Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Hallo, Gast! (Registrieren)
23.10.2019, 15:06



Grellgrüne "Blendlaternen" auf Baustellen - wozu?
#1
Question  31.12.2018
Railway Dash Offline
~Chief Plush~ Lokführerpony
*


Beiträge: 4.990
Registriert seit: 20. Nov 2012

Question  Grellgrüne "Blendlaternen" auf Baustellen - wozu?
Während meiner Schicht heute ist es mir wiedermal verstärkt aufgefallen - allerdings konnte mir bisher keiner beantworten, warum das so ist, wozu es gut sein soll, deshalb frage ich hier einfach mal in die Runde, vielleicht weiß es ja hier jemand.

Geht darum: seit paar Jahren werden Baustellen, auf denen gerade nicht gearbeitet wird (Nacht-, Wochenend-, Feiertags- oder sonstige Ruhe), bei Dunkelheit mit grellgrünen Strahlern beleuchtet. Diese grün leuchtenden Strahler sind so grell, daß es mir fast wie Laserlicht vorkommt, was natürlich bei so einer Beleuchtung nicht sein kann (Laser ist gebündeltes Licht, keine "Flächenbeleuchtung"), und gerade wenn man mit einem Fahrzeug an so einer Baustelle vorbei muß, blenden diese Strahler wie nichts Gutes Octavia angry

Wozu sind die da? Warum leuchten sie grün (nicht weiß oder irgendeine beliebige andere Farbe, sondern immer giftgrün)? Warum müssen die so grausam grell sein und in aller Regel so weit streuend, daß sie nicht nur die Baustelle in hartes grünes Licht tauchen, sondern auch gleich die ganze Umgebung mit?

Würde mich wirklich interessieren Derpy confused

Diese "Mode" beobachte ich seit einigen wenigen Jahren. Ich glaube, den ersten Strahler dieser Sorte habe ich 2015 oder 2016 gesehen - seither breiten sie sich immer mehr aus. Und wenn gar irgendwo, z.B. auf dem Gelände des alten Hauptgüterbahnhofs Frankfurt auf den bisher noch nicht anderweitig bebauten Flächen, ein neues Wohngebiet entsteht, sind sie inzwischen eine regelrechte Seuche Twilight: No, Really? In meinem Führerstand fühle ich mich dann manchmal, als müßte ich durch eine Art Laserpointer-Gewitter fahren... aber gibt auch mehr als genug andere Baustellen mit dieser für mich sehr seltsamen "Beleuchtung". Auffällig ist eben auch, daß sie nur bei in diesem Moment nicht aktiven Baustellen eingeschaltet ist, nie aber, wenn auf dieser Baustelle im Dunkeln gearbeitet wird, dann wird "normales" Licht verwendet.

[Bild: sig-tatras-01-04-2018-3.png]
Zitieren
#2
31.12.2018
Jandalf Offline
Aculy is Dolan
*


Beiträge: 4.340
Registriert seit: 04. Apr 2012

RE: Grellgrüne "Blendlaternen" auf Baustellen - wozu?
lmgtfy

Killing is badong!
Zitieren
#3
31.12.2018
HeavyMetalNeverDies! Offline
 
*


Beiträge: 12.659
Registriert seit: 11. Mai 2012

RE: Grellgrüne "Blendlaternen" auf Baustellen - wozu?
Ahhhh, "Bauwatch"... Die habens schon in die Sendung "Extra-3" geschafft. Cheerilee awesome





Bernie Sanders   2020

Zitieren
#4
31.12.2018
Railway Dash Offline
~Chief Plush~ Lokführerpony
*


Beiträge: 4.990
Registriert seit: 20. Nov 2012

RE: Grellgrüne "Blendlaternen" auf Baustellen - wozu?
Interessant... sehr bedankt fürs Rausfinden.

Warum das Licht nun ausgerechnet grellgrün sein muß, verraten sie allerdings nicht. Na gut - grellblau wäre für meine Augen vermutlich noch unangenehmer Twilight: No, Really?

Was mich ja interessieren würde, wäre die Haftungsfrage, wenn durch Blendwirkung dadurch, daß die Dinger eben nicht nur die Baustelle ausleuchten, ein Unfall geschieht. Immerhin handelt es sich hier um eine vermeidbare Gefahrenquelle (anders als z.B. tiefstehende Sonne, die ist nicht vermeidbar). Baustelle zur Diebstahls- und Vandalismus-Prävention ausleuchten: schön und gut, Verkehrsteilnehmer außerhalb des Bauzauns bestrahlen und blenden: Murks und vermeidbare Gefahrenquelle.

[Bild: sig-tatras-01-04-2018-3.png]
Zitieren
#5
31.12.2018
Crash Override Abwesend
Faust
*


Beiträge: 11.966
Registriert seit: 10. Feb 2013

RE: Grellgrüne "Blendlaternen" auf Baustellen - wozu?
Für Flurförderzeuge hat es "Bluelight", sprich: spezielle blaue Scheinwerfer damit man u.a. Stapler frühzeitig als Fußgänger im Firmengelände sieht. Da Blau wohl schon aus war (ein Scheinwerfer kost' da so um die 300 bis 700€ - so jedenfalls hab ich das mitbekommen, als ich bei einem meiner ehemaligen Arbeitgeber gesehen und danach gefragt hatte - kleine Info: Pro Stapler werden 1-2 Scheinwerfer benötigt) war wohl neben Rot nur Grün über.

[Bild: ministryofwartimetech8brjf.png]
Traditional Avatar by Darksittich
Zitieren
#6
01.01.2019
Meganium Offline
Busfahrerpony
*


Beiträge: 10.253
Registriert seit: 15. Jan 2012

RE: Grellgrüne "Blendlaternen" auf Baustellen - wozu?
Unter grüner Nachtbeleuchtung sehen Menschen bei Dunkelheit besser, als unter roten oder gelben. Iirc irgendwo zwischen Gelbgrün und Grün kann der Mensch die Farben noch am Besten unterscheiden. Diese Methode ist weitaus besser meiner Meinung nach, als grelles, weißes Licht gleicher Lichtstärke zu verwenden, wenn es darum geht, auch um Dunkeln was sehen zu müssen, ohne extrem blenden zu müssen. Siehe Leuchtballons.
Ich kenne diese Baustrahler auch bei mir in der Gegend, und sie sind immernoch angenehm für meine Augen.

Sollte jemand diese Signatur lesen können, bitte umgehend in meinem Frage-Thread melden.

one minute of silence for marble pie
[Bild: bug.gif]
Zitieren
#7
01.01.2019
Magic Twilight Offline
Doku-Pony
*


Beiträge: 4.360
Registriert seit: 01. Dez 2013

RE: Grellgrüne "Blendlaternen" auf Baustellen - wozu?
Das nenne ich mal Steuerverschwendung. xd



Zitieren
#8
02.01.2019
Railway Dash Offline
~Chief Plush~ Lokführerpony
*


Beiträge: 4.990
Registriert seit: 20. Nov 2012

RE: Grellgrüne "Blendlaternen" auf Baustellen - wozu?
Warum Steuerverschwendung? Derpy confused

Ich meine, die Absicht, mit dieser Ausleuchtung und Videoüberwachung / automatisierten Überwachung Diebstähle und Vandalismus zu verhindern, kann ich schon nachvollziehen; da dürfte das Installieren dieser Licht-, Video- und Computertechnik deutlich billiger sein als z.B. eine geklaute Baumaschine zu ersetzen - welche meistens im sechsstelligen Bereich überhaupt erstmal losgeht Rarity shocked Oder Baumaterial, welches auch meistens erst ab Tausenderstellen wirklich gerechnet werden kann.

Steuerver(sch)wendung wäre es ja ohnehin nur bei Baustellen der öffentlichen Hand. Bei privaten Baustellen, die auch gerne genauso grellgrün ausgeleuchtet werden, sind es ja ohnehin die entsprechenden privaten Mittel, die verbraucht werden, keine Steuergelder.

Für mich bleibt diese Farbe und die Art und Intensität des Lichts, das diese LED-Strahler aussenden, aber ein furchtbares Geblende Lyra eww Aber das empfindet vermutlich auch jeder Mensch anders, vielleicht liegt es auch daran, daß ich weitaus mehr unterschiedliche Farben wahrnehmen kann als der "DIN-Durchschnittsmensch".

[Bild: sig-tatras-01-04-2018-3.png]
Zitieren
#9
02.01.2019
Terran_wrath Abwesend
Changeling
*


Beiträge: 853
Registriert seit: 02. Dez 2012

RE: Grellgrüne "Blendlaternen" auf Baustellen - wozu?
"Menschenleere, des Nachts unbeleuchtete Baustellen und Leerstände üben eine unwiderstehliche Anziehungskraft auf einen ganz bestimmten Menschenschlag aus."

Wer macht denn sowas? Applelie

[Bild: banner10.jpg]
The biggest MLP-Community on the european World of Tanks Server.
READ and READ2 recruiting.
Zitieren
#10
02.01.2019
HeavyMetalNeverDies! Offline
 
*


Beiträge: 12.659
Registriert seit: 11. Mai 2012

RE: Grellgrüne "Blendlaternen" auf Baustellen - wozu?
Eigentlich ist es ja ein Witz dass man für so etwas keine Aufseher einstellen kann. Würde ja was kosten.


Bernie Sanders   2020

Zitieren
#11
02.01.2019
Meganium Offline
Busfahrerpony
*


Beiträge: 10.253
Registriert seit: 15. Jan 2012

RE: Grellgrüne "Blendlaternen" auf Baustellen - wozu?
(02.01.2019)Railway Dash schrieb:  Für mich bleibt diese Farbe und die Art und Intensität des Lichts, das diese LED-Strahler aussenden, aber ein furchtbares Geblende Lyra eww
Wie gesagt, lieber grün, wodurch nur ein Zapfen angeregt wird, als weiß gleicher Lichtstärke, wo alle Zäpfchen angeregt werden, was eine Mehrbelastung des Auges bedeutet. RD wink

Zitat:Aber das empfindet vermutlich auch jeder Mensch anders, vielleicht liegt es auch daran, daß ich weitaus mehr unterschiedliche Farben wahrnehmen kann als der "DIN-Durchschnittsmensch".
Interessant. Erzähle mehr!

(02.01.2019)Terran_wrath schrieb:  "Menschenleere, des Nachts unbeleuchtete Baustellen und Leerstände üben eine unwiderstehliche Anziehungskraft auf einen ganz bestimmten Menschenschlag aus."

Wer macht denn sowas? Applelie
Fun Fact: Man macht es einem Dieb sogar leichter, wenn man das Diebesgut beleuchtet. Da ist die Farbe sogar irrelevant (außer jetzt Infrarot oder so, was aber mit Geschick auch erkennbar gemacht werden kann).

Sollte jemand diese Signatur lesen können, bitte umgehend in meinem Frage-Thread melden.

one minute of silence for marble pie
[Bild: bug.gif]
Zitieren
#12
02.01.2019
Magic Twilight Offline
Doku-Pony
*


Beiträge: 4.360
Registriert seit: 01. Dez 2013

RE: Grellgrüne "Blendlaternen" auf Baustellen - wozu?
Oh, Railway Dash, ich wusste ja nicht, woher das Geld jetzt stammte. Aber wenn ich mir jetzt anderes Bebautes ansehe, das jetzt Millionen kosten, könnte man schließen, dass da einiges schief läuft, wegen der Finanzierung. 

Ja, vielleicht sollte jeder Mensch mal dort stehen und das Licht in die Augen bekommen, dann kann man das eher beurteilen. 



Zitieren
#13
02.01.2019
Crash Override Abwesend
Faust
*


Beiträge: 11.966
Registriert seit: 10. Feb 2013

RE: Grellgrüne "Blendlaternen" auf Baustellen - wozu?
Jeder nicht; man könnte da eher mal einen Test mit einigen Gruppen machen - eine als Kontrollgruppe, und 1-2 andere Gruppen mit Grünem oder auch andersfarbigen licht.

[Bild: ministryofwartimetech8brjf.png]
Traditional Avatar by Darksittich
Zitieren
#14
02.01.2019
404compliant Offline
GalaCon Volunteer-Stratege Carrot Not Found
*


Beiträge: 7.102
Registriert seit: 23. Okt 2011

RE: Grellgrüne "Blendlaternen" auf Baustellen - wozu?
Ich tippe darauf, dass die grünen LEDs im Zusammenspiel mit den (vermutlich schwarzweiß) Kameras am effizientesten sind.

Zitieren
#15
02.01.2019
Crash Override Abwesend
Faust
*


Beiträge: 11.966
Registriert seit: 10. Feb 2013

RE: Grellgrüne "Blendlaternen" auf Baustellen - wozu?
Wenn man ne Kameraaufnahme bei Nacht betrachtet, ist da das bild auch eher Grün ausgeleuchtet - auch wenn die Lampen so scheinen, als wären sie aus. Mit mehr helligkeit könnte man da vielleicht auch schärfere Bilder bekommen; daher durchaus denkbar.

[Bild: ministryofwartimetech8brjf.png]
Traditional Avatar by Darksittich
Zitieren
#16
07.01.2019
Terran_wrath Abwesend
Changeling
*


Beiträge: 853
Registriert seit: 02. Dez 2012

RE: Grellgrüne "Blendlaternen" auf Baustellen - wozu?
(02.01.2019)Meganium schrieb:  
(02.01.2019)Terran_wrath schrieb:  "Menschenleere, des Nachts unbeleuchtete Baustellen und Leerstände üben eine unwiderstehliche Anziehungskraft auf einen ganz bestimmten Menschenschlag aus."

Wer macht denn sowas? Applelie
Fun Fact: Man macht es einem Dieb sogar leichter, wenn man das Diebesgut beleuchtet. Da ist die Farbe sogar irrelevant (außer jetzt Infrarot oder so, was aber mit Geschick auch erkennbar gemacht werden kann).
Klauschweine mögen es leise und dunkel. Wer würde denn auf die Idee kommen eine Baustelle leerzuräumen, die überwacht wird? Der erste Impuls wäre dann wohl das Kabel zu kappen... aber ich schätze die Kiste ist alarmgesichert. Zu riskant, zu kompliziert. Da gibt es massenhaft einfachere Ziele, auf die Augen weniger schnell fallen.

[Bild: banner10.jpg]
The biggest MLP-Community on the european World of Tanks Server.
READ and READ2 recruiting.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste