Bronies.de

Normale Version: Kölner Stammtisch - Bronies NRW e.V. [06.07.] - Beach Party!
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Ich hab da drüben die Ausbildung gemacht und gehe noch immer aus dem Werksgelände das das halbe Dorf einnimmt arbeiten, ich selbst wohne 20 Minuten mit dem Auto entfernt, drüben in Pulheim.
Uhhhh Lan auf dem Kölner Stammtisch. Das wäre cool Cheerilee awesome
(22.02.2015)Rayvi schrieb: [ -> ]Back to topic. Ich werde hoffentlich nächstes Mal wieder da sein nachdem mich das letzte Mal eine Grippe gezwungen hat Zuhause zu bleiben. Ich freu mich schon auf den nächsten Stammtisch!
Witzig, ich kann nicht - wir werden uns nie erwischen xDDD
Gibt es für nächsten Monat wieder ein oder zwei freiwillige die in der Küche aushelfen möchten?
@Lan: Glaube, Du bist sehr willkommen ^^

Ein kleines Update:
Die Location für den 07.03. wird nun offiziell wieder das Jugendzentrum "Pauline" sein! Nach dem Treffen am Bahnhof und Gang zum Kaufhof/Outpost könnt ihr hier wieder chillig beisammen sitzen oder euch im FunFunFun Raum bespaßen lassen. Feste Programmpunkte werden PoniesVsChangelings, Trotmania und Karaoke sein. Für Essen und Getränke ist wieder gesorgt.
Da dies der letzte Winterstammtisch sein wird (danach gehts wieder zum Grillen an den Fühlinger See), gibt es als Ausklang die große Winter-Ade-Tag-Feier™! Es wird rhythmische Brony-Musik live gemixt und mit einer Lichtshow unterstützt das Tanzbein animiert. Glowsticks sind ausdrücklich erwünscht^^ Natürlich wird es wieder parallel dazu ein Chillout-Area ohne den ganzen Trubel geben.

Weil letztens die Diskussion irgendwie verlief: Gibt es Interesse an Namensschilder für die Stammtischteilnehmer? Weil wir häufig so viele sind, dass man mit dem Namen merken kaum noch hinterher kommt... Wir würden Namensschild-Halter besorgen und die Namen aus der Teilnehmerliste vorher ausdrucken. Besteht Interesse? Dafür? Dagegen?

~Cabra
(23.02.2015)Cabraloca schrieb: [ -> ]@Lan: Glaube, Du bist sehr willkommen ^^

Ein kleines Update:
Die Location für den 07.03. wird nun offiziell wieder das Jugendzentrum "Pauline" sein! Nach dem Treffen am Bahnhof und Gang zum Kaufhof/Outpost könnt ihr hier wieder chillig beisammen sitzen oder euch im FunFunFun Raum bespaßen lassen. Feste Programmpunkte werden PoniesVsChangelings, Trotmania und Karaoke sein. Für Essen und Getränke ist wieder gesorgt.
Da dies der letzte Winterstammtisch sein wird (danach gehts wieder zum Grillen an den Fühlinger See), gibt es als Ausklang die große Winter-Ade-Tag-Feier™! Es wird rhythmische Brony-Musik live gemixt und mit einer Lichtshow unterstützt das Tanzbein animiert. Glowsticks sind ausdrücklich erwünscht^^ Natürlich wird es wieder parallel dazu ein Chillout-Area ohne den ganzen Trubel geben.

Weil letztens die Diskussion irgendwie verlief: Gibt es Interesse an Namensschilder für die Stammtischteilnehmer? Weil wir häufig so viele sind, dass man mit dem Namen merken kaum noch hinterher kommt... Wir würden Namensschild-Halter besorgen und die Namen aus der Teilnehmerliste vorher ausdrucken. Besteht Interesse? Dafür? Dagegen?

~Cabra

Bin für die Namensschilder, einfach damit auch Neulinge nicht so ganz auf dem verlorenen Posten stehen. Außerdem sollte man Neulinge besser eingliedern, vielleicht mit irgendwelchen kennen lern spielen?
Klingt alles nicht schlecht, ich werde dann nächstes Mal wahrscheinlich auch dabei sein ^^

Und dann auch mal mein Namensschild mitbringen, nützlich sind diese allemal. Freue mich schon auf eine weitere Runde Commander [Bild: 01-oCoBv.png]
Ich habe meistens nur mit den Leuten da zu tun, die ich eh schon kenne, also brauche ich keine Namensschilder. Ich würde mich aber auch nicht dagegen wehren eines zu tragen, wenn ihr das durchsetzt, denn an sich ist es ja keine schlechte Idee.
Ich hab schon ein Namensschild. xD
Aber die Idee ist gar nicht sooo schlecht.
Ich schreib auf meins dann einfach cabraloca.
Oder Wurstbrot. Mal sehn...
Ich bleib gerne unerkannt :3
Fällt mir gerade ein, dass ich gar kein Namensschild brauche, da ich ja ein Con Badge von Zita habe. Und auch wenn der Ponysona mittlerweile gewechselt wurde (und das zusehende Pony kein Pegasus mehr ist), so wird es seinen Sinn nicht verfehlen (nämlich der Name). Also ich würde dann einfach diesen mit nehmen.   RD wink

@Rariedash: Eine Berühmtheit wie du braucht eh kein Namenschild. [Bild: pc-rteehee.png]  RD wink
(23.02.2015)Rapti schrieb: [ -> ]Ich habe meistens nur mit den Leuten da zu tun, die ich eh schon kenne, also brauche ich keine Namensschilder. Ich würde mich aber auch nicht dagegen wehren eines zu tragen, wenn ihr das durchsetzt, denn an sich ist es ja keine schlechte Idee.


Sehe ich auch so, ich wäre auch bereit eins zu tragen von diesen Namensschildern.
Also schaden kann es zwar nicht doch bin ich mir nicht sicher ob dies das problem löst...

für mich ist es eher schwer noch unbekannte menschen an zu sprechen - da bräuchte man schon eher einen Guide der die Neuen den Stammis vorstellt, und das ist ja etwas albern...

Denke das simpelste ist wenn ein paar der kontaktfreudigsten leute ganz bewusst jedes neue gesicht anspricht (obwohl das ja zum teil jetzt schon passiert)
(24.02.2015)Ygreck schrieb: [ -> ]Denke das simpelste ist wenn ein paar der kontaktfreudigsten leute ganz bewusst jedes neue gesicht anspricht (obwohl das ja zum teil jetzt schon passiert)

Das Problem aus meiner Sicht ist das man bei der Größe des Stammtisches nicht immer Neulinge erkennen kann, also wäre schon gegenseitiges Entgegenkommen am besten.

Ich werd auf jeden Fall für mich versuchen etwas mehr auf Neulinge ein zu gehen und fände Namensschilder eine gute Idee. Ich habe Interesse.  Pinkie happy
Vielleicht könnte man in den Startpost schreiben, dass alle Anmelder die zum ersten mal dabei sein werden, in den Thread schreiben. Dann kann man das noch extra auf dem dazugehörigen Namensschild auftragen. Für den jetzigen wäre das vllt. zu kurzfristig. Aber vllt. in Zukunft. Mal nur so eine Idee  FS grins
Ich kann schon sagen, dass ich neu sein werde  
Dabei solltet ihr aber auch bedenken, dass es immer such die gibt, die gerne dabei sind aber gaaarnicht so gern im rampenlicht stehn wollen. Fragen schadet nicht, sowohl als auch Wink
Ich schau btw das ich mein munchkin wieder finde und mitnehme. Mit so arschlochspielen bricht jedes Eis. Da kann kein nerd widerstehn.
@iron
Wat? Frag ma in die runde und zeig auf mich. Die wenigsten werden wissen wer ich bin und das is mir ganz recht xD
(24.02.2015)Rariedash schrieb: [ -> ]@iron
Wat? Frag ma in die runde und zeig auf mich. Die wenigsten werden wissen wer ich bin und das is mir ganz recht xD

Dann tu ich es. Und sage, dass du ein ganz toller Künstler bist und jetzt auch Designs für die Gala machst. [Bild: cl-aj-conceited.png]
(24.02.2015)Ygreck schrieb: [ -> ]Denke das simpelste ist wenn ein paar der kontaktfreudigsten leute ganz bewusst jedes neue gesicht anspricht (obwohl das ja zum teil jetzt schon passiert)
Niemand ist in der Bringschuld, Neulinge zu integrieren. Wenn du integriert sein willst, darfst du nicht von Anderen erwarten, dass die die Arbeit machen. Entweder du überwindest deine Angst, Leute anzusprechen, stellst dich einfach mal dazu und redest mit, oder du bleibst eben alleine daneben stehen. Sich zu normalen Gesprächen hinzuzugesellen ist nicht immer leicht, aber es gibt ja auch Aktivitäten wie das Kartenspiel oder Karaoke. Setz dich dazu und dann kommt man auch ins Gespräch, aber ohne Eigeninitiative wird das nie was. Das ist nicht nur hier am Kölner Stammtisch so, sondern allgemeingültig.
(24.02.2015)Rapti schrieb: [ -> ]
(24.02.2015)Ygreck schrieb: [ -> ]Denke das simpelste ist wenn ein paar der kontaktfreudigsten leute ganz bewusst jedes neue gesicht anspricht (obwohl das ja zum teil jetzt schon passiert)
Niemand ist in der Bringschuld, Neulinge zu integrieren. Wenn du integriert sein willst, darfst du nicht von Anderen erwarten, dass die die Arbeit machen. Entweder du überwindest deine Angst, Leute anzusprechen, stellst dich einfach mal dazu und redest mit, oder du bleibst eben alleine daneben stehen. Sich zu normalen Gesprächen hinzuzugesellen ist nicht immer leicht, aber es gibt ja auch Aktivitäten wie das Kartenspiel oder Karaoke. Setz dich dazu und dann kommt man auch ins Gespräch, aber ohne Eigeninitiative wird das nie was. Das ist nicht nur hier am Kölner Stammtisch so, sondern allgemeingültig.

[Bild: 7nTnr.png]

Da hast du vollkommen recht Rapti, mann muss das schon selbst in die Hand nehmen.
(23.02.2015)Mendal schrieb: [ -> ]Gibt es für nächsten Monat wieder ein oder zwei freiwillige die in der Küche aushelfen möchten?

Hi Mendal. Ich kann ruhig in der Küche helfen.

Zu den Namenschilder: Ist eine gute Idee. Bin da für.

Für die Neuen: Alles was beschäftige aus sieht, ist Orga oder Helfer und die sind alle sehr lieb. Die könnt ihr ruhig ansprechen.  RD wink. Ich werde, wenn ich eingeteilt werde, zwieschen Küche Theke und Spaßraum hin und her laufen. Groß, braune haare, Brille und falls das mit den Schildern klappt. Ich bin Dinky. Und sonst, setzt oder stellt euch einfach zu den Leuten, hört ihnen zu und wenn ihr einen Einstieg findet, sprecht einfach. Die Stammtischler sind sehr lieb, (manche oder einige etwas bis sehr verrückt), Aber keiner beißt. Außer die Küche baut mist und die Leute haben kein essen. Braeburn Cutie Mark
Aber das kamm bis jetzt noch nie vor.  Pinkie happy