Hallo, Gast! (Registrieren)
25.05.2017, 23:47


Am 23.-25. Juni 2017 findet das Celestia BBQ zum 5. Mal statt! HIER könnt ihr euch zum Sunbuttroast-Camping anmelden.
Stimmt heute schon über das MLP-Film Kinomeetup des Bronies Bayern e.V. am 7. Oktober (voraussichtlich) ab!


Umfrage: Wie hat euch die Folge gefallen?
sehr gut
gut
mittel
schlecht
sehr schlecht
[Zeige Ergebnisse]
 
 
6x23 - Where the Apple lies
#21
09.10.2016
BlackT0rnado Offline
Bronies Berlin/Brandenburg e.V. Chef und Blasebalg
*


Beiträge: 10.511
Registriert seit: 11. Jun 2013

RE: 6x23 - Where the Apple lies
Hat jemand nen Folgenlink ?

Im Startpost ist immer noch etwas in Arbeit...dauert das länger ? [Bild: cl-ts-ohgod.png]

[Bild: vUrsBmM.jpg]
Zitieren
#22
09.10.2016
Lethrael Offline
Enchantress
*


Beiträge: 547
Registriert seit: 08. Aug 2015

RE: 6x23 - Where the Apple lies
Apple Bloom ist zumindest durch die Aussage von Applejack ein Kind ihrer Eltern.
Sie sagte da nämlich in Crusader of the Lost Mark:
"Applejack: Oh, sugarcube, if Mom and Dad were here, they'd be so proud of ya. "
Das impliziert sowohl das etwas passiert ist, als auch das Applebloom definitiv ein Kind von ihnen ist.
Aber die Frage ist ja trotzdem wo sind sie?
Naja meine Review kann das zwar auch nicht beantworten, aber ich hoffe sie gefällt euch trotzdem.



Lebe deinen Traum.
Dieser Kanal ist ein Teil meines Traumes.
Rotkopfbrony
Auch meine Fanfiktions sind Teil meines Traumes.
Scootaloos Abenteuer
Scootaloos Abenteuer 2: Ein aufkommender Sturm

[Bild: aotzckfo.png][Bild: v25wx7yd.png]

Falls Fragen auftauchen
Hier ist mein Fragethread
Zitieren
#23
09.10.2016
BlackT0rnado Offline
Bronies Berlin/Brandenburg e.V. Chef und Blasebalg
*


Beiträge: 10.511
Registriert seit: 11. Jun 2013

RE: 6x23 - Where the Apple lies
So mal eben angeschaut...Link hab ich dann selber einen gefunden.

Interessante Vergangenheitsfolge, wo man AJ und BigMac im Jugendalter sehen konnte. An AJs lange Beine musste man sich echt gewöhnen [Bild: cl-aj-awkward.png]
Granny sah alt wie immer aus, da gabs keine Altersmerkmale.

BigMac war früher scheinbar wirklich gesprächiger, da kam mehr als ein Eeyup oder Nope Eeyup
Die Story baute normal auf bis der Knoten platzte.

In dem Fall eine solide Folge.

3/5

PS: wegen einem Satz zu Ende der Folge strahlte man das ganze Brittanien nicht aus, soso.
Amüsant.

[Bild: vUrsBmM.jpg]
Zitieren
#24
09.10.2016
MaSc Offline
Saucy Mod
*


Beiträge: 17.281
Registriert seit: 19. Nov 2011

RE: 6x23 - Where the Apple lies
Hm, ich hab mal den Videolink aktualisiert.

Zitieren
#25
09.10.2016
Railway Dash Offline
~Chief Plush~ Lokführerpony
*


Beiträge: 3.869
Registriert seit: 20. Nov 2012

RE: 6x23 - Where the Apple lies
Ich fand die Folge sehr amüsant - hab mich köstlich darüber amüsiert, wie Jung-Applejacks Lügengeschichten immer verstrickter wurden, wie sie immer weiter flunkern mußte und es immer schwieriger wurde für sie RD laugh Es ist ja wissenschaftlich erwiesen: Lügen ist sogar weitaus schwieriger als die Wahrheit - weil man immer innerhalb seiner jeweiligen "Geschichte" bleiben muß, sich da möglichst nicht in Widersprüche verheddern darf und aber trotzdem "Schnittstellen" zu denen, die diese Geschichten betreffen, aufrecht erhalten muß - das war hier schön zu sehen.

AJ war damals also offenbar nicht Leiterin der Farm, sondern die (strenge) Großmutter - das Motiv ist damit klar: Ehrgeiz und der Kampf der Geschwister untereinander darum, wer nach Grannys Abdanken die Farm übernehmen darf. Ist sofort glaubhaft, könnte es auch in unserer Welt sofort in dieser Form geben - und jeder der beiden Geschwister hält seine Herangehensweise für die einzig richtige. Nur AJ ist eben bereit, dafür deutlich weiter zu gehen als Mac: sie zeigt Eigeninitiative (auch ohne vorherige Rücksprache mit Granny) und ist bereit, alles zu tun, damit die Verträge mit Filthy Rich bestehen bleiben und der sie eben, weil er von AJs Wortbruch enttäuscht ist, nicht einfach kündigt. Sie hat für ihre wilde Flunkerei also ein durchaus ernstzunehmendes Motiv AJ hmm Und die Frage, ob nicht zumindestens rechtlich gesehen nach wie vor Granny Leiterin der Farm ist, drängt sich auf... kann sein, daß AJ nur so eine Art Geschäftsführerin oder Stellvertreterin der Großmutter ist.

Mal einen munter plauschenden Mac zu sehen hat aber auch mal was Eeyup Es stimmt aber: daß nach diesem einen Vorfall AJ nie wieder freiwillig geflunkert hat und Big Mac von der Labertasche unmittelbar zu Mr. Schweigsam wurde, ist doch einigermaßen unglaubwürdig. Aber gut: geschenkt angesichts des Restes der Folge.

Spoiled Rich Milk: bah, die war wohl schon immer so ein Miststück Octavia angry Filthy Rich ist ja noch durchaus sympathisch als Geschäftspony, aber die... bäh Lyra eww Da ist der Name Programm: Spoiled Rich = verzogene reiche Göre; Spoiled Milk = verdorbene Milch RD laugh

Schade: wir erfahren wieder rein gar nichts über die Eltern (ist doch vertrackt: es sieht ja fast so aus, als würde in der Apple-Familie die Generation zwischen Granny und Mac / AJ einfach fehlen bzw. wäre übersprungen worden! Derpy confused ), und es wäre auch durchaus interessant gewesen, die Geschichten zu hören, warum Mac sich irgendwann entschlossen hat, den Beinamen "Big" oder "Large" zu führen, wie er sein CM bekam oder warum er ständig das Kummet drum hat. Ich hab mir eigens das Transskript zur Folge durchgelesen: geht aus den Dialogen leider wirklich nicht hervor.

Apropos Transskript / Textverständlichkeit: an sich hatte ich damit keine Probleme, paar Vokabeln mußte ich aber nachschlagen, um den Sinn vollständig zu verstehen: Apple blight = Apfelfäule / Apfelbaumdürre (siehe Link, ich selber kenne das von Sauerkirschen, dort ist das die Sauerkirschenzweigdürre), to prune = entfernen, yoke = Kummet (das Ding, was Big Mac ständig drum hat). Rest war aber für mich trotz Granny heftigem Dialekt verständlich, aber allgemein setzt die Folge schon etwas mehr als nur Schul-Englisch voraus.

Was durchaus interessant ist: die Apfelfäule wird mit "Spray" bekämpft - also offenbar auf chemischem Wege; Sweet Apple Acres ist wohl doch kein hundertprozentiger Bio-Hof AJ hmm Oder war es zumindest damals nicht.

Dankenswerterweise haben es sich die Macher nicht nehmen lassen, zahlreiche kleine optische Gags einzubauen Pinkie happy 80s-Cheerilee wurde ja schon erwähnt und gezeigt, hier mal noch paar Sachen, die mir aufgefallen sind:

Spoiler (Öffnen)

Alles in allem: für mich eine sehr unterhaltsame und durchaus auch interessante Folge mit kleinen "Schönheits"-Fehlern, daher eine sehr gute 4,3/5 Twilight happy Pinkie approved

[Bild: 225-2017-03-20_09-21-081723f5b74faf4c-14...f4c555.png]

Alle aktuellen Infos über die PlushieCon in diesem Thread!
Zitieren
#26
10.10.2016
404compliant Offline
Carrot Not Found
*


Beiträge: 5.876
Registriert seit: 23. Okt 2011

RE: 6x23 - Where the Apple lies
(09.10.2016)Railway Dash schrieb:  17:46: Derpy mit verbundenen Augen. - Moment mal... heißt das etwa... Derpy hatte eine verpfuschte Augen-OP und schielt deshalb? Derpy confused Oder wurde da nur versucht, ihr Schielen zu operieren, und das war schlicht erfolglos? Derpy confused Wäre interessant, das noch zu erfahren.

Was auch immer die OP war, sie ist nicht die Ursache für ihr Schielen, denn in Pinkie Pride taucht Derpy ja schonmal deutlich jünger auf, und schielte damals ebenfalls. Vermutlich handelt es sich hier um einen korrektiven Eingriff, der ggfs. vielleicht nicht erfolgreich war.

[Bild: fluttershy_205x150_by_404compliant-d5ycay1.png][Bild: angel_113x150_by_404compliant-d5ycay2.png]
[Bild: pfandclub_383_by_404compliant-d97zpay.png]
Zitieren
#27
12.10.2016
Nightshroud Offline
Royal Guard
*


Beiträge: 3.611
Registriert seit: 07. Sep 2011

RE: 6x23 - Where the Apple lies
An sich gute Folge, leider aber massive Logiklöcher?
Wo sind die Apple Eltern und/oder Applebloom?
Warum bietet Filthy Rich den Apples in duzender Weise seinen NACHnamen an?

Hätte zudem nicht gedacht, das es mal eine Folge geben wird in der ich hoffe, dass Big Mac endlich die Klappe hält... Werd mich jetzt nicht mehr aufregen, dass Mac zuwenig redet. Denke das wollte die Folge erreichen.

Aber gut, dass endlich mal jemand die Sache mit Big Macs Joch angesprochen hat...
3/5

[Bild: Slavery3.jpg][Bild: KombiBAR.jpg]
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.10.2016 von Nightshroud.)
Zitieren
#28
12.10.2016
Phoenix2k16 Offline
Great and Powerful
*


Beiträge: 360
Registriert seit: 06. Feb 2016

RE: 6x23 - Where the Apple lies
Ich gebe der folde 7.5 von 10
war gut, aber nicht umhauend
Big Mac redet so viel AJ surprised

Mein React (redirect)

[Bild: brigitte_banner_by_querzu-d75cbqw.png]
Zitieren
#29
12.10.2016
ShadowBreaker Offline
Silly Filly
*


Beiträge: 74
Registriert seit: 23. Aug 2016

RE: 6x23 - Where the Apple lies
5/5
Sehr unterhaltsame Folge Twilight happy

Bloß gut dass sie die Lüge aufgelöst hat, bevor Granny Big Macs Bein abgesägt hat.
Schon ziemlich düster für MLP wenn man sich das mal überlegt Lyra astonished

Aber ist ja nicht das erste mal RD laugh

Schade allerdings trotzdem, dass wir nichts über AJs Eltern erfahren haben
zerstört aber auch keine FIM Fictions und lässt weiter jedem seine eigenen Theorien Pinkie happy
Zitieren
#30
12.10.2016
stiv64 Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 2.460
Registriert seit: 28. Mär 2012

RE: 6x23 - Where the Apple lies
2/5

Ich kann dieses "Schwester will nicht zuhören" Formular einfach nicht mehr sehen. Schlechter als meine Nr. 1 Hass Episode - Somepony to watch over me - ist sie jedoch nicht.

Vor allem zum Schluss als Big Mac sich bei AJ entschuldigt hat. Wofür? Weil er ihr nicht zugehört hat? Er hätte lieber die Klappe halten sollen...? Hätte er all das nicht verhindern können WENN er sich zu Wort gemeldet hätte? Wie konnte dieses Skript überhaupt anerkannt werden?

3DS: 5026 - 4553 - 9324
WiiU: Stiv64
Mein CCG Tauschthread
Merch zu verkaufen!
Zitieren
#31
20.10.2016
R4INB0WD45H F4N Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 1.273
Registriert seit: 22. Nov 2013

RE: 6x23 - Where the Apple lies
Ich fand die Episode jetzt nicht so der Hit. Es war eine mittleres Slice-of-Life, mehr nicht.
Klar, das Ende war ein Lacher wert, aber dennoch gebe ich dieser Episode eine 3/5.
Zitieren
#32
21.10.2016
Miss Pie Offline
Great and Powerful
*


Beiträge: 409
Registriert seit: 30. Mär 2016

RE: 6x23 - Where the Apple lies
Die langweiligste Episode eher. Ich hatte mehr erwartet.

[Bild: Miss%20Pie%20Signatur%204.png]
Danke an Neboulus für die tolle "Miss Pie - Signatur!
Zitieren
#33
23.10.2016
Flutterboom Offline
Great and Powerful
*


Beiträge: 403
Registriert seit: 11. Apr 2015

RE: 6x23 - Where the Apple lies
Ich fand die Folge richtig langweilig.
Zudem hatte ich auch noch einige Probleme gehabt die Apples richtig zu verstehen.
Normalerweise geht es ja noch, aber diesmal wars für mich doch irgendwie schwierig Derpy confused
2/5, aber auch nur wegen der Sache mit Derpy.

[Bild: pokemon_userbar_by_anrevosprites-d30usae.png]
[Bild: twilysig_template_by_fluttair-da1ud34.png]
Zitieren
#34
24.10.2016
SilversJaren Offline
>﹏<
*


Beiträge: 965
Registriert seit: 21. Dez 2014

RE: 6x23 - Where the Apple lies
Ich fand die Folge ganz okay. Ich habe mich vor allem über Filthy Rich gefreut, ich mag den Charakter einfach. Von einer Geschichte über AJ's Vergangenheit hatte ich mir eigentlich mehr erhofft, aber mir hats trotzdem gefallen. Ich geb mal 3/5 Punkten.

Zitieren
#35
31.10.2016
Crash Override Offline
Faust
*


Beiträge: 10.329
Registriert seit: 10. Feb 2013

RE: 6x23 - Where the Apple lies
auch wenn ich mich eigentlich auf eine AJ-folge gefreut hatte, muss ich ebenfalls zugeben: boooooooooooooooooooorrrrrrrring!

Nicht, dass AJ in ihrer Vergangenheit gelogen hat, sondern der ganze aufbau davon - und wieweit sich das gesteigert hatte. Irgendwie, auch wenn das [Bild: nikon-logo-6A24BBC936-seeklogo.com.png] sein soll, kann ich das nicht ganz glauben; schließlich glaubt Applebloom ja, das AJ niemals gelogen hätte - auch wenn ich denke, das sowas vor allen Anwesenden einen recht hohen Lerneffekt erzielt. Filthy Rich ist ja auch nur beim ansatz von Granny Smith's "nicht unbedingt netter Aussage" auch erstmal am kuschen gewesen - und seine bessere Hälfte hat sich etwas von ihm distanziert.

Ne, ich konnte der Folge nichts abgewinnen - weder konnte man einen Lerneffekt irgendwo sehen, noch konnte man so genau nachvollziehen, wieso AJ so handelte - also es überhaupt dazu kam, das sie sich das aus den hufen sog. war es jetzt ein versuch gegen irgendwelche Traditionen zu wenden, oder nur um eine Geschäftspartnerschaft zu festigen? so genau wurde ich nciht schlau draus - Fest stand nur, dass Filthy Rich keine geschäfte mehr mit den apples machen wollte, würde man sich nicht an die Vereinbarungen halten.

Das wäre ja fast so, als würde man einem schüler aus einer niedrigen klasse einer weiterführenden schule (Hauptschule, Realschule, Gymnasium) einen Vertrag unter die nase halten und darauf bestehen, dass der Vertrag nach dem unterzeichnen bedingungslos erfüllt wird.

Wie schonmal geschrieben: die Folge war sehr flach...

Zitieren
#36
01.11.2016
Blue Sparkle Offline
Bronies Bayern e.V. Chef Bannhammeradmin
*


Beiträge: 11.536
Registriert seit: 22. Mär 2012

RE: 6x23 - Where the Apple lies
Interessante Folge. Big Mac und AJ mal ganz OOC, dazu noch in ihren Teenager Jahren, sowas sieht man selten.
Plot war auch ansprechend und gut umgesetzt.

Insgesamt 4/5

[Bild: 00528cd316.png]
Mein Roman | Chef des Bronies Bayern e.V. | Fragt mich!
"Es heißt nicht Bannhammer, weil ich gebannt zuhöre."
Zitieren
#37
28.11.2016
Lefteyehawk Offline
Enchantress
*


Beiträge: 572
Registriert seit: 13. Jan 2013

RE: 6x23 - Where the Apple lies
die folge war ansich nich schlecht, die moral is super und auch soweit gut rübergebracht, aber das bigmac seid dem eher stumm ist is mir zu extrem/eine zu schlechte erklärung für seine wortkargheit.

ich geb der folge 3/5 nich der burner, hatten auber auch schon schlechteres
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste