Bronies.de

Normale Version: Eurovision Song Contest
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16
Just in diesem Augenblick läuft der ESC2013.

Was haltet ihr von den Sängern?
Was haltet ihr von der Show an sich?
Was haltet ihr vom ESC allgemein?
Wie findet ihr den deutschen Beitrag?
Was glaubt ihr wer gewinnt?


Mir selbst gefällt er bis hierher ganz gut.^^
Die Veranstaltung ist einfach furchtbar. Es nehmen von jedem Land irgendwelche Nonames Teil, von denen zuvor noch nie jemand gehört hat, und gewinnen tut nicht der Beste sondern der mit dem extravagantesten Auftritt. Mit Qualiät hat das nix zu tun, und das Abstimmverfahren ist auch doof :3
(18.05.2013)MaSc schrieb: [ -> ]Die Veranstaltung ist einfach furchtbar. Es nehmen von jedem Land irgendwelche Nonames Teil, von denen zuvor noch nie jemand gehört hat, und gewinnen tut nicht der Beste sondern der mit dem extravagantesten Auftritt. Mit Qualiät hat das nix zu tun, und das Abstimmverfahren ist auch doof :3

ja DSDS in groß und für alte Leute
Österreich ist, so weit ich weiß, schon raus. Also ist es für mich schon uninteressant...
Allgemein interessiere ich mich nicht wirklich dafür, aber als der rumänische Dubstepvampir seinen Song performt hat, war im TS einfach derbe die geile Stimmung. Dafür hats sich schon gelohnt. Ansonsten ziemlich mager. Hauptsächlich irgendwelche langweiligen Balladen.
*entstaubt den seit über 3 Monaten nicht verwendeten DVB-T-Empfänger und schließt ihn am Computer an* (ja, ich habe wirklich keinen richtigen Fernseher mehr...)

Muss ich direkt mal reinschauen.
Viel halte ich zwar nicht davon, aber irgendwie hat es doch einen besonderen Reiz. Derpy confused
Auf jeden Fall besser, als DSDS und der ganze andere Superstar/ -Talent/... Müll.


Die letzten Jahre hab ich das fast immer angeschaut. Zum diesjährigen ESC kann ich aber nichts sagen, da es bis gerade eben wirklich komplett an mir vorbeigegangen ist. RD laugh

Im Übrigen schließe ich mich der Kritik am Abstimmungsverfahren an.
Die Auftritte habe ich mir immer sehr gern angeschaut, aber der Abstimmungsprozess danach ist gelinde gesagt eine Katastrophe.
Irgendwie ist da nichts besonderes mehr dran, weil alle nur noch Mainstream-Musik produzieren. Früher gab es wenigstens noch einige ausgefallene Sachen, die man sonst nie gehört hätte, aber dieser besondere Aspekt der Internationalität wird immer unbedeutender.
Von der Leistung her ist auch nicht viel besonderes dabei, die Beiträge aus den Niederlanden und Dänemark sind aber ganz gut.
Das System ist schrecklich, die Schweiz zum Beispiel hat keine Chance...
Die Osteuropäer stehen einfach viel zu sehr zusammen...

PS: Ok, dieses Jahr war die Schweiz schon scheisse, ich meine Heilsarmee? really?


Das Votingsystem muss DRINGEND überarbeitet werden!
Genau das. Die UdSSR darf nicht immer sich selbst Stimmen geben.
Dieses Jahr war noch schlimmer als 2012. Viele Balladen und lahme Songs. Ich schaue es mir als eine Art Tradition an.
De, Denmark und rumänien waren aber gut. Dupstep - Vampir lol der war gut!

Dennoch da fehlen irgentwie die Ideen. Kein Wunder das Russland letztes Jahr den 2. Platz belegte. Kein besonders guter Song aber einfach witzig und was anderes.

Mal sehen wer diesmal gewinnt. Ich hoffe es gibt keine Blockwahl.
Erstmal ne Stimme für Rumänien gegeben. Die haben das mehr als verdient für den Auftritt![Bild: cl-rd-awesome.png]
(18.05.2013)Bergkamener schrieb: [ -> ]Genau das. Die UdSSR darf nicht immer sich selbst Stimmen geben.

Du meinst es wohl nicht so ernst aber es kommt schon hin...die Polen wählen doch keine Franzosen...die wählen Polen mit anderer Flagge RD laugh
So, jetzt hab ich genug ESC für diese Jahr.
Dem Schnelldurchlauf nach zu urteilen scheint Bergkamener wohl recht zu haben. Schade. Gerade die Tatsache, dass man dort häufig sehr ungewöhnliche Sachen gehört hat, die man sonst nie gehört hätte, war für mich der Hauptgrund, warum ich mir den Song Contest angeschaut habe.

Der Beitrag aus Rumänien hat aber wirklich was. Den muss ich mir nochmal genauer anschauen. FS grins
Zum Thema Blockwahl. Klar geben die sich gegenseitig die Punkte. Aber wenn man sich genau anguckt wer zu letzt gewonnen hat, dann sind das trotzdem nicht besonders oft die osteuropäischen Länder.


Der Rumäne war genial und die Griechen auch ziemlich lustig.^^
Genau wegen so etwas macht es Spaß´ihn zu gucken.
Für mich hört sich fast alle gleich an. Mit am besten finde ich Finnland. Was mich sehr ärgert, jetzt machen die netten Leute schon eine App zum abstimmen und dann funktioniert diese nicht einmal.

Naja ... von Deutschland bin ich einiges gewohnt aber wieder dieser Eurodance krimskrams musste das ein? Läuft wohl nach dem Motto: Was letztes Jahr gut war ist es auch dieses?!
Sieht ganz gut aus für Dänemark! Finde ich garnicht so schlecht.
Deutschland wird eh in der 2. Hälfte bleiben.
(18.05.2013)Pandora51 schrieb: [ -> ]Sieht ganz gut aus für Dänemark! Finde ich garnicht so schlecht.
Deutschland wird eh in der 2. Hälfte bleiben.

sehe ich auch so aber Deutschland hat es verdient xD
Der deutsche Beitrag ist aber eindeutig dem schwedischem aus dem Vorjahr nachempfunden, ob ein guter Platz verdient wäre ist fraglich.
Und die Abstimmung ist schon wieder vollkommen nutzlos. Bisher eine unglaublich hohe Trefferrate beim Raten, wer wen wählt. Ein Atlas erleichtert einem das "Raten" doch sehr.

Edit: Zum Beispiel korrekt die 12 Punkte von Belgien für die Niederlande vorhergesagt. Lag rein an ihrer Gesangsleistung natürlich, sonst nichts.
Die sozialistischen Bruderstaaten müssen zusammenhalten. Die BRD hätte zur DDR kommen müssen und nicht andersrum, dann hätten wir jetzt auch die Stimmengarantie.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16