Hallo, Gast! (Registrieren)
18.10.2017, 09:30



My Little Pony - Der Film (2017)
#81
11.10.2017
R4INB0WD45H F4N Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 1.322
Registriert seit: 22. Nov 2013

RE: My Little Pony - Der Film (2017)
Also ich war vorhin um 16:50 Uhr im Kino "Rex am Ring" (Friesenplatz, Köln). Also ich habe ja schon damit gerechnet, dass nur wenige sich den Film in der Woche ansehen, aber was ich da gesehen habe, habe ich einfach nicht glauben können: Ich hatte die freie Platzwahl (im wahrsten Sinne des Wortes). Ich bin gespannt, ob das noch jemand toppen kann, bzw. bei dem es genauso war: Ich war der Einzige im ganzen Saal! AJ surprised Ich dachte erst, ich bin hier falsch. RD laugh

Zum Film: Da braucht man nicht mehr viel zu sagen. Der ist auch in der deutschen Synchro genial. Klar, hier und da gibt es kleine Unterschiede, aber im Großen und Ganzen war der Film ein schönes Komplettpaket, dass eigentlich alles beinhaltet, was in einen guten Abenteuerfilm gehört: Spaß, Spannung, Action, Emotionen und viele tolle Songs und Charaktere.
Die Musik war echt super. Großes Lob und Daniel und seine Crew. Besonders der Song von Tempest war in der deutschen Fassung fast noch besser als das Original. Der End-Credit-Song (ebenfalls von Maite Kelly gesungen) war auch gut. Schön auch der Song von Sia (auch das Musikvideo übrigens) und die deutschen Songs, wie z.B. der von Capper oder auch der von Pinkie Pie und Queen Nova. FS grins

Insgesamt fühlte ich mich bei dem Film wieder total in meine Kindheit der 90er zurück versetzt. Da war ich in gefühlt 50 Disney-Filmen im Kino und alle waren genial, weil diese halt noch traditionell Hand-animiert waren, so wie unser geliebter Ponyfilm (wenn auch viel mit CGI getrickst wurde, was dem Film aber keinen Abbruch tut). Twilight happy
Also ich kann nur hoffen, dass wir noch einen zweiten Teil bekommen werden, weil es gibt einfach noch so viel zu erzählen und zu entdecken, bzw. zu klären. Von daher bekommt der Film auch in der deutschen Fassung eine klare: 5/5. Twilight smile
Zitieren
#82
12.10.2017
Peters In NorthEnd Offline
Great and Powerful
*


Beiträge: 479
Registriert seit: 17. Okt 2012

RE: My Little Pony - Der Film (2017)
Neimand sonst mit dir in der Vorstellung?

Bei uns waren schon nicht viele. Unsere Gruppe waren 3 Leute (zwei Bronies + ein "sturmkönig"). Dann waren anscheinend noch zwei weitere Bronies in der Reihe vor uns. Sonst vielleicht noch 6-8 Leute. Wirklich nicht viel los was ich schade fand.

Wobei ich es ja schon toll fand das es ausser uns in einem kleinen Ort wie Hoyerswerda noch zwei weitere Minipferdefans gab. Hoffentlich ist das nicht auch in anderen Kinos so und der Film nimmt noch etwas an fahrt auf.

Zitieren
#83
12.10.2017
Sertro Offline
Silly Filly
*


Beiträge: 75
Registriert seit: 05. Aug 2015

RE: My Little Pony - Der Film (2017)
Ja ich find die Entwicklung in Deutschland auch etwas bedenklich. Bei mir im Kino in Magdeburg sah es auch nicht allzu gut aus. ich war 2 mal: einmal Dienstag und einmal Donnerstag (im Cinemaxx). Einige Kinder und gaaanz wenige Bronies. Shrug

Aber im Internationalen Bereich hat der Film voll gepunktet. Hier die Einspielzahlen:

USA 8,8Mio $ in der ersten Woche und damit der 4. Erfolgreichste Film nach Es (3.) Zwischen Zwei Leben (2.) Bladerunner (1.) Pinkie approved

Im eher konservativen Deutschland dagegen: mit 105T Besuchern ca. 650.000€ auf Platz 6 der Einspielergebnisse, was durchaus noch als Okay zu bezeichnen ist... dennoch hätte ich mir mehr gewünscht. Eventuell kommt der Hype aber jetzt wieder nach dem Film richtig auf.

Hier noch einen Link wenn ihr die Einspielergebnisse vergleichen wollt:

http://www.insidekino.com/News.htm

Ich bin jedenfalls zuversichtlich das ein zweiter MLP Film kommen wird da er in der Heimat mehr als gut ankam.  Mir hater jedenfalls gut gefallen und ich bin mit sehr viel Skepsis ran gegangen aber er hat für mich sowohl in Deutsch als auch in Englisch Funktioniert. Die DVD ist quasi schon gekauft. Wink
Und wenn ihr mehr als einen Film sehen wollt, rate ich euch das selbe zu tun wenn er euch auch gefallen hat. Brohoof

"Fang nie an aufzuhören, hör nie auf anzufangen. – Marcus Tullius Cicero"  RD salute

"Lass dir nie einreden etwas anderes sei cooler als das, was du für cool erachtest. Denn tief in deinem inneren wirst du erkennen, dass die schönste Art zu Leben die ehrliche Art selbst ist. - Sertro" Hug

Mein Shop: http://www.Harvenheit.de ich versuch das ding einfach irgendwie 20% cooler zu machen als andere Shops. RD wink  (Pony-article is coming soon)

[Bild: u6ya6lcy.png]
Zitieren
#84
13.10.2017
DarkBeauty Offline
Changeling
*


Beiträge: 838
Registriert seit: 30. Jan 2013

RE: My Little Pony - Der Film (2017)
also wenn man manche berichte über den film liest fragt man sich was die geschaut haben.

onsabrücker zeitung
https://www.noz.de/deutschland-welt/kult...y-der-film
Zitat:Equestria ist ein Wolkenkuckucksheim. Mit Palästen, die in allen Pastellfarben des Regenbogen glitzern, ist diese Fantasiestadt bevölkert von lauter Einhörnern. Und die tragen passenderweise Namen wie „Pinkie Pie“, „Twilight Sparkle“ oder „Rainbow Dash“. Ihre Lieblingsbeschäftigung, das Feiern von Partys, wird allerdings jäh unterbrochen, als sie von den düsteren Horden des Sturmkönigs überfallen werden.
ahja überall paläster, nur einhörner und rainbow dash bzw auch twilights lieblingsbeschäftigung sind partys! Derpy confused


dann zb die zitty
https://www.zitty.de/my-little-pony-der-film/
Zitat:Die Protagonistinnen dieses Animationsfilms heißen Skystar, Songbird Serenade, Rainbow Dash, Pinkie Pie und Twilight Sparkle und sind Prinzessinnen und Ponys zugleich.

ahja alles prinzessinnen

[Bild: 10069154593_77dc286fa7_o.jpg][Bild: 13913302329_5ffa6c8128_o.jpg]
Zitieren
#85
13.10.2017
mrx1983 Offline
Royal Guard
*


Beiträge: 4.026
Registriert seit: 05. Jul 2012

RE: My Little Pony - Der Film (2017)
von 49 ländern hat deutschland doch mit das meiste eingespielt, kann man eigentlich nicht meckern.

[Bild: rainbowdashsig.png]
Zitieren
#86
13.10.2017
Mondy Offline
Cutie Mark Crusader
*


Beiträge: 19
Registriert seit: 21. Sep 2017

RE: My Little Pony - Der Film (2017)
ah werte wie freundschaft, toleranz und co sind jetzt pädagogisch wertlos?^^

ich kenn die lieder bis jetzt nur auf englisch.
Sind die deutschen lieder gelungen? hat RD die übliche gesangsstimme?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.10.2017 von Mondy.)
Zitieren
#87
14.10.2017
DarkBeauty Offline
Changeling
*


Beiträge: 838
Registriert seit: 30. Jan 2013

My Little Pony - Der Film (2017)
Heutzutage sind das wohl kein pädagogisch wertvolle Werte mehr.

Gesendet von meinem SD4930UR mit Tapatalk

[Bild: 10069154593_77dc286fa7_o.jpg][Bild: 13913302329_5ffa6c8128_o.jpg]
Zitieren
#88
14.10.2017
Merlin Spark VII Offline
Ponyville Pony
*


Beiträge: 106
Registriert seit: 18. Mai 2013

RE: My Little Pony - Der Film (2017)
Dass die endlich ein Film herausgebracht haben ist fantastisch.
Nur eins gefiel mir nicht... Wo zum Geier war Starlight Glimmer die ganze Zeit gewesen?
Zitieren
#89
14.10.2017
Nezumi Offline
Begrüßungspony
*


Beiträge: 1.238
Registriert seit: 20. Feb 2013

RE: My Little Pony - Der Film (2017)
Starlight stand links neben Trixie, als diese die Raketen abfeuerte! Twilight happy
Natürlich mit etwas Sicherheitsabstand. RD wink

[Bild: 1zp1v9d.png][Bild: attachment.php?aid=10352][Bild: vi8uajyn.png][Bild: u6ya6lcy.png]
(Don't drink and write!!!}[Bild: 5mbmp3z8.png]{Damals Drazhar, nun Nezumi!)
Zitieren
#90
14.10.2017
Merlin Spark VII Offline
Ponyville Pony
*


Beiträge: 106
Registriert seit: 18. Mai 2013

RE: My Little Pony - Der Film (2017)
Eigentlich meinte ich als Hauptfigur.

Korrigiere... als einer der Hauptfiguren.
Zitieren
#91
14.10.2017
Ayu Offline
Alicorn
*


Beiträge: 8.418
Registriert seit: 29. Nov 2013

RE: My Little Pony - Der Film (2017)
Denk mal kurz nach:
Das Drehbuch zum Film wurde 2014 geschrieben, also während S4, Starlight gibt es erst seit S5, in guter Form erst seit S6. Man kann schlecht etwas groß einbauen dass erst in der Zukunft existiert, eine kurze, Plot-unrelevante Szene im Nachinein einfügen geht wiederum leicht. [Bild: 01-rarity_newspaper_emote.png]

[Bild: 14b0202.jpg]
MLP Merch Austria Executive Director - Osomatsu-san Trash - Hamster Collector - Draws Pone for Mone
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.10.2017 von Ayu.)
Zitieren
#92
14.10.2017
Meganium Online
Busfahrerpony
*


Beiträge: 9.254
Registriert seit: 15. Jan 2012

RE: My Little Pony - Der Film (2017)
Starlight hätte wenigstens mit eingefroren werden können. So wäre der Eindruck entstanden, sie hätte eine große Rolle spielen können, ohne dass man, weil der Film bereits so früh produziert wurde, tiefgreifende Einschnitte gemacht hätte. Dann wären die 5 Sekunden Screentime für Glimglam nicht neben Trixie gewesen, sondern sie wollte gerade mit aufbrechen mit den Mane Six oder den Prinzessinnen helfen oder so.

Sollte jemand diese Signatur lesen können, bitte umgehend in meinem Frage-Thread melden.

[Bild: spoiler.gif]
[Bild: bug.gif]
Zitieren
#93
15.10.2017
Firebird Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 1.982
Registriert seit: 25. Aug 2012

RE: My Little Pony - Der Film (2017)
Eben aus dem Kino gekommen, der deutschen Version, und was soll ich sagen? Ich bin begeistert. Die Synchro ist gelungen und das Highlight des Films war definitiv Tempest. Maite Kelly macht hier so gute Arbeit, selbst der Song, Öffne deine Augen, ist so gut wie das Original, ebenso wie Tempest deutsche Stimme allgemein.

[Bild: images-i79579bg8ybc.png]





Zitieren
#94
16.10.2017
Firebird Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 1.982
Registriert seit: 25. Aug 2012

RE: My Little Pony - Der Film (2017)
Irgendwie kapiere ich es nur bedingt. Kritiken zu MLP Film sind irgendwie so... negativ.

Ich nehme mal die hier als Beispiel:





Seine Kritikpunkte sind so falsch, schlechte Synchro und Musik? Wo bitteschön außer am Anfang des Films? Hat er als Öffne deine Augen gespielt wurde, nen anderen Film gesehen oder als Maite Kelly Tempest wunderbar umsetzte? Nur für die kleinen Zuschauer geeignet? Naja, nicht ganz. Da hätte er sich mit dem Fandom beschäftigen müssen oder die Serie mal gucken müssen um zu sehen, wie falsch er liegt. Das einzige, wo ich ihm zustimme bei seinem Negativpunkt: Die Story ist etwas zusehr auseinandergezogen, aber weiß denbnoch zu gefallen. Manchmal denke ich, Kritiker haben einen anderen Film geschaut oder liegt es einfach nur daran, dass es MLP ist, dass Kritiken den Film als durchscnhittlich oder unterdurchschnittlich werten?

[Bild: images-i79579bg8ybc.png]





Zitieren
#95
16.10.2017
Mondy Offline
Cutie Mark Crusader
*


Beiträge: 19
Registriert seit: 21. Sep 2017

RE: My Little Pony - Der Film (2017)
Wenn man es nicht kennt, muss man sich wohl auch erstmal mit dem gedanken anfreunden, einen film mit bunten zauberponys zu sehen^^

ich erinnere mich noch an meine erste mlp folge. "arg nein, das ist für kleine kinder, dass darf ich nicht toll finden!"

hab aber auch sehr gute kritiken gesehen Smile
Zitieren
#96
16.10.2017
404compliant Offline
GalaCon Volunteer-Stratege Carrot Not Found
*


Beiträge: 6.206
Registriert seit: 23. Okt 2011

RE: My Little Pony - Der Film (2017)
Ohne den Serienkontext im Hintergrund verliert der Film halt viel. Und man kann Kritikern nicht vorwerfen, sie hätten erst mal 150 Folgen schauen sollen. Der Film richtet sich nun mal an Kinder und Fans, außenstehenden wird es nicht leicht gemacht.

[Bild: fluttershy_205x150_by_404compliant-d5ycay1.png][Bild: angel_113x150_by_404compliant-d5ycay2.png]
[Bild: pfandclub_383_by_404compliant-d97zpay.png]
Zitieren
#97
16.10.2017
Firebird Offline
Wonderbolt
*


Beiträge: 1.982
Registriert seit: 25. Aug 2012

RE: My Little Pony - Der Film (2017)
Was ich ja noch seltsamer finde: Sonntag 17:15 Uhr war ich im Film und siehe da, ich war der einzige im Saal.

[Bild: images-i79579bg8ybc.png]





Zitieren
#98
16.10.2017
Crash Override Offline
Faust
*


Beiträge: 10.913
Registriert seit: 10. Feb 2013

RE: My Little Pony - Der Film (2017)
Ich fand ihn auf Deutsch gut umgesetzt - auch wenn's hier oder da mal nen Moment gab, wo die Syncro etwas komisch wirkte. Da ich beide ergebnisse kenne - Deutsch wie englisch - kann ich sogesehen beide empfehlen.

allerdings muss ich mich, was die Kritiken angeht, da den vorrednern anschließen - ohne Kontext weiß man nicht, wieso weshalb warum das so läuft, wie es läuft. grade auch, was das bisschen Fanservice anging, das integriert wurde; das kann auf aussenstehende schonmal komisch wirken.

[Bild: ministryofwartimetech8brjf.png]

Plushiecon - der Thread! Für infos: Klickmich!
Traditional Avatar by Darksittich (Öffnen)
Zitieren
#99
Vor 10 Stunden
DarkBeauty Offline
Changeling
*


Beiträge: 838
Registriert seit: 30. Jan 2013

RE: My Little Pony - Der Film (2017)
öhm starlight glimmer tauchte sogar zusammen mit trixie im abspann auf und feierten zusammen.

aber der star war einfach Tempest Shadow!
ich mag ihr style!

und der heimliche held war doch klar Derby!!!
wirft sich vor twilight!

die geilste szene war aber fluttershy im kampf.
Wir können doch mal drüber reden!


Musikalisch sehr gut finde ich!
die musik geht gut ins mark vorallem das von tempest war geil!

der stormking hatte etwas von discord aber ne menge von hades aus hercules.

grafisch sehr gut gemacht und auch gut die 3d grafik eingesetzt.
nur diese augen möchte ich net in der serie haben das wäre dann zu viel.

die Piraten waren auch gut drauf.

der kater hat mich etwas an Jack Sparrow errinnert aber auch an aladin von disney.

und der bär aus der ersten trixie folge hatte ja auch seinen auftritt.

die abspann grafik war ja mehr als alles andere fan service

[Bild: 10069154593_77dc286fa7_o.jpg][Bild: 13913302329_5ffa6c8128_o.jpg]
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: Vor 9 Stunden von DarkBeauty.)
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste