, wenn etwas nicht geklappt hat! 
Muss halt wirklich Wut aushalten können.. ^^'



Zitieren
#6
09.06.2019
Lux Online
Great and Powerful
*


Beiträge: 250
Registriert seit: 20. Apr 2015

RE: Lux baut einen Hau den Lukas ( Armer Lukas ).
(08.06.2019)Markus schrieb:  Interessante Idee. Klingt nach einem spaßigen Bastel-Projekt.

Mich würde ja mal interessieren, wie gut das mit dem Drucksensor hinsichtlich Latenz funktioniert. Könnte mir vorstellen, dass in den (industriellen) Anwendungen, bei denen solche Sensoren üblicherweise genutzt werden, häufig vergleichsweise langsame Veränderungen erwartbar sind und Präzision (bei statischen Druck) einen höheren Stellenwert hat als Reaktionszeit. Bis dorthin, dass bei vielen Anwendungen eine Messung pro Sekunde theoretisch ausreichend wäre.
Für einen Hammerschlag bräuchte man aber wohl eine sehr gute zeitliche Auflösung im Bereich weniger Millisekunden, damit man auch wirklich immer zuverlässig genau den Moment erfassen kann, in dem die Kraft maximal ist und nicht zufällig ein paar Millisekunden davor oder danach misst. Könnte mir vorstellen, dass das ein Problem sein könnte. AJ hmm
Also ich bin mir ziemlich sicher, dass dieses Problem lösbar ist (falls es überhaupt ein Problem ist). Bin nur neugierig, wie deine Erfahrungen diesbezüglich sind.

Das kann ich dir erklären ....

Der Sensor an sich ist nicht das Problem , der Arduino ist einfach nur zu langsam, bzw. der Impuls ist zu kurz 1 ms. Der Arduino schafft eine Abtastrate von 2 ms ( im besten Fall ). Dies hat zur folge das er die Spitze des Impulses verpasst .

Gelöst wurde das mit der kleine Kiste ( auf dem ersten Bild , hinter dem Schlagblock ) .

Die Verlänger den Impuls auf 3ms , so kann der Arduino den Spitzenwert messen.

Ggf. werde ich in Zukunft die Kiste umbauen , sodass der Impuls auf 4-5 ms verlängert wird, nur um sicher zu gehen.


Danke an
Inpherno , für das  zeichnen
&
Tamaki, für das vektorisieren
meines Avabild :-)

Schick mir eine Kiste , bitte. => klick <=

Ich baue eine Digitalen High Striker. => klick <=

Zitieren
#7
09.06.2019
Lux Online
Great and Powerful
*


Beiträge: 250
Registriert seit: 20. Apr 2015

RE: Lux baut einen Hau den Lukas ( Armer Lukas ).
(09.06.2019)Magic Twilight schrieb:  
(08.06.2019)404compliant schrieb:  Hab gehört, du willst den zur GalaCon mitbringen? ^^
Das wäre ja wirklich spannend! Da kann man sich dann abreagieren, wenn etwas nicht geklappt hat! 
Muss halt wirklich Wut aushalten können.. ^^'

Och .... ich denke der hält das aus ....

Videobeweiss (Öffnen)

Nur der Hammer hatte bei ersten Test einen schlechten Tag (R.I.P Hammergriff ) :-(


Danke an
Inpherno , für das  zeichnen
&
Tamaki, für das vektorisieren
meines Avabild :-)

Schick mir eine Kiste , bitte. => klick <=

Ich baue eine Digitalen High Striker. => klick <=

Zitieren
#8
09.06.2019
Markus Offline
Changeling
*


Beiträge: 823
Registriert seit: 30. Dez 2012

RE: Lux baut einen Hau den Lukas ( Armer Lukas ).
Ah, war ich mit meiner Vermutung also tatsächlich richtig gelegen. Cool. Big Grin
Außerdem natürlich erfreulich, dass du es auch geschafft hast, das zu lösen.  Twilight smile

Wobei wir hier jetzt eine klassische Black Box Situation haben. Ich hatte mir eigentlich eine etwas mehr technische Erklärung erhofft, was in deiner "kleine Kiste" nun drin ist und wie das funktioniert. Wink

Früher bekannt als Dashlight.
Fragen?
Zitieren
#9
09.06.2019
Saij Abwesend
GalaCon Chairman
*


Beiträge: 6.633
Registriert seit: 15. Nov 2011

RE: Lux baut einen Hau den Lukas ( Armer Lukas ).
Wenn der Arduino zu langsam ist, schonmal dran gedacht nen Teensy zu nutzen? Finde ich mittlerweile eh den besseren Arduino Twilight happy
Zitieren
#10
09.06.2019
Lux Online
Great and Powerful
*


Beiträge: 250
Registriert seit: 20. Apr 2015

Neujahrsfreak v7, 2018
(09.06.2019)Markus schrieb:  Ah, war ich mit meiner Vermutung also tatsächlich richtig gelegen. Cool. Big Grin
Außerdem natürlich erfreulich, dass du es auch geschafft hast, das zu lösen.  [emoji2]

Wobei wir hier jetzt eine klassische Black Box Situation haben. Ich hatte mir eigentlich eine etwas mehr technische Erklärung erhofft, was in deiner "kleine Kiste" nun drin ist und wie das funktioniert. Wink
Ich kann später mehr Details posten .

(09.06.2019)Saij schrieb:  Wenn der Arduino zu langsam ist, schonmal dran gedacht nen Teensy zu nutzen? Finde ich mittlerweile eh den besseren Arduino Twilight happy
Nein, habe net drann gedacht .... taster der schneller ab ??

72 vs 16 Mhz .... klingt äusserst interessant .

Danke für die info Smile


Danke an
Inpherno , für das  zeichnen
&
Tamaki, für das vektorisieren
meines Avabild :-)

Schick mir eine Kiste , bitte. => klick <=

Ich baue eine Digitalen High Striker. => klick <=

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.06.2019 von Lux.)
Zitieren
#11
09.06.2019
mowny Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 1.567
Registriert seit: 09. Mai 2014

RE: Lux baut einen Hau den Lukas ( Armer Lukas ).
(09.06.2019)Lux schrieb:  der Arduino ist einfach nur zu langsam, bzw. der Impuls ist zu kurz 1 ms. Der Arduino schafft eine Abtastrate von 2 ms ( im besten Fall ). Dies hat zur folge das er die Spitze des Impulses verpasst .

Was, nur 500Hz Abtastrate? Das kommt mir aber etwas sehr wenig vor. Da hat ja ein C64 schon mehr geschafft (mit nem ZN427 am Userport), bei nichtmal 1MHz CPU-Takt. Sollten das vielleicht µs sein?

[Bild: loremipsumdolansitamet.png]
Zitieren
#12
09.06.2019
Lux Online
Great and Powerful
*


Beiträge: 250
Registriert seit: 20. Apr 2015

RE: Lux baut einen Hau den Lukas ( Armer Lukas ).
Was die Blackbox angeht ...

Es handelt sich um einen " PAEK-DETECTOR " .

So was :-) (Öffnen)

(09.06.2019)mowny schrieb:  
(09.06.2019)Lux schrieb:  der Arduino ist einfach nur zu langsam, bzw. der Impuls ist zu kurz 1 ms. Der Arduino schafft eine Abtastrate von 2 ms ( im besten Fall ). Dies hat zur folge das er die Spitze des Impulses verpasst .

Was, nur 500Hz Abtastrate? Das kommt mir aber etwas sehr wenig vor. Da hat ja ein C64 schon mehr geschafft (mit nem ZN427 am Userport), bei nichtmal 1MHz CPU-Takt. Sollten das vielleicht µs sein?

Ich denke net ....

Mein Script hat beim Testen eine Abtastrate von 2 ms ergeben .... ( alles ohne Gewähr )


Danke an
Inpherno , für das  zeichnen
&
Tamaki, für das vektorisieren
meines Avabild :-)

Schick mir eine Kiste , bitte. => klick <=

Ich baue eine Digitalen High Striker. => klick <=

Zitieren
#13
09.06.2019
Markus Offline
Changeling
*


Beiträge: 823
Registriert seit: 30. Dez 2012

RE: Lux baut einen Hau den Lukas ( Armer Lukas ).
(09.06.2019)Lux schrieb:  Was die Blackbox angeht ...

Es handelt sich um einen " PAEK-DETECTOR " .

So was :-) (Öffnen)
Danke!  Twilight smile

(09.06.2019)mowny schrieb:  Was, nur 500Hz Abtastrate? Das kommt mir aber etwas sehr wenig vor. Da hat ja ein C64 schon mehr geschafft (mit nem ZN427 am Userport), bei nichtmal 1MHz CPU-Takt. Sollten das vielleicht µs sein?
Hmm, die offizielle Arduino-Seite sagt dazu folgendes:
Zitat:On ATmega based boards (UNO, Nano, Mini, Mega), it takes about 100 microseconds (0.0001 s) to read an analog input, so the maximum reading rate is about 10,000 times a second.

https://www.arduino.cc/reference/en/lang...nalogread/
2 ms scheint da in der Tat etwas langsam, aber wenn gleichzeitig noch andere Prozesse laufen, könnte es durchaus realistisch sein.

Früher bekannt als Dashlight.
Fragen?
Zitieren
#14
09.06.2019
Lux Online
Great and Powerful
*


Beiträge: 250
Registriert seit: 20. Apr 2015

RE: Lux baut einen Hau den Lukas ( Armer Lukas ).
(09.06.2019)Markus schrieb:  
(09.06.2019)mowny schrieb:  Was, nur 500Hz Abtastrate? Das kommt mir aber etwas sehr wenig vor. Da hat ja ein C64 schon mehr geschafft (mit nem ZN427 am Userport), bei nichtmal 1MHz CPU-Takt. Sollten das vielleicht µs sein?
Hmm, die offizielle Arduino-Seite sagt dazu folgendes:
Zitat:On ATmega based boards (UNO, Nano, Mini, Mega), it takes about 100 microseconds (0.0001 s) to read an analog input, so the maximum reading rate is about 10,000 times a second.

https://www.arduino.cc/reference/en/lang...nalogread/
2 ms scheint da in der Tat etwas langsam, aber wenn gleichzeitig noch andere Prozesse laufen, könnte es durchaus realistisch sein.

Ich denke dieser Wert ist , wenn er NUR analogread macht ... beim HDL , hat er noch ein par andere Dinge zu tun ... Werte vergelichen / speichern .

STARTPOST wurde um ein Video / Foto ergänzt .


Danke an
Inpherno , für das  zeichnen
&
Tamaki, für das vektorisieren
meines Avabild :-)

Schick mir eine Kiste , bitte. => klick <=

Ich baue eine Digitalen High Striker. => klick <=

Zitieren
#15
09.06.2019
404compliant Offline
GalaCon Volunteer-Stratege Carrot Not Found
*


Beiträge: 7.052
Registriert seit: 23. Okt 2011

RE: Lux baut einen Hau den Lukas ( Armer Lukas ).
Wenn man den Einschlagszeitpunkt eingrenzen könnte, könnte man vorübergehend anderen Kram wie LED-Ansteuerung mal aussetzen, und die ganze CPU-Power aufs sampling konzentrieren.

Mit Industrietechnik ist das irgendwie alles einfacher...

Zitieren
#16
09.06.2019
Lux Online
Great and Powerful
*


Beiträge: 250
Registriert seit: 20. Apr 2015

RE: Lux baut einen Hau den Lukas ( Armer Lukas ).
(09.06.2019)404compliant schrieb:  Wenn man den Einschlagszeitpunkt eingrenzen könnte, könnte man vorübergehend anderen Kram wie LED-Ansteuerung mal aussetzen, und die ganze CPU-Power aufs sampling konzentrieren.

Mit Industrietechnik ist das irgendwie alles einfacher...


Der ganze Code ist eine State Machine , und in dem State macht er

- Analog read
- Wert speichern
- Wert erneut lesen
- Wenn neuer Wert größer als gespeicherter Wert , dann Wert ersetzen.
-- und wieder vomAnfang , bis --

- Wenn neuer Wert kleiner als gespeicherter Wert , dann erste gehts weiter.

Durch die State Machine , ist der Zeitpunkt ja schon eingegrenzt .


Danke an
Inpherno , für das  zeichnen
&
Tamaki, für das vektorisieren
meines Avabild :-)

Schick mir eine Kiste , bitte. => klick <=

Ich baue eine Digitalen High Striker. => klick <=

Zitieren
#17
27.06.2019
Lux Online
Great and Powerful
*


Beiträge: 250
Registriert seit: 20. Apr 2015

RE: Lux baut einen Hau den Lukas ( Armer Lukas ).
Yess , heute ist eine Lieferung für die Anzeige V.2 eingetroffen :-)


dann kann der Bau ja beginnen

Jetzt nur noch den Rest kaufen ....

6 Meter Gurtband
100 Ösen
10 XLR Stecker
u.s.w


Danke an
Inpherno , für das  zeichnen
&
Tamaki, für das vektorisieren
meines Avabild :-)

Schick mir eine Kiste , bitte. => klick <=

Ich baue eine Digitalen High Striker. => klick <=

Zitieren
#18
28.06.2019
Magic Twilight Offline
Doku-Pony
*


Beiträge: 4.182
Registriert seit: 01. Dez 2013

RE: Lux baut einen Hau den Lukas ( Armer Lukas ).
Sehr schöön. Hoffentlich schaffst du das bis zur GalaCon. :-)



Zitieren
#19
29.06.2019
Lux Online
Great and Powerful
*


Beiträge: 250
Registriert seit: 20. Apr 2015

RE: Lux baut einen Hau den Lukas ( Armer Lukas ).
(28.06.2019)Magic Twilight schrieb:  Sehr schöön. Hoffentlich schaffst du das bis zur GalaCon. :-)

Ehmmmm ..... wie GalaCon ???? Do not want


Danke an
Inpherno , für das  zeichnen
&
Tamaki, für das vektorisieren
meines Avabild :-)

Schick mir eine Kiste , bitte. => klick <=

Ich baue eine Digitalen High Striker. => klick <=

Zitieren
#20
29.06.2019
Magic Twilight Offline
Doku-Pony
*


Beiträge: 4.182
Registriert seit: 01. Dez 2013

RE: Lux baut einen Hau den Lukas ( Armer Lukas ).
^ 404 hat oben gemeint, dass du vielleicht das Gerät auf der GalaCon ausstellst, aber ich bin auch müde.. Sorry. xd



Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste