Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Hallo, Gast! (Registrieren)
19.06.2021, 22:50



Über den Bronies.de-Flohmarkt
#1
25.03.2012
Fabr0ny Abwesend
Gründer von Bronies.de Meetup-Interviewer
*


Beiträge: 4.201
Registriert seit: 30. Jun 2011

Über den Bronies.de-Flohmarkt
Ab jetzt hat der Bronies.de-Flohmarkt ein eigenes Unterforum. Somit darf nun jeder eigene Threads erstellen, wenn er etwas sucht oder etwas verkaufen oder tauschen möchte.

In diesem Bereich können Angebote und Nachfragen über MLP:FiM-Produkte vorgestellt und angefragt werden, falls jemand etwas kaufen, verkaufen oder tauschen möchte. Es sind hier nur "My Little Pony"-relevante Gegenstände gestattet, wobei das Augenmerk natürlich auf G4 liegt. Es ist in Ordnung, auch Nicht-G4-Produkte anzubieten oder nachzufragen, aber bitte beachtet die Tatsache, dass Bronies eigentlich Fans von G4 sind. Seid somit nicht enttäuscht, wenn es bei Produkten zu anderen Generationen keine Reaktionen geben sollte.

Was hier nicht gestattet ist, sind sämtliche Produkte, die nichts mit MLP zu tun haben. Das hier soll kein allgemeiner Marktplatz werden, für sowas gibt es eigene Foren oder eBay.


Disclaimer:

Beim Bronies.de-Flohmarkt handelt es sich um einen rein privat organisierten kostenlosen Flohmarkt, Bronies.de stellt lediglich die Plattform für diesen Flohmarkt kostenlos zur Verfügung und sowohl Serverbetreiber als auch Domainbesitzer übernehmen keinerlei Haftung.

Das Bronies.de-Forenteam behält sich vor, Nutzer zu sperren, die den Flohmarkt unsachgemäß oder zweckentfremdet nutzen.

Bei begründeten Negativmeldungen und Beschwerden anderer Flohmarktteilnehmer wird der Verursacher gesperrt und von der Flohmarktnutzung ausgeschlossen.

Ausführlicherer Haftungsausschluss

____________________________

Verkaufs-Threads sind mit [Verkaufe], [V] oder [Biete], [B] zu kennzeichnen, Sowie Gesuche mit [Suche] oder [S] zu kennzeichnen sind.

Erledigte Threads sollen mit einem [Erledigt] gekennzeichnet werden.

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 25.03.2012 von Feyrah.)
Zitieren
#2
25.03.2012
FloppyChiptunes Offline
Changeling
*


Beiträge: 995
Registriert seit: 05. Feb 2012

RE: Über den Bronies.de-Flohmarkt
Yay~, genau das was ich mir gewünscht habe Pinkie happy Fabr0ny is best Adminpony Heart
Zitieren
#3
20.05.2013
MaSc Online
Saucy Mod
*


Beiträge: 17.725
Registriert seit: 19. Nov 2011

RE: Über den Bronies.de-Flohmarkt
Zusätzliche Regeln für Auktionen:
  • Das nachträgliche Verlängern von Auktionen ist nur erlaubt, wenn die Auktion noch mindestens 24 Stunden läuft.
  • Ist als Auktionsende eine Uhrzeit angegeben, so sind nur die Gebote gültig, die vor der angegebenen Uhrzeit eingehen. (Beispiel: Auktion endet um 20:00 -> letztes gültiges Gebot kann um 19:59:59 eingehen)
  • Ist als Auktionsende ein Datum angegeben, sind nur die Gebote gültig, die bis einschließlich 23:59:59 Uhr des Tages vor dem angegebenen Datum abgegeben wurden.
  • Stornierungen von Auktionen sind nur bis spätestens 24 Stunden vor Auktionsende möglich
  • Bei einem Verstoß gegen eine dieser Regeln erfolgt ein Auschluss des Verkäufers von künftigen Auktionen.

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.05.2013 von MaSc.)
Zitieren
#4
20.05.2013
Flying-Claw Offline
Royal Guard
*


Beiträge: 3.339
Registriert seit: 12. Jul 2012

RE: Über den Bronies.de-Flohmarkt
Diese neuen Regelungen sind ja schön und gut - Allerdings verstehe ich eins nicht: Wenn ein User eine Auktion startet, sollte er sich doch auch dazu verpflichten, sich um die Aktion zu "kümmern" - Dh er sollte Bestimmten, wann die Auktion endet, wer teilnimmt, ... -, oder sehe ich das falsch?

MfG

Konverter funktioniert derzeitig nicht, da es den Hoster ohost.de nicht mehr gibt. Falls jemand eine alternative hätte, würde ich mich über eine PN freuen!
[Bild: flyingclaw.jpg]
Zitieren
#5
20.05.2013
MaSc Online
Saucy Mod
*


Beiträge: 17.725
Registriert seit: 19. Nov 2011

RE: Über den Bronies.de-Flohmarkt
Ich verstehe deinen Einwand nicht so recht. Im Grunde ist es ja egal, ob der Threadstarter sich während der Auktion darum "kümmert" oder eben nicht. Und dasd er bestimmen muss, wann die Auktion endet, ist ja auch klar - im Gegensatz natürlich zum Teilnehmerkreis. Da ist doch der Auktionator daran interessiert, dass jeder teilnimmt. Was sollte da eingeschränkt werden?

Zitieren
#6
20.05.2013
Flying-Claw Offline
Royal Guard
*


Beiträge: 3.339
Registriert seit: 12. Jul 2012

RE: Über den Bronies.de-Flohmarkt
Uh, da kam es irgendwie zu einem Missverständnis - Sorry RD laugh!

Vielleicht bekomm' ich es ja jetzt hin, mich richtig auszudrücken Twilight: No, Really?...:

Nachdem was ich verstanden habe, wurden nun ja Regeln für Auktionen eingeführt. Ich habe nichts gegen sie einzuwenden; Allerdings finde ich sie etwas sinnlos, da der Themen-Ersteller ja selbst bestimmten kann (und sollte), ob er seine Auktion nun 2 Stunden oder 4 Stunden länger laufen lässt, ob er diesen und jenen User aus Jucks und Dollerei aus der Auktion ausschließt, und so weiter. Grob zusammengefasst: Ich verstehe nicht so Recht, was diese neuen Regelungen bringen werden (und wem) Lyra astonished...

Na ja, aber nicht so wichtig - War nur ein kleiner Einwand Twilight happy!

MfG

Konverter funktioniert derzeitig nicht, da es den Hoster ohost.de nicht mehr gibt. Falls jemand eine alternative hätte, würde ich mich über eine PN freuen!
[Bild: flyingclaw.jpg]
Zitieren
#7
20.05.2013
MaSc Online
Saucy Mod
*


Beiträge: 17.725
Registriert seit: 19. Nov 2011

RE: Über den Bronies.de-Flohmarkt
(20.05.2013)Flying-Claw schrieb:  Allerdings finde ich sie etwas sinnlos, da der Themen-Ersteller ja selbst bestimmten kann (und sollte), ob er seine Auktion nun 2 Stunden oder 4 Stunden länger laufen lässt, ob er diesen und jenen User aus Jucks und Dollerei aus der Auktion ausschließt, und so weiter.

Eben nicht. Bei den Auktionen soll es gerecht zugehen, und um solche Verlängerungen kurz vor Ende zu verhindern wurden die Regeln eingeführt. Immerhin gibt es schon einen Grund, warum wir die so eingeführt haben.

Zitieren
#8
20.05.2013
Flying-Claw Offline
Royal Guard
*


Beiträge: 3.339
Registriert seit: 12. Jul 2012

RE: Über den Bronies.de-Flohmarkt
Achso, okay!
Dann bitte ich mal um Entschuldigung, hatte da etwas falsch verstanden Twilight happy....

MfG

Konverter funktioniert derzeitig nicht, da es den Hoster ohost.de nicht mehr gibt. Falls jemand eine alternative hätte, würde ich mich über eine PN freuen!
[Bild: flyingclaw.jpg]
Zitieren
#9
20.05.2013
Bergkamener Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 1.522
Registriert seit: 05. Apr 2012

RE: Über den Bronies.de-Flohmarkt
(20.05.2013)MaSc schrieb:  Zusätzliche Regeln für Auktionen:
  • Ist als Auktionsende eine Uhrzeit angegeben, so kann das letzte gültige Gebot in der Sekunde vor Eintritt dieser Uhrzeit eingehen. (Beispiel: Auktion endet um 20:00 -> letztes gültiges Gebot kann um 19:59:59 eingehen)

Das ist aber nicht besonders sauber formuliert. Besser wäre:
  • Ist als Auktionsende eine Uhrzeit angegeben, so sind nur die Gebote gültig, die vor der angegebenen Uhrzeit eingehen. (Beispiel: Auktion endet um 20:00 -> letztes gültiges Gebot kann um 19:59:59 eingehen)
  • Ist als Auktionsende ein Datum angegeben, sind nur die Gebote gültig, die bis einschließlich 23:59:59 Uhr des Tages vor dem angegebenen Datum abgegeben wurden.


Das wäre klarer als Kann-Formulierungen.
Zitieren
#10
20.05.2013
MaSc Online
Saucy Mod
*


Beiträge: 17.725
Registriert seit: 19. Nov 2011

RE: Über den Bronies.de-Flohmarkt
Fall 2 hab ich zwar schon öfters gesehen, allerdings hab ich die TEs dann immer auf die Problematik hingewiesen und die haben dann eine Uhrzeit nachgereicht.

Naja, jedenfalls zur noch klareren Klarstellung hab ich die Formulierungsvorschläge mal so übernommen, dann kann sich auch niemand herausreden Wink

Zitieren
#11
21.05.2013
404compliant Offline
GalaCon Volunteer-Stratege Carrot Not Found
*


Beiträge: 7.884
Registriert seit: 23. Okt 2011

RE: Über den Bronies.de-Flohmarkt
(20.05.2013)MaSc schrieb:  
  • Das nachträgliche Verlängern von Auktionen ist nur erlaubt, wenn die Auktion noch mindestens 24 Stunden läuft.

Ja, ich nerve, und es ist auch mehr hypothetisch, aber fällt darunter auch, wenn man zum Beginn Regeln zur Verlängerung aufstellt, die ggfs. kurz vor Auktionsende greifen?

Last-Minute-Bietwettkämpfe lassen sich einfach und effektiv verhindern, wenn man vorher festlegt, dass die Auktion zum angegebenen Zeitpunkt endet, oder alternativ 5 Minuten nach dem letzten Gebot, damit jeder überbotene noch die Gelegenheit hat, mitzugehen. Streng ausgelegt ist das eine verbotene Verlängerung.

Zitieren
#12
21.05.2013
Bergkamener Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 1.522
Registriert seit: 05. Apr 2012

RE: Über den Bronies.de-Flohmarkt
Zur Vereinheitlichung wären allgemeine Regeln ohne Ausnahmen besser. Jetzt sind die Auktionsregeln so, wie es in Deutschland rechtlich vorgesehen ist (das waren sie eigentlich auch schon, denn wenn nichts anderes geregelt ist, gilt das BGB), und dabei sollte man auch bleiben.

Übrigens muss über "Ausführlicherer Haftungsausschluss" noch sowas wie "Im Übrigen gilt folgender Haftungsausschluss" und in den Threadtitel "Haftungsausschluss", wenn es ganz korrekt sein soll.
Zitieren
#13
21.05.2013
MaSc Online
Saucy Mod
*


Beiträge: 17.725
Registriert seit: 19. Nov 2011

RE: Über den Bronies.de-Flohmarkt
(21.05.2013)404compliant schrieb:  Ja, ich nerve, und es ist auch mehr hypothetisch, aber fällt darunter auch, wenn man zum Beginn Regeln zur Verlängerung aufstellt, die ggfs. kurz vor Auktionsende greifen?

Last-Minute-Bietwettkämpfe lassen sich einfach und effektiv verhindern, wenn man vorher festlegt, dass die Auktion zum angegebenen Zeitpunkt endet, oder alternativ 5 Minuten nach dem letzten Gebot, damit jeder überbotene noch die Gelegenheit hat, mitzugehen. Streng ausgelegt ist das eine verbotene Verlängerung.

Das ist eben nicht vorgesehen, weil es uns nach den letzten Aktionen einiger Auktionatoren eigentlich eher um den Käuferschutz ging. Es ist nunmal so bei Auktionen, dass viele erst in der letzten Minute bieten - durchaus legitim, wie ich finde.

Zitieren
#14
21.05.2013
Crash Override Abwesend
Faust
*


Beiträge: 13.506
Registriert seit: 10. Feb 2013

RE: Über den Bronies.de-Flohmarkt
Im Endeffekt ist es fast so wie in der Bucht - mit einem unterschied: hier könnte man noch die Auktion verlängern, was dort nicht möglich ist.

Ehrlich gesagt sollte man meiner meinung das als "ausnahmeregel" (also die Verlängerung) einsetzen; d.h. bei Auktionen, die nicht (gut) laufen das als Option einsetzen - aber bei Auktionen, bei denen sich die Bieter regelrecht um den Artikel schlagen, sollte man das unterbinden. So haben die Auktionen, die nicht viel beachtung bekommen, eine realistischere Chance.

Auch wenn sich das als Benachteiligung für besser laufende Auktionen anhört, ist das nicht gegeben - da in den besser laufenden höhere ergebnisse erzielt werden.

Allgemein bin ich aber dafür, dass man das bleiben lässt. Ich orientiere mich da eben am grössten Internet - Auktionshaus...

[Bild: ministryofwartimetech8brjf.png]
Traditional Avatar by Darksittich
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste